Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zeit geben oder aufgeben?

Zeit geben oder aufgeben?

31. Mai 2018 um 18:18

Meine letzte Diskussion liegt nun schon einige Monate zurück (November)- zunächst habe ich mir überlegt, diese wieder zu kommentieren, aber ich glaube, dass es doch ein anderes Kapitel ist- obwohl es um ein und dieselbe Person geht... 
Damals im November fing mein Freund an, sich stark zu verändern. Er zog sich zurück, wirkte abwesend, war nicht mehr so aufmerksam, trank oft Alkohol um in Stimmung zu kommen... Da sein Vater zu dieser Zeit plötzlich verstorben war, dachte ich, dass das der Grund für seine Wesensveränderung sei... dann wies er immer mehr depressive Züge auf... sprach sogar selbst von Depression... ich habe versucht, für ihn da zu sein, habe mich zurückgestellt, um Druck rauszunehmen... die äußeren Umstände unserer Beziehung waren schon immer kompliziert- wir kommen beide aus Ehen mit 2 Kindern, die wir aber nie in unsere Beziehung integriert haben, um keinen Schaden zu erzeugen. Somit hatten wir keinen Alltag miteinander, aber haben die Zeit, die wir hatten (2-3 Tage die Woche) genossen. Zu Beginn diesen Jahres erhöhte sich jedoch der Druck- seine Ex forderte ständig Zeit für die Kinder, sein Großvater kam ins Pflegeheim... letztlich ging alles an unserer Zeit raus, wir stritten uns immer wieder und schließlich trennten wir uns. Allerdings kam es immer wieder dazu, dass nach kurzer Funkpause wieder ein neuer Beziehungsversuch stattfand... jetzt im April kam es dann zu dem letzten Break- ich war völlig fertig und es herrschte über 6 Wochen Funkstille, bis ich es nicht mehr aushielt und mich wieder meldete.. gestern kam er unerwartet zu mir und ich dachte, er würde mir jetzt mitteilen, dass es tatsächlich vorbei mit uns ist... stattdessen sind wir im Bett gelandet... er sagt, dass er keine Beziehung führen kann, weil er mir zeitlich nicht gerecht wird- er will mir nicht ständig absagen müssen und ich bin das Einzige, was er ablegen kann (Kinder und Familie geht ja nicht...)... er kann aber nicht von mir lassen, er denkt ständig an mich , ich bin ein Teil von ihm und ich bedeute ihm immer noch viel... 
Der letzte Stand war, dass er mit mir im Kontakt bleiben will, mich sehen will... in welchem Umfang weiß ich nicht... hörte sich schon fast nach Freundschaft plus an... ich liebe diesen Mann! Und ich glaube einfach, dass ich ihm vielleicht einfach Zeit geben muss... und lieber habe ich ihn bisschen statt gar nicht... oder verrenne ich mich gerade... ich weiß es nicht... Danke für‘s zuhören (oh Gott, so viel geschrieben...🙈) Bin um jeden Ratschlag dankbar...

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen