Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wurde betrogen und verlassen

Wurde betrogen und verlassen

29. Juni um 20:29

Hallo...
Ich bin 41 Jahre alt und wurde am Mittwoch von meinem Mann verlassen. 
Hier die ganze Geschichte. 
Wir waren gut 5 Jahre zusammen und haben im letzten Herbst auch noch geheiratet. Am 17.Mai sagte er mir das er nicht mehr weiss ob es bei ihm unten funktioniert.  Ich voll verständnisvoll sagte das schaffen wir. Eine Ehe besteht ja nicht nur aus Sex. Er voll geweint aber ok. Nicht ganz eine Woche später bekam er immer wieder SMS Nachrichten was er sonst nie bekommt. Da wurde ich misstrauisch und schaute heimlich nach. Eine andere Frau.  Da stellte ich ihn zur Rede und er gab es zu. Er trennte sich von mir. Nächsten Tag wollte er noch mal mit mir Reden... haben wir und ich gab ihm noch mal eine Chance wie er es wollte. Dann fand ich noch mal sein Handy wo die neue zu ihm sagte sie kann ihre Beziehung nicht beenden sie gibt ihrem Mann noch eine Chance. Und er antwortete das er auf sie warten würde sie ist und bleibt seine Traumfrau.  Da war für mich natürlich klar das er nur zurück rudert. Wir wieder geredet und geweint. Er versprach mir mich nicht mehr an zu lügen und es wirklich zu versuchen. Ich hatte immer wieder zusammenbrüche und Träume die mich total fertig machten. Das er mich weiterhin hintergeht dann hab ich im Traum gesehen wie sie Sex haben.  Es war ein auf und ab. Schöne und schlechte Tage. Sex war wunderschön. Dann in der jetzigen Woche merkte ich das er sich wieder zurüch zieht also fing ich am Mittwoch an zu bohren.. so wie immer anders sagt er mir ja nicht's. Und er will die Trennung.  Er sagt er kann mir die Liebe die ich brauche nicht geben und das das vergangene immer zwischen uns stehen wird. Promt ab Mittwoch Abend ist er nur noch am Handy und schreibt mit der neuen. Und versteckt sogar sein Handy vor mir. Habe ihn auf die andere angesprochen.. da ist er gleich an die Decke gegangen... ich soll das Thema lassen... es ist nicht wahr... jetzt bin ich händeringend auf der Suche nach einer neuen Wohnung damit ich zu mir kommen kann. So wie es bei den beiden angefan hat war es bei uns auch... halt nur die Frau ausgetauscht.... bin jetzt am Boden zerstört weil ich liebe ihn immer noch.  Gruss letti 

Mehr lesen

29. Juni um 20:45

Tut mir echt leid für dich.
Ich wünsche dir viel Kraft und dass du schnell eine Wohnung findest. Es dauert sicher einige 
Zeit bis du das Ganze verarbeitet hast, aber ich bin mir sicher, du lernst einen Mann kennen, der dich schätzt.
Alles Gute für die Zukunft!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 20:46

finde dich damit ab und zieh aus, 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Juni um 9:07

verziehen?   hast du nicht geRafft dass du nur der notNagel gewesen wärst bis sich die andere trennt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram