Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu enge bindung an den partner

Zu enge bindung an den partner

8. April 2015 um 13:26

Hallo Ihr Lieben,

Ich kenne seit August 2014 einen Mann, der immer bei mir sein möchte. Zu Beginn lässt man ja gern jmd bei sich schlafen u verbringt sehr sehr sehr viel zeit aber mittlerweile ist es nur noch Alltag und Trott.
Er ist eigentlich ein Mensch der den anderen glücklich machen möchte. Er bringt mal blumen mit und naja..
Was für den einen Glück ist, ist für den anderen keins mehr. Er hat auch all seine Sachen bei mir und wenn ich es anspreche, dass mir das alles zu viel ist, dass er jeden Tag bei mir ist, dann stößt das auf ganz ganz viel Gegenwehr! In gewissen Situationen wenn er sich über etwas ärgert dann erinnert mich das an einem kleinen Jungen. (Der hat mir etwas weggenommen jetzt bekommt er es 2fach zurück). Bsp: bei seiner Nebenkostenabrechnung lief irgend etwas falsch. Er sagt zu mir: naja ich kläre das schon, ich weiß ja wo der wohnt. So nach dem Motto wisst ihr ja was ich meine. Muss das sicher ja nicht näher erläutern.
Finde so ein Verhalten ganz grausam. Absolut nicht erwachsen.

Zu mir sagt er auch immer: "so einen wie mich findest du nie wieder!". Das turnt mich auch ab. Warun hebt man sich selbst so in denHimmel? Hab bereits versucht hinter die "fassade" zu schauen. Zu seinen eltern hat er keine große bindung. Fühlt sich bei ihnen auch nicht "geborgen" oder wohl. Aber hat eben kontakt zu ihnen. Er mag es zum beispiel wenn seine partnerin halterlose strümpfe an hat. Seine schwester erzählte mir dass seine mutter sowas immer beim vater tragen musste und wenn sie meinen freund getröstet hat (er lag wohl im bett und hat geweint-> weis nicht wie alt er war sber er war ein kind) da kam die mutter in dem outfit. Mich widert die vorstellung an. Nach der scheidung hat der vater der mutter nur schlechtes gewollt und die kinder (eher nur meinen freund) gegen die mutter ausgespielt.

Das zusammenleben mit meinem freund gestaltet sich so, dass er sehr unreflektiert ist, meine meinung nicht versteht und auch so handelt. Letztens meinte ich , dass ich glaube dass wir zu verschieden sind. Er begann wie wild zu weinen. Aufeinmal switchte wie ein Schalter und er begann mir zu drohen. "Ich mache dir das leben zur hölle", "pass auf wo du dein auto parkst.."
Hab irgendwie das gefühl er hat aus seiner vergangenheit so viel aufzuarbeiten. Und ich übernehme momentan die rolle seiner mutter. Kennt ihr solche oder ähnliche probleme? Ich bin glaube ein mensch der viel aufmerksamkeit braucht und nicht allein sein kann. Das kollidiert momentan den gedanken der trennung. Obwohl ich weiß was besser wäre.

Mehr lesen

8. April 2015 um 13:31

Ich frage mich
warum manche Leute mit anderen zusammen bleiben, obwohl sie auf diese Art und Weise von ihnen bedroht werden?

>>und er begann mir zu drohen. "Ich mache dir das leben zur hölle", "pass auf wo du dein auto parkst.."

Also ... allein so ein Mist rechtfertigt doch, diesen Typ umgehend zu verlassen. Nachdem der Rest ja auch nicht wirklich passt, dürfte das doch in deinem Sinne sein? Wenn er das nächste mal sagt, dass du so einen wie ihn nicht wieder findest, kannst du ja sagen, dass du auch gar nicht so einen wie ihn suchts oder haben willst und das von daher nicht so tragisch wäre ...

Ist zwar ne hässliche Antwort, aber auf so arrogante Sprüche muss man meiner Meinung nach nicht nett sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 13:33
In Antwort auf etta_12844027

Ich frage mich
warum manche Leute mit anderen zusammen bleiben, obwohl sie auf diese Art und Weise von ihnen bedroht werden?

>>und er begann mir zu drohen. "Ich mache dir das leben zur hölle", "pass auf wo du dein auto parkst.."

Also ... allein so ein Mist rechtfertigt doch, diesen Typ umgehend zu verlassen. Nachdem der Rest ja auch nicht wirklich passt, dürfte das doch in deinem Sinne sein? Wenn er das nächste mal sagt, dass du so einen wie ihn nicht wieder findest, kannst du ja sagen, dass du auch gar nicht so einen wie ihn suchts oder haben willst und das von daher nicht so tragisch wäre ...

Ist zwar ne hässliche Antwort, aber auf so arrogante Sprüche muss man meiner Meinung nach nicht nett sein.

Ich weis was du meinst
... Jedoch war das ein ausraster von ihm und ich bin n mensch dem es schwer fällt allein zu sein, also in keiner beziehung zu sein. Gibts tipps wie einem das leichter fällt? Ich weis dass es dumm ist zu "bleiben"..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 13:43
In Antwort auf abena_12370179

Ich weis was du meinst
... Jedoch war das ein ausraster von ihm und ich bin n mensch dem es schwer fällt allein zu sein, also in keiner beziehung zu sein. Gibts tipps wie einem das leichter fällt? Ich weis dass es dumm ist zu "bleiben"..

Mach dir klar
dass in einer Beziehung zu sein, die nicht gut ist für dich, dir auch schwer fällt. Wie du ja bemerken dürfest. Sonst hättest du nicht diesen Thread eröffnet.

Kann ja sein, dass es dir schwer fällt, in keiner Beziehung zu sein, solche Leute kenne ich auch. Aber du solltest dir darüber im Klaren sein, dass es besser ist, in einer guten Beziehung zu sein als in einer schlechten. Und wenn du in einer schlechten bist, dann beende sie, sonst nimmst du dir selbst die Chance auf eine neue, gute Beziehung.

Du sabotierst dich also selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2015 um 7:32
In Antwort auf etta_12844027

Mach dir klar
dass in einer Beziehung zu sein, die nicht gut ist für dich, dir auch schwer fällt. Wie du ja bemerken dürfest. Sonst hättest du nicht diesen Thread eröffnet.

Kann ja sein, dass es dir schwer fällt, in keiner Beziehung zu sein, solche Leute kenne ich auch. Aber du solltest dir darüber im Klaren sein, dass es besser ist, in einer guten Beziehung zu sein als in einer schlechten. Und wenn du in einer schlechten bist, dann beende sie, sonst nimmst du dir selbst die Chance auf eine neue, gute Beziehung.

Du sabotierst dich also selbst.

Ich weiss was du meinst
.. Jedoch haben wir ja auch schöne zeiten gehabt. Das werden sicher alle pärchen durchmachen, klar..
Wir haben viele dinge unternommen, jedoch die emotionale bindung ist eigenartig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2015 um 11:18

Ja
Du hast vollkommen recht. Er schrieb mir erst dass er am WE seine Sachen holen wird. Meist drängt mich dann irgendwas dass mir sagt: jetzt musst du kämpfen, dass er bei mir bleibt usw.! Ich muss mich echt überwinden und das kostet enorm kraft! Es macht spass mit ihm dinge zu unternehmen:gemeinsam reisen, bei freunden grillen, kono usw aber wenn es darum geht die wesentlichen Dinge der Beziehung zu sehen, ohne Ablenkung, da wirds dünn mich nervt es irgendwie da ich bemerke dass ich diese Aufmerksamkeit irgendwie brauche! Ätzend! Ich mag ihn als Freund aber ich glaube nicht als partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2015 um 7:42

Ich denke
Er wird sie holen. Diese situationen meide ich gern .. Oft im streit meinte er "ich geh jetzt". Aufmerksamkeit. Ohne frage weil gewollt hat er es nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2015 um 8:45

Hey hier ein kurzes fazit
So meine Lieben es sind nun einige Stündchen seit meinem letzten Post vergangen: hab nun rausbekommen dass er bei lovoo (partnerbörse) angemeldet ist. So doof dsss bei uns auch ist aber direkt suchen,ohne das schluss war, ist ein unding! Hab dann gesagt dass ich mich verletzt fühle und das sehr weh tut. Er reagierte sehr kalt. Da es mir zu dumm war, antwortete ich nicht mehr.. Da kam er richtig "in Fahrt". Mit beleidigungen etc.! Er versuchte anzurufen aber ne das war mir zu blöd. War dann schon mittlerweile 2.30 uhr nachts. Hab dann geschlafen. 3.30 uhr höre ich jmd in meine wohnung kommen-> schlüssel .. Er war es u war völlig aufgebracht. Er wolle reden. War völlig im halbschlaf und hab mich gefragt woher er den schlüssel hat, da ich ihm nie einen ausgehändigt habe. Er habe sich einen nachgemscht. Hab ihn abblitzen lassen.! So n niveau.heut hab ich mich nicht gemeldet.Da kam dann erst per nachricht ob wir den schönen tag gemeinsam nutzen wollen .. Dachte: spinnt der?
Der abend nahm so sein ende dass er traurige smileys schickte und frsgte ob mir dass denn auch wehtue? Meinte dann ja aber ich muss damit auch leben können. Daraufhin folgte wieder ein gemisch aus "so eine schöne zeit u du wirfst es weg" und "du bist so das letzte.
Ich denk manchmal das sind 2 personen.er kann absolut nicht seine emotionen regulieren.
Freunde von mir, die ihn auch kennen haben nun angeschoben dass er seine sachen holt komplett. Ich geh solchen situationen ja gern aus dem Weg. Nun holt er sie morgen.
War jedoch zu keinerlei kompromissen bereit was uhrzeit etc betrifft. Wie wird man so???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2015 um 9:58

Am Anfang
deines Posts dachte ich nur, dass ihr ein unterschiedliches Nähebedürfnis habt. Dann habe ich weitergelesen und habe gemerkt, dass das überhaupt nicht euer Problem ist!

Was genau hält dich denn bei ihm, wenn er so ein Verhalten an den Tag legt?
Da ist ja keine Liebe mehr und so wie du schreibst ist da auch nicht mehr wirklich was von deiner Seite. Also ich würde die Trennung durchziehen und wenn er mit Drohungen kommt würde ich schauen, dass ich die aufgezeichnet bekomme und sobald er auch nur versucht etwas durchzuziehen würde ich ihn anzeigen und ihm das auch vorher klipp und klar sagen. Ausser natürlich du denkst, dass das nur Gerede ist. Dann ist das natürlich unnötig.

Er hat einen Haufen nachzuholen, aber es ist nicht deine Pflicht ihn dazu zu bringen, zumal er ja bei sich kein Problem liegt. Wenn jemand eine Änderung durchlaufen sollte oder etwas verarbeiten sollte, dann klappt das nur, wenn dieser jemand das auch selber möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er fragte"warst du eifersüchtig "
Von: dine588
neu
12. April 2015 um 9:39
Was bedeutet zusammen sein....? kleine umfrage
Von: antal_987065
neu
12. April 2015 um 1:04
Diskussionen dieses Nutzers
Sex? Ja/nein?! Liebeskummer..
Von: abena_12370179
neu
21. Dezember 2013 um 8:36
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper