Home / Forum / Liebe & Beziehung / Würdet ihr ihn anschreiben?

Würdet ihr ihn anschreiben?

31. Juli 2016 um 13:47

Folgendes: Wir arbeiten in einem Grossunternehmen. Ich: 28, guter Job, guter Ruf in der Firma, nicht im Kader, sehe gemäss Kollegin besser aus als er. Er: 38, Leitungsposition, im Kader, ebenfalls sehr beliebt. Wir haben geschäftlich nichts miteinander zu tun. Blickkontakt führen wir seit über einem Jahr. Er hat versucht mich anzusprechen, ich bin davon gelaufen (war zu überrascht). Er strahlt mich an wenn er mich sieht, ich kann nicht zurück lächeln weil ich solche Angst habe es könnten es die anderen mitbekommen und dann folgen die Gerüchte. Wir begegnen uns so selten allein, dass es fast unmöglich ist mal einfach so ins Gespräch zu kommen. Nun, ist es blöd ihm einfach eine Freundschaftsanfrage bei Facebook zu senden damit es mal vorwärts geht?

Mehr lesen

1. August 2016 um 9:26

Tu es!
Stehe als Mann aktuell vor einer ähnlichen Situation!
Wie sehen uns sehr selten, alleine schon fast gar nicht. Es werden Blicke getauscht und ich strahle automatisch wenn ich sie sehe, sie ebenfalls.

Im Gegensatz zu dir kenne ich nicht mal ihren Namen.
Ich muss mir zwanghaft in den Arsch treten sie mal anzusprechen...

Ein Arbeitskollege gab mir einen guten Rat, den wir eigentlich alle kennen:

Es gibt nichts schlimmeres als sich später zu fragen was hätte sein können.

ich verstehe deine "Angst" vor "Gerüchten" aber sei mal ehrlich. Wen juckt das? Menschen verlieben sich. Statistisch gesehen davon die meisten auf der Arbeit.

Natürlich erfordert das Mut, frag mich mal mir geht ordentlich die Pfeife wenn ich daran denke sie bald anzusprechen

Und dann wirf aber nicht nur so ein Knochen. Wenn du ihm schon eine Einladung schickst, dann schreib 1, 2 nette Sätze dazu damit ihr ins Gespräch kommt. Mein Gott, gerade wenn das schon über 1 Jahr so geht, seid ihr ja im Prinzip keine Fremden mehr

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 11:41
In Antwort auf slevin12

Tu es!
Stehe als Mann aktuell vor einer ähnlichen Situation!
Wie sehen uns sehr selten, alleine schon fast gar nicht. Es werden Blicke getauscht und ich strahle automatisch wenn ich sie sehe, sie ebenfalls.

Im Gegensatz zu dir kenne ich nicht mal ihren Namen.
Ich muss mir zwanghaft in den Arsch treten sie mal anzusprechen...

Ein Arbeitskollege gab mir einen guten Rat, den wir eigentlich alle kennen:

Es gibt nichts schlimmeres als sich später zu fragen was hätte sein können.

ich verstehe deine "Angst" vor "Gerüchten" aber sei mal ehrlich. Wen juckt das? Menschen verlieben sich. Statistisch gesehen davon die meisten auf der Arbeit.

Natürlich erfordert das Mut, frag mich mal mir geht ordentlich die Pfeife wenn ich daran denke sie bald anzusprechen

Und dann wirf aber nicht nur so ein Knochen. Wenn du ihm schon eine Einladung schickst, dann schreib 1, 2 nette Sätze dazu damit ihr ins Gespräch kommt. Mein Gott, gerade wenn das schon über 1 Jahr so geht, seid ihr ja im Prinzip keine Fremden mehr

LG

..
Vielen Dank für deine Antwort. Dann wünsche ich dir wirklich viel Glück! Ich bin mir auch nicht sicher ob er meinen Namen kennt... Wie würdest du reagieren, wenn sie dich anspricht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 11:51

Ich habe genau das selbe Problem...
... ich 37 Jahre alt arbeite ebenfalls in einem Grossunternehmen geschieden 2 Kinder, er 43 Jahre in Leitungsposition geschieden 3 Kinder.
Ich weiss nicht mehr was ich machen soll... dieser extreme Blickkontakt ist da und wenn wir uns mal über den Weg laufen und uns sprechen ist er extrem nervös, aber dieses Augenfunkeln ist da. Manchmal weiss ich gar nicht wie ich mich verhalten soll..

Zu deinem Problem ich könnte ihn nicht in Facebook adden das ist mir dann doch zu persönlich. Ich weiss ja nicht was er will...

Mir geht s jetzt von Woche zu Woche scheisse.
Ach keine Ahnung.. vielleicht ist er in der selben Situation wie ich.. ich gebe zu am Anfang wenn er so geglotzt hat hab ich auch meine augen gerollt.. von wegen typ sag was wenn was ist... ich glaube das hat ihn unsicher gemacht! Jetzt geht s mir einfach schlecht... weil ich ihn letzte Woche erst gesehen hab wie er meinen Blick gesucht hat um Hallo zu sagen. ich war aber nicht alleine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 11:55
In Antwort auf faddei_12574581

Ich habe genau das selbe Problem...
... ich 37 Jahre alt arbeite ebenfalls in einem Grossunternehmen geschieden 2 Kinder, er 43 Jahre in Leitungsposition geschieden 3 Kinder.
Ich weiss nicht mehr was ich machen soll... dieser extreme Blickkontakt ist da und wenn wir uns mal über den Weg laufen und uns sprechen ist er extrem nervös, aber dieses Augenfunkeln ist da. Manchmal weiss ich gar nicht wie ich mich verhalten soll..

Zu deinem Problem ich könnte ihn nicht in Facebook adden das ist mir dann doch zu persönlich. Ich weiss ja nicht was er will...

Mir geht s jetzt von Woche zu Woche scheisse.
Ach keine Ahnung.. vielleicht ist er in der selben Situation wie ich.. ich gebe zu am Anfang wenn er so geglotzt hat hab ich auch meine augen gerollt.. von wegen typ sag was wenn was ist... ich glaube das hat ihn unsicher gemacht! Jetzt geht s mir einfach schlecht... weil ich ihn letzte Woche erst gesehen hab wie er meinen Blick gesucht hat um Hallo zu sagen. ich war aber nicht alleine...

...
Hmm.. Du schreibst es wäre dir zu persönlich, aber wenn er dir gefällt würde ich mal schauen, dass es vorwärts geht, nicht? Wie lange geht das mit euch schon so? Wenn ich dir einen Tipp geben kann, warte nicht zu lange, es wird immer wie schwieriger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 12:07
In Antwort auf apak

...
Hmm.. Du schreibst es wäre dir zu persönlich, aber wenn er dir gefällt würde ich mal schauen, dass es vorwärts geht, nicht? Wie lange geht das mit euch schon so? Wenn ich dir einen Tipp geben kann, warte nicht zu lange, es wird immer wie schwieriger...

Hmmm
jetzt ganz genau 1 Jahr ... Er ist neu in der Firma und ganz ehrlich ich habe mir bis Ende letzten Jahres keine Gedanken mehr gemacht. Dachte wenn er was will findet er selbst einen Weg. Finde ihn nett super attraktiv genau meins, aber dann kommt mein köpfchen daher und sagt, was soll er von dir wollen. MICH VERLÄSST MEIN MUT... Ich hätte mir gewünscht das was von ihm kommt... wie gesagt... ich weiss nicht wie ich es angehen sollte... Vielleicht denkt er genauso wie ich... und wie es schwierig wird. Habe letzte Woche mitbekommen, dass er aus unseren Geschäftsräumen auszieht und in neue Geschäftsräume zieht, d. h. ab da werde ich ihn gar nicht mehr sehen. daher geht es mir einfach SCHEISSE...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 12:15
In Antwort auf faddei_12574581

Hmmm
jetzt ganz genau 1 Jahr ... Er ist neu in der Firma und ganz ehrlich ich habe mir bis Ende letzten Jahres keine Gedanken mehr gemacht. Dachte wenn er was will findet er selbst einen Weg. Finde ihn nett super attraktiv genau meins, aber dann kommt mein köpfchen daher und sagt, was soll er von dir wollen. MICH VERLÄSST MEIN MUT... Ich hätte mir gewünscht das was von ihm kommt... wie gesagt... ich weiss nicht wie ich es angehen sollte... Vielleicht denkt er genauso wie ich... und wie es schwierig wird. Habe letzte Woche mitbekommen, dass er aus unseren Geschäftsräumen auszieht und in neue Geschäftsräume zieht, d. h. ab da werde ich ihn gar nicht mehr sehen. daher geht es mir einfach SCHEISSE...

Ohh
Das tut mir sehr leid.. Aber wenn du schon so weit bist, dass es dir schlecht wegen ihm geht solltest du aktiv werden. Ganz im ernst, was hast du zu verlieren? Ich weis, anderen kann ich immer super Ratschläge erteilen xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:03

@apak
Ich würde mich tiersich darüber freuen!
Ich glaube auch nicht das sie meinen Namen kennt, sie kennt aber zumindest mein Büro, auch das kenne ich von ihr nicht.

Diese intensiven Blickkontakte sind eigentlich kein Zufall. Klar man kann immer mal falsch liegen, aber nur so findest du es heraus.

Zu persönlich finde ich das auch nicht. Wenn ich diese Möglichkeit hätte sie via, FB, WA oder was weiß ich anzuschreiben, würde ich das nutzen!
Nur leider fehlen mir diese Optionen.
Es geht mir jeden Tag schrecklich dabei und ich hoffe sie so sehr mal alleine anzutreffen.

Und mal so generell. Wenn jemand euretwegen nervös erscheint, dann kommt das nicht von irgendwo

Jeder Mann ist nervös, wenn er mit der Frau redet, die er toll findet. Manche können das gut überspielen, manche nicht.

Mir schlottern jetzt schon die Beine aber wenn ich nichts mache, entgeht mir vielleicht die Frau meines Lebens

Und wenn daraus nichts wird, nun... dann hat man Gewissheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:07

@maria
Naja das ist das Problem, du erwartest von ihm, dass er etwas unternimmt, obwohl du ebenfalls starkes Interesse hast.
Du nimmst es aber als gegeben, dass der Mann den ersten Schritt ja machen MUSS!
Männer werden dahingehend ja schon von der Gesellschaft gezwungen und ich kenne keinen dem das leicht fällt, zumindest nicht wenn echte Gefühle mit im Spiel sind.

Du könntest ja genauso das Gespräch suchen. Und alle Argumente die du jetzt bringst, die da heißen : Ja aber, was ist wenn....

sind genauso die Argumente die durch seinen Kopf gehen werden.

Jaja, wie wir doch alle "gleich" behandelt werden, aber nur, wenn es gerade passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:09

@maria
da fehlten ein paar Smiles ich wollte dich damit nicht angreifen, sondern nur zum Handeln anregen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:33
In Antwort auf apak

Ohh
Das tut mir sehr leid.. Aber wenn du schon so weit bist, dass es dir schlecht wegen ihm geht solltest du aktiv werden. Ganz im ernst, was hast du zu verlieren? Ich weis, anderen kann ich immer super Ratschläge erteilen xD

...
hahhaha apak das stimmt anderen kann man ganz einfach ratschläge geben nur sich selbst zu überwinden ist schwierig.

Es stimmt schon, dass man nix zu verlieren hat ... ich habe mir letzte Woche erst gedacht, mensch warum kann mal nicht einmal etwas einfach laufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:39
In Antwort auf slevin12

@maria
Naja das ist das Problem, du erwartest von ihm, dass er etwas unternimmt, obwohl du ebenfalls starkes Interesse hast.
Du nimmst es aber als gegeben, dass der Mann den ersten Schritt ja machen MUSS!
Männer werden dahingehend ja schon von der Gesellschaft gezwungen und ich kenne keinen dem das leicht fällt, zumindest nicht wenn echte Gefühle mit im Spiel sind.

Du könntest ja genauso das Gespräch suchen. Und alle Argumente die du jetzt bringst, die da heißen : Ja aber, was ist wenn....

sind genauso die Argumente die durch seinen Kopf gehen werden.

Jaja, wie wir doch alle "gleich" behandelt werden, aber nur, wenn es gerade passt

...
Ich muss schauen ob ich mich überwinden kann... vielleicht werde ich mich trauen wenn er die Geschäftsräume wechselt... wenn ich dann einen Korb bekommen sollte, laufe ich ihm wenigstens dann nicht mehr über den Weg...

Manche Männer sind echt schwierig... und das kenn ich eigentlich gar nicht... die meisten sprechen mich ...
So eine Situation hatte ich noch nicht gehabt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:46
In Antwort auf slevin12

@apak
Ich würde mich tiersich darüber freuen!
Ich glaube auch nicht das sie meinen Namen kennt, sie kennt aber zumindest mein Büro, auch das kenne ich von ihr nicht.

Diese intensiven Blickkontakte sind eigentlich kein Zufall. Klar man kann immer mal falsch liegen, aber nur so findest du es heraus.

Zu persönlich finde ich das auch nicht. Wenn ich diese Möglichkeit hätte sie via, FB, WA oder was weiß ich anzuschreiben, würde ich das nutzen!
Nur leider fehlen mir diese Optionen.
Es geht mir jeden Tag schrecklich dabei und ich hoffe sie so sehr mal alleine anzutreffen.

Und mal so generell. Wenn jemand euretwegen nervös erscheint, dann kommt das nicht von irgendwo

Jeder Mann ist nervös, wenn er mit der Frau redet, die er toll findet. Manche können das gut überspielen, manche nicht.

Mir schlottern jetzt schon die Beine aber wenn ich nichts mache, entgeht mir vielleicht die Frau meines Lebens

Und wenn daraus nichts wird, nun... dann hat man Gewissheit!

Dann mal ran an die Frau...
.. glaub mir es ist wirklich schön wenn der Mann den ersten Schritt wagt.. du hast nix zu verlieren...

wir hätten alle Gewissheit.. wenn ich so überlege bei mir ist es ein Jahr lang her .. das ist echt schlimm... seit einem mom. muss ich täglich an ihn denken... und wenn ich ihn sehe dann gehts mir schlechter als vorher... weil ich mir denke mensch warum passiert jetzt nix....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2016 um 18:52

Kann schon sein...
.... und wenns so ist... dann muss man es auch akzeptieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jüngere frauen, die auf ältere frauen stehen. bin ich die einzige?
Von: rockferry192
neu
6. August 2016 um 13:09
Was mache ich nur mit ihm?
Von: emmanski2812
neu
6. August 2016 um 2:17
Diskussionen dieses Nutzers
Er hat mir einen Korb gegeben aber will trotzdem meine Aufmerksamkeit
Von: apak
neu
5. November 2016 um 15:57
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen