Home / Forum / Liebe & Beziehung / Würde gern in seinen Kopf schauen. Männer antwortet mir u Frauen, die gleiches durchgemacht haben.

Würde gern in seinen Kopf schauen. Männer antwortet mir u Frauen, die gleiches durchgemacht haben.

29. September 2008 um 22:21

Hallo,

ich habe mich vor einigen Monaten von meinem Freund getrennt. Nach einem Streit hatte er mich gebeten zu gehen ("es ist besser, wenn du jetzt gehst") und danach hat er sich 2 Tage nicht gemeldet. Darauf habe ich meine Sachen geholt, weil ich finde, dass man so nicht mit seiner Freundin umgeht, die man lieb hat. Wir haben diskutiert und er war erschrocken, dass ich gleich solche KOnsequenzen ziehe. Er sagte damals, er hätte sich schon gemeldet und sich entschuldigt, aber er brauchte Zeit um die richtigen Worte zu finden um gegen mich anzukommen, weil er gegen mich in Streitsituationen nicht ankommt, da ich zu viel rede und ihn "fertig" machen würde. Er sagte, als ich meine Sachen holte: "Es klappt anscheinend einfach nicht mit uns, ich weiß nicht warum!" (Vorgeschichte: er ist mir jahrelang hinterher gelaufen und mir gesagt, wie gern er mich hat und gern mit mir zusammen sein möchte. Nach einigen Monaten hat es gefunkt.)

Wir hatten uns auf eine Freundschaft mit unverbindlichem Sex geeignet, da wir von Berufswegen nur jedes 2. WE hatten, welches wir zusammen verbrachten und ich für ihn auch nach der Trennung noch seine "Süße" war. Doch leider ging das nur 2 WE gut, an diesen Abenden hatten wir Sex, aber von einer Freundschaft war nichts zu spüren. Er sprach nicht, sondern schaute mich danach immer nur an. Wir haben uns umarmt und dann bin ich wieder gegangen, weil er dann wieder auf Montage musste.

Nun ist es schon 4 Wochen her, als wir uns das letzte Mal gesehen haben und an diesem Tag hatten wir auch nur Sex und wir haben nicht gesprochen. Ich glaube, es ist für uns beide nicht erfüllend. Ich hatte ihm einige freundschaftliche Nachrichten geschrieben, aber auf sie kam keine Antwort. Dann habe ich ihm eine Mail geschrieben, dass ich vllt noch zu viel Aufmerksamkeit verlange von ihm, da für dass wir nur "gute Freunde" sind. Daraufhin hat er gesagt, dass ich mir nicht über jeden Blödsinn einen Kopf machen soll. Es sei alles iO und hätte kein Problem damit, wenn wir "gute Freunde" sind.
Seit dem kam nichts mehr. Nun ist er wieder hier, hat 4 Tage frei, aber meldet sich auch nicht. Und wenn man befreundet ist, kann man ja auch mal nen Kaffee trinken oder einfach nur mal so schwatzen...oder??

Seit Wochen heule ich jeden Abend, ich bin tot unglücklich ohne ihn, eigentlich bin ich ein Mensch, der immer lächelt und gut drauf ist, er hat mir einen Teil meiner Lebensfreude genommen. Ohne ihn, ist alles so sinnlos. Ich könnte nur heulen. Ich vermisse ihn so und weiß jetzt, dass ich ich Liebe für ihn empfinde. Das habe ich ihm nie gesagt in unserer Beziehung, hab dich lieb ab und zu, aber mehr nicht, noch nicht einmal, dass ich ihn verliebt bin. Ich wusste nicht, was es heißt zu lieben. Nun weiß ich es. Zu spät... Bei unserer Trennung sagte ich, dass ich sowieso nie etwas groß für ihn empfunden hätte, er wäre nicht DIE große Liebe gewesen, Ich weiß nicht, warum ich das getan habe, er war danach sehr verletzt. Ich war so dumm!
Nun überlege ich, ihm einen Brief zu schreiben und die Rose, die ich getrocknet aufbewahrt habe bis heute, die er mir damals geschenkt hat, als er mir sagte, dass er mich liebt, wollte ich in ein Päckchen packen und ihm schicken. Er gibt mir ja leider keine Möglichkeit sie ihm persönlich zu geben, weil er denkt, ich will nur wieder zum Sex kommen...


In einer Mail habe ich ihm letzte Woche geschrieben, dass ihn so vermisse, und jetzt erst begreife, wie viel er mir bedeutet. Dass ich efiersüchtig bin, wenn er sich mit anderen Frauen trifft, aber ich es bitte wissen möchte, wenn er eine Neue hat. (Vor mir hatte er 3 Jahre keine Freundin) Leider keine Antwort bisher, kann sein, dass er kein Internet hat. Aber nächste Woche wieder. Freunde raten mir, ich soll ihn gehen lassen, er hätte mich zu schlecht behandelt. Andere sagen, ich soll ihm Zeit geben, aber sagen, dass ich ihn liebe. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich will ihn auch nicht nerven, dann macht er ganz dicht und ich habe ihn auch als Kumpel verloren. Zur Zeit zerbricht mein Herz jeden Tag ein bisschen mehr...

Was soll ich denn machen?

LG

Mehr lesen

1. Oktober 2008 um 15:53

Kämpfe!
Kämpfe um ihn und mach das mit der Rose. Wenn du es nicht tust, dann wirst du dir ewig Vorwürfe machen. Du hast nichts zu verlieren. Entweder ihr werdet wieder ein Paar oder nicht. Und wenn er sich gegen dich entscheidet, dann ist es sowieso besser, wenn ihr euch fürs erste nicht mehr seht, damit du darüber hinweg kommst. Wenn es so weiter geht, kommst nicht von ihm los und wirst dir immer Hoffnungen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2008 um 2:13
In Antwort auf qitura_12104809

Kämpfe!
Kämpfe um ihn und mach das mit der Rose. Wenn du es nicht tust, dann wirst du dir ewig Vorwürfe machen. Du hast nichts zu verlieren. Entweder ihr werdet wieder ein Paar oder nicht. Und wenn er sich gegen dich entscheidet, dann ist es sowieso besser, wenn ihr euch fürs erste nicht mehr seht, damit du darüber hinweg kommst. Wenn es so weiter geht, kommst nicht von ihm los und wirst dir immer Hoffnungen machen.

Danke
Leider ist er wieder auf Montage und hat kein Internet, sodass er meine Nachricht nicht lesen kann, die ich sendete. Ich hoffe, ich bekomme heraus, wann er wieder hier ist und dann werde ich einfach zu ihm fahren und ihm die Rose schenken. Ich werde sonst noch verrückt.
Ich gehe aus, und treffe 100e Männer alle nett, hübsch, eigenständig, aber niemand gefällt mir mehr. Er spukt ständig in meinem Kopf rum und ich bereue , dass ich so dumm war und so blöde sachen gesagt habe. Ich bete jeden Tag, dass er mir noch einmal zuhört und sich mit mir trifft, damit ich ihm meine wahren Gefühle schildern kann.

Vielen Dank liebe Lis2411.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2008 um 13:42
In Antwort auf dilys_12551616

Danke
Leider ist er wieder auf Montage und hat kein Internet, sodass er meine Nachricht nicht lesen kann, die ich sendete. Ich hoffe, ich bekomme heraus, wann er wieder hier ist und dann werde ich einfach zu ihm fahren und ihm die Rose schenken. Ich werde sonst noch verrückt.
Ich gehe aus, und treffe 100e Männer alle nett, hübsch, eigenständig, aber niemand gefällt mir mehr. Er spukt ständig in meinem Kopf rum und ich bereue , dass ich so dumm war und so blöde sachen gesagt habe. Ich bete jeden Tag, dass er mir noch einmal zuhört und sich mit mir trifft, damit ich ihm meine wahren Gefühle schildern kann.

Vielen Dank liebe Lis2411.

Gerne!
Mir ging es vor zwei Monaten ähnlich. Habe um meinen Mann gekämpft wie eine Löwin. Es war hart und und hat mich echt fertig gemacht, aber jetzt sind wir wieder zusammen und glücklich. Die Beziehung ist sogar besser als vorher, weil wir aus unseren Fehlern gelernt haben.
Nur Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper