Forum / Liebe & Beziehung

Zeit lassen?

25. November 2020 um 19:52 Letzte Antwort: 26. November 2020 um 0:07

Hallo, mir liegt etwas auf der Seele. mein Freund und ich sind seit einer Woche nun 2 Jahre zusammen, alles war perfekt und gut und dann aufeinmal benahm er sich merkwürdig, ignorierte mich, veränderte sich.  als ich ihn fragte was seie antwortete er es sei alles gut. Einen Tag später benahm er sich schlimmer, egal was ich schrieb schrieb er nur ein "ja" den ganzen Tag lang und abends habe ich gesagt das ich ihn etwas inruhe lassen werde. am nächsten Tag sagte er, er wüsste nicht ob er das alles noch mit mir könnte, ob er noch mit mir zusammen bleiben könnte.ich fragte nach einem Grund aber der kam nie richtig. Natürlich gebe ich ihm die Zeit zu überlegen, ich würde ihm alles geben was er braucht. aber diese Ungewissheit bringt mich innerlich um, ich habe keinen klaren Kopf mehr, ich könnte den ganzen Tag heulen und darüber nachdenken was ich falsch gemacht habe. was passiert sein könnte, das er mich nicht mehr möchte. wir schreiben noch aber dies nur noch sehr wenig. er antwortet nichtmehr auf mein ich liebe dich, er nennt mich nicht mehr so wie vorher, es tut mir einfach nur weh und ich weiß ja noch nicht einmal wieso. aber ich möchte ihn auch nicht drängen, ich möchte das ich ihn nicht noch dazu beeinflusse Schluss zu machen, ich möchte an uns arbeiten und das habe ich ihm auch dann gesagt, das egal was ist, wir eine Lösung finden aber ich denke das dieser Willen und diese Hoffnung auf Besserung nur einseitig ist, und er zeigt mir deutlich das er das mit uns nicht mehr will, aber wenn ich ihm frage sagt er nur er weiß es noch nicht, er ist sich noch nicht sicher etc.. Ich weiß nicht was ich tun soll... Jeder sagt ich solle ihm Zeit lassen, aber es macht mich fertig. ich bin um jeden Tipp um jede Hilfe dankbar.. 

Mehr lesen

25. November 2020 um 22:19

"Ich fragte nach einem Grund aber der kam nie richtig." ...was hat er denn dazu gesagt?

Es tut mir leid, dass du in so einer Situation bist! So in der Luft zu hängen ist nicht schön. Aber du kannst ihn nicht zwingen. Dass du ihn liebst und um die Beziehung retten willst, wird er jetzt schon verstanden haben! Ich würde dir raten, ihn in Ruhe zu lassen und ihm nicht mehr hinterherzulaufen! Gib ihm die Chance, dich zu vermissen. Tu was für dich selbst, geh joggen, zum Friseur, was immer dich glücklich macht. Wenn du weiterhin auf dem Präsentierteller zur Verfügung stehst, wird sich wahrscheinlich erst mal nicht viel ändern. 
Ich wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir

26. November 2020 um 0:07

Hey!
Mir tut es wirklich Leid, was du da durchmachst. An deiner Stelle würde ich dir ebenfalls raten ihm den Abstand zu geben, auch wenn es dir weh tut. Diese Ungewissheit schmerzt sehr, ich kann das nachvollziehen, aber da musst du leider durch. 
Das klingt vielleicht hart, aber du solltest es vielleicht in Erwägung ziehen, dass er keine Beziehung mehr möchte, auch wenn du ihm den Abstand gibst. Versuch dich seelisch schon mal darauf einzustellen, damit es nicht allzu unerwartet kommt und dich noch härter trifft. 
Für mich klingt das was ihr habt nach einer "Beziehungspause" und meiner Erfahrung nach ist das nur die Vorstufe einer Trennung.
Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass sich die Beziehung bei euch doch wieder zum Guten wandelt! 
Liebe Grüße und bleib stark <3

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers