Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran merkt ihr beim Dating, dass es dem Mann ernst ist?

Woran merkt ihr beim Dating, dass es dem Mann ernst ist?

3. August um 11:44

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer.

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

Mehr lesen

3. August um 12:09
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

Das merkt man - wenn der Mann besonders viel über einen wissen möchte . Viele Fragen stellt und sich bemüht . Und die Fragen beinhalten das "kennen lernen" und nicht banale Dinge .

Lass ihn ein wenig zappeln . Ein interessierter Mann wirft nicht das Handtuch sofort . 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:15
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

Wenn du diejenigen aussortieren willst, die auf schnellen Sex aus sind, gibt es wohl nur eine zuverlässige Methode: nicht mit Ihnen schlafen.

Man könnte jetzt berechtigterweise diskutieren, was genau ein aufrichtiges Interesse ist. Ist Interesse an Sex nicht aufrichtig?
Du hast doch entweder Lust mit jemandem zu schlafen oder eben nicht. Wenn nicht: lass es auf jeden Fall bleiben. Aber wenn doch, warum solltest du es dann sein lassen, nur um seine Absichten abzusichern? Versteh ich nicht.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:26

Es geht ja auch gar nicht darum, ob ich mit einem Mann schlafe oder nicht. Es geht viel mehr darum, ob man den Gefühlen freien Lauf lassen kann oder ob man sich diesbezüglich doch eher zurückhält, weil es eh wieder "nur" Sex ist.

jaaaa die Wortwahl... man verzeihe mir meine Ausdrucksweise. Ich bin kein Mensch, der jemandem irgendeinen Prozess machen will. Also tauschen wir meinetwegen Indizen=Anzeichen, Dating-Prozess=Dating-Vorgang oder Dating-Ablauf. 

Die Fragestellung bleibt davon allerdings meines Erachtens nach unberührt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:38

Ich würde mich nicht mit Männern daten, die in einer Beziehung sind..Klar, Lügen kann man immer, aber da wir ein-zwei Überschneidungen im Bekanntenkreis haben, gehe ich davon aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:39
In Antwort auf hallihallo90

Es geht ja auch gar nicht darum, ob ich mit einem Mann schlafe oder nicht. Es geht viel mehr darum, ob man den Gefühlen freien Lauf lassen kann oder ob man sich diesbezüglich doch eher zurückhält, weil es eh wieder "nur" Sex ist.

jaaaa die Wortwahl... man verzeihe mir meine Ausdrucksweise. Ich bin kein Mensch, der jemandem irgendeinen Prozess machen will. Also tauschen wir meinetwegen Indizen=Anzeichen, Dating-Prozess=Dating-Vorgang oder Dating-Ablauf. 

Die Fragestellung bleibt davon allerdings meines Erachtens nach unberührt

Eben, bleibt alles unberührt.

Dann ist das was du schreibst noch seltsamer

Also es geht nicht darum ob du mit einem Mann schläfst oder nicht, sondern ob man den Gefühlen freien Lauf lassen kann.

Is klar
D h mit einem Mann zu schlafen ist bei dir kontrolliert.
Ergo wenn er dich anguckt, oder die Rechnung übernimmt, weisst du der will mit dir nur Sex, da er seinen Gefühlen freilauf gegeben hat.
Diss den Typen.
Sofort.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:50

Ich verstehe gerade nicht, warum es hier um Sex geht. Wenn ich mit jemandem schlafen möchte, aus welchen Gründen auch immer (körperliche Attraktivität, Gefühle, weil ich einfach gerne mal wieder Sex hätte), dann mache ich das.

Aber ich muss ja nicht, weil ich Gefühle habe, zwangsläufig mit einem Mann schlafen, wenn ich sowieso weiß, dass er nur das eine will. Dann wäre man ja reichlich masochistisch veranlagt, wenn man weiß, dass er da nichts weiter sieht als eine schnelle Nummer und dann Tschüss...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 12:52
In Antwort auf hallihallo90

Ich verstehe gerade nicht, warum es hier um Sex geht. Wenn ich mit jemandem schlafen möchte, aus welchen Gründen auch immer (körperliche Attraktivität, Gefühle, weil ich einfach gerne mal wieder Sex hätte), dann mache ich das.

Aber ich muss ja nicht, weil ich Gefühle habe, zwangsläufig mit einem Mann schlafen, wenn ich sowieso weiß, dass er nur das eine will. Dann wäre man ja reichlich masochistisch veranlagt, wenn man weiß, dass er da nichts weiter sieht als eine schnelle Nummer und dann Tschüss...

Gefühle entstehen hingegen ja eher unkontrolliert, aber ich muss mich ja nicht auf etwas einlassen, bei dem von vornherein absehbar ist, dass der Herzschmerz vorprogrammiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:05
In Antwort auf hallihallo90

Gefühle entstehen hingegen ja eher unkontrolliert, aber ich muss mich ja nicht auf etwas einlassen, bei dem von vornherein absehbar ist, dass der Herzschmerz vorprogrammiert ist.

Nun, es ist so, dass jene Männer die den schnellen Sex suchen sowieso die Segel streichen, wenn es ihnen zu langsam geht . Also wird es nur einen Weg geben um die Spreu vom Weizen zu trennen . 

Wobei man mit den Jahren sehr wohl bemerkt als Frau, ob ein Mann nur in die Kiste möchte oder nicht und für mich als Frau sind Männer die alles v***** das bei 3 nicht auf dem Baum ist - gänzlich uninteressant und genau das kommuniziere ich auch und da ist mit daten dann gleich fertig . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:14

Also TIPP NUMMER 1:
Wenn man die Intention des anderen hinterfragen will, Höschen anbehalten und gucken, ob er dann immer noch da ist oder ob er das Interesse verliert.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:18
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, es ist so, dass jene Männer die den schnellen Sex suchen sowieso die Segel streichen, wenn es ihnen zu langsam geht . Also wird es nur einen Weg geben um die Spreu vom Weizen zu trennen . 

Wobei man mit den Jahren sehr wohl bemerkt als Frau, ob ein Mann nur in die Kiste möchte oder nicht und für mich als Frau sind Männer die alles v***** das bei 3 nicht auf dem Baum ist - gänzlich uninteressant und genau das kommuniziere ich auch und da ist mit daten dann gleich fertig . 

Mit den Jahren...also ich bin 29 Jahre alt und habe es bislang des Öfteren nicht geschafft. Ich bin glaub ich weiß Gott nicht auf den Kopf gefallen, aber woher soll man bitte wissen, dass der Kerl alles v**** was bei 3 nicht auf den Bäumen ist. Gibt bestimmt Frauen, denen das egal ist, aber ich würde behaupten, dass der Großteil davon eher abgeschreckt ist. Von daher wäre Mann ja schön blöd, wenn er das auch direkt so kommunizieren würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:19
In Antwort auf hallihallo90

Also TIPP NUMMER 1:
Wenn man die Intention des anderen hinterfragen will, Höschen anbehalten und gucken, ob er dann immer noch da ist oder ob er das Interesse verliert.

 

Nun, ich habe die Erfahrung gemacht - dass man das merkt, wenn man sich mit einem Mann unterhaltet und auch Körpersprache spielt eine entscheidende Rolle . 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:20
In Antwort auf hallihallo90

Mit den Jahren...also ich bin 29 Jahre alt und habe es bislang des Öfteren nicht geschafft. Ich bin glaub ich weiß Gott nicht auf den Kopf gefallen, aber woher soll man bitte wissen, dass der Kerl alles v**** was bei 3 nicht auf den Bäumen ist. Gibt bestimmt Frauen, denen das egal ist, aber ich würde behaupten, dass der Großteil davon eher abgeschreckt ist. Von daher wäre Mann ja schön blöd, wenn er das auch direkt so kommunizieren würde.

DAnn stelle ihm die richtigen Fragen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:22
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, ich habe die Erfahrung gemacht - dass man das merkt, wenn man sich mit einem Mann unterhaltet und auch Körpersprache spielt eine entscheidende Rolle . 
 

Hast du Beispiele, was du da siehst, in der Körpersprache, was du als Anzeichen interpretierst?

Und was wären fü dich in der UUnterhalung no-gos bzw pros, die du als Grundlage für eine Einschätzung der Situation nehmen würdest? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:25

Sehe ich auch so! Aber es geht ja gerade darum, wenn man nicht auf solchen Plattformen aus genau diesem Grund unterwegs ist. Bei Tinder und Co gibt es bestimmt welche, die es dort ehrlich und aufrichtig dort versuchen. Aber von vornherein hätte ich bei solchen Dates ein mulmiges Gefühl und würde da vorsichtig mit Gefühlen sein. Aber man lernt ja nicht nur Leute über Tinder kennen. Und da alle über einen Kamm zu scheren, halte ich für nicht rechtens. Daher bezieht sich die Frage auch eher auf normales Kennenlernen von Angesicht zu Angesicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:29
In Antwort auf beulah_12891185

DAnn stelle ihm die richtigen Fragen !

Welche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:31
In Antwort auf hallihallo90

Hast du Beispiele, was du da siehst, in der Körpersprache, was du als Anzeichen interpretierst?

Und was wären fü dich in der UUnterhalung no-gos bzw pros, die du als Grundlage für eine Einschätzung der Situation nehmen würdest? 

Ein Mann der sich unterhaltet und unterhalb des Gesichtes seines Gegenüber schaut - als auf deine Brüste udgl. ist an Sex interessiert . Er peilt ab und visiert dich an und hat Kopfkino

Ein Mann der dir aufrecht in die Augen sieht - das ist sehr interessant wenn du ein paar heikle Fragen stellst - und er dir ausweicht bzw. den Blick nicht halten kann - ist unglaubwürdig bzw. lügt . Die Augen sind übrigens das einzige das man nicht trainieren kann in der Körpersprache - d.h. die können nicht lügen. 
Glänzen seine Augen - dann hast du ihn . 

Entscheidend ist immer wie er dir begegnet - wie er sich in deiner Nähe verhaltet und für mich maßgeblich auch ausschlaggebend - welche Fragen er stellt . Schweift sein Blick ab und visiert er zufälligerweise andere Menschen an die sich in der Bar/Cafe usw. befinden - ist er nicht interessiert an dem was du sagst . Wie fallen seine Antworten aus usw. 

Und dir steht es auch frei zu fragen .. also keine Scheu !

No Go ist für mich über sexuellen Themen, Neigungen, Vorlieben .
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 14:32
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

is ganz einfach: kann man nicht wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 14:36
In Antwort auf beulah_12891185

Das merkt man - wenn der Mann besonders viel über einen wissen möchte . Viele Fragen stellt und sich bemüht . Und die Fragen beinhalten das "kennen lernen" und nicht banale Dinge .

Lass ihn ein wenig zappeln . Ein interessierter Mann wirft nicht das Handtuch sofort . 
 

"Ein interessierter Mann wirft nicht das Handtuch sofort"

der eine hat interesse, sind aber die spielchen zu doof, wenn man es mit dem "zappeln lassen" übertreibt. der andere hat kein wirkliches interesse, sieht es aber als herausforderung und spielt gerne mit, egal wie lang es auch dauern mag. zappeln lassen fand ich schon immer unsinnig, da die meisten männer - wenn er nicht grad u20 ist - eh geraude aus sagen, das sie nur sexuelles interesse haben (oder täusch ich mich da?). warum sollte man sich mit spielchen aufhalten wenns viel einfacher geht..
 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 14:43
In Antwort auf gomaskulinteam

"Ein interessierter Mann wirft nicht das Handtuch sofort"

der eine hat interesse, sind aber die spielchen zu doof, wenn man es mit dem "zappeln lassen" übertreibt. der andere hat kein wirkliches interesse, sieht es aber als herausforderung und spielt gerne mit, egal wie lang es auch dauern mag. zappeln lassen fand ich schon immer unsinnig, da die meisten männer - wenn er nicht grad u20 ist - eh geraude aus sagen, das sie nur sexuelles interesse haben (oder täusch ich mich da?). warum sollte man sich mit spielchen aufhalten wenns viel einfacher geht..
 

Nee - Frau muss nicht mit Mann sofort in die Kiste .
Und wie sagen Männer heute : "Bin für alles offen !"
Tja, das nenne ich mal eine Aussage .

Man merkt es als Frau - davon gehe ich nicht weg und mit zappeln lassen (war wohl der falsche Ausdruck) - hat das überhaupt nichts zu tun . Wenn ich mit jedem in die Kiste möchte, dann mache ich das professionell und verdiene damit noch Geld . Und wenn ich jemand mehrfach date und nicht in die Kiste gehe - dann merke ich doch sofort worauf er raus möchte . 

Männer haben gar keinen langen Atem und als Herausforderung sieht das sicherlich keiner - der klippert nicht rum - wenn er Sex will . 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 14:53
In Antwort auf beulah_12891185

Nee - Frau muss nicht mit Mann sofort in die Kiste .
Und wie sagen Männer heute : "Bin für alles offen !"
Tja, das nenne ich mal eine Aussage .

Man merkt es als Frau - davon gehe ich nicht weg und mit zappeln lassen (war wohl der falsche Ausdruck) - hat das überhaupt nichts zu tun . Wenn ich mit jedem in die Kiste möchte, dann mache ich das professionell und verdiene damit noch Geld . Und wenn ich jemand mehrfach date und nicht in die Kiste gehe - dann merke ich doch sofort worauf er raus möchte . 

Männer haben gar keinen langen Atem und als Herausforderung sieht das sicherlich keiner - der klippert nicht rum - wenn er Sex will . 

jaja.. was frauen so alles merken, und was männer so alles nicht können..... 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 15:30

Können bestimmt aber wollen? Wenn man nur das eine will, würde ich mir das, wäre ich ein Mann, glaube ich da holen, wo es am einfachsten ist. Warum sich anstrengen, wenn es auch einfach geht?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 16:55

Da viele gut schauspielern können wird das beim ersten Date sicherlich schwierig bis unmöglich. Außer er lenkt das Gespräch/Berührungen da schon auf Intimes dann weißt du bescheid...

Wenn er eine Beziehung will dann kann er auch mit Sex warten --> nicht vor dem 3./4. Date mit ihm schlafen.
Ebenso wird jemand der eine Beziehung will mehr von dir wissen wollen. Einer der Sex will eher was deine Bettvorlieben sind. Also einfach sehen was für Fragen er stellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 16:58
In Antwort auf hallihallo90

Können bestimmt aber wollen? Wenn man nur das eine will, würde ich mir das, wäre ich ein Mann, glaube ich da holen, wo es am einfachsten ist. Warum sich anstrengen, wenn es auch einfach geht?! 

Hör bloß nicht auf diesen irrsinnigen Rat "zappeln lassen" 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 18:44
In Antwort auf hallihallo90

Können bestimmt aber wollen? Wenn man nur das eine will, würde ich mir das, wäre ich ein Mann, glaube ich da holen, wo es am einfachsten ist. Warum sich anstrengen, wenn es auch einfach geht?! 

so seh ich das auch und geh mal davon aus, das die meisten das auch so handhaben.
es gibt schon manche, die eine bestimmte frau dennoch rumkriegen wollen oder gar als spiel ansehn und sich richtig reinhängen. mit bauchgefühl und kommunikation kann man den ein oder anderen aussortieren, aber so wirklich sicher, welche ambitionen der/die ein oder andere hat, kann man sich nie sein? auch nicht als mann..

man kann ja auch ehrliche absichten haben und nach ner zeit feststellen, das es doch nicht passt. in welche kategorie stuft man dann so jemanden ein? > "so ein schwein... wollte nur sex". 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 19:17
In Antwort auf beulah_12891185

Nee - Frau muss nicht mit Mann sofort in die Kiste .
Und wie sagen Männer heute : "Bin für alles offen !"
Tja, das nenne ich mal eine Aussage .

Man merkt es als Frau - davon gehe ich nicht weg und mit zappeln lassen (war wohl der falsche Ausdruck) - hat das überhaupt nichts zu tun . Wenn ich mit jedem in die Kiste möchte, dann mache ich das professionell und verdiene damit noch Geld . Und wenn ich jemand mehrfach date und nicht in die Kiste gehe - dann merke ich doch sofort worauf er raus möchte . 

Männer haben gar keinen langen Atem und als Herausforderung sieht das sicherlich keiner - der klippert nicht rum - wenn er Sex will . 

Ob du Sex hast oder nicht, liegt also in erster Linie daran in welche Richtung du gerade erziehen möchtest. Na herzlichen Glückwunsch, sehr emanzipiert.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 20:17
In Antwort auf soncherie

Ob du Sex hast oder nicht, liegt also in erster Linie daran in welche Richtung du gerade erziehen möchtest. Na herzlichen Glückwunsch, sehr emanzipiert.

Falsch - ich erziehe nicht . Aber wenn ich mit jedem Mann den ich date und gedatet habe in die Kiste springen hätte müssen und muss - weil ich ihn dann viell vom Gegenteil überzeugen hätte könnte - dann hätte ich viel zu tun gehabt . Und beim daten erkennt man erst ob einem jemand sympathisch ist und der erste Eindruck ist für mich nicht immer der "richtige!" Also brauche ich alleine für die Befindlichkeit Sympathie mehr als ein Date . Nur, weil ein Mann attraktiv ist oder sich zu benehmen weiß - schließt für mich nicht ein - dass er für mich etwas ist . D.h. ICH suche mir den Mann aus - nicht umgekehrt . 

Und es ist mir klar - dass viele Männer nur daten damit Frau mit ihm in die Kiste springt . Ich kenne Männer die wollen das gar nicht - kannst du dir gar nicht vorstellen - oder ?

Und weißt du warum ?
Weil es nicht primär darum geht - sondern die möchten tatsächlich jemand "kennen" lernen - nicht zuerst die sexuelle Komponente abfühlen - sondern den Menschen der dahinter steht - das worum es im Leben geht und da kann man getrost 95% der Männer in die Tonne klopfen . 

Und wenn du unter Emanzipation verstehst - dass Frau mit Mann ins Bett gehen muss - weil er viell. die Rechnung bezahlt hat oder nach dem Date gefragt bist du bei mir gänzlich falsch und von Leuten die mit allem und jeden ins Bett hüpfen - weil sie sich selbst nichts wert sind - können das ja getrost machen . Kein Problem -  ich gehe nicht mit jedem Mann in die Kiste und Männer die ich sehr gut kenne und die aus dem Nähkästchen plaudern sagen alle - dass sie keine Frau wollen, wo schon jeder drüber gerutscht ist . Und eine Frau die am ersten Abend mit einem Mann in die Kiste geht - die suggeriert genau das . In diesem Punkt sind die Männer doch noch Jäger und Sammler natürlich . Das mag sich jetzt sehr alteingesessen und klischeehaft für dich anhören ist aber die Wahrheit und es war nicht nur ein Mann der mir das geflüstert hat . Und wie man solche Frauen nennt und wie sich das herumspricht denke ich - darüber muss ich dich nicht aufklären  

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 20:57

Das hätte können ist dein Gedankengang .

Ich denke nie in hätte, können, hätte sollen, hätte müssen . Ich bin ein absoluter Logiker . Das habe ich dir zu liebe geschrieben . Und es ist mir unlogisch warum ich mit einem Mann in die Kiste gehen soll, der mir absolut fremd ist . Auch in dem Bewusstsein, dss es heute "in" ist und Männer Frauen suggerieren das wäre vollkommen normal auf Grund von der Emanzipation. 

Ich glaube du verstehst mich nicht und ich verstehe dich sehr wohl . Du möchtest Frauen auf eine Schiene drücken, weil es dir einfacher erscheint . Mir ist vollkommen egal, wer mit wem - wann vögelt . Aber eines ist klar - ich bestimme wann und ob ich .. unabhängig von deiner Meinung und unbhängig davon wie viele Frauen es wie machen . 

DAs ist mir egal wie man mich nennt . Ich habe keine Probleme Männer kennen zu lernen und ich habe ein Grundgefühl für JEDEN Menschen und das hat IMMER recht . D.h. senistive Menschen fallen auf die größten Schauspieler nicht rein . Und für mich macht sich ein Sammler keine Kerbe in seiner Kiste und wie sagte meine bildhübsche Schwester immer : "Mich haben schon die Besseren am @ lecken können !" 
Und da pflichte ich ihr absolut bei . 

Übrigens sind das langjährige Freunde (männlich) und die wenigsten geben es zu . Das passiert nur - wenn man sich absolut vertraut - weil der Mann bei mir weiß, dass wir zwei sowieso niemals ... und leider ist es kein Klischee . Schnecken checken .. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 21:16

Da kannst du dabei bleiben wie du möchtest . Ich bin übrigens unter anderem unter viel älteren Brüdern groß geworden
Meine männlichen Freunde haben ihres zum Besten gegeben und meine Beobachtungen auch . Also liege ich nicht so falsch mit meiner Einschätzung . Aber jemand der auf dem Ast sitzt wird sich den nicht selbst abschneiden . 

Und ich höre heute noch die großkotzigen Aussagen von Männern :
Die hatte ich auch in der Kiste und die auch und ha ha  .... laut stark unter Männern abgesprochen und da ist man nur der King, wenn man mitmacht . Und daran hat sich nicht wirklich was verändert ist immer noch so - dass Mann prahlt mit wem er alles
Die Gentleman die schweigen die kannst du suchen gehen und das flüstere ich jetzt dir . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 21:36

Lach - ich bin für niemand da und was du suchst und begehrst interessiert mich kein Stück . 

Es obliegt jeder Frau zu tun was sie möchte . Als Schlampen habe ich sie nicht betitelt das erledigen die Männer !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August um 21:38
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

indizien? keine ahnung... eigentlich sollte man das im gefühl haben, wenn man jemanden näher kennenlernt, oder? gesprächsthemen, offenheit, interesse, ehrlichkeit... das sollte doch eigentlich recht schnell ein bild ergeben, mit dem man was anfangen kann, und nach dem man entscheiden kann - hop oder top?

p.s. ich würde nie mehr eine beziehung mit einer frau eingehen, die nicht von sich aus lust auf sex hat (das muss nicht beim ersten date sein...)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 21:50

ich denke das wird von altersklasse zu altersklasse ( 20 bis 30, 30 bis 40 usw) anders sein. bei mir steht eine 6 vorne und ich wurde gefragt " haste haud nö gut das wars ODER mich kriegste nur mit haus
oder
also ja bei tochter (studiert in dd) da muss die lampe angebracht werden und das gemacht--handwerklich biste doch
suchen die einen partner oder handwerker 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 22:24
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

Manchmal hast du Lust auf Sex, und manchmal hast du Lust auf was Ernsthaftes?

Und dann erwartest du, dass der Wunsch, auf den du grad Lust hast, auch bedient wird?


Du kannst doch weiterhin mit den Typen in die Kiste steigen, und wenn sich mehr ergibt, dann ergibt sich was, und wenn nicht, dann nicht.
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. August um 9:26

eigentlich traurig wenn man bei einem Kennenlernen solche Spielchen spielt und nach einer Strategie vorgeht anstatt seinen Gefühlen zu folgen

und wenn ich eben beim ersten Treffen mit ihm schlafen möchte dann mache ich das .... sagt nichts darüber aus ob es mehr werden kann oder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 9:26

aber deswegen weiß man auch wieso sie single ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 9:28
In Antwort auf batweazel

indizien? keine ahnung... eigentlich sollte man das im gefühl haben, wenn man jemanden näher kennenlernt, oder? gesprächsthemen, offenheit, interesse, ehrlichkeit... das sollte doch eigentlich recht schnell ein bild ergeben, mit dem man was anfangen kann, und nach dem man entscheiden kann - hop oder top?

p.s. ich würde nie mehr eine beziehung mit einer frau eingehen, die nicht von sich aus lust auf sex hat (das muss nicht beim ersten date sein...)!

zu deinem PS:

viele Frauen denken sich sie machen sich interessant wenn Sie den Sex ewig lange verweigern doch genau der umgekehrte Fall stimmt!
Männer können sich dann denken was ihnen da in einer Beziehung blühen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 9:31
In Antwort auf ai_18454549

eigentlich traurig wenn man bei einem Kennenlernen solche Spielchen spielt und nach einer Strategie vorgeht anstatt seinen Gefühlen zu folgen

und wenn ich eben beim ersten Treffen mit ihm schlafen möchte dann mache ich das .... sagt nichts darüber aus ob es mehr werden kann oder nicht!

Lach - wenn ich sage ich springe mit KEINEM Mann beim ersten Date in die Kiste ist das mein Ding und viele machen es und dann - er meldet sich nicht, er schreibt nicht mehr zurück bla blu - gofeminin ist voll davon . 

Ich will das auch gar nicht - weil ich einen Menschen nach 3 Stunden ansatzweise nicht kenne . Wer mit Fremden vögeln will - soll und darf das und mit Spielchen hat das wenig zu tun .

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. August um 10:29
In Antwort auf beulah_12891185

Lach - wenn ich sage ich springe mit KEINEM Mann beim ersten Date in die Kiste ist das mein Ding und viele machen es und dann - er meldet sich nicht, er schreibt nicht mehr zurück bla blu - gofeminin ist voll davon . 

Ich will das auch gar nicht - weil ich einen Menschen nach 3 Stunden ansatzweise nicht kenne . Wer mit Fremden vögeln will - soll und darf das und mit Spielchen hat das wenig zu tun .

bescheuerte Denke!   du kannst auch 5 Monate lang nur daten... danach sex haben von er kann trotzdem davonlaufen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 10:40
In Antwort auf ai_18454549

bescheuerte Denke!   du kannst auch 5 Monate lang nur daten... danach sex haben von er kann trotzdem davonlaufen 

Das sinnerfassende Lesen scheint dir nicht gut zu liegen . Ist mir übrigens in vielen Beiträgen von dir auf gefallen . Du überliest explizit wichtige Dinge und ausschlaggebendes . Noch einmal für dich - ich gehe mit keinem Mann beim ersten Date in die Kiste und wir gehen davon aus - ich bin ein gesunder Mensch mit Hausverstand - dann wird das 2. Date nicht 5 Monate später sein nehme ich an !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. August um 11:34
In Antwort auf beulah_12891185

Das sinnerfassende Lesen scheint dir nicht gut zu liegen . Ist mir übrigens in vielen Beiträgen von dir auf gefallen . Du überliest explizit wichtige Dinge und ausschlaggebendes . Noch einmal für dich - ich gehe mit keinem Mann beim ersten Date in die Kiste und wir gehen davon aus - ich bin ein gesunder Mensch mit Hausverstand - dann wird das 2. Date nicht 5 Monate später sein nehme ich an !

das kann man dir aber auch vorwerfen. jetzt versteh ich wieso du mit prostitution daher kommst. du bist zu sehr aufs erste date fixiert. kann auch das 3,5 oder x-te date sein. der TE gehts eiglt nur darum, ob man in erfahrungen bringen kann, welche ambitionen jemand hat und je nachdem ob sie gefühle zu lassen soll oder nicht. und das kannst du eben nicht ausser du wartest bis zur hochzeitsnacht.
  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 11:34
In Antwort auf hallihallo90

Gibt es Indizien, die ihr für Euch im Dating-Prozess heranzieht, um zu schauen, ob der Mann wirklich Interesse an euch hat oder ob er nur das eine will?

Ich habe absolut kein Problem mit unverbindlichem Sex, aber mir ist einfach während der letzten Jahre aufgefallen, dass gerade durch Tinder und Co viele Männer einfach nur noch Jagd auf Sex machen und gar nicht wirklich an etwas ernsthaftem interessiert sind und das nervt auf Dauer. 

Tinder und Co existieren bei mir zwar nicht (mehr), aber trotzdem gibt es viele viele Männer, die man so kennen lernt und auch nur das eine wollen.

Es geht mir auch gar nicht darum, herauszufinden, ob es die große Liebe ist (nicht dass das falsch verstanden wird), sondern einfach nur darum einfacher zu durchschauen, ob mein Gegenüber aufrichtiges Interesse hat und potenziell an einer Beziehung interessiert ist und nicht einfach nur seinen Spaß möchte.

 

Es ist eine Frage des Anspuchs. Und entsprechend der Vorstellungen und Wünsche begebe ich mich auf die passende Bühne. Dating, Dating-Kultur und Prozess (es lohnt sich wirklich die diesbezügliche Herkunft und Entwicklung zu kennen) wurzeln in der puritanischen Arbeiterbewegung Ende des 19. Jahrhunderts. Verändert hat sich seither, dass wir individueller wurden und nicht mehr so leicht auf die Schiene vorgegebener Beziehungsmodelle zu stellen sind. Spannend an der ganzen Geschichte ist bei näherer Betrachtung, dass diese Datingkultur, und was aus ihr geworden ist, gar nicht mehr so recht in unsere Zeit passen will, obwohl wir sie für passend weil cool und modern halten. Anders gesagt: Wer strukturiert und selbstbewusst genug ist, seine Wünsche kennt, ein klares Ziel verfolgt und sich eine eigene Community aufgebaut hat, ist darauf gar nicht angewiesen. Dating und Dating-Kultur passen hervorragend zu Menschen auf der Suche, wobei sich diese Suche auf sich selbst bezieht. Will ich also als Frau oder Mann eine feste Beziehung, sind mir unsichere, in sich nicht gefestigte Charkterien wohl das Letzte, was ich in Betracht ziehe.

Gibt es Indizien? Natürlich! Und um hier mal die neagtiven zu nennen: Pubertäre Anmachsprüche, Floskeln und vorgesagte Komplimente, enthusiastische Sympathiebekundungen, die falschen Fragen und Antworten, überzogene Selbstdarstellung, mangelnder oder übertriebener Augenkontakt, übergriffige körperliche Nähe und vorallem die immer gleichen, abgehalfterten Orte, die sich für Dates angeblich eignen sollen. Auch nicht gut: Menschen die einem vertraut vorkommen, weil sie nahtlos an frühere, destruktive Begegnungen und Erfahrungen knüpfen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 12:12
In Antwort auf gomaskulinteam

das kann man dir aber auch vorwerfen. jetzt versteh ich wieso du mit prostitution daher kommst. du bist zu sehr aufs erste date fixiert. kann auch das 3,5 oder x-te date sein. der TE gehts eiglt nur darum, ob man in erfahrungen bringen kann, welche ambitionen jemand hat und je nachdem ob sie gefühle zu lassen soll oder nicht. und das kannst du eben nicht ausser du wartest bis zur hochzeitsnacht.
  

Um in Erfahrung zu bringen, welche Ambitionen jemand hat, ist ein vertieftes Kennenlernen unumgänglich. Und natürlich sollte die betreffende Person erstmal ihre eigenen Ambitionen kennen. Übrigens: Das Warten auf die Hochzeitsnacht steht hier von niemandem zur Disskusion. Genau so wenig, wie Sex beim ersten Date etwas verwerfliches haben sollte. Wer sich aber auf die Suche nach einer festen Beziehung im klassischen Sinne begibt, ist mit grosser Wahrscheinlichkeit besser bedient, nicht schon beim ersten Treffen in der Kiste zu landen. Denn viel zu oft ist das unbefriedigte Selbstbefriedigung zu zweit. Und auf so was stehen eigentlich nur Junkies.   

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. August um 16:05
In Antwort auf beulah_12891185

Das sinnerfassende Lesen scheint dir nicht gut zu liegen . Ist mir übrigens in vielen Beiträgen von dir auf gefallen . Du überliest explizit wichtige Dinge und ausschlaggebendes . Noch einmal für dich - ich gehe mit keinem Mann beim ersten Date in die Kiste und wir gehen davon aus - ich bin ein gesunder Mensch mit Hausverstand - dann wird das 2. Date nicht 5 Monate später sein nehme ich an !

ach beim 2. Date gehts dann ab in die Kiste? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen