Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zerstört zu früher Sex die Chance auf mehr??

Zerstört zu früher Sex die Chance auf mehr??

24. November 2009 um 10:18 Letzte Antwort: 25. November 2009 um 14:30

Hallo ihr Lieben,

mich würden eure Meinungen zu dem Thema früher Sex interessieren. Meint ihr, dass Sex in der Kennenlernphase also sagen wir nach 4 mal Treffen die Chancen auf eine Beziehung verschlechtern? Es heißt ja immer, dass Frau sich nicht zu schnell hingeben darf, da Mann sonst denkt, Frau ist leicht zu haben und nur Lustobjekt für ihn.

Ist das wirklich so? Hat jemand Erfahrungen, die dieser These widersprechen? Insbesondere, wenn der Mann vom Körper dieser Frau begeistert ist und dies häufig erwähnt, ist dies eher ein Zeichen für seine Lust auf AUSSCHLIEßLICH Sex?

Danke schon für eure Meinungen

LG

Mehr lesen

24. November 2009 um 10:28

Hey
naja ich denke pauschalisieren lässt dich das nicht.

Ich denke aber wenn man gleich am esten Abend mit dem Mann ins Bett steigt ist das für viele Männer ein Ausschlusskriterium.


Allerdings heisst das nicht dass wenn man länger wartet automatisch eine Beziehung zustande kommt.

An erster Stelle stehen ja die Gefühle des Mannes und wenn
da keine sind,kann man diese auch nicht durch warten hervorrufen.

Allerdings kann man sich für einen Mann der näheres Interesse zeigt durchaus interessanter machen.

Die Komplimnete zu dem Körper hat man denke ich bei Affären sowie auch bei Beziehungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 10:33

....
Wenn ein Mann häufig erwähnt - und das schon in der frühen Phase des Kennenlernens - dass er begeistert von deiner Optik ist, dann ist er aller Wahrscheinlichkeit nach primär auf Sex aus. Andernfalls würde er erst mal versuchen, deinen Geist kennenzulernen.

Es gibt ein altes Sprichwort - ich weiß nicht mehr genau, wie es lautet, aber es ist etwas in der Richtung von "Wovon das Herz voll ist, davon läuft der Mund über".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 10:36
In Antwort auf kalani_12279717

Hey
naja ich denke pauschalisieren lässt dich das nicht.

Ich denke aber wenn man gleich am esten Abend mit dem Mann ins Bett steigt ist das für viele Männer ein Ausschlusskriterium.


Allerdings heisst das nicht dass wenn man länger wartet automatisch eine Beziehung zustande kommt.

An erster Stelle stehen ja die Gefühle des Mannes und wenn
da keine sind,kann man diese auch nicht durch warten hervorrufen.

Allerdings kann man sich für einen Mann der näheres Interesse zeigt durchaus interessanter machen.

Die Komplimnete zu dem Körper hat man denke ich bei Affären sowie auch bei Beziehungen.

Hey Study,..
danke euch beiden schon mal für eure Meinungen.

Eben das ist es ja, wenn ein Mann sagt er empfindet was für einen. Heißt es ja noch nicht, dass er eine Beziehung will . Ich glaube auch, dass es sich nicht pauschalisieren lässt, aber es doch durchaus besser ist, wenn man länger wartet. Beim ersten Treffen geht gar nicht, da gebe ich dir recht. Aber die These ist ja nach ca. 3 Wochen kennen, beim 4 Treffen und das völlig ungeplant .

Letztlich zeigt es sich eh irgendwann. Aber die allgemeine Meinung dazu finde ich sehr interessant. Von daher, immer her mit den Meinungen .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 10:42
In Antwort auf vena_11880019

....
Wenn ein Mann häufig erwähnt - und das schon in der frühen Phase des Kennenlernens - dass er begeistert von deiner Optik ist, dann ist er aller Wahrscheinlichkeit nach primär auf Sex aus. Andernfalls würde er erst mal versuchen, deinen Geist kennenzulernen.

Es gibt ein altes Sprichwort - ich weiß nicht mehr genau, wie es lautet, aber es ist etwas in der Richtung von "Wovon das Herz voll ist, davon läuft der Mund über".

Der Geist bleibt nicht außen vor...
denn der Mann geht ebenfalls auf den Geist und das Wesen ein. Aber halt schon auch öfter auf den Körper. Ich finde es nicht verwerflich, dass ein Mann von dem Körper einer Frau schwärmt, aber klar muss er sich vor allem auch für den Rest interessieren. Das ist wichtiger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 10:52
In Antwort auf esi_12560994

Der Geist bleibt nicht außen vor...
denn der Mann geht ebenfalls auf den Geist und das Wesen ein. Aber halt schon auch öfter auf den Körper. Ich finde es nicht verwerflich, dass ein Mann von dem Körper einer Frau schwärmt, aber klar muss er sich vor allem auch für den Rest interessieren. Das ist wichtiger...

Hast du
den mann denn mal gefragt was er genau von dir möchte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 11:01
In Antwort auf kalani_12279717

Hast du
den mann denn mal gefragt was er genau von dir möchte?

Nein noch nicht,...
ich habe es noch nicht getan. Aber ich habe ihm meinen Standpunkt klar gemacht und er sagt mir, dass er den gleichen Standpunkt hat. Aber das Problem ist nach wie vor...

Ich habe es aber schon angefangen zu klären und ich denke ich werde es heute wissen, was wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 11:21
In Antwort auf esi_12560994

Nein noch nicht,...
ich habe es noch nicht getan. Aber ich habe ihm meinen Standpunkt klar gemacht und er sagt mir, dass er den gleichen Standpunkt hat. Aber das Problem ist nach wie vor...

Ich habe es aber schon angefangen zu klären und ich denke ich werde es heute wissen, was wird.

Inwieweit
hast du denn den standpunkt geklärt?
Hast du ihm gesagt dass du was festes willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 12:14
In Antwort auf kalani_12279717

Inwieweit
hast du denn den standpunkt geklärt?
Hast du ihm gesagt dass du was festes willst?

Ja habe ich,...
ja ich habe ihm schon vor dem Sex gesagt, dass ich nicht auf einen kurzen Spaß aus bin. Und wir habe uns auch auf der Ebene einer Beziehung kennengelernt. Er will auch eine Beziehung und keine Affäre (sagt er ). Also ich habe meinen Standpunkt bereits vor dem Sex und auch nach dem Sex schon zeimlich oft wieder deutlich gemacht. Er gibt mir auch immer Bestätigung das er es genauso sieht. Aber wir sind halt noch kein Paar, da ich es auch nicht soooo schnell angehen will. Klar, scheiß Sex. Wäre besser ohne gewesen, aber ich habe halt doch schon recht viele Gefühle, dass ich in dem Moment nicht anders konnte. Ist mir bisher noch nicht passiert, aber erzählen kann ich auch viel . Mir ist vollkommen klar, dass ich zu schnell war. Aber nu isset so.

Ich habe mir aber vorgenommen nun keinen Sex mehr mit ihm zu haben, bis ich weiß, was er will. Was ich will, weiß er und er wird mir es in Kürze hoffentlich auch mitteilen, was er will. Jaja es ist schon schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 12:22

Jein
Ich denke nicht, dass wenn es grundsätzlich paßt, zu früher Sex eine Gefahr für die Beziehungsanbahnung bedeutet.

ABER du kannst so natürlich schlechter filtern, ob er wirklich ersthaftes Interessen hat bzw nur Sex will und damit enttäuscht und verletzt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 13:59
In Antwort auf esi_12560994

Ja habe ich,...
ja ich habe ihm schon vor dem Sex gesagt, dass ich nicht auf einen kurzen Spaß aus bin. Und wir habe uns auch auf der Ebene einer Beziehung kennengelernt. Er will auch eine Beziehung und keine Affäre (sagt er ). Also ich habe meinen Standpunkt bereits vor dem Sex und auch nach dem Sex schon zeimlich oft wieder deutlich gemacht. Er gibt mir auch immer Bestätigung das er es genauso sieht. Aber wir sind halt noch kein Paar, da ich es auch nicht soooo schnell angehen will. Klar, scheiß Sex. Wäre besser ohne gewesen, aber ich habe halt doch schon recht viele Gefühle, dass ich in dem Moment nicht anders konnte. Ist mir bisher noch nicht passiert, aber erzählen kann ich auch viel . Mir ist vollkommen klar, dass ich zu schnell war. Aber nu isset so.

Ich habe mir aber vorgenommen nun keinen Sex mehr mit ihm zu haben, bis ich weiß, was er will. Was ich will, weiß er und er wird mir es in Kürze hoffentlich auch mitteilen, was er will. Jaja es ist schon schwer

Hey
hm,na hat er dir gesagt dass er eine Beziehung will oder dass er eine Beziehung mit DIR will??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:30

3 Monate
Na du bist ja standhaft.

Bei mir war es witziger Weise so, dass ich als Frau bei meiner jetzigen Beziehung die war, die den ersten Schritt in Richtung Sex gemacht hat

Ich denke auch, so sehr pauschalisieren kann man das alles nicht. Es gibt solche und solche Männer und solche und solche Lebensphasen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:32
In Antwort auf sommertraum15

3 Monate
Na du bist ja standhaft.

Bei mir war es witziger Weise so, dass ich als Frau bei meiner jetzigen Beziehung die war, die den ersten Schritt in Richtung Sex gemacht hat

Ich denke auch, so sehr pauschalisieren kann man das alles nicht. Es gibt solche und solche Männer und solche und solche Lebensphasen.


Das stimmt
Bei meiner ersten beziehung habe ich 6 Wochen geschafft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:33
In Antwort auf kalani_12279717

Das stimmt
Bei meiner ersten beziehung habe ich 6 Wochen geschafft

Ich
nur 4 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:34
In Antwort auf kalani_12279717

Das stimmt
Bei meiner ersten beziehung habe ich 6 Wochen geschafft

Und ich erst...
ich habe diesmal nur 3 Wochen geschafft. Und ich habe den Schritt gemacht. Habe ihn praktisch dazu "genötigt"

Tja das ist mal so und mal so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:35
In Antwort auf esi_12560994

Und ich erst...
ich habe diesmal nur 3 Wochen geschafft. Und ich habe den Schritt gemacht. Habe ihn praktisch dazu "genötigt"

Tja das ist mal so und mal so.

Ach naja
hab mir auch schon manchmal gedacht "Scheiss auf Beziehung" und los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:37

Bin deiner Meinung
Ich denke, es gehört ebenso zum Kennenlernen. Und man kann es einfach nicht verallgemeinern. Wenn ich den Mann will, dann will ich ihn ganz und warte nicht Monate bis ich mich dazu bereit fühle mit ihm zu schlafen. Das kann ich nicht, wenn ich Gefühle für ihn habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:38
In Antwort auf kalani_12279717

Ach naja
hab mir auch schon manchmal gedacht "Scheiss auf Beziehung" und los


na du bist ja Eine, der eine Mann wird "genötigt", bei dem anderen denkst du "Scheiß auf Beziehung"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:40

Naja ! Ich kenne eine Frau
deren erster One night stand die Liebe ihres Lebens wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:41
In Antwort auf sommertraum15


na du bist ja Eine, der eine Mann wird "genötigt", bei dem anderen denkst du "Scheiß auf Beziehung"

@sommertraum -> Lesen
der genötigte Mann war der von Happyhippo

Aber hattest du das nicht auch schon,dass Dir ein Mann gefällt Du aber selber nicht an mehr interessiert warst?


Also genauso wie ich nicht mit jedem poppe gehe ich auch nicht mit jedem eine Beziehung ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:44

ich warte immer mind. 3monate,
immer
das heißt nicht mal das hilft, denn scheinbar hattest Du schon mehrere "Beziehungen". Aber immerhin, sonst wären es noch mehr gewesen. Das absprechen, ob jemand eine Frau für's Leben sucht, hilft noch mehr. Und dann natürlich über alles wichtige vor der Ehe reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:48
In Antwort auf kalani_12279717

@sommertraum -> Lesen
der genötigte Mann war der von Happyhippo

Aber hattest du das nicht auch schon,dass Dir ein Mann gefällt Du aber selber nicht an mehr interessiert warst?


Also genauso wie ich nicht mit jedem poppe gehe ich auch nicht mit jedem eine Beziehung ein

Ups @study
Ja das kenne ich. Ich sehe das auch nicht so eng, deswegen die ganzen dahinter.

Wichtig finde ich nur, dass egal was man will (Beziehung, Affäre oder was auch immer) möglichst mit offenen Karten spielt.

Sonst ist danach eh nur Generve angesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:49

Naja
sagen wir so sie ist mit ihm in der ersten Nacht an der sie sich kennen gelernt haben gleich mit nach Hause!

Die beiden haben sich dann ein jahr nicht gesehen..
und als sie sich wieder sahen sind sie zusammen gekommen !

schwierig zu erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:50
In Antwort auf sommertraum15

Ups @study
Ja das kenne ich. Ich sehe das auch nicht so eng, deswegen die ganzen dahinter.

Wichtig finde ich nur, dass egal was man will (Beziehung, Affäre oder was auch immer) möglichst mit offenen Karten spielt.

Sonst ist danach eh nur Generve angesagt.

Das stimmt
man sollte da auch als Frau wissen dass man mit bestimmten Verhaltensweisen bestimmte Signale setzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 15:55

@framewire: das seh ich wieder anders
Also ein Stück weit versteh ich deine Meinung aber auch das ist nicht zu pauschalisieren.

Wenn Dir die Frau super gefällt biste dann auch weg weil sie nicht gleich mit dir ins Bett geht?

Dann kann das Interesseja auch nicht sooo groß sein!

Ausserdem ist es ja nicht immer Taktik!

Also ich zum Beispiel brauch einfach Zeit,ich mag es nicht mit einem Mann den ich kaum kenne so intim zu werden!

Gegen Knutschen und so sag ich da ja nichts!

Und ich kenne viele Männer für die die Frau bei zu schellem Sex dann auch abgehakt ist!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 16:35

Hey
Ich find das ja nicht schlimm was Du sagst,aber ich denke da hat wirklich jeder seine Meinung.

Also für mich hat küssen noch garnichts mit dem eigentlichen Sex zu tun,intim ist es schon ja.
Wenn du natürlich küssen beim Vorspiel meinst,ist das sicher auch schon eine Form von Sex,das stimmt.

Aber de hat jeder seinen Geschmack!!

Das ich deswegen unerfahren bin oder Männer die so denken ist doch aber Quatsch!

Da hat jeder hat seine Vorstellungen!

So wie Du Deinen Standpunkt vertrittst,vertreten viele Männer eben auch eine andere Meinung.

Und ich glaube nicht dass dies auf Unerfahrenheit zurückzuschliessen ist,dass würde ja heissen jeder Mann der nicht deine Meinug vertritt ist unerfahren wie ein Jugendlicher

Ich finde Deine Meinung interessant und auch ein Stück weit nachvollziehbar,aber das heisst dass z.B. eine Frau die sonst in jeder Hinsicht zu dir passt ist abgehakt ist, wenn sie am ersten Abend nicht die Beine breit macht?


Damit weckst Du bei einigen Frauen doch genau den Eindruck eines Mannes der schnellen Sex mit irgendwelchen Frauen haben will.

Ich sag nicht dass es auch so ist,aber das wird dann sicher der Großteil der Frauen denken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 16:49
In Antwort auf kalani_12279717

Hey
Ich find das ja nicht schlimm was Du sagst,aber ich denke da hat wirklich jeder seine Meinung.

Also für mich hat küssen noch garnichts mit dem eigentlichen Sex zu tun,intim ist es schon ja.
Wenn du natürlich küssen beim Vorspiel meinst,ist das sicher auch schon eine Form von Sex,das stimmt.

Aber de hat jeder seinen Geschmack!!

Das ich deswegen unerfahren bin oder Männer die so denken ist doch aber Quatsch!

Da hat jeder hat seine Vorstellungen!

So wie Du Deinen Standpunkt vertrittst,vertreten viele Männer eben auch eine andere Meinung.

Und ich glaube nicht dass dies auf Unerfahrenheit zurückzuschliessen ist,dass würde ja heissen jeder Mann der nicht deine Meinug vertritt ist unerfahren wie ein Jugendlicher

Ich finde Deine Meinung interessant und auch ein Stück weit nachvollziehbar,aber das heisst dass z.B. eine Frau die sonst in jeder Hinsicht zu dir passt ist abgehakt ist, wenn sie am ersten Abend nicht die Beine breit macht?


Damit weckst Du bei einigen Frauen doch genau den Eindruck eines Mannes der schnellen Sex mit irgendwelchen Frauen haben will.

Ich sag nicht dass es auch so ist,aber das wird dann sicher der Großteil der Frauen denken!

Ps
Achso,wer hat denn gesagt dass ich wild in der Gegend rumknutsche??

Wer wählerisch beim Sex ist,wird dass auch beim küssen sein,meinste nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 17:45

Hey framewire
Ach quatsch,hab nie behauptet,dass ich denke Du bist ein kleiner Wüstling

Ich denke auch man kann sich als Frau nicht in eine Beziehung taktieren kann,so ist es nicht.

Und glaub mir,ich konnte auch schon so manches Mal nicht widerstehen selbst wenn ich es gewollt hätte.

Bei mir wäre es nur so:

Würde mir ein Mann das Ultimatum stellen,Sex oder Tschüß dann würde ich schreiend davonlaufen

Aber Du hast ja gesagt,dass das für dich nicht der einzige Aspekt ist.

Ich denke es gibt bei diesen Punkten eben 2 Sichtweisen.

Dadurch dass es viele Männer gibt die nur Spass wollen (was ich garnicht schlimm finde),wird manch eine Frau die dich nicht kennt leider denken Du gehörst zu dieser Sorte.

Hängt evtl.mit ihren Erfahrungen zusammen denk ich mal.

Auf der anderen Seite gibt es auch Frauen die nicht aus Taktik mit dem Sex warten.

Ich zum Beispiel kann auch bei einem Mann der mir sehr sehr gut gefällt meist auch nicht wiederstehen mich zumindest küssend in seinem Bett zu wälzen.

Allerdings mag ich es einfach wirklich nicht Sex an sich am ersten Abend zu haben,wenn ich den Mann kaum kenne.
Vielleicht liegt dass auch daran,dass sich Küssen manchmal sogar schöner finde.

Bei mir sind es dann keine Spielchen weil ich eben auch an anderen Faktoren festmache ob mehr in Frage kommt oder nicht,die wie du schon sagtest sich erst mit der Zeit zeigen.

Jedenfalls wurde mir schon Taktik unterstellt obwohl es nicht so ist!
Da finde ich es daneben mir unlautere Absichten zu unterstellen!!

Und ich warte sicher nicht monatelang ab!



Ich denke einfach nur dass es in diesem Punkt auch viele Missverständnisse zwischen Mann und Frau gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 19:13

Hey framewire
Jetzt vergleichst du mich aber mit Frauen die Spielchen spielen,da solltest Du auch mal weniger Vorurteile haben!

Also wie schon erwähnt:

Nein ich spiele keine Spielchen!

Wenn ich mit einem Mann knutschend im Bett liege muss er mir schon sehr gefallen,da wäre ich doch dumm wenn ich es mir mit ihm vergeigen würde!

Ich sag klipp und klar von vornherein,dass er sich am ersten Abend keinen Sex erhoffen soll!

Nicht aus Prinzip oder um mich toll darzustellen,sondern weil ich es nicht mag und nicht geniessen kann wenn ich den Mann kaum kenne und auch da eben fair sein will.

Aber dass man sich küsst und streichelt,wenn es sich ergibt,schon!


Auch da mein Lieber sind Geschmäcker nunmal verschieden und da solltest auch Du nicht alle Frauen mit machtlüsternen Emanzen vergleichen!

Ich kann und will anfangs einfach nicht bis zum letzten gehn,ich will nicht ausschliessen dass wenn ich hin und weg bin da nicht auch mal schwach werden kann.

Ich will den Mann nur eben nicht heiss machen sondern ihm von vornherein sagen was er erwarten kann.
Übrigens habe ich es erst neulich bei einem Mann erlebt der mir das gleiche gesagt hat.

Und wenn ich dann ein Exemplar wie Dich z.B.an der Angel hätte,dann rechne ich auch damit das evtl.ein Mann mal sagt Nee ,is nich.


Also,was ich Dir sagen will:

Ich weiss dass nicht alle Männer gleich sind und ich hatte schon tolle prickelnde Affären!
Und ich finde es auch nicht schlimm wenn man mit vielen Leuten Sex haben will.

Aber Du solltest auch nicht von jeder Frau die sich nicht gleich am ersten Abend ganz hingibt denken sie will Spielchen spielen.

Aus welchem Grund auch??!!

Und ich würde es auch nicht in einer Beziehung tun!

Ich kann mich nur einem Mann der mir noch fast fremd nicht nicht voll und ganz hingeben!!


So,in dem Punkt mit auf dem Bett rumknutschen kann ich dich ja nen Stück weit verstehn.

Aber auch da gibt es Männer die sich beherrschen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 21:21

Framewire
Cowboy du kennst mich nicht!

Es ist sicher nicht so,dass ich mich auf den Mann stürze und ihn ins Bett zerre um ihm dann ins Ohr zu trälern" Mehr is heute nicht"

Ein Mann weiss von Anfang an wie ich da ticke und da ich trotz alledem kein Gefühlsklotz bin stoß ich den Mann nicht weg wenn er mich küssen will und ich das auch will.

Wenn es dann in Richtung Bett geht geb ich ihm schon den Hinweis und es gab auch Männer die sich dann schon zurücknahmen und das Ganze gestoppt haben um eben wie Du es sagst nicht völlig die Behrrschung zu verlieren.

Es ist also nicht so,dass ich die Männer mit Absicht provoziere!

Ein Stück weit kann ich Deinen Standpunkt ja auch nachvollziehen.

Womit Du allerdings absolut falsch liegst:

Ich favorisiere sicher keine Weicheier,deswegen glaub mir kam das Thema schon manchmal zur Sprache und ich musste Männer dann auch schon abhaken weil sie es ja nicht gebacken bekommen haben einfach mal ein wenig zu warten und das obwohl ich sie wirklich mochte.


Und wenn Deine These stimmen würde,dann wär ja jeder Mann der nicht sofort eine Frau die ihm gefällt p... bzw das Durchsetzen will ein Weichei.

Auch da finde ich liegst Du falsch!

Ich will sicher keinen Mann dem ich auf der Nase rumtanzen kann,ich mag Männer die klare Ansagen machen und ich mach das umgekehrt auch!
Allerdings erwarte ich Respekt!

Und wenn ich einem Mann schon sage was er evtl.nicht erwarten sollte und er denkt sich dann nur

"Ach laber nur,glaub ich Dir eh nicht!"

Dann hat er schlichtweg Pech gehabt!!

Ich bin eben selber auch keine Frau die sich nach den Wnschen eines Mannes formen lässt und darauf bin ich verdammt stolz!

Und ich im Umkehrschluss finde Frauen die versuchen einem Mann durch schnellen Sex zu gefallen obwohl sie es selber nicht wollen,wissen sich selber zu wenig zu schätzen bzw.sind in meinen Augen verzweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2009 um 23:30


Für verklemmte wahrscheinlich, aber meiner Erfahrung nach nicht.

Hast Angst deine Dame zu verführen? Stell dir vor sie mag auch SEx.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 10:47

Framewire
Bitte lies doch meine Threads mal richtig!!

Ich habe schon zig mal gesagt dass das keine Spielchen sind und dass das keine Taktk ist!

Du bist ein Mann der Sex vom esten Tag braucht,viele frauen sidn da nicht so,ebenso wie Männer!

Ich spreche jetzt nicht von 6 Monaten warten,aber kann mich einfahc nicht fallen lassen am ersten Abend.

Und das ist kein Prinzip,aber zu einem quasi noch fremden Mann habe ich noch nicht das Vertrauen!!

Und doch,es gibt sehr viele Männer die damit klarkommen,ich hab es schon immer so gemacht und dafür größtenteils noch mehr Interesse geernet

Dass Du beim Knutschen und Rumwälzen nicht mehr an Dich halten kannst hab ich verstanden.

Und glaub mir die Männer die gewartet haben,kenne ich besser als Du und weiss dass es richtige Männer waren.

Ich akzeptiere deine Meinung ,finde aber Du gehst immer nur von deinem Standpunkt aus.

Man könnte fast denken,einige Frauen haben diese Spielchen mit Dir gespielt und Du fühlst dich da vielleicht in Deiner Männlichkeit gekränkt wenn Du abgewiesen wirst??

Das war nämlich bei einem der zwei Typen der Fall die so reagiert haben wie du,
da kamen dann sprüche wie
"Ich weiss nicht woran ich bei Dir bin,warum bist du so böse zu mir?!"

Und nein,ich sage nicht dass sie böse waren,es waren auch lediglich zwei Männer,bei allen anderen hatte ich keine Probleme,das sagt mir dass Exemplare wie du eher seltener sind.
Und mit dem einen tausche ich hin und wieder noch heisse Emails aus


Naja,jedenfalls fiel dieser Mann dann aus allen Wolken dass eine Frau nicht sofort ja und amen sagt und war seitdem ziemlich angefressen

Und das schliesse ich auf seinen Drang sein Ego zu pushen,glaub mir ein wenig kann man die Männer da schon einschätzen.

Ich sage jetzt nicht,dass es bei Dir auch so ist.


Wie gesagt ich fahre mit meiner Sache super und das sind weder Weicheier sowie auch Männer die sich nicht beherrschen könne in meinen Augen auch nicht die größten Hengste sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 11:15


ich seh das ja generell auch so!

bei mir machte das die erfahrung. gut, ich bin mit den jungs nicht nach 4 treffen/dates ins bett gegangen, sondern nach 3 wochen beziehung. aber das find ich mit 15/16 immer noch etwas zu früh...
allerdings war der sex eigentlich für mich nur immer, um ihn bei laune zu halten - funktioniert hats nie, keine dieser beziehungen hielt lang.

als ich meinen freund vor 4 jahren besser kennenlernte und merkte, dass da beiderseitiges interesse herrscht, war ich mir sicher, dass der nicht so schnell an sex käme...

wir hatten noch in der nacht, nach der wir "zusammenkamen" sex und sind jetzt eben fast 4 jahre zusammen und haben nicht vor, das ganze zu beenden

kann natürlich sein, dass es damit zu tun hat, dass wir uns davor schon ein jahr kannten und auch eine wirklich lange "anlaufzeit" hatten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 11:41

Framewire
Ich finde es immer wieder faszinierend was du in meine Texte hineininterpretierst.


Wo liest du denn bitte dass ich Spielchen spiele?
Ich bin von beginn an ehrlich,wer mich da nicht ernst nimmt hat da Pech.
Und wer auf sich schliesst auch!

Aber ich denke du glaubst sowieso keiner Frau die sich nicht von Beginn an auf Sex einlässt.

Und wo habe ich geschrieben das ich in der Gegen rumknutsche?
Dann könnte ich genauso gut behaupten,dass du dein Ding überall reinsteckst!!

So wie Du sex mit einer Frau hast die Dir gefällt küsse ich auch nur Männer die mir gefallen!

Küssen hat für mich da noch eine andere Bedetung,das mach ich schon klar,wer gleich Sex will,sollte besser eine andere daten!

Das ist doch jetzt eher ein Sterotyp von Dir,scheinbar sind alle Frauen die nicht denken wie Du böse böse Emanzen die die Männer nur quälen wollen.

Wenn ich nur auf sexuelle Abenteur aus wäre wäre es doch völliger Schwachsinn nicht gleich die Beine breit zu machen oder?
Wo ist denn da die Logik??
Den Eindruck auf schnellen Sex aus zu sein vermittelt dann doch eher der/die die gleich zu Beginn Sex hat!


Denn genau weil ich auf sowas nicht aus bin,verhalte ich mich erst recht so wie ich es schon tue.

Und glaube mir,ich lag mit den meisten meiner Beziehung schnell kutschend im Bett,das ist mir da nie zum Verhängis geworden.

Ich habe schon Frauen kennengelernt die nur auf Sex aus sind,was nicht schlimm ist!

Und glaub mir die vertreten deine Meinung! Mit denen hättest Du viel Spass gehabt!

Also schliess mal nicht von Dir auf andere.

Und wenn Du nur gute Erfahrungen gemacht hast,wie kommst du denn drauf dass jede Frau Spielchen spielt die dich nicht gleich ranlässt?
Hast Du so wenig Selbstbewusstsein dass du nur vom schlechtesten ausgehst?

Also habe schon viele verschiedene Menschen kennengelernt und weiss das nicht jeder gleich ist und genau das ist das schöne.


Ich finde auch deine Standpunkt in Ordnung,aber im Gegensatz zu mir scheinst du da andere Meinungen nicht zu akzeptieren und jeder Frau die nicht denkt wie Du das schlimmste zu unterstellen.

Mir zB dass ich nur auf Sex aus bin und Machtspiele spiele?!

Glaub mir du liegst mehr als falsch und ich habe einfach den Eindruck dass Du mit Abweisung garnicht klarkommst.

Aber ich denke wir haben beide unsere Meinung und das ist auch gut so und wird sich nicht ändern!

Wir beide denken uns unseren Teil und fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 13:40

Framewire
gut,

da du sowiese resistent gegen andere Standpunkte bist und ich hier auch nicht alles 100mal sagen will,dann denk was du denken willst.

Zum Glück sind Männer wie Du die Ausnahmen bilden,deswegen d er Gedanke des schwachen Selbstbewussteins.

Bis auf diese 2 Ausnahmen,und das waren Männer die wirklich alles mitgenommen habne,kam ich wunderbar mit meiner Einstellung klar und viele tolle und knackige Männer haben da die gleiche Meinung wie ich.

Vielleicht änderst sich das ja auch in Deinem Alter,kann sein weiss ich nicht

Tut mir halt leid für Dich,dass Du knutschen bei Dir gleich Sex mit einbezieht und du denkst dass diese Frauen Spielchen spielen.

Ich denke eher dass Frauen die sich dann Dir zuliebe p...lassen eine Taktik fahren,nämlich die dem Mann zu gefallen.

Ich frag mich was dann ist wenn der Frau in einer Beziehung mal nicht nach Sex ist,sei es wegen Stress soder sonstwas.

Dann spielt sie sicher auch böse Spielchen und hält dich hin.

So eine Einstellung ist für mich eben ein Indiz mangelndes Egos,da kann gesagt werden was man will.

Mit zeigt dass einfach nur dass Du derjenige bist der in seinen Prinzipen festgefahren ist und nicht ich.


Aber egal jeder hat seine Vorstellungen von Beziehugen und Abenteuern und ich weiss für mioch dass meine Meinung bei den meisten vertreten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2009 um 14:30

@frsamwire
Wenn du findet dass ich dir was unterselle dann solltest du dir mal deine Posts durchlesen.

Du unterstellst mir die Ganze Zeit das sich auf Prinzipien reite und Spoeilchen spiele was nicht stimmt!
Das zeigt mir nur,dass Du sehr festgefahren bist!

Du redest von gemeinsamer Lust,das seh ich auch so!

Und ich habe noch nie Lust verspürt mit einem fast fremdem Mann Sex zu haben und sowas kann ich aus erfahrungswerten daher auch gleich sagen.
Besonders bei Männern die sich das erhoffen.

Wer nicht zuhört hat Pech!

Küssen ja,und da hat sich ausser der beiden noch keiner beschwert oder sich deswegen nicht mehr gemeldet.

Wieder auf der anderen Seite unterstelltst du mir nur auf Sex auzusein worin ich bis heute nicht die Logik sehe wenn ich denn garnicht sofort Sex will.

Wenn tatsächlich so viele Männer deine Meinung vertreten,den Spruch mit der Nase lang und Ladenschluss hab ich auch noch nie gehört,dann muss ich ja eine Menge andere Qualitäten besitzen dass die Männer dass mit sich machen lassen,danke dafür!

Also ich kann nach wie vor sagen nie Probleme damit gehabt zu haben.

Die 2 Ausnahmen sind beide Männer die wirklich alles mitnehmen,auf sowas verzichte ich gerne und bin froh mit meinem Verhalten die Ausnahmen zu selektieren.

Der eine Mann hat Frauen die sich ihm gleich ganz hingeben sogar als Schlampen betitelt,von daher.

Apropos finde ich es auch sehr heiss sich von Date zu Date zu steigern und nicht am ersten Abend bis zum letzten zu gehn!

Vorfreude ist doch da die schönste Freude!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest