Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zerbrochene Beziehung retten?

Zerbrochene Beziehung retten?

4. September 2016 um 3:53

Hallo zusammen!

Mein Freund hat sich vor ca. 1 1/2 Monaten von mir getrennt. Nach kurzer Zeit haben wir beschlossen dass wir unsere Beziehung nur pausieren und uns Zeit geben. Als ich wieder bereit für eine Beziehung war, wollte und konnte es mein Freund nicht weil er nicht wieder verletzt werden wollte. In diesem knappen Monat haben wir uns sehr viel gestritten bis er eines Tages mir einen Abschiedsbrief hinterlassen hat auf meine Frage aus welchem Grund es so sei, werde ich bis heute ignoriert.

Ich vermisse ihn einfach so schrecklich weil er das wichtigste für mich war. Seit ich ihn verloren habe bin ich sehr depressiv geworden und finde kaum Freude. Nachdem ich ihm von meiner Situation erzählt habe, dass es mir so schlecht ging hat er mir keine Antwort geben.

Ich weiß einfach nicht ob ich weiter kämpfen soll, da er eigentlich alles ist was ich möchte. Aber ich halte es einfach nicht aus keine Aufmerksamkeit zurück zu bekommen und total nerven möchte ich ihn auch nicht..


Hat jemand von euch einen Ratschlag für mich?

Mehr lesen

4. September 2016 um 7:14

Re: 'Zerbrochene Beziehung retten?'
hi lara80105,

dass deine beziehung zerbrochen ist, tut mir leid. ich weiß, wie schmerzhaft das ist.

mein rat ist, die sache ruhen zu lassen. die zeit ist um und das solltest du akzeptieren damit du wieder auf die beine kommen kannst.

es ist sicher hart, sich damit abzufinden, dass es zuende ist, aber ich glaube, dass er sich da sehr sicher ist. es bringt leider auch gar nichts, in ihm mitleid auslösen zu wollen, wenn du ihm schilderst, wie schlecht es dir jetzt mit der situation geht. wenn er aus mitleid wieder mit dir zusammen käme, wäre euch nicht geholfen. ich denke, du hast bereits alles getan, um seine aufmerksamkeit zu erhaschen und es ist wohl aussichtslos.

nun solltest du nach vorne gucken!

lenk dich erst einmal ab. wie wäre es mit dem beginn einer neuen sportart? und mit welchen freunden hast du schon lange nichts mehr zu tun gehabt? vielleicht hast du nun auch wieder mehr zeit für deine familie? oder du lernst ein neues instrument zu spielen... vergrab dich aber bloß nicht in deiner trübsal! es wird immer wieder traurige momente geben. koste sie kurz aus - danach ist es aber auch wieder gut. je nachdem, wie lange eure beziehung gedauert hat, wird es natürlich dauern, bis du dich erholt hat. es ist aber nicht unmöglich! du bist eine eigenständige person und du kannst auch alleine wieder glücklich werden. zeig deinem ex, was er verpasst an dir. strahle und genieß dein leben ohne ihn. vielleicht kommt dann auch schneller als du denkst jemand, der das zu schätzen weiß.

lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 11:44

Verstehe dich zu gut...
ich selbst streite auch viel mit meiner Frau und vor 1 Monat war der Streit so heftig das meine Frau sagte entweder wir kriegen das hin oder wir müssen andere Wege gehen. Seitdem bin ich extrem Eifersüchtig geworden aus Angst sie zu verlieren. Dazu kommt das sie gerne Feiert und mich Ungern dabei haben möchte weil ich nicht der Tänzer bin und eh nur an der Bar sitze, dazu kommt wenn ich sehe das andere Männer sie angaffen geht gar nicht. Sie sagt sie kann sich mehr gehen lassen ohne mich weil sie dann keinen Stress hat. Ich glaube uns hat der Alltag eingeholt oder so jedenfalls versuche ich die Extreme Eifersucht langsam zu mindern soll sie ruhig feiern und ich pass auf die kids auf xD Was ich eigentlich damit sagen wollte ist das ich einfach glaube das er mehr Interesse für anderes hat und somit mit dir Schluss gemacht hat. Dazu kommt das er dich Ignoriert und somit gibt es leider keine Chance mehr. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 0:03

Aus ist aus
am besten blockiere deinen Ex überall. Kein Kontakt. Retten kannst du daran nichts. Hol deine beste Freundin und macht entweder einen gemütlichen Mädelsabend und Weine dir die Seele aus dem Leib, oder geht aus und macht Party. Irgendwann geht der Liebeskummer weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 9:48

Trennung
Was war denn der Grund für die Trennung?

Wie lange hattet ihr die Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 22:27

Danke!
Erstmal vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten und Ratschläge. Ich nehme mir diese sehr gerne zu Herzen und bin wirklich dankbar für eure ganzen Ansichten. Es hilft mir gerade sehr, dieses ganze Thems aus einer anderen Sicht zu erfahren um damit umzugehen..
Auch wenn mir gerade die Wörter fehlen um weiter auf eure Antworten einzugehen, haben sie mir trotzdem sehr weitergeholfen dafür vielen lieben dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen