Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu erst starrt er mich an und jetzt beachtet er mich nicht mehr

Zu erst starrt er mich an und jetzt beachtet er mich nicht mehr

31. März um 14:51

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen

(es wird wahrscheinlich ein langer Text sry)

Also das erste mal ist es mir bei einem fest meiner Schule aufgefallen, ich habe mit Freunden halt so rumgehockt und er (Er ist drei jahre älter) hat mit seinen Freunden n bisschen weiter weg uns quasi gegenüber gehockt. Jedenfalls hat er mich da ziemlich direkt angestarrt und sogar gelächelt. Ich dachte mir nicht viel dabei und hab seinen Blick nicht richtig erwidert (Er hat ziemlich lang geschaut..). Zu dem Zeitpunkt hab ich aber auch noch auf jemand anderes gestanden, sonst hätte ich mir vielleicht mehr drauf eingebildet. Ich fand es zwar wirklich komisch, hab mir aber weiter keine Gedanken gemacht.

Dann ein paar Tage oder Wochen später wieder das gleiche: Ich komme gerade aus meinem klassenraum, da kommt er Grad die Treppe runter und schaut mich wieder lächelnd an.

Das ganze wiederholt sich in unserer Cafeteria, er starrt mich ziemlich intensiv lange lächelnd an.
(Ich bin ein wirklich unsicherer Mensch und das was ich von ihm gehört habe sind auch nicht die besten Dinge weshalb ich eben vorsichtig war/bin. Außerdem ist er schon ziemlich bekannt was man von mir jetzt nicht behaupten kann mich kennt fast niemand ^^")
naja jedenfalls hatte er mich halt wieder so angestarrt und ich war so verunsichert und hatte keine Ahnung was er von mir will, dass ich ihn wirklich wirklich böse angeschaut hab..währenddessen hat er aber keine Miene verzogen und weitergelächelt!

Einen Tag später gehe ich mit einer Freundin den Flur entlang und er kommt vorbei. Ich ignorierte ihn aber konnte sehen das er mich wider angeschaut hat.
Danach hab ich mir mehr Gedanken darüber gemacht wieso er schaut und ob er vielleicht Gefühle für mich hat...Ich habe mich ziemlich schlecht gefühlt weil ich ihn so mies angeschaut hab und wollte es wieder 'gut machen' indem ich ihn anlächelte..aber da hat er nur ganz kurz zu mir geschaut also weiß ich nicht ob er weiß das das Lächeln für ihn war! Naja es vergehen ein paar Tage und ka es kam mir halt so vor als würde er mich ignoriert (Er hat mich nicht mehr angeschaut). Aber dann an einem Tag hat er sich mega offensichtlich vor mir Verhalten so das ich ihn auf jeden Fall hätte beachten müssen. Was ich auch getan habe aber dabei hat er kein einziges mal zu mir geschaut..

Ich habe mittlerweile Gefühle für ihn entwickelt, aber er ist mir irgendwie trotzdem unsympathisch ka.
Was soll ich jetzt machen denkt er er hätte keine Chance bei mir? Oder hab ich von Anfang an zu viel reininterpretiert und er wollte gar nichts von mir??

Danke falls ihr alles gelesen habt ich weiß es war viel <3

Mehr lesen

31. März um 17:03

Ja ist vielleicht besser so... bin sehr schüchtern und hab mich einfach nicht getraut :c

Gefällt mir

31. März um 17:21
In Antwort auf user24431

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen    

(es wird wahrscheinlich ein langer Text sry)

Also das erste mal ist es mir bei einem fest meiner Schule aufgefallen, ich habe mit Freunden halt so rumgehockt und er (Er ist drei jahre älter) hat mit seinen Freunden n bisschen weiter weg uns quasi gegenüber gehockt. Jedenfalls hat er mich da ziemlich direkt angestarrt und sogar gelächelt. Ich dachte mir nicht viel dabei und hab seinen Blick nicht richtig erwidert (Er hat ziemlich lang geschaut..). Zu dem Zeitpunkt hab ich aber auch noch auf jemand anderes gestanden, sonst hätte ich mir vielleicht mehr drauf eingebildet. Ich fand es zwar wirklich komisch, hab mir aber weiter keine Gedanken gemacht. 

Dann ein paar Tage oder Wochen später wieder das gleiche: Ich komme gerade aus meinem klassenraum, da kommt er Grad die Treppe runter und schaut mich wieder lächelnd an. 

Das ganze wiederholt sich in unserer Cafeteria, er starrt mich ziemlich intensiv lange lächelnd an.
(Ich bin ein wirklich unsicherer  Mensch und das was ich von ihm gehört habe sind auch nicht die besten Dinge weshalb ich eben vorsichtig war/bin. Außerdem ist er schon ziemlich bekannt was man von mir jetzt nicht behaupten kann mich kennt fast niemand ^^"
naja jedenfalls hatte er mich halt wieder so angestarrt und ich war so verunsichert und hatte keine Ahnung was er von mir will, dass ich ihn wirklich wirklich böse angeschaut hab..währenddessen hat er aber keine Miene verzogen und weitergelächelt! 

Einen Tag später gehe ich mit einer Freundin den Flur entlang und er kommt vorbei. Ich ignorierte ihn aber konnte  sehen das er mich wider angeschaut hat.
Danach hab ich mir mehr Gedanken darüber gemacht wieso er schaut und ob er vielleicht Gefühle für mich hat...Ich habe mich ziemlich schlecht gefühlt weil ich ihn so mies angeschaut hab und wollte es wieder 'gut machen' indem ich ihn anlächelte..aber da hat er nur ganz kurz zu mir geschaut also weiß ich nicht ob er weiß das das Lächeln für ihn war!  Naja es vergehen ein paar Tage und ka es kam mir halt so vor als würde er mich ignoriert (Er hat mich nicht mehr angeschaut). Aber dann an einem Tag hat er sich mega offensichtlich vor mir Verhalten so das ich ihn auf jeden Fall hätte beachten müssen. Was ich auch getan habe aber dabei hat er kein einziges mal zu mir geschaut..

Ich habe mittlerweile Gefühle für ihn entwickelt, aber er ist mir irgendwie trotzdem unsympathisch ka. 
Was soll ich jetzt machen denkt er er hätte keine Chance bei mir? Oder hab ich von Anfang an zu viel reininterpretiert und er wollte gar nichts von mir?? 

Danke falls ihr alles gelesen habt ich weiß es war viel <3

 

Hä? Wenn er dir unsympathisch ist, warum machst du dir noch Gedanken über irgendetwas?

Natürlich hatte er Interesse an dir und wollte mit dem Blickkontakt herausfinden, wie es bei dir aussieht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er nen bissl schüchtern ist und dich daher erst einmal mit den Augen "ansprechen" wollte. 

Das er dich jetzt ignoriert, ist nur die Konsequenz aus deiner Reaktion. 
Wie kannst du bitte Gefühle für jemanden entwickeln, der dir unsympathisch ist? 
 

2 LikesGefällt mir

25. April um 14:24

Mal kurz zum Verständnis:

Du kennst ihn nicht. Du magst ihn nicht. Und nur weil er dich 3x angelächtelt hat, hast du Gefühle für Ihn? Respekt.

Bei mit schafft das ein Kerl, den ich unglaublich hübsch, sympatisch, nett und witzig finde (quasi intesiv kenne) nach 3 Monaten gerade mal in die "Vielleicht könnte das was werden"-Kathegorie...

Aber ich hab vielleicht auch schon... 12/13/14 Jahre mehr auf dem Buckel als du

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen