Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zeichen deuten!! Helft mir bitte !!!

Zeichen deuten!! Helft mir bitte !!!

15. Dezember 2013 um 18:58

Hi liebe Community,

ich habe meine große erste Liebe nach knappen 2 Jahren schöner Beziehung im Januar diesen Jahres verloren. Gegen Ende unserer Beziehung bin ich regelrecht zur abhängigen, nervenden, eifersüchtigen Freundin mutiert und er zum egoistischem ... Naja er machte dann Schluss im Januar. Obwohl es schrecklich wehtat und er auch sehr traurig war und es ihm schwerfiel, leitete ich unbewusst eine Kontaktsperre ein. Ich lies ihn in Ruhe und versuchte alles zu verarbeiten und mit der Trennung klarzukommen. Funktionierte auch ganz gut ich fühlte mich nach einigen Wochen besser. Er jedoch machte Anzeichen auf FB und schrieb mich an. Ich hatte den Eindruck er erwartete einen Schritt in Richtung Rückeroberung meinerseits. Ich war jedoch verletzt und viel zu stolz zu dieser Zeit (knapp 3 Mon. nach unserer Trennung) um auf ihn zuzugehen.

Jetztige Situation: Ich habe mich auf unserem Abiball (wir waren in einem Jahrgang auf der selben Schule) verabschiedet. Endgültig. Er wollte mich sogar nach Hause fahren. Hätte ich angenommen, hätte sich vllt wieder was entwickelt zwischen uns. Ich habe gemerkt, dass er Interesse hatte und regelrecht begeistert war, das ich wieder auf ihn zugegangen war.
Ich habe ihn dann, bei FB entfernt und meine Handynummer geändert und seine sofort gelöscht. Ein Glück konnte ich sie nicht auswendig. Das geschah im August.


Mein jetztiges Problem: Obwohl ich jetzt ein paar Monate gar keinen Kontakt bzw. Bezug zu ihm habe, denke ich ständig an ihn Was soll ich tun??? Kann es sein, dass er auch an mich denkt und das dazu führt, dass ich auch an ihn denken muss?? Ich habe gehört, dass es so etwas geben soll. Ich war gestern auf seinem FB-Profil hab mich mit meiner Freundin getroffen, die mit ihm im Netz befreundet ist und er postet 'unsere Lieder' von damals. Und durch seine Posts ( er ist wirklich jemand der seine Gefühlslagen öffentlich macht) wird klar, dass er auch trübsal bläst.

Wäre wirklich dankbar, wenn sich einer die Mühe macht um mir zu helfen.

Mehr lesen

16. Dezember 2013 um 18:21

Erstmal
vielen lieben Dank für deine Antwort.

Ja du hast Recht, doch ich glaube, dass es noch zu früh ist um sich zu melden. Letztendlich habe ich ihn bewusst gelöscht damit er spürt wie es ist verlassen zu werden.
Er macht vllt die Phasen durch, die ich nach der Trennung auch durchgemacht habe. Wer weiss... Vllt meldert er sich dann auch einige Zeit später von selbst, wenn er seine Gefühle geordnet hat. Ich habe das Gefühl und oft liege ich richtig bei ihm, ich kann ihn ziemlich gut einschätzen, dass er mich im Moment auch vermisst. Aber es ist noch zu früh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2013 um 19:59

Am Anfang
Unserer Beziehung war ich kein bisschen eifersüchtig. Er hat mich durch einen Vertrauensbruch erschüttert und erst dannach fing unsere Beziehung an zu brökeln. Aber ich verstehe auf was du möglicherweise hinaus möchtest. Er müsste sich wahrscheinlich auch etwas Mühe geben und mir zeigen, dass ich ihm vertrauen kann. Ich muss auch gestehen, dass ich in vielen Dingen nach diesem Vertrauensbruch überreagiert habe, wenn ich gehört habe, dass er z.B. mit seinen Freunden Abends unterwegs war. Dann kam es oft zu heftigen Streiterein und wir haben quasi tagelang uns angeschwiegen und sind uns aus dem Weg gegangen... Oh man waren wir blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2013 um 7:58

Ich
Werde ihm wahrscheinliche neujahrgrüße schicken. Und wenn er nicht anwortet dann ist das auch egal. Ich möchte nur das er weiss, dass ich nicht sauer auf ihn bin. Und ich habe ihm sein schlechtes verhalten vergeben. Ich erwarte nichts von ihm. Diese geste kommt aus dem herzen und soll einfach nur lieb gemeint sein. Ich verbinde keine weiteren wünsche und hoffnungen damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper