Home / Forum / Liebe & Beziehung / Würdet ihr euren Freund heiraten?

Würdet ihr euren Freund heiraten?

3. Januar 2009 um 16:45 Letzte Antwort: 4. Januar 2009 um 16:24

Würdet ihr euren Freund in der momentanen Situation heiraten?
Wenn ja: wieso tut ihr es nicht? Wenn nein: wieso nicht?

Das Thema ist Silvester bei meinen Freundinnen aufgekommen. Um Misverständnisse vorzubeugen: ich bin völlig wertfrei was das angeht - reines Interesse!

Wie siehts bei euch aus? Welche Gründe gibts für eure wilde Ehe?

Mehr lesen

3. Januar 2009 um 16:53

Ich würde ihn derzeit nicht heiraten..
... weil ich keinen Grund sehe, es zu tun.
Ich bin nicht Christlich und sehe auch keinen Grund, meine Liebe vor dem Staat zu bekennen.
Außerdem lohnt es sich derzeit für uns Finanziell auch nicht.
Wenn wir mal sehr unterschiedlich verdienen und es sich lohnen würder, vielleicht.
Wenn wir über Kinder mal nachdenken, vielleicht auch.
Das wären Gründe... die im Moment aber keine Rolle spielen.
und da Heiraten im Moment vor allem Geld kosten würde und Arbeit machen würde, bleibe ich lieber unverheiratet.
Ich sehe in der Ehe nun mal nix romanisches.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2009 um 17:01

Hm
prinzipiell schon, aber ich denke einfach, dass das momentan viel Geld kostet und ich muss meine Liebe keinem beweisen.wenn ich heirate, will ich das in weiß und pompöös. ^^
Und wenn Kinder im Spiel sind^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2009 um 20:06
In Antwort auf andra_12440639

Ich würde ihn derzeit nicht heiraten..
... weil ich keinen Grund sehe, es zu tun.
Ich bin nicht Christlich und sehe auch keinen Grund, meine Liebe vor dem Staat zu bekennen.
Außerdem lohnt es sich derzeit für uns Finanziell auch nicht.
Wenn wir mal sehr unterschiedlich verdienen und es sich lohnen würder, vielleicht.
Wenn wir über Kinder mal nachdenken, vielleicht auch.
Das wären Gründe... die im Moment aber keine Rolle spielen.
und da Heiraten im Moment vor allem Geld kosten würde und Arbeit machen würde, bleibe ich lieber unverheiratet.
Ich sehe in der Ehe nun mal nix romanisches.

Ich würde
ihn sofort heiraten, weil er der Mann ist der mein Leben bereichert und ich ihn über alles liebe. Er ist der Mensch, den ich nie an meiner Seite missen möchte.
Eine Hochzeit ist etwas ganz schönes, etwas sehr besonderes, daher sollte es auch eine dementsprechende Feier geben, wo man nicht jeden cent umdrehen muss.

Da unsere Beziehung in den letzten Monaten sehr viele Höhen aber auch Tiefen durchlebt hat, wäre es vom Verstand her dumm jetzt zu heiraten.

Daher ist das zur Zeit kein Thema bei uns. ABER ich würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2009 um 20:28

Ich hab es gemacht!
Also letztes Jahr im Juli hab ich meinen Freund geheiratet, obwohl wir es zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich leicht hatten. Aber er ist der Mann meines Lebens und ich werde ihn nie wieder hergeben. Kann kommen was oder wer will
Die Organisation war in zwei Wochen erledigt (es geht wirklich schnell, mit der entsprechenden Vorbereitung könnte man in zwei Tagen heiraten) und es war der beste Entschluss, den wir jemals getroffen haben.
Aber man sollte sich wirklich sicher sein. Bei uns war es so, denn ich habe noch nie einen Menschen vorher getroffen, der so einfühlsam, ehrlich, offen und liebevoll mit mir umgegangen ist wie er. Außerdem sieht er verdammt gut aus und sämtliches weibliches Pack leckt sich die Finger nach ihm.
Ich wollte nie aus finanziellen Gründen oder Ähnlichem heiraten und habe schon ewig von einem Menschen wie ihm geträumt. Von daher bin ich nun froh, dass wir es getan haben und vor allem, dass ich den ganzen Behördenkram erledigt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 13:31


Wenn ich mit dem Bauch entscheiden würde, dann würde ich ihn sofort heiraten. Aber der Verstand sagt noch nein Er hat alles, was ich mir bei einem Mann wünsche, aber schon nach 6 Monaten Beziehung heiraten ohne jemals zusammen gewohnt und den Alltag gemeistert zu haben, wär doch etwas früh. Ich freu mich jetzt erstmal darauf, mit ihm zusammen zu ziehen und irgendwann können wir dann ja mal weiter schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 14:53

Ich brauche
die Hochzeit auch nciht als Liebesbeweis. Wir hatten die letzten Monate keine einfache Zeit. Wir beide waren ziemlich am Ende unserer Kräfte und haben mehrere Grenzerfahrungen durchleben müssen und das in einer Beziehung, die nun bald ein Jahr existiert.
Wir reden aber sehr zukunftsorientiert und wer weiß, vllt heiraten wir dieses Jahr noch. Er möchte es ja auf jeden Fall auch vor einer Schwangerschaft.
Von daher ist es ein Anreiz für mich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 16:24

Bauch
und herztechnisch...sofort, bei genauem "hinsehen" .. also ich bin schon bissl verrückt, aber ich glaub dann wär ich nen fall ne zwangsjacke

gründe dagegen?

1.grund..ich glaub, seine frau hätte extrem etwas dagegen
2.grund..er wohnt in frankreich, ich würde nie von ihm erwarten, dass er dort wegzieht, ich selbst sprech weder französch, noch wär ich dort am richtigen "platz"
3.wie führen seit 1 jahr eine beziehung, zuerst auf entfernung (600km), gestern bin ich umgezogen, näher zu ihm, so dass wir uns nun ein wenig häufiger als alle 2 monate sehen können, trotzdem zeigt nun erst die zeit, wenn wir uns öfter sehen, obs passt..zusammenleben ist dann noch etwas anderes, heiraten erst recht

aber vom herzen her weiß ich schon, dass ich "bei ihm angekommen bin"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest