Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran merkt man das es ein Mann ernst meint?

Woran merkt man das es ein Mann ernst meint?

12. August 2006 um 19:32

Hallo zusammen!

Könnt ihr mir bitte, bitte mal ein paar Dinge schreiben woran ich merke ob es mein Partner mit mir ernst meint...

Anworten von Männern werden gerne gelesen!

Vielen Vielen Dank!

Liebe Grüße Galaxy

Mehr lesen

12. August 2006 um 20:53

Na woran denn schon ?
Zum Beispiel:wenn er Dich mit Haut und Haar begehrt.

Er sich vorstellt,ein Leben lang mit Dir zusammen zu sein.Alles daran setzt Dich zu lieben und nur Dir treu zu sein.

Wenn er auch geben kann und nicht nur nimmt.

Du sein teuerster Schatz bist,den er stets in Liebe und Ehren hält.

Auch fremd gehen out ist.

Und soweiter und sofort....!

LG mab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 22:33

Ganz klar!
das merkst du sofort!!! Er ruft dauernd an, bietet dir bei jeder Kleinigkeit an, hilfsbereit zu sein..ist romantisch...Männer die wirklich verliebt sind wirken ein wenig treudoof..

Wenn ein Mann wirklich verliebt ist, dann hast du keine Zweifel, weil es sooo offentlich ist.
Wie ist deine Story denn konkret??

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 22:34

@kerzenschein
Das stimmt!! Man fühlt es einfach!!!!! Man muss nur auf das Bauchgefühl hören u dann passt das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 22:57

Hi galaxy,
weiss nicht, wie lange Du Deinen Partner schon kennst.
Ich habe es bei meinem Schatz, auf den ersten Blick erkannt und das ist auch heute noch so.
Du hast doch bestimmt schon gemerkt, was ihm gefällt oder misshagt. Bitte ihn um etwas, wo Du weisst, dass es ihm überhaupt nicht gefällt und er es auch nicht mag!
Liebt er Dich wird er auf jeden Fall, auch ungern für Dich tun!

Alles Gute für Dich
Shelain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 23:33
In Antwort auf vena_12329618

Ganz klar!
das merkst du sofort!!! Er ruft dauernd an, bietet dir bei jeder Kleinigkeit an, hilfsbereit zu sein..ist romantisch...Männer die wirklich verliebt sind wirken ein wenig treudoof..

Wenn ein Mann wirklich verliebt ist, dann hast du keine Zweifel, weil es sooo offentlich ist.
Wie ist deine Story denn konkret??

Lg

@ armesopfer
Tja wie ist meine Story!

Also vor etwa einem halben Jahr habe ich einen ganz netten Taxifahrer kennengelernt.
Wir haben uns auf anhieb sehr gut verstanden.
Die Gespräche wurden immer interessanter und er war sehr besorgt als er erfuhr, das mein Sohn und ich nach Serbien fahren (er hat uns zum Bahnhof gefahren), so nach dem Motte pass auf euch auf, lass dir dort die Koffer nicht von irgendwelchen Taxifahren weg nehmen und so weiter.

Als der Urlaub vorbei war saßen wir wieder bei ihm im Taxi und er fuhr uns nach Hause. Er fragte gleich wie es war und wie wir die Fahrt überstanden haben.

Einen Tag später kam er mir in unserem Einkaufscentrum entgegen. Ich hatte ja echt nicht damit gerechnet, das er mich erkennen würde aber er blieb sofort stehen, gab mir die Hand, fragte mich wie es mir geht und wohin ich ginge.

Drei Tage später, bestellte meine Mutter ein Taxi mit Anhänger an unseren Baumarkt, weil wir einen Teppich holen mussten. Es kam wieder "mein" Fahrer.
Zu Hause angekommen, half er ohne zu zögern den Teppich in die Wohnung zu tragen. Er hatte kurz Zeit und wir tranken etwas. Nach einer Weile kam er auf die Idee mir bei meinem neuen Musikprojekt zu helfen und wir verabredeten uns für den nächsten Tag.

Als er kam, entschuldigte er sich 100 mal, weil er fast 2 Stunden zu spät kam. Er musste noch einiges für seinen Chef erledigen und hatte keine Zeit mir bescheid zu geben. Naja war ja dann auch nicht weiter schlimm und wir setzten uns an meinen Rechner. Ein Lachen folgte dem Anderen. Ein Witz nach dem Anderen fiel. Wir hatten sehr viel Spaß und irgendwann haben wir uns nur noch in die Augen geschaut und uns wirklich leidenschaftlich geküsst. Danach nam er mich sowas von fest in seine Arme und sagte: "Seit dem du das 2. Mal bei mir im Taxi gesessen bist habe ich gewusst, das du die Frau bist, die ich will."

Was dann folgte war einfach nur schön:

- er kam mich überraschender Weise einfach so besuchen

- er schrieb mir SMS mit "Ich wollte dir nur sagen, das ich liebe" oder: "Schatz, es ist schön mit dir zusammen zu sein!"

- er schenkte mir einfach so die neueste Dream Dance, weil er weiß, das ich diese CDs sammle

- er plante mit mir einen Urlaub nach Spanien

- er fragte ob ich mit ihm und meinem Sohn über Weihnachten und Sylvester in Serbien verbringen möchte

- er möchte mit uns an einem WE zu seiner Cousine in der Schweiz fahren

- er streichelt und küsst mich sehr oft

- er erzählt mir sehr viel über Dinge die er wärend seiner Arbeitszeit erlebt

- es hat ihn sehr mitgenommen, als ich traurig war, weil einer meiner Wellis gestorben ist

- beim Sex geht er total auf mich ein und sagt mir sogar wärenddessen, das er mich liebt. Wenn er vor mir kommt, dann denkt er nicht lange nach sondern befriedigt mich sofort liebevoll mit seinen Fingern

- er macht sogar Blödsinn mit meinem Drachen, den ich als Tattoo auf dem Steiß trage

- er macht mir sehr oft Komplimente

- letzte Woche hatte er überhaupt keine Zeit für mich und daher schrieb er mir ne SMS mit: "Hallo Schatz! Ich hoffe es geht dir gut. Ich wollte dir nur sagen, das ich dich nicht vergessen habe und das ich dich sehr liebe. Bitte vergiss das nicht."

- er hat mir vor kurzem auch gesagt, das er sich so eine Frau wie mich schon lange gewünscht hat und das ich die Beste sein und das er durch mich erst erfahren hat, an welchen Stellen er überhaupt empfindlich sei.

und und und.

Was mich halt gerade tierisch wurm ist, das unser Spanienurlaub (wir wollen mit dem LKW fahren) für kommenden Montag geplant ist und ich seit Donnerstag nichts von ihm gehört habe und ich jetzt überhaupt nicht weiß was Sache ist. Er meinte zwar es könnte eventuell ins Wasser fallen, weil es seinem Vater nicht sehr gut geht und das er eventuell nochmal nach Serbien müsste um nach ihm zu sehen.
Erst vor etwa 2 Wochen hatte ich 3 Tage lang nichts von ihm gehört und als er sich meldete, meinte rt er mußte so schnell wie es geht nach Serbien, weil sein Vater im Krankenhaus lag.
Auf die Frage warum er sich nicht gemeldet hatte, meinte er er hätte sein Handy vergessen und entschuldigte sich wieder sehr oft bei mir.

Ich weiß einfach nicht was ich von der ganzen Sache halten soll.

Auf der einen Seite ist er mir so nah und auf der anderen Seite scheint es immer schief zu laufen wenn wir etwas planen. OK ich muß auch dazu sagen, das sein Chef sein Onkel ist und ein riesen ... ist und meinem Freund sehr oft die freien Tage streicht. Und ausgerechnet wohnt mein Freund bei seinem Onkel in der Wohnung. Mein Freund hat auch schon oft gesagt, das es ihn ankotz mich so oft versetzen zu müssen und das er ernsthaft mit dem Gedanken spielt bei seinem Onkel auszuziehen und den Job zu wechseln.

Was soll ich jetzt machen?

Was soll ich denken?

Was soll ich mit dieser Beziehung anfangen?

Gruß Galaxybird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 23:52

Ja,ja
Du hast bestimmt schlechte Erfahrung gemacht.

O immer nur hoffen und bangen,nicht`s für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 9:20
In Antwort auf doris_12153534

@ armesopfer
Tja wie ist meine Story!

Also vor etwa einem halben Jahr habe ich einen ganz netten Taxifahrer kennengelernt.
Wir haben uns auf anhieb sehr gut verstanden.
Die Gespräche wurden immer interessanter und er war sehr besorgt als er erfuhr, das mein Sohn und ich nach Serbien fahren (er hat uns zum Bahnhof gefahren), so nach dem Motte pass auf euch auf, lass dir dort die Koffer nicht von irgendwelchen Taxifahren weg nehmen und so weiter.

Als der Urlaub vorbei war saßen wir wieder bei ihm im Taxi und er fuhr uns nach Hause. Er fragte gleich wie es war und wie wir die Fahrt überstanden haben.

Einen Tag später kam er mir in unserem Einkaufscentrum entgegen. Ich hatte ja echt nicht damit gerechnet, das er mich erkennen würde aber er blieb sofort stehen, gab mir die Hand, fragte mich wie es mir geht und wohin ich ginge.

Drei Tage später, bestellte meine Mutter ein Taxi mit Anhänger an unseren Baumarkt, weil wir einen Teppich holen mussten. Es kam wieder "mein" Fahrer.
Zu Hause angekommen, half er ohne zu zögern den Teppich in die Wohnung zu tragen. Er hatte kurz Zeit und wir tranken etwas. Nach einer Weile kam er auf die Idee mir bei meinem neuen Musikprojekt zu helfen und wir verabredeten uns für den nächsten Tag.

Als er kam, entschuldigte er sich 100 mal, weil er fast 2 Stunden zu spät kam. Er musste noch einiges für seinen Chef erledigen und hatte keine Zeit mir bescheid zu geben. Naja war ja dann auch nicht weiter schlimm und wir setzten uns an meinen Rechner. Ein Lachen folgte dem Anderen. Ein Witz nach dem Anderen fiel. Wir hatten sehr viel Spaß und irgendwann haben wir uns nur noch in die Augen geschaut und uns wirklich leidenschaftlich geküsst. Danach nam er mich sowas von fest in seine Arme und sagte: "Seit dem du das 2. Mal bei mir im Taxi gesessen bist habe ich gewusst, das du die Frau bist, die ich will."

Was dann folgte war einfach nur schön:

- er kam mich überraschender Weise einfach so besuchen

- er schrieb mir SMS mit "Ich wollte dir nur sagen, das ich liebe" oder: "Schatz, es ist schön mit dir zusammen zu sein!"

- er schenkte mir einfach so die neueste Dream Dance, weil er weiß, das ich diese CDs sammle

- er plante mit mir einen Urlaub nach Spanien

- er fragte ob ich mit ihm und meinem Sohn über Weihnachten und Sylvester in Serbien verbringen möchte

- er möchte mit uns an einem WE zu seiner Cousine in der Schweiz fahren

- er streichelt und küsst mich sehr oft

- er erzählt mir sehr viel über Dinge die er wärend seiner Arbeitszeit erlebt

- es hat ihn sehr mitgenommen, als ich traurig war, weil einer meiner Wellis gestorben ist

- beim Sex geht er total auf mich ein und sagt mir sogar wärenddessen, das er mich liebt. Wenn er vor mir kommt, dann denkt er nicht lange nach sondern befriedigt mich sofort liebevoll mit seinen Fingern

- er macht sogar Blödsinn mit meinem Drachen, den ich als Tattoo auf dem Steiß trage

- er macht mir sehr oft Komplimente

- letzte Woche hatte er überhaupt keine Zeit für mich und daher schrieb er mir ne SMS mit: "Hallo Schatz! Ich hoffe es geht dir gut. Ich wollte dir nur sagen, das ich dich nicht vergessen habe und das ich dich sehr liebe. Bitte vergiss das nicht."

- er hat mir vor kurzem auch gesagt, das er sich so eine Frau wie mich schon lange gewünscht hat und das ich die Beste sein und das er durch mich erst erfahren hat, an welchen Stellen er überhaupt empfindlich sei.

und und und.

Was mich halt gerade tierisch wurm ist, das unser Spanienurlaub (wir wollen mit dem LKW fahren) für kommenden Montag geplant ist und ich seit Donnerstag nichts von ihm gehört habe und ich jetzt überhaupt nicht weiß was Sache ist. Er meinte zwar es könnte eventuell ins Wasser fallen, weil es seinem Vater nicht sehr gut geht und das er eventuell nochmal nach Serbien müsste um nach ihm zu sehen.
Erst vor etwa 2 Wochen hatte ich 3 Tage lang nichts von ihm gehört und als er sich meldete, meinte rt er mußte so schnell wie es geht nach Serbien, weil sein Vater im Krankenhaus lag.
Auf die Frage warum er sich nicht gemeldet hatte, meinte er er hätte sein Handy vergessen und entschuldigte sich wieder sehr oft bei mir.

Ich weiß einfach nicht was ich von der ganzen Sache halten soll.

Auf der einen Seite ist er mir so nah und auf der anderen Seite scheint es immer schief zu laufen wenn wir etwas planen. OK ich muß auch dazu sagen, das sein Chef sein Onkel ist und ein riesen ... ist und meinem Freund sehr oft die freien Tage streicht. Und ausgerechnet wohnt mein Freund bei seinem Onkel in der Wohnung. Mein Freund hat auch schon oft gesagt, das es ihn ankotz mich so oft versetzen zu müssen und das er ernsthaft mit dem Gedanken spielt bei seinem Onkel auszuziehen und den Job zu wechseln.

Was soll ich jetzt machen?

Was soll ich denken?

Was soll ich mit dieser Beziehung anfangen?

Gruß Galaxybird

Galaxybird
Hallo Galaxybird, ist diese Frage in mich gestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 11:44
In Antwort auf vena_12329618

Galaxybird
Hallo Galaxybird, ist diese Frage in mich gestellt?

Hallo Armesopfer!
Die Fragen sind unter anderem an alle gerichtet.

Da Du aber meine Story wissen wolltest habe ich sie aufgeschrieben und die Fragen dazu gesetzt.

Ich bin echt verzweifelt.

Ich habe in meinem Leben schon so viel Scheiß mit Männern erlebt und weiß echt nicht wie und was und überhaupt!

Gruß Galaxy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 11:47

@ glutorange
Was soll dieser Spruch bitte ?!

Galaxy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 13:51
In Antwort auf doris_12153534

@ armesopfer
Tja wie ist meine Story!

Also vor etwa einem halben Jahr habe ich einen ganz netten Taxifahrer kennengelernt.
Wir haben uns auf anhieb sehr gut verstanden.
Die Gespräche wurden immer interessanter und er war sehr besorgt als er erfuhr, das mein Sohn und ich nach Serbien fahren (er hat uns zum Bahnhof gefahren), so nach dem Motte pass auf euch auf, lass dir dort die Koffer nicht von irgendwelchen Taxifahren weg nehmen und so weiter.

Als der Urlaub vorbei war saßen wir wieder bei ihm im Taxi und er fuhr uns nach Hause. Er fragte gleich wie es war und wie wir die Fahrt überstanden haben.

Einen Tag später kam er mir in unserem Einkaufscentrum entgegen. Ich hatte ja echt nicht damit gerechnet, das er mich erkennen würde aber er blieb sofort stehen, gab mir die Hand, fragte mich wie es mir geht und wohin ich ginge.

Drei Tage später, bestellte meine Mutter ein Taxi mit Anhänger an unseren Baumarkt, weil wir einen Teppich holen mussten. Es kam wieder "mein" Fahrer.
Zu Hause angekommen, half er ohne zu zögern den Teppich in die Wohnung zu tragen. Er hatte kurz Zeit und wir tranken etwas. Nach einer Weile kam er auf die Idee mir bei meinem neuen Musikprojekt zu helfen und wir verabredeten uns für den nächsten Tag.

Als er kam, entschuldigte er sich 100 mal, weil er fast 2 Stunden zu spät kam. Er musste noch einiges für seinen Chef erledigen und hatte keine Zeit mir bescheid zu geben. Naja war ja dann auch nicht weiter schlimm und wir setzten uns an meinen Rechner. Ein Lachen folgte dem Anderen. Ein Witz nach dem Anderen fiel. Wir hatten sehr viel Spaß und irgendwann haben wir uns nur noch in die Augen geschaut und uns wirklich leidenschaftlich geküsst. Danach nam er mich sowas von fest in seine Arme und sagte: "Seit dem du das 2. Mal bei mir im Taxi gesessen bist habe ich gewusst, das du die Frau bist, die ich will."

Was dann folgte war einfach nur schön:

- er kam mich überraschender Weise einfach so besuchen

- er schrieb mir SMS mit "Ich wollte dir nur sagen, das ich liebe" oder: "Schatz, es ist schön mit dir zusammen zu sein!"

- er schenkte mir einfach so die neueste Dream Dance, weil er weiß, das ich diese CDs sammle

- er plante mit mir einen Urlaub nach Spanien

- er fragte ob ich mit ihm und meinem Sohn über Weihnachten und Sylvester in Serbien verbringen möchte

- er möchte mit uns an einem WE zu seiner Cousine in der Schweiz fahren

- er streichelt und küsst mich sehr oft

- er erzählt mir sehr viel über Dinge die er wärend seiner Arbeitszeit erlebt

- es hat ihn sehr mitgenommen, als ich traurig war, weil einer meiner Wellis gestorben ist

- beim Sex geht er total auf mich ein und sagt mir sogar wärenddessen, das er mich liebt. Wenn er vor mir kommt, dann denkt er nicht lange nach sondern befriedigt mich sofort liebevoll mit seinen Fingern

- er macht sogar Blödsinn mit meinem Drachen, den ich als Tattoo auf dem Steiß trage

- er macht mir sehr oft Komplimente

- letzte Woche hatte er überhaupt keine Zeit für mich und daher schrieb er mir ne SMS mit: "Hallo Schatz! Ich hoffe es geht dir gut. Ich wollte dir nur sagen, das ich dich nicht vergessen habe und das ich dich sehr liebe. Bitte vergiss das nicht."

- er hat mir vor kurzem auch gesagt, das er sich so eine Frau wie mich schon lange gewünscht hat und das ich die Beste sein und das er durch mich erst erfahren hat, an welchen Stellen er überhaupt empfindlich sei.

und und und.

Was mich halt gerade tierisch wurm ist, das unser Spanienurlaub (wir wollen mit dem LKW fahren) für kommenden Montag geplant ist und ich seit Donnerstag nichts von ihm gehört habe und ich jetzt überhaupt nicht weiß was Sache ist. Er meinte zwar es könnte eventuell ins Wasser fallen, weil es seinem Vater nicht sehr gut geht und das er eventuell nochmal nach Serbien müsste um nach ihm zu sehen.
Erst vor etwa 2 Wochen hatte ich 3 Tage lang nichts von ihm gehört und als er sich meldete, meinte rt er mußte so schnell wie es geht nach Serbien, weil sein Vater im Krankenhaus lag.
Auf die Frage warum er sich nicht gemeldet hatte, meinte er er hätte sein Handy vergessen und entschuldigte sich wieder sehr oft bei mir.

Ich weiß einfach nicht was ich von der ganzen Sache halten soll.

Auf der einen Seite ist er mir so nah und auf der anderen Seite scheint es immer schief zu laufen wenn wir etwas planen. OK ich muß auch dazu sagen, das sein Chef sein Onkel ist und ein riesen ... ist und meinem Freund sehr oft die freien Tage streicht. Und ausgerechnet wohnt mein Freund bei seinem Onkel in der Wohnung. Mein Freund hat auch schon oft gesagt, das es ihn ankotz mich so oft versetzen zu müssen und das er ernsthaft mit dem Gedanken spielt bei seinem Onkel auszuziehen und den Job zu wechseln.

Was soll ich jetzt machen?

Was soll ich denken?

Was soll ich mit dieser Beziehung anfangen?

Gruß Galaxybird

@Galaxybird,
naja,
Was soll ich jetzt machen?
Einfach diese neue Liebe oder Freundschaft oder Affäre geniessen,hört sich doch ganz gut an

Was soll ich denken?
Kann ich Dir nicht sagen,wenn er das zu 50% so meint,was er sagt,könnte das schon was für länger werden,aber ob,das wird die Zukunft beweisen.

Was soll ich mit dieser Beziehung anfangen?

Ich würde das einfach geniessen
Und mal das Beste hoffen.
Hast Du soviel Schrott hinter Dir,dass Du das Vertrauen verloren hast?
Und einfach denkst,"das kann nicht sein,dass ich das mal so u.anders erlebe"?

Wünsche Dir weitere Flüge durchs Weltall und viel Glück auf der hoffentlich ausbaufähigen Beziehung mit dem Taxler.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 16:47
In Antwort auf melita_12911989

Na woran denn schon ?
Zum Beispiel:wenn er Dich mit Haut und Haar begehrt.

Er sich vorstellt,ein Leben lang mit Dir zusammen zu sein.Alles daran setzt Dich zu lieben und nur Dir treu zu sein.

Wenn er auch geben kann und nicht nur nimmt.

Du sein teuerster Schatz bist,den er stets in Liebe und Ehren hält.

Auch fremd gehen out ist.

Und soweiter und sofort....!

LG mab.

@ aurumxx,
ist schon alles ok., was Du hier schreibst.Du scheinst ja mit Deiner Süssen wirklich ein Herz und eine Seele zu sein, finde ich toll! Du hast aus der Sicht eines Mannes gesprochen, der weiss was er will. Ich als Frau, würde ihr auf jeden Fall raten, ihn auf die Probe zu stellen.Bei mir hat es ausgezeichnet funktioniert, da wird es bei ihr auch in Ordnung gehen.Vielleicht ist es schon der Traummann!

lg Shelain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 18:41

Hallo
Meine Meinung ist das man diese merkt.
Das Halten meines Mannes wie der mit einem umgeht.
Da gibt es nicht wircklich Tipps.
Ich merke so was immer ob es ein Kerl es Ernst meint.
manchmal dauert diese ein oder drei Wochen.

Nätürlich gibt es auch Männer die so was vor spielen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2009 um 17:08

Hallo Du,
könntest Du mir bitte persönlich verraten, wie es mit Euch weitergegangen ist??

Das wäre super-toll. Ich bin nämlich zur Zeit in der gleichen Situation, wie Du im August......


..... wer weiß, warum ER bei dem Onkel wohnt??

.... ist er verheiratet und hat sich nicht getraut das zu erzählen??

.... ist er am Ende vielleicht sogar krank?

Welchen Grund gibt es für den plötzlichen Rückzug???

Wäre toll, wenn Du mir antworten würdest,
liebe Grüße,
Roxy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2009 um 18:24

Tun
Vorab gesagt solltest nicht in seine Worte interpretieren. Was Männer sagen ist egal.

Du musst auf die Aufmerksamkeiten achten auf die ein Mann nur unbewusst kommt. Zum Beispiel er merkt wenn dir was fehlt oder kümmert sich, dass dir nichts passiert. Zum Beispiel macht er in einer großen Menschenmenge Platz für dich, damit dich keiner anrempelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen