Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran merkt man,dass ein "ich liebe dich" ernst gemeint ist?

Woran merkt man,dass ein "ich liebe dich" ernst gemeint ist?

3. Juni 2012 um 10:13

Hi,

meine Frage steht ja oben. Was meint ihr, woran merkt eine Frau, dass ein Mann "ich liebe dich" ernst meint und nicht nur sagt, weil er weiß, dass die Frau das gerne hört bzw. hören will?!

Gibt es da bestimmte Anzeichen?

Über eure Antworten würde ich mich freuen!

LG

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 10:23


kannst du mir mal sagen warum du ihm immer noch nicht vertraust ?
was lässt dich denn ständig zweifeln?
er zeigt dir doch auch seine liebe, in taten. oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 10:41

Worte sind schnell gesagt
Normalerweise spürt man es, wenn man geliebt wird. Wie man es sagt, wann man es sagt... was man sonst noch tut. Mein Mann sagt zwar auch schnell mal 'Ich liebe dich' aber das klingt gerne etwas oberflächlich. Und dann stehen mal Blumen an meinem Bett oder er bringt mir meine Lieblingsschoki mit weil ich krank bin. Oder er ist tödlich beleidigt, weil ich sage, er braucht mir nichts zum Geburtstag schenken...
Wenn dich jemand interessant findet, erkennst du es auch an den Augen. Vergrößern sich die Pupillen wenn er mit dich anschaut, dann besteht interesse.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 10:45

@lana7813
Sehe es auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 12:38
In Antwort auf mai_11959300


kannst du mir mal sagen warum du ihm immer noch nicht vertraust ?
was lässt dich denn ständig zweifeln?
er zeigt dir doch auch seine liebe, in taten. oder ?

Die Frage war eher
allgemein gemeint.

Klar zeigt er es in Taten, aber damals meinte er noch, dass man diese Worte sparsam verwenden sollte und heute sagt er sie recht oft, gerade wenn er meint, dass er sich falsch verhalten hat.
Klar merke ich, dass er mich richtig gerne hat, aber ist es Liebe?

Wir stehen jetzt kurz vor einer Fernbeziehung, wo uns dann vier Jahre lang 600 Kilometer trennen und davor habe ich richtig Angst, dass seine Liebe nicht groß genug sein könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 7:41


...wenn er erst ne Flasche Wodka kippen muss, ehe er Dir die 3 schönsten Worte ins Ohr säuselt, kannst du es definitiv schon mal knicken ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 8:06
In Antwort auf knuffel08

Die Frage war eher
allgemein gemeint.

Klar zeigt er es in Taten, aber damals meinte er noch, dass man diese Worte sparsam verwenden sollte und heute sagt er sie recht oft, gerade wenn er meint, dass er sich falsch verhalten hat.
Klar merke ich, dass er mich richtig gerne hat, aber ist es Liebe?

Wir stehen jetzt kurz vor einer Fernbeziehung, wo uns dann vier Jahre lang 600 Kilometer trennen und davor habe ich richtig Angst, dass seine Liebe nicht groß genug sein könnte

Hm,
"dass er sich falsch verhalten hat."
wie sieht das denn aus ? falsch in deinen augen.
aber du klammerst sicher auch. oder ?

"wo uns dann vier Jahre lang 600 Kilometer trennen und davor habe ich richtig Angst,"
das versteh ich ! das ist eine schwere sache. für mich käm eine fernbeziehung auch nur für einen kurzen zeitraum in frage.

zieht er weg? und kannst du da so gar nicht mit ihm ziehen ?

da musst du überlegen ob du das hinkriegst. da muss man echt viel kontakt haben. telefonieren z.b. und sich gegenseitig besuchen.
*drück dich*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen