Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zeit geben...

Zeit geben...

21. Mai 2008 um 22:49

Hallo liebe Forum Gemeinde,

Ich komme mit vielen vielleicht euch allen bekanntem Thema, aber vielleicht zu einer kleinen Vorgeschichte.:


Ich bin mit meiner Freundin nun gute 3 Jahre zusammen und es hat sich in uns etwas eingeschlichen was nicht gut ist der "Alltag".

Sprich wir beide kommen von der Arbeit sitzen mal vorm Fernsehen mal vorm PC und sie vorm Fernsehen und umgekehrt...

Leider sind somit auch Spannungen zwischen uns Aufgetreten, ich bin ein PC Gamer und muss feststellen so im Nachhinein was ich an Zeit am PC verbracht habe wo meine Freundin nur im gelangweilt im Fernsehen rum zappte...

Dann kamen oft Streitigkeiten wegen belanglosen dingen und Kleinigkeiten.

Ab und zu hab ich denn "Herrscher" raushängen lassen um in einem Shizophrenen moment zu sagen, Hau ab ich will dich nicht mehr sehen pack deine Sachen, um dann wenn sie ihre sachen gepackt hat, zu sagen komm bleib hier tut mir Leid...

Nun am Sonntag war es soweit das Fass war am überlaufen, ich hatte einer dieser wieder Tollen anfälle und Schmiss sie aus der Bude raus...

Naja sie packte Grob ihr Kram und ging raus...

Noch am Abend bemerkte ich was ein Riesen ********* ich doch bin, wollte sie anrufen sie ging ran, hörte mein Stimme und als nächstes hörte ich das Auflegen, ich hab sie wie ein Kranker angerufen, sie hatte das Handy aus also immer schön rückrufaktion bestätigt...

Erst dann merkte ich was ein Voll idiot ich bin,ich konnte mich Gott sei dank an meine Oma wenden, es ist bei uns so das die Familien von beiden sich gut leiden koennen....

Ich erklärte nun meiner Oma mein Großes leid die, nicht lange Fackelte und sie in einem ruhigen moment anrief und meine Freundin bissel redete...

Meine Freundin sagte ihr dann, das sie nicht immer sie sein kann die nachgibt, jetzt brauch auch sie mal ihre Zeit um das zu verarbeiten, und damit ich das merke....

Naja meine Oma brachte das mir bei, dies Sorgte nun für mich das ich endlich mal mein Hirn eingeschaltet habe...

Dann traf meine Oma am darauf folgendem Tag beim einkaufen meine Freundin bzw. umgekehrt meine Freundin kam auf meine Oma zu, meine Oma sagte mir das sie ihr noch sagte, das sie nicht all zu lange auf sich warten lassen solle da es sonst "groll" aufkommt...

Ich habe mir viele Gedanken gemacht, habe die Spiele von meinem PC verbannt, und will nun wirklich anfangen mich zu ändern...

Ich habe einen Brief geschrieben in dem ich meine Schuld eingestanden als auch meine Ängste und Sorgen reingeschrieben habe... Dies mit einem Strauss Blumen, lies ich ihr zu kommen....

Mehr kann ich nicht tun außer warten bis eine Antwort von ihr kommt...

Meine Oma denkt zu 1000% das sie wieder zurückkommt, ich jedoch bin verstört da ich die Seite von ihr nicht kenne...

Das warten und die ungewissheit der Zeit ist wohl das schlimmste, man bildet sich sachen im Kopf ein...

Wenn sie schluss machen wuerde, ich wuerde es mir nie verzeihen und es wäre eine wohl sehr hart verdammte Zeit für mich...

Vielleicht habt ihr Tips für mich wie ich mich verhalten sollte, oder wie ich von diesen ständigen gedanken von ihr mal wegbekomme, denn das macht mich total kirre...


LG

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 0:38

Bist etwas spät aufgewacht,
aber lieber spät als nie. Die hat dich doch tat
sächlich ernst genommen und ist gegangen. Dir
kann man wirklich nur wünschen, dass du künftig
das ständige Spielen am PC und auch das Spielen
mit den Gefühlen lassen kannst, denn wie du siehst kann das gründlich in die Hose gehen. Ich denke du solltest sie einladen zum Essen und ich denke, dann gilt es zu besprechen, wie ihr euch in der Beziehung fühlt, wie es euch mit dem Anderen geht (bitte ohne Vorwürfe) wie ihr euch das in der Zukunft vorstellt. Was sich jeder vorstellt, wie das sein kann und soll. Und wichtig ist zu besprechen, was man auf keinen Fall mitmachen möchte. Diese Vereinbarung könnt ihr auch schriftlich machen,
um die Ernsthaftigkeit zu unterstreichen. Das wäre mal ein Anfang. Sei dankbar, dass deine Oma da nochmal vermittelt hat, aber schalte bitte künftig vorher dein Gehirn ein, bevor du
"losballerst".
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2008 um 11:52
In Antwort auf melike13

Bist etwas spät aufgewacht,
aber lieber spät als nie. Die hat dich doch tat
sächlich ernst genommen und ist gegangen. Dir
kann man wirklich nur wünschen, dass du künftig
das ständige Spielen am PC und auch das Spielen
mit den Gefühlen lassen kannst, denn wie du siehst kann das gründlich in die Hose gehen. Ich denke du solltest sie einladen zum Essen und ich denke, dann gilt es zu besprechen, wie ihr euch in der Beziehung fühlt, wie es euch mit dem Anderen geht (bitte ohne Vorwürfe) wie ihr euch das in der Zukunft vorstellt. Was sich jeder vorstellt, wie das sein kann und soll. Und wichtig ist zu besprechen, was man auf keinen Fall mitmachen möchte. Diese Vereinbarung könnt ihr auch schriftlich machen,
um die Ernsthaftigkeit zu unterstreichen. Das wäre mal ein Anfang. Sei dankbar, dass deine Oma da nochmal vermittelt hat, aber schalte bitte künftig vorher dein Gehirn ein, bevor du
"losballerst".
Lieben Gruß
Melike

Ohja...
Das kannste mir Glauben ich hab mir selbst in denn Arschgetreten habe heute mir ihr ersten Kontakt wieder mit ihr gehabt, wollte sie heute auf ein Gespräch einladen...

Meinte aber noch ich solle noch 1-2 Tage ihr geben sie muesse sich so ueber alles ihre gedanken machen...

Und nix da ich habe meine PC spiele verbannt, mir ist es nun ehrlich gesagt mehr wert eine Intakte Beziehung zu haben als diese PC sucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2008 um 13:11
In Antwort auf kosmos84

Ohja...
Das kannste mir Glauben ich hab mir selbst in denn Arschgetreten habe heute mir ihr ersten Kontakt wieder mit ihr gehabt, wollte sie heute auf ein Gespräch einladen...

Meinte aber noch ich solle noch 1-2 Tage ihr geben sie muesse sich so ueber alles ihre gedanken machen...

Und nix da ich habe meine PC spiele verbannt, mir ist es nun ehrlich gesagt mehr wert eine Intakte Beziehung zu haben als diese PC sucht...

Es ist gut wenn du auch darüber nachdenkst,
diese PC-Sucht ist leider eine neue Krankheit
und wie jede Sucht mit bestimmten Merkmalen versehen. Schau also genau hin. Was hindert dich daran ihr und dir noch mindestens eine Woche Zeit zu geben. Denkt gut nach. Da muß wirklich eine Veränderung her und nicht nur leere Versprechungen, die in der Verzweiflung gegeben werden. Womit möchtest du denn deine Zeit ausfüllen, die du bisher in so reichem Maße dem PC gewidmet hast. Dich nur noch auf die Freundin zu stürzen, wäre der falsche Impuls. Also was soll geschehen? Sonst seid ihr binnen kurzer Zeit wieder an diesem Punkt.Da
müssen richtig gute Vereinbarungen her.
Ich wünsche euch Glück
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2008 um 13:25
In Antwort auf melike13

Es ist gut wenn du auch darüber nachdenkst,
diese PC-Sucht ist leider eine neue Krankheit
und wie jede Sucht mit bestimmten Merkmalen versehen. Schau also genau hin. Was hindert dich daran ihr und dir noch mindestens eine Woche Zeit zu geben. Denkt gut nach. Da muß wirklich eine Veränderung her und nicht nur leere Versprechungen, die in der Verzweiflung gegeben werden. Womit möchtest du denn deine Zeit ausfüllen, die du bisher in so reichem Maße dem PC gewidmet hast. Dich nur noch auf die Freundin zu stürzen, wäre der falsche Impuls. Also was soll geschehen? Sonst seid ihr binnen kurzer Zeit wieder an diesem Punkt.Da
müssen richtig gute Vereinbarungen her.
Ich wünsche euch Glück
Gruß Melike

Naja.
es ist ja nicht so das ich nur vor dem PC wäre, aber zumindest würde ich ihr mehr Zeit widmen und nicht drauf stürzen...
Es ist nunmal so das ich sie doch in viel formen oft vernachlässigt habe...

Ich denke einfach daran das die Beziehung von uns komplett neu aufgebaut werden muss...

Natuerlich schränkt sich das schon etwas ein da wir beide stark berufstätig sind und so nicht oft zeit miteinander haben...

Und eben diese wenige Zeit halt doch in irgend ne Form mit ihr zu füllen, sprich seis das man spazieren geht mit freunden trifft ins Kino geht usw.

So sehe ich es momentan an, wie sie natürlich drüber denkt das werden wir ja erst in 1-2 Tagen erfahren...

Natürlich hoffe ich das sie mir eine Chance gibt...

Aber eigentlich bin ich der Meinung das jeder Mensch eine Chance verdient...

Es gibt nunmal eben nicht das Perfekte Traumpaar,perfekte mann oder Frau...

Ich denke auch sowas muss geklärt werden, man kann nicht blauäugig durch die Welt gehen und sagen: "Hey Schatz, wir werden alles neu machen uns nie wieder Streiten".

Sie weiß das ich meine Fehler eingestehe und mich definitve ändern muss...

Zumal hat auch sie damals Fehler begangen und auch ich hatte ihr die Chance gewährt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2008 um 4:56

Hoi
hi

ich find das super das du es verstanden hast!
Bei meinem mann ist es das gleiche, aber er kommt leider nicht drauf
Warte ab, und rede in Ruhe mit ihr.
Toll das es noch Männer gibt die es verstehen lernen!

Naddl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper