Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wurde ich ausgenutzt und verarscht? was soll ich nun tun?

Wurde ich ausgenutzt und verarscht? was soll ich nun tun?

27. Mai 2016 um 15:19

Hallo zusammen Etwas bedrückt mich und möchte nun eure Meinung dazu hören. Ich war knapp 1 Jahr und ein 1/2 mit meiner damaligen Freudin zusammen. Ich habe nun seit 5 Monaten endlich wieder eine Arbeitsstelle gefunden. Die arbeitslose Zeit war für mich recht deprimierend. Während meiner arbeitslosen Zeit war ich so ziemlich jeden Tag bei meiner Freundin und habe dort übernachtet. Mir persönlich wars zu viel da ich au meinen Freiraum brauche. Leider hatte sie, wann immer ich dieses Thema angesprochen habe, mich mit Vorwürfen bombardiert. Vonwegen ich sei ein schlechter Freund, habe nie Zeit für sie und sei zu nix zu gebrauchen. Sowas von seiner eigenen Freundin anhören zu müssen ist recht deprimierend. Sie kam auch immer mit Sprüchen wie: "Es gibt bessere da draussen" und "Du bist kein richtiger Mann". Sie hat schon wegen so absurden Sachen Streit angefangen. Einmal wollte Sie mich zu einem Urlaub drängen (zu dem ich aber keine Zeit hatte, da ich Probearbeiten musste). Ihr damaliger Arbeitgeber hatte sie sofort in den Urlaub geschickt. Sie hatte garkein Verständnis warum ich nicht mitkommen konnte... sie wollte das ich die Stelle sausen lasse damit ich mit ihr in den Urlaub fliege. Dann habe ich mich nicht darauf eingelassen und es kamen Sprüche wie: "Du hast mir meinen ersten Urlaub versaut sowas kann ich dir nicht verzeihen". Ich wollte mich noch entschuldigen, aber sie hat immer abgeblockt. Habe ihr Blumen gebracht und sie hat die in den Müll geworfen und gefragt was sie damit soll. Die Aktion hat mir sehr weh getan. Als Entschuldigung hat sie ein teures Smartphone verlangt, dass ich ihr leider auch noch gegeben habe.... Ich hab das Gefühl sie nutzt mich aus. Habe ihr schon so viel teures Zeug geschenkt... Haustiere, Markenklammoten, Schminke und sogar teure Kosmetiktermine und Behandlungen beim Schönheitschirurgen. Und sie will immer mehr. Gestern hat sie zum 1000sten mal wieder Schluss gemacht mit Vorwürfen wie so Müll wie mich braucht sie nicht. Sie will mir nicht mal zuhören wenn mich was bedrückt... Ich habe leider keine Freunde da ich auf Grund meiner ethnischen Herkunft oder aus mir sonst unerklärlichen Gründen von vielen gehasst werde. Leute die mich nicht mal kennen hassen mich bereits. Und sie schlägt sich noch auf die Seite von denen und sagt es sei nicht ohne Grund sowas wie mich kann man nicht mögen Bin den ganzen Tag schon deprimiert und halte mir die Tränen zurück, währenddem ich sehe wie sie in der Öffentlichkeit über mich abmotzt. Wo sie niemanden hatte war ich für sie da, hab mich um sich gekümmert wo sie krank war und und und... Während einer Blasenentzündung hat sie mir mal gedroht sich eineb anderen zu suchen weil ich damals nichr in der Lage war Sex zu haben... Klar wie auch? Ich habe viele gute aber leider auch viele schlechte Erinnerungen an diese Beziehung. Habe wirklich jeden Mist gemacht damit sie glücklich ist, währenddem ich mir solchen Umgang gefallen lassen habe. Letztens wurde sie gekündigt und hat von mir verlangt das ich meinen neuen und überdurchschnittlich gut bezahlten Job schmeisse um mit ihr gemeinsam eine Stelle zu suchen (werde ich natürlich nicht machen). Bitte Leute helft mir ich habe nicht mal mehr Freunde um darüber zu reden... Was soll ich tuen?

Mehr lesen

27. Mai 2016 um 15:37

^^
"Habe wirklich jeden Mist gemacht damit sie glücklich ist, währenddem ich mir solchen Umgang gefallen lassen habe."
=> und was bitte erwartest Du (völlig egal von welcher Frau) was dabei herauskommt?

Was Du tun sollst? Nun, meine Meinung wäre:
1) "Gestern hat sie zum 1000sten mal wieder Schluss gemacht" => gut so, belasse es dabei
2) Beim nächsten Versuch übernimm die Verantwortung dafür, dass es Dir gut geht, doch bitte mal selbst und schieb sie nicht auf andere ab, das geht nahezu nie gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 15:46

Angst?
Ich liebe die halt und dem entsprechend fällt es mir halt schwer mich von ihr zu trennen... Ich komme ursprünglich aus Kuba. Heutzutage gibt es kaum noch normale Frauen. Wie viele betrügen ihren Freund oder kommen betrunken nach Hause? Auf eine solche Freundin, und zum Glück war sie auch nicht so, auf sowas hätte ich schon garkeine Lust und ich habe komischerweise Hoffungen das sie sich ändert. Aber ich glaube die muss ich wohl begraben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 16:06

....
Ja tut sie... Also wärs besser wenn ich es lass oder? Kommt eh nix zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 16:25

Kann gar nicht
verstehen, dass du aufgrund deiner Herkunft gehasst wirst. wer hat dir denn diesen scheiss eingeredet?? wird sicherlich andere Gründe haben, weshalb du aneckst.. desweiteren tust du mir wirklich leid :/ wenn du keine Freunde zum reden hast, dann suche dir bitte einen Therapeuten, mit dem du deine Probleme bereden u beseitigen kannst. ausserdem trenn dich von dieser biestigen trulla! klar anfangs Wirst du alleine sein, aber mithilfe eines Therapeuten könnt ihr die Hintergründe deiner Probleme angehen u mit der zeit wirst du bestimmt eine ganz andere Ausstrahlung auf andere Menschen gabwn z auch positiver wahrgenommen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 16:42

Ja
Wenn man vllt aus'm tiefsten Osten kommt vllt xD aber sonst?! Vllt mal hier u da ein begrenztes Wesen, welches ihn wegen der Hautfarbe diskriminiert, aber das ist doch nicht die Regel! Es wird sicherlich andere Gründe haben. Sein auftreten, fehlende selbstliebe u selbstachtung usw usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 17:46

Die Alte
hat doch nicht alle Tassen im Schrank. Hau lieber schnell ab, bevor es zu spät ist oder gib ihr mal die Adresse von nem Psychologen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 19:16

..
Dasselbe frage ich mich auch, sunbreak

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 19:46

Ziemlich kranke Beziehung
Wenn sich alles so verhält wie du es schilderst dann solltest du ganz schnell das Weite suchen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 20:53

Da stimme ich pacjam
Vollkommen zu!! Bin ja schon seit längerem stille mitleserin.. anbei einen wunderschönen guten abend pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 20:57

Also ganz ehrlich...
... ja, ich habe in meinem Leben schon einige (!) Menschen getroffen, die auf Grund der Hautfarbe ein Problem mit dem TE hätten.
Aber ich habe ungleich mehr Menschen getroffen (also wirklich viele, viele!), die mit diesen Charaktereigenschaften überhaupt nicht klar kommen würden - auch nicht mit dem, was man davon im "ersten Eindruck" mitbekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 21:55
In Antwort auf lita_12064259

Angst?
Ich liebe die halt und dem entsprechend fällt es mir halt schwer mich von ihr zu trennen... Ich komme ursprünglich aus Kuba. Heutzutage gibt es kaum noch normale Frauen. Wie viele betrügen ihren Freund oder kommen betrunken nach Hause? Auf eine solche Freundin, und zum Glück war sie auch nicht so, auf sowas hätte ich schon garkeine Lust und ich habe komischerweise Hoffungen das sie sich ändert. Aber ich glaube die muss ich wohl begraben

Normale frauen?!
Da gehört sie wohl nicht dazu! Lauf so schnell du kannst!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 9:50

Wenn er farbig ist...
So ein Unsinn! Es geht doch nicht um seine Hautfarbe! Typische Antwort von dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2016 um 9:52

@pacjam
Stimme dir zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook