Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zeit zu gehen?

Zeit zu gehen?

1. Mai um 21:09

Bin inzwischen seit 5 Jahren mit meinem Freund in einer Fernbeziehung. Er möchte aus familiären Gründen nicht in meine Stadt ziehen, ich bin aufgrund meines Beamtenverhältnisses örtlich gebunden. Mich stört schon seit längerem, dass er weder bereit ist für die Zukunft Pläne zu machen, noch etwas für sich tut (keine Arbeit, verlässt kaum das Haus). Außerdem haben wir in vielen Dingen verschiedene Ansichten und streiten uns öfter am Telefon. Allerdings verstehen wir und sehr gut, wenn wir uns an den Wochenenden und im Urlaub sehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickelt. Ich bin inzwischen 34 und würde gerne weiter gehen - zusammen ziehen, über Kinder nachdenken usw. Fürchte, dass das mit ihm nicht möglich ist. Auf der anderen Seite habe ich Bedenken etwas zu beenden, was im Grunde gut zwischenmenschliche funktioniert. Habe das auch mit ihm angesprochen, aber keine hilfreiche Antwort bekommen. Was meint ihr? Bin für jede Anregung dankbar. VG,

Mehr lesen

1. Mai um 21:45
In Antwort auf asamta

Bin inzwischen seit 5 Jahren mit meinem Freund in einer Fernbeziehung. Er möchte aus familiären Gründen nicht in meine Stadt ziehen, ich bin aufgrund meines Beamtenverhältnisses örtlich gebunden. Mich stört schon seit längerem, dass er weder bereit ist für die Zukunft Pläne zu machen, noch etwas für sich tut (keine Arbeit, verlässt kaum das Haus). Außerdem haben wir in vielen Dingen verschiedene Ansichten und streiten uns öfter am Telefon. Allerdings verstehen wir und sehr gut, wenn wir uns an den Wochenenden und im Urlaub sehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickelt. Ich bin inzwischen 34 und würde gerne weiter gehen - zusammen ziehen, über Kinder nachdenken usw. Fürchte, dass das mit ihm nicht möglich ist. Auf der anderen Seite habe ich Bedenken etwas zu beenden, was im Grunde gut zwischenmenschliche funktioniert. Habe das auch mit ihm angesprochen, aber keine hilfreiche Antwort bekommen. Was meint ihr? Bin für jede Anregung dankbar. VG,

Klingt schwierig, schon allein das ihr nicht voran kommt und anscheinend auch, von beiden Seiten nicht zusammenziehen könnt. Ich weiß nicht, inwiefern sowas für mich Zeitverschwendung wäre. Was sagt er den zu seinen Zukunftsplänen? Ich mein, als Frauen haben wir eine Gewisse Altersgrenze :/ 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 22:28
In Antwort auf asamta

Bin inzwischen seit 5 Jahren mit meinem Freund in einer Fernbeziehung. Er möchte aus familiären Gründen nicht in meine Stadt ziehen, ich bin aufgrund meines Beamtenverhältnisses örtlich gebunden. Mich stört schon seit längerem, dass er weder bereit ist für die Zukunft Pläne zu machen, noch etwas für sich tut (keine Arbeit, verlässt kaum das Haus). Außerdem haben wir in vielen Dingen verschiedene Ansichten und streiten uns öfter am Telefon. Allerdings verstehen wir und sehr gut, wenn wir uns an den Wochenenden und im Urlaub sehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickelt. Ich bin inzwischen 34 und würde gerne weiter gehen - zusammen ziehen, über Kinder nachdenken usw. Fürchte, dass das mit ihm nicht möglich ist. Auf der anderen Seite habe ich Bedenken etwas zu beenden, was im Grunde gut zwischenmenschliche funktioniert. Habe das auch mit ihm angesprochen, aber keine hilfreiche Antwort bekommen. Was meint ihr? Bin für jede Anregung dankbar. VG,

es gibt so viele Menschen da draußen, ich bin mir sicher da ist auch dein zukünftiger partner dabei

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 5:36

Eigentlich hast Du Dir die Antwort selbst gegeben. Kein Job, keine Initiative, lebt nur im Jetzt. Er hat sich in der Fernbeziehung gemütlich eingerichtet

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 18:10
In Antwort auf merumeru

Klingt schwierig, schon allein das ihr nicht voran kommt und anscheinend auch, von beiden Seiten nicht zusammenziehen könnt. Ich weiß nicht, inwiefern sowas für mich Zeitverschwendung wäre. Was sagt er den zu seinen Zukunftsplänen? Ich mein, als Frauen haben wir eine Gewisse Altersgrenze :/ 

Er sagt, dass er nicht gerne plant und lieber in der Gegenwart lebt usw. Im Grunde könnte er sich vorstellen mit mir zusammen zu ziehen usw, aber da das nunmal nicht ginge, wäre das auch ok für ihn. Er lebt eben einfach so in den Tag und dementsprechend plant er auch nichts. Denke, dass er die Situation, so wie sie ist, gut findet.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 18:12

Da ist schon was dran, aber die Probleme liegen eher hinter uns bzw. sind nicht mehr so relevant. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 18:23
In Antwort auf asamta

Er sagt, dass er nicht gerne plant und lieber in der Gegenwart lebt usw. Im Grunde könnte er sich vorstellen mit mir zusammen zu ziehen usw, aber da das nunmal nicht ginge, wäre das auch ok für ihn. Er lebt eben einfach so in den Tag und dementsprechend plant er auch nichts. Denke, dass er die Situation, so wie sie ist, gut findet.  

Dann wirst du ewig warten müssen, bis ihr weiterkommt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 18:35
In Antwort auf asamta

Bin inzwischen seit 5 Jahren mit meinem Freund in einer Fernbeziehung. Er möchte aus familiären Gründen nicht in meine Stadt ziehen, ich bin aufgrund meines Beamtenverhältnisses örtlich gebunden. Mich stört schon seit längerem, dass er weder bereit ist für die Zukunft Pläne zu machen, noch etwas für sich tut (keine Arbeit, verlässt kaum das Haus). Außerdem haben wir in vielen Dingen verschiedene Ansichten und streiten uns öfter am Telefon. Allerdings verstehen wir und sehr gut, wenn wir uns an den Wochenenden und im Urlaub sehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickelt. Ich bin inzwischen 34 und würde gerne weiter gehen - zusammen ziehen, über Kinder nachdenken usw. Fürchte, dass das mit ihm nicht möglich ist. Auf der anderen Seite habe ich Bedenken etwas zu beenden, was im Grunde gut zwischenmenschliche funktioniert. Habe das auch mit ihm angesprochen, aber keine hilfreiche Antwort bekommen. Was meint ihr? Bin für jede Anregung dankbar. VG,

Es ist längst Zeit zu gehen! 

Als reine Zeitverschwendung seh ich das, was du hier betreibst.. das hat doch keine Zukunft, oder?

Streit, Dauerarbeitslosigkeit, Ziellosigkeit..

Eifersucht seinerseits deutet starkt darauf hin, dass er noch die eine oder andere Nahbeziehung hat... 

Echt jetzt  nur weil es zwischenmenschlich gut passt (trotz viel Streit   bleibst du bei so nem Warmduscher und wirfst dein Leben und deine eventuelle Möglichkeit auf eine Familie weg??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 18:36
In Antwort auf asamta

Bin inzwischen seit 5 Jahren mit meinem Freund in einer Fernbeziehung. Er möchte aus familiären Gründen nicht in meine Stadt ziehen, ich bin aufgrund meines Beamtenverhältnisses örtlich gebunden. Mich stört schon seit längerem, dass er weder bereit ist für die Zukunft Pläne zu machen, noch etwas für sich tut (keine Arbeit, verlässt kaum das Haus). Außerdem haben wir in vielen Dingen verschiedene Ansichten und streiten uns öfter am Telefon. Allerdings verstehen wir und sehr gut, wenn wir uns an den Wochenenden und im Urlaub sehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickelt. Ich bin inzwischen 34 und würde gerne weiter gehen - zusammen ziehen, über Kinder nachdenken usw. Fürchte, dass das mit ihm nicht möglich ist. Auf der anderen Seite habe ich Bedenken etwas zu beenden, was im Grunde gut zwischenmenschliche funktioniert. Habe das auch mit ihm angesprochen, aber keine hilfreiche Antwort bekommen. Was meint ihr? Bin für jede Anregung dankbar. VG,

Wohnt er zuhause, oder wasbsind denn seine "familiären Ausreden"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Die leidige Eifersucht
Von: asamta
neu
7. Januar 2017 um 19:23
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper