Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wurde nach 8 Jahren verlassen

Wurde nach 8 Jahren verlassen

26. Januar 2015 um 22:17 Letzte Antwort: 28. Januar 2015 um 18:22

Freundin hat sich nach 8 Jahren Beziehung von mir getrennt. Ich komme damit einfach nicht klar. Ich liebe sie und verstehe nicht wie sie mich so plötzlich alleine stehen lassen kann.
Wir hatten nach meiner Meinung immer eine gute Beziehung gehabt, wir haben den gleichen Humor sowie die Interessen. Sie klebte regelrecht an mir in all den Jahren.
Erst 2014 als Sie Ihre Weiterbildung beendete und endlich selbst Geld verdiente wurde sie immer arroganter. Ich hab Sie in all den Jahren 2007-2014 Sie überall unterstützt ich spielte den Chauffeur war für sie alles mit mir konnte sie über alles reden es gab keine Geheimnisse zwischen uns. Sie prahlte ständig bei ihren Freundinnen, dass sie einen Treuen lieben Freund hat. Hab ihr immer Überraschungen gemacht. Sie schien mir immer Glücklich zu sein. Im September allerdings beklagte Sie sich das ich Sport machen und mir einen Top Körper antrainieren soll, da Sie dies auch macht. Ich war zuerst perplex da sie mir dies regelrecht befahl. Da ich gekränkt war ignorierte ich Sie. Allerdings meldete ich mich dann trotzallem im Oktober im Fitness Center. Mittlerweile habe ich 15 KG abgenommen und sehe so aus wie vor 8 Jahren als wir uns begegneten.
Leider zuspät da Sie ja im November schluss gemacht hatte, einfach per Telefon. Sie sagte wir müssen getrennte Wege gehen und das ich eine bessere Frau verdiene die mehr Zeit hat für mich und dass sie gerne Reisen möchte und für sich schauen. Da ich dann in den folgenden Tagen sie mit sms bombardiert hatte da mir ihr Grund nicht gefiel. Schreibte mir Sie ein SMS und sagte das Sie mich nicht mehr liebt. Einen Tag später sahen wir uns und sie wollte unbedingt das wir in einem Cafe uns treffen. Im Cafe weinte Sie ständig und ich hatte nicht die Kraft sie weiter auszuquetschen ich flehte sie an das ganze nochmals zu überlegen. Einen Tag kam nochmals ein SMS und sie sagte es sei endgültig vorbei und das sie mich nicht liebt. 4 Tage später bombardierte Sie mich plötzlich mit SMS und Anrufen und wollte mich Zurück.. Als ich einwilligte war sie sehr Froh. Sie sagte mir dass sie andere Männer seit kurzem auch spanned findet. Ich Ignorierte das.... Leider merkte ich das Sie in den nächsten Tagen mir kaum SMS schrieb sie war zurückhaltend wollte nicht abmachen. Als ich dann fragte sagte sie das sie unssicher sei. Darauf hin habe ich das ganze beendet. Wochen Später bot sie mir Freundschaft an und ich nahm es an in der Hoffnung Sie dazuzu bringen das Sie mich liebt.
Leider ging alles Schief sie machte mir erneuert klar das Sie sich mit mir nur Freundschaft vorstellen kann. Wochen Später im Januar loggte ich mich in ihr Facebook Account ein und sah wie sie sich mit jemanden unterhielt. Ich konnte die nachrichten lesen. Ich zerbrach daran, es stellte sich heraus das Sie einen Arbeitskollegen intressant & sexy findet und das sie bereits bei Ihm zu Hause war.Sie schwärmte so sehr von Ihm. Nun war mir alles klar wieso sie mich verlassen hat. Es war wegen Ihm. Sie hat mir schonmal von Ihm erzählt das er ein super Sportler sei und ich nun konkurenz habe. Leider habe ich damals das als Scherz aufgenommen. Ich machte mit ihr nochmals ab und habe sie beschimpft wie sie mir das antun konnte. Sie zeigte keine Reaktion Sie war kalt. Sie sagte nur das es halt nun so gekommen sei und das es ihr Leid täte...
Kürzlich an unserem Jahres Tag schrieb sie mir das niemand mich ersetzen kann und ich immer ihrem Herzen bleibe und das Ihr alles Leid täte.. Einen Tag später blockierte sie mich wieder im Wahtsapp. Vorgestern rief mich eine Kollegin von Ihr an und erzählte das sie sehr glücklich ist ohne mich und das sie wahrscheinlich mit dem anderen Typen zusammen kommt.
Ich verstehe einfach nicht sich jemand so verändern kann. Und einem treuen Lebens Begleiter links stehen lässt und sich einen neuen angelt.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gesammelt? Wie kommt Ihr klar damit?
Fühle mich ersetzt und mein Selbstwertgefühl ist so am boden.. Bin 28 und habe das Gefühl als wäre mein Leben vorbei..

Mehr lesen

28. Januar 2015 um 18:22

Danke
Danke für deine aufmunternden Worte.
Es fällt mir schwer zu glauben das Sie mich verlassen hat. Man kann doch nicht jemanden den man 8 Jahre liebte einfach links liegen lassen. Man wird doch die Person irgendwann vermissen... ich kann das einfach nicht verstehen.
Ich mache mir ständig hoffnungen das sie zurück kommt. Jedoch sind bereits 2 Monate vergangen. Ich denke sie hat einfach satt von mir. Ich muss langsam damit abschliessen nur fällt es mir schwer Sie loszulassen nach all den Jahren bin ja kein unmensch wie sie...
Ich hoffe bei dir läuft es besser wünsche dir alles gute..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was will er nun von mir
Von: jody_12332516
neu
|
28. Januar 2015 um 16:48
Diskussionen dieses Nutzers
Freundin hat zu schnell mich aufgegeben...
Von: marwig_11957640
neu
|
11. Februar 2015 um 22:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram