Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Zu feige, um zuzugeben: man hat sich in den außenseiter verliebt

Letzte Nachricht: 27. Juli 2011 um 13:18
W
wynter_12106305
24.07.11 um 16:32

Hallo ihr Lieben!

Es gibt da einen Typen, den ich echt gern hab und ich weiß, dass er sich in mich verliebt hat. Wir kennen uns schon ein bisschen länger und ich glaube auch, dass aus unserer Freundschaft noch viel mehr werden könnte!

Mein Problem ist jetzt aber (ihr werdet mich sicherlich für verrückt erklären), dass ich zu einem Kreis gehöre, der ihn nicht mag. Also er ist nun mal irgendwie ein Außenseiter.. alle mögen ihn, weil er eben sehr lieb ist, aber hinter seinem Rücken machen sich viele über ihn lustig. Ich hatte auch schon mal was mit ihm und alle haben mich hinterher gefragt, wie sehr ich betrunken war, dass mein Niveau so fallen konnte..

Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Meine Freunde würde mich auslachen und die Augen verdrehen und noch viele andere Dinge.. Natürlich ist das alles total oberflächlich, das weiß ich selbst. Wenn man richtig liebt, sollte so eine Situtaion eigentlich kein Hinderniss sein und trotzdem bin ich hin und her gerissen.

Soll ich etwas mit ihm anfangen (ich würde gerne) oder es lieber lassen und dadurch quasi weiter eine von den 'Coolen' sein? Mir ist es eben sehr wichtig, was Andere von mir denken. Total oberflächlich und naiv, aber so bin ich eben.. : /

Danke im Vorraus für eure Antwort!

Mehr lesen

R
rubina_12834459
24.07.11 um 16:46

Die anderen...
....leben aber nicht Dein Leben... wenn das Mann Deiner Träume ist, dann tu es einfach und denk nicht so viel drüber nach...Du musst entweder mit ihm klar kommern oder ohne ihn...
Und wenn es Dir wichtiger ist, was andere über Dich als das Du glücklich wirst, dann hast Du völlig recht... Du bist ziemlich oberflächlich...

Gefällt mir

B
braden_11982253
24.07.11 um 16:55

Eine Tragödie!
Das ist ja tragisch wie bei den großen Liebesgeschichten! Wie bei der Westside Story, Pyramos und Thisbe oder Romeo und Julia! Die Liebenden wollen zusammenkommen, aber es stellen sich ihnen schier unüberwindliche Hindernisse entgegen! Und am Ende sind sie alle tot. Das kannst Du nicht wollen, oder?

So, jetzt wieder ernsthaft. Mein Rat: wenn Du ihn magst, fang nichts mit ihm an, er hat eine bessere verdient.

LG, IAH

1 -Gefällt mir

B
buster_12272026
24.07.11 um 17:11

oder
wenn du ihn auch liebst, dann würd ich es riskieren. wenn deine freunde nicht zu dir stehen sind es keine wahren freunde.
du sagst er ist ein außenseiter, aber eigentlich mögen ihn alle. vielleicht ist es ja nen gesellschaftlicher abstieg für dich, aber du könntest ihn auch bei euch integrieren.
scheiß auf die oberflächlichkeit. glaubst du über die coolen wird nicht gelästert? auch wenns oft neid ist. gerade sie sind doch die zu den man vornerum net ist und sie anbetet aber bei jeden kleinen fehltritt über sie ablästert.

nimm ihn und sortiere deinen freundschaftskreis neu. stell klar, dass ihr zusammen seit und sie euch entweder beglückwünschen sollen oder zum teufel gehen können.

Gefällt mir

Anzeige
N
nerina_11896656
24.07.11 um 17:18

Ich kann dich ein kleines bisschen verstehen...
...es ist schwierig heutzutage, in dieser Gesellschaft zurecht zu kommen. Als Außenseiter fühlt man sich schnell einsam und man hat immer Angst, es nicht allen recht machen zu können und nicht akzeptiert zu werden - ich bin der Meinung, jeder hier kennt das und den Helden zu spielen, der über die Meinung anderer erhaben ist, ist nicht so einfach wie manche das hier darstellen.

Dennoch möchte ich dich bitten, mal in dich hinein zu horchen...wie sehr magst du ihn? Was bist du bereit, für ihn aufzugeben?

Wenn du nur mit ihm zusammen bist, um eure Beziehung zu vertuschen & ihn nicht mit Stolz zu präsentieren...dann lass es bitte von vorneherein. Damit tust du weder dir noch ihm einen Gefallen.
Aber wenn er es dir wirklich wert ist, dann kannst du es auch schaffen, auf die Meinung deiner Freunde zu verzichten, ihm zuliebe, und dir vielleicht sogar einen neuen Freundeskreis zuzulegen.

Gefällt mir

E
esmeri_11872307
25.07.11 um 8:35

Hahaha
Du solltest den Typen vom Beitrag "Ist die Beste Freundin wirklich Tabu" (oder so) nehmen, mit Naivität und Oberflächlichkeit seid ihr beide ja sehr bewandert.

Nein, ernsthaft, was soll man dir raten, wenn du so bist und offenbar bleiben willst? Werd erwachsen, fall auf die Schnauze und schau, wie "toll" diese Freunde wirklich sind (die würden sich nämlich dann nicht über dich so lustig machen, wenn du mit so einem sogenannten "Loser" was haben würdest).

Hau dir eine gute Portion Lebenserfahrung hinter die Ohren und dann reden wir in ein paar Jahren weiter.
Dir ist sowieso grad nicht zu helfen mit so einer Grundeinstellung. Oder wäre diese noch zu ändern?

Lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

W
wynter_12106305
25.07.11 um 11:51

Total armselig
wisst ihr was? ihr hattet alle recht. mir hat das ganz schön zu schaffen gemacht, was ihr hier so geschrieben habt, aber ich wusste ja, dass sowas kommen wird.
Jedenfalls hab ich mit ihm gesprochen und wir wollen es jetzt versuchen
Darüber war ich so glücklich, dass ich es gleich einer Freundin erzählt habe. Die Reaktion war natürlich vorraussehbar: sie hat mich ausgelacht.
Ich hab sie lachen lassen und ihr anschließend gesagt, dass sie mich mal sonst wo kann.

Und jetzt bin ich sehr glücklich! Vielleicht waren das alles gar nicht die richtigen Freunde für mich. Überhaupt mag ich die Leute, mit denen er abhängt, eigentlich viel lieber..
Ich glaube, es war gut, dass ihr mich alle so angemacht habt, das hat mir die Augen geöffnet!


Danke

Gefällt mir

Anzeige
R
rubina_12834459
25.07.11 um 13:12
In Antwort auf wynter_12106305

Total armselig
wisst ihr was? ihr hattet alle recht. mir hat das ganz schön zu schaffen gemacht, was ihr hier so geschrieben habt, aber ich wusste ja, dass sowas kommen wird.
Jedenfalls hab ich mit ihm gesprochen und wir wollen es jetzt versuchen
Darüber war ich so glücklich, dass ich es gleich einer Freundin erzählt habe. Die Reaktion war natürlich vorraussehbar: sie hat mich ausgelacht.
Ich hab sie lachen lassen und ihr anschließend gesagt, dass sie mich mal sonst wo kann.

Und jetzt bin ich sehr glücklich! Vielleicht waren das alles gar nicht die richtigen Freunde für mich. Überhaupt mag ich die Leute, mit denen er abhängt, eigentlich viel lieber..
Ich glaube, es war gut, dass ihr mich alle so angemacht habt, das hat mir die Augen geöffnet!


Danke

Freunde,...
... die einen auslachen oder denen ihr eigenes Wohlbefinden wichtiger ist als die vielleicht grosse Liebe der Freundin / des Freundes sind keine Freunde...auf die kann man getrost verzichten, da entsteht auch keine echte Lücke, wenn die nicht da sind...
Alles Gute! Schön, dass Du die Kurve gekriegt hast!

Gefällt mir

R
rubina_12834459
25.07.11 um 13:20


Das "coole" daran ist vermutlich, dass die vermeintlichen "coolen" mit Coolsein beschäftigt sind, während die "uncoolen" ganz lässig an ihnen vorbeiziehen...

Gefällt mir

Anzeige
L
lean_12240789
25.07.11 um 19:15
In Antwort auf wynter_12106305

Total armselig
wisst ihr was? ihr hattet alle recht. mir hat das ganz schön zu schaffen gemacht, was ihr hier so geschrieben habt, aber ich wusste ja, dass sowas kommen wird.
Jedenfalls hab ich mit ihm gesprochen und wir wollen es jetzt versuchen
Darüber war ich so glücklich, dass ich es gleich einer Freundin erzählt habe. Die Reaktion war natürlich vorraussehbar: sie hat mich ausgelacht.
Ich hab sie lachen lassen und ihr anschließend gesagt, dass sie mich mal sonst wo kann.

Und jetzt bin ich sehr glücklich! Vielleicht waren das alles gar nicht die richtigen Freunde für mich. Überhaupt mag ich die Leute, mit denen er abhängt, eigentlich viel lieber..
Ich glaube, es war gut, dass ihr mich alle so angemacht habt, das hat mir die Augen geöffnet!


Danke

Herzlichen Glückwunsch
Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft!

Gefällt mir

E
esmeri_11872307
27.07.11 um 13:18
In Antwort auf wynter_12106305

Total armselig
wisst ihr was? ihr hattet alle recht. mir hat das ganz schön zu schaffen gemacht, was ihr hier so geschrieben habt, aber ich wusste ja, dass sowas kommen wird.
Jedenfalls hab ich mit ihm gesprochen und wir wollen es jetzt versuchen
Darüber war ich so glücklich, dass ich es gleich einer Freundin erzählt habe. Die Reaktion war natürlich vorraussehbar: sie hat mich ausgelacht.
Ich hab sie lachen lassen und ihr anschließend gesagt, dass sie mich mal sonst wo kann.

Und jetzt bin ich sehr glücklich! Vielleicht waren das alles gar nicht die richtigen Freunde für mich. Überhaupt mag ich die Leute, mit denen er abhängt, eigentlich viel lieber..
Ich glaube, es war gut, dass ihr mich alle so angemacht habt, das hat mir die Augen geöffnet!


Danke


Manchmal tut ein Tritt in den Podex doch recht gut
Ich wünsche euch alles Gute und schön, dass du doch offenbar ein vernünftiges Mädel mit dem Herzen am rechten Fleck bist

lg Luna

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige