Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wurde nach 6 Jahren ausgetauscht. Was kann ich tun?

Wurde nach 6 Jahren ausgetauscht. Was kann ich tun?

29. Mai 2017 um 6:46 Letzte Antwort: 29. Mai 2017 um 13:04

Hallo, eine schlaflose Nacht hinter mir.. ich bin einfach nur todunglücklich. Mein Partner hat mich nach 6 Jahren per Whatsapp verlassen. Das sind jetzt 3 Wochen her. Gestern habe ich nach nachbohren erfahren, dass er sich seit dem mit einer anderen trifft. Ich habe ihn in den letzten 3 Wochen so oft gefragt, ob er eine andere hat, immer hat er es verneint. Aber vorgestern hat mein Vater ihn mit ihr gesehen somit musste er es ja zugeben. Es würde ihm leid tun. Ich fühle mich einfach nur ausgetauscht und gekränkt. Andauernd hat er mir neue Hoffnung gemacht, er könne nur momentan nicht. Ich habe zu ihm gestanden als er Krank war und eigl. ist er es immernoch aber nach der Aktion kann man das nicht mehr glauben...
Gestern hat mich auch seine Mama angerufen und mir unter Tränen mitgeteilt, dass sie mich vermissen und die neue nicht kommen braucht. Er hätte ihr immer gesagt dass er ehrlich zu mir ist aber von wegen, so kann man sich täuschen... Mich fragt er dauernd mit wem ich was mache, schreibt mir immer wieder, ich frage mich was das soll? Er hat seiner Mama auch gesagt dass er noch an mir hängt, wieso macht er dann sowas?! Weiß nicht mehr weiter bin einfach so traurig und verletzt, und mir sagt er noch "nach 6 Jahren Beziehung hat man nicht direkt einen neuen, das muss man erst verarbeiten", von wegen...
Kennt wer das Gefühl? Was kann ich tun?

Mehr lesen

29. Mai 2017 um 9:44

Es ist so unglaublich schwer nach 6 Jahren den Kontakt abzubrechen, vorallem weil er immer schreibt.
Gestern hat er mir noch Vorwürfe gemacht, dass die Neue durch mich nicht mehr zu ihm nach Hause darf "Hast du toll hinbekommen, meine Eltern sind sauer, und sie darf eh nicht kommen, kannst dich also freuen". Frag mich was das soll? Das ist doch alles nicht meine schuld  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 10:04

Ja ihr habt Recht... Ich merk selbst wie schlecht es mir geht wenn wir uns schreiben weil immer wieder ein neuer Hammer kommt. Aber trotzdem fällts halt nicht so leicht. Einmal gibt er zu, dass was läuft und dann sagt er wieder dass er sich nur mit ihr trifft weil er nichts zu tun hat. Er hätte es nur gesagt damit ich nicht immer frage, aber damit hat er sich doch ein Eigentor geschossen?! War doch klar dass ich da nicht erfreut bin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 10:07

Und der kracher war ja, er hat mir gesagt er könne momentan nicht. Hat danach trotzdem nochmal mit mir geschlafen (ich weiß, war ein Fehler) und hat mir dauernd Hoffnung gemacht. Immer gefragt was ich mit wem unternehme und immer so ein Gespräch " Wenn du einen Neuen hast, dann hab ich halt Pech gehabt" und jeden Abend geschrieben "Ich hab dich lieb:-* "
Ich hab ihn daraufhin gestern gefragt, weshalb er mir Hoffnungen gemacht hat, da sagte er, dass er niemals welche gemacht hätte. Echt ein Hammer... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 10:15

Wahrscheinlich, so führt er sich ja auch immer auf. Erzählt seiner Mama dass er noch an mir hängt, ei super, gute Voraussetzungen für eine neue Beziehung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 10:19
In Antwort auf mareikemueller

Und der kracher war ja, er hat mir gesagt er könne momentan nicht. Hat danach trotzdem nochmal mit mir geschlafen (ich weiß, war ein Fehler) und hat mir dauernd Hoffnung gemacht. Immer gefragt was ich mit wem unternehme und immer so ein Gespräch " Wenn du einen Neuen hast, dann hab ich halt Pech gehabt" und jeden Abend geschrieben "Ich hab dich lieb:-* "
Ich hab ihn daraufhin gestern gefragt, weshalb er mir Hoffnungen gemacht hat, da sagte er, dass er niemals welche gemacht hätte. Echt ein Hammer... 

Den Kontakt sofort abbrechen und diesem  widerlichen ego Würstchen ,klare Kante zeigen .der kann Andere mies behandeln aber nicht mehr Dich

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 10:31
In Antwort auf mareikemueller

Hallo, eine schlaflose Nacht hinter mir.. ich bin einfach nur todunglücklich. Mein Partner hat mich nach 6 Jahren per Whatsapp verlassen. Das sind jetzt 3 Wochen her. Gestern habe ich nach nachbohren erfahren, dass er sich seit dem mit einer anderen trifft. Ich habe ihn in den letzten 3 Wochen so oft gefragt, ob er eine andere hat, immer hat er es verneint. Aber vorgestern hat mein Vater ihn mit ihr gesehen somit musste er es ja zugeben. Es würde ihm leid tun. Ich fühle mich einfach nur ausgetauscht und gekränkt. Andauernd hat er mir neue Hoffnung gemacht, er könne nur momentan nicht. Ich habe zu ihm gestanden als er Krank war und eigl. ist er es immernoch aber nach der Aktion kann man das nicht mehr glauben...
Gestern hat mich auch seine Mama angerufen und mir unter Tränen mitgeteilt, dass sie mich vermissen und die neue nicht kommen braucht. Er hätte ihr immer gesagt dass er ehrlich zu mir ist aber von wegen, so kann man sich täuschen... Mich fragt er dauernd mit wem ich was mache, schreibt mir immer wieder, ich frage mich was das soll? Er hat seiner Mama auch gesagt dass er noch an mir hängt, wieso macht er dann sowas?! Weiß nicht mehr weiter bin einfach so traurig und verletzt, und mir sagt er noch "nach 6 Jahren Beziehung hat man nicht direkt einen neuen, das muss man erst verarbeiten", von wegen...
Kennt wer das Gefühl? Was kann ich tun?

Hi Liebes,
So ging es mir auch.. Im September letzten Jahres habe ich die gleiche Erfahrung durch machen müssen und knabber immer noch dran.
Ich hab auch immer gehört. "Es liegt nicht an dir". "ich wollte dich heiraten" usw.. er hat immer gesagt "mir gehts nicht gut". und ich trottel hab den ganzen Mist auch noch geglaubt, hab mich trotz Trennung nur um ihn gekümmert. Wollte ihn aufpäppeln.. er machte mir ständig Hoffnungen und dabei habe ich mich selbst vergessen.. Und zwar komplett. Zu diesem Zeitpunkt hab ich noch nicht gemerkt wie schlecht er mir getan hat. Durch ihn wurde ich schwer krank und kämpfe da immer noch. Im Endeffekt habe ich rausbekommen, dass er seit JUNI!! mit der anderen Trulla zusammen war. Ja, und wir hatten sogar ein Haus zusammen und trotzdem hatte er zwei Freundinnen. Bis heute gibt er es nicht zu.
Kontakt such ich nicht mehr zu ihm.

So schlimm das ganze auch war, ich habe so viel positives erfahren. Und im Leben hat wohl wirklich alles seinen Grund. Tu dir selbst den gefallen, brech alles ab. Auch den Kontakt zur Mutter. Nimm Abstand und unternehm was für dich. Das, was dir alles gefehlt hat, kannst du jetzt mal machen. Ohne generv, ohne alles.
Und du wirst sehen, bald wirst du wieder positives sehen.
Wer sich so verhält, hat keinen Charakter!! Liebes, da hast du was besseres verdient!!

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 11:08
In Antwort auf mareikemueller

Hallo, eine schlaflose Nacht hinter mir.. ich bin einfach nur todunglücklich. Mein Partner hat mich nach 6 Jahren per Whatsapp verlassen. Das sind jetzt 3 Wochen her. Gestern habe ich nach nachbohren erfahren, dass er sich seit dem mit einer anderen trifft. Ich habe ihn in den letzten 3 Wochen so oft gefragt, ob er eine andere hat, immer hat er es verneint. Aber vorgestern hat mein Vater ihn mit ihr gesehen somit musste er es ja zugeben. Es würde ihm leid tun. Ich fühle mich einfach nur ausgetauscht und gekränkt. Andauernd hat er mir neue Hoffnung gemacht, er könne nur momentan nicht. Ich habe zu ihm gestanden als er Krank war und eigl. ist er es immernoch aber nach der Aktion kann man das nicht mehr glauben...
Gestern hat mich auch seine Mama angerufen und mir unter Tränen mitgeteilt, dass sie mich vermissen und die neue nicht kommen braucht. Er hätte ihr immer gesagt dass er ehrlich zu mir ist aber von wegen, so kann man sich täuschen... Mich fragt er dauernd mit wem ich was mache, schreibt mir immer wieder, ich frage mich was das soll? Er hat seiner Mama auch gesagt dass er noch an mir hängt, wieso macht er dann sowas?! Weiß nicht mehr weiter bin einfach so traurig und verletzt, und mir sagt er noch "nach 6 Jahren Beziehung hat man nicht direkt einen neuen, das muss man erst verarbeiten", von wegen...
Kennt wer das Gefühl? Was kann ich tun?

Gib ihm den finalen Tritt, brich den Kontakt ab und blocke ihn! 

Andere Mütter haben auch schöne Söhne!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 11:08
In Antwort auf mareikemueller

Hallo, eine schlaflose Nacht hinter mir.. ich bin einfach nur todunglücklich. Mein Partner hat mich nach 6 Jahren per Whatsapp verlassen. Das sind jetzt 3 Wochen her. Gestern habe ich nach nachbohren erfahren, dass er sich seit dem mit einer anderen trifft. Ich habe ihn in den letzten 3 Wochen so oft gefragt, ob er eine andere hat, immer hat er es verneint. Aber vorgestern hat mein Vater ihn mit ihr gesehen somit musste er es ja zugeben. Es würde ihm leid tun. Ich fühle mich einfach nur ausgetauscht und gekränkt. Andauernd hat er mir neue Hoffnung gemacht, er könne nur momentan nicht. Ich habe zu ihm gestanden als er Krank war und eigl. ist er es immernoch aber nach der Aktion kann man das nicht mehr glauben...
Gestern hat mich auch seine Mama angerufen und mir unter Tränen mitgeteilt, dass sie mich vermissen und die neue nicht kommen braucht. Er hätte ihr immer gesagt dass er ehrlich zu mir ist aber von wegen, so kann man sich täuschen... Mich fragt er dauernd mit wem ich was mache, schreibt mir immer wieder, ich frage mich was das soll? Er hat seiner Mama auch gesagt dass er noch an mir hängt, wieso macht er dann sowas?! Weiß nicht mehr weiter bin einfach so traurig und verletzt, und mir sagt er noch "nach 6 Jahren Beziehung hat man nicht direkt einen neuen, das muss man erst verarbeiten", von wegen...
Kennt wer das Gefühl? Was kann ich tun?

Gib ihm den finalen Tritt, brich den Kontakt ab und blocke ihn! 

Andere Mütter haben auch schöne Söhne!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 11:28

Also sowas wie du habe ich noch nicht erlebt und bete, dass ich es auch niemals erlebene werde. Es tur mir sehr leid für dich.
Jedoch, was ich ab und zu bei Ungerechtigkeiten mache, ist mich in Wut statt in Trauer zu treiben. Natürlich nur bei berechtigen Sachen. Hat mir immer geholfen, die falschen Menschen abzuhacken und mit denen einfach nichts mehr zu tun zu haben. Wenn mir jemand unrecht tut, bin ich so jemand, der einen aus Wut komplett ignoriert oder eher einem die kalte Schulter zeigt. Solche Menschen braucht man einfach nicht. 

Etwas von dem Egoismus würde dir in der Situation guttun. Du kannst ja für dich mal aufschreiben was er dir alles angetan hat und jedes mal wenn er sich meldet schau dir vorher die liste an, werde ruhig wütend und mach dir klar, dass du ihm deine Aufmerksamkeit nicht schuldig bist. Und ignoriere ihn dann einfach. Das hat mir auch mal iwann geholfen den Kontakt zu jemanden komplett einzustellen. Vllt hilft es dir auch. 
Ansonsten weiß ich nicht, was ich antworten soll xD. 
Am liebsten würde ich demnächst lesen wollen, dass du ihm den Laufpass gegeben hast und jemanden kennengelernt hast, mit dem es funkt
Nichtsdestotrotz, die meisten User haben hier ja schon alles auf den Punkt gebracht. 
Ich wünsche dir alles gute und drück dir ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 12:52
In Antwort auf mareikemueller

Es ist so unglaublich schwer nach 6 Jahren den Kontakt abzubrechen, vorallem weil er immer schreibt.
Gestern hat er mir noch Vorwürfe gemacht, dass die Neue durch mich nicht mehr zu ihm nach Hause darf "Hast du toll hinbekommen, meine Eltern sind sauer, und sie darf eh nicht kommen, kannst dich also freuen". Frag mich was das soll? Das ist doch alles nicht meine schuld  

..richtig!!!

Aber IHM gibt es zunächst ein Gefühl der Genugtuung, weil er DICH damit treffen kann und somit das schlechte Gewissen, das ER eigentlich haben sollte, jetzt auf DIR lastet.

Passt doch prima zu so einem Charakter ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Mai 2017 um 13:04
In Antwort auf gabriela1440

..richtig!!!

Aber IHM gibt es zunächst ein Gefühl der Genugtuung, weil er DICH damit treffen kann und somit das schlechte Gewissen, das ER eigentlich haben sollte, jetzt auf DIR lastet.

Passt doch prima zu so einem Charakter ?

...und glaube mir..

DIESEN MANN willst Du nicht zurück haben!

Wenn Du Dich etwas beruhigt hast und lossgelassen, wirst Du es ganz genau wissen,
liebe mareike

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: frageinfachjay
10 Antworten 10
|
29. Mai 2017 um 12:58
12 Antworten 12
|
29. Mai 2017 um 11:17
Von: citavol
3 Antworten 3
|
29. Mai 2017 um 10:09
2 Antworten 2
|
29. Mai 2017 um 9:33
Von: stefanc1
29 Antworten 29
|
29. Mai 2017 um 7:15
Diskussionen dieses Nutzers
Von: mareikemueller
11 Antworten 11
|
7. Juli 2017 um 13:34
9 Antworten 9
|
8. Mai 2017 um 20:47
Noch mehr Inspiration?
pinterest