Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran merke ich,ob ich lesbisch bin und sie wirklich Liebe?

Woran merke ich,ob ich lesbisch bin und sie wirklich Liebe?

10. April 2009 um 15:14 Letzte Antwort: 27. Mai 2015 um 10:24

Hallo,

ich heiße Lauren und bin momentan 14 Jahre alt.
Ich bin weiblich und meine Frage bezieht sich auch,auf jemand weibliches.
Ich glaube,dass ich mich in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt habe.
Allerdings weiß ich nicht,ob es wirklich so ist,oder doch nur eine Phase.
Ich denke täglich an sie,jede Nacht,sie geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.
In der Schule muss ich sie dauerhaft anstarren und Schwärme(?) von ihr.
Ich will irgendiwe immer in ihrer Nähe sein und ein Tag ohne sie gesehen zu haben,ist ein verlorener Tag.
Ich bin immer etwas traurig,wenn sie mal nicht in der Schule ist.
Wir sind auch etwas befreundet,aber immer habe ich das Gefühl als ob ich mehr will.
Manchmal habe ich auch das Gefühl,als ob sie mich seeeehr mag,sie sendet manchmal solche Signale,kann ich einfach nicht beschreiben.
Vielleicht ist es auch nur Einbildung weil ich sie so sehr mag und mir deshalb erhoffe,dass sie mich auch gerne hat.
Ich hatte irgendwie aber schon immer so ein Hang,Liebesgefühle(glaube ich zumindestens) zu bestimmten Mädchen zu haben.
Woran merke ich,dass ich wirklich in sie verliebt bin,und woran erkenne ich,dass sie auch mich liebt,oder zumindests ziemlich gerne hat?
Fragen werde ich sie aber sicherlich nicht und auch nicht beichten,was für Gefühle ich ihr gegenüber habe,dazu hab ich einfach nicht den Mut.
Nicht das sie sich dann von mir abwendet!

Und findet ihr es normal,Gefühle für ein Mädchen zu haben,oder bin ich krank??

Mehr lesen

10. April 2009 um 17:28

Liebe erkennt man daran,dass die Person einem wichitg ist..
Hallo Fluffii,

vor erst kann ich dir schonmal sagen,dass du dir keine Sorgen machen brauchst,ob du nun annormal bist,oder nicht.
Es ist etwas ganz natürliches!
Liebe ist immer eine Phase,nur fragt es sich,ob es nur an den Hormonen liegt,oder man von wahrer Liebe sprechen kann.
In deinem Alter kommt es desöfteren zu Homosexuellen Neigungen und fast jeder war schon einmal sicherlich davon betroffen,nur zugeben werden es die wenigsten.
Erst einmal würde ich hinterfragen,was du an ihr magst,weswegen hast du das Gefühl,sie zu lieben?
Ist es ihr Aussehen,ihr Charakter,ganz einfach ihre Art?
Was faszinierd dich,an ihr?
Könntest du dir was mit ihr vorstellen?
Hast du nur das Gefühl von Leidenschaft,Geborgenheit & Hingabe,oder auch sexuelle Neigungen?
Diese ganz einfachen Fragen würden dir einen kleinen Überblick verschaffen,wo du momentan stehst.
Vorallem ist deine Frage sicherlich,weswegen grade sie?
Und warum das Geschlecht meines gleichen?

1. Ist es völlig egal,welches Geschlecht jemand hat,es kommt auf die Person selbst an.
Generell kann man von wahrer Liebe sprechen,wenn du nicht nur die Fassade betrachtest(ihr Aussehen),denn Kleidung etc. sagt im Prinzip wenig aus.
"Liebe auf den ersten Blick",gilt im Endeffekt nur wegen dem Aussehen,man verliebt sich nicht diekt in die Person,sondern in deren Anblick.
Erst wenn man den Charakter kennt & diesen akzeptiert und sich hingezogen fühlt,dann & erst wirklich dann,meine ich,ist es Liebe.
Solche Anzeichen wie du sie beschreibst,z.B. ständig in den Gedanken bei ihr,annäherungs Versuche,Drang Kontakt zu haben usw ist Schwärmerei!
Du redest von Signalen,die sie dir angeblich auch sendet.
Wie empfindest du diese?
Beobachtet sie dich auch?
Versucht sie selbst in Kontakt zu treten(körperlich als auch seelisch(Blicke)) ?

Es ist wohl möglich,dass du es dir nur einbildest,aber nichts ist unmöglich(Toyota)!
Wenn du sie selbst nciht fragst,wirst du es eigentlich nie wirklich Wissen,sofern sie es selbst nicht zugibt.
Anders wirst du es nie Wissen!
Du kannst dir zwar dann selbst deinen Teil denken,wo du das Gefühl hast sie liebt dich auch,aber belegt wird es dann nie sein.
Warte eine Zeit ab,es ist üblich,im dem Alter mit den Homosexuellen Neigungen wie schon erwähnt.
Bleiben diese Gefühle,trotzdessen nach großer Zeitspanne,bin ich mir sicher das du sie sehr gerne hast & vielleicht auch wirklich liebst.
Du kannst ja versuchen,so in Kontakt mit ihr zu treten,auf befreundete Art,dann hast du ihre Nähe,wenn auch nur eingeschränkt.
Aber besser als es ihr zu sagen und sie sich dann abwendet.
Ich hoffe,ich konnte helfen.

Viel Glück!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2009 um 3:58

...
1. Wie gesagt...DU BIST NICHT KRANK!!!!!!! Egal was andere vllt dazu sagen, es ist etwas total normales und cih finde es viel kranker und abnormaler, wenn einige leute sagen, dass das nicht normal sei oder "von gott nicht so vorgesehn ist" (alles schon mal gehört -.-)

Ich bin 13, ich bin auch lesbisch, hab das vor nem jahr gemerkt und bin seit nem halben jahr mit meiner freudnin zsam, die davor 2 jahre meine beste freundin war. Sie hat uch den ersten schritt gemacht und ist jetzt auch der aktivpart. Unsere Klasse hat das total problemlos aufgenommen. nur der rest der schule halt nich -.- Uns werden oft beleidigungen hinterhergerufen, sogar von oberstufenschülern, aber ehrlich gesagt macht uns das nix :3

Naja. Ich würde mich erstmal näher mit der person anfreunden und gucken wie weit du gehen darfst...wenn ihr euch sehr gut kennt kannst du ja dann mal vorsichtig versuchen sie zu streicheln bzw zu kraulen oder so...du merkst dann schon ob sie seufzt oder die augen schließt also es genießt oder ob sie dich eher komisch anstarrt. Das ist dann natürlich peinlich >_> Deshalb würd cih wie gesagt warten bis ihr gut befreundet seid. Und vllt kannst du in der sit sogar so tun, als wär das für dich total normal dass freunde sich manchmal kraulen und so. Auf dem weg is meine freundin mit ihrer ex zsam gekommen, gehört halt viel mut dazu...

Was mich persönlcih aufregt ist das gelaber davon, dass das ne phase in der pubertät ist etc. Jeder mensch hat von natur aus die veranlagung, beide geschlechter zu lieben, also bi zu sein. Dass sich das in ner "phase" äußert ist totaler schwachsinn -.-
nya. ich hoff mal du denkst nich dass ich mit meinen 13 jahren sowieso nichts weiß .___.

Wenn du iwie tips willst oder wenn ich dir iwie helfen kann...schreib mir ne pn, kay?

lg, nana x3

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2010 um 22:45

Was waren eure ersten lesbischen erfahrungen??
Ich weiss genau wo von du sprichst ich bin 15 und seit etwa einem halben jahr habe ich so ein komisches gefühl. ist schwer zu beschreiben . Eine Freundin von mir kommt öfters zu mir nach hause, dann schauen wir etwas fern und quatschen und so.. doch irgendwas ist anders als vor einem halben jahr . wenn wir zu zweit auf meinem bett liegen muss ich oft auf ihre lippen schauen , ich würde sie so gerne küssen.doch wir haben schon öfter über lesben geesprochen,ich hab da mal einiige andeutungen gemacht , zuerst vorsichtig scherzhaft. da hat sie mir gesagt das wenn das wenn ich wirklich lesbisch sein würde sie das dann komisch fände weil sie immer denken müsse das ich mich in sie verlieb.. klar ich weiss nur weil ich eingirl küssen möchte heisst das nicht das ich lesbisch bin . doch ich kann auch nicht sagen das ich s nicht bin ich träume eig. nur von frauen dann aber auch wieder ein mal von Männern ich weiss nicht wirklich was los ist . vieleicht ist das wirklich nur eine phase ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.

wie habt ihr rausgefunden dass ihr lesbisch seit? was waren eure ersten erfahrungen?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2010 um 15:03

Hey
Hey Lauren,
wie ist denn, dein Gefühl, wenn sie neben dir steht, hast du angst sie gleich umarmen zu müssen, oder sogar sie zu küssen ?
Ich habe das selbe Problem, nur das es bei mir eine Lehrerin ist, ich gebe dir einen Tipp, wenn du damit nicht klar kommst, oute dich, aber nur bei deinen besten Freunden, bei der du wirklich weißt, sie hält dicht . Ich habe es z.B so gemacht, ich bin zu meiner besten Freundin gegangen, aber ich oute mich nur bei Älteren. Denn Ältere, kennen vllt. die Situation, wenn nicht, verstehen sie es anders als 13 Jährige. Jetzt wirst du sagen, woher willst du denn wissen, was Liebe ist, und ob ich schon die Erfahrung hatte. Ja ich sag dir eins, bei mir ging es soweit, das ich mit Alkohol angefangen habe, mich geritzt habe und von zu Hause abgehauen bin. Also oute dich wenn du willst bei jemanden, die helfen dir bestimmt weiter, oder geben dir Tipp's.

Schau mal, warum soll es nicht normal sein, wie viele Schwule und Lesben gibt es denn auf unserer Welt ? Genügend, es ist eig. genau das gleiche wie eine Heteroleben, man liebt nicht das Geschlecht dessjenigen, sondern seine Ausstrahlung und sein Charakter .
Sei nicht so traurig, versuche dich, mit dieser Situation anzufreunden, dann kommst du vllt. besser damit klar .

Liebe Grüße
Haron68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2015 um 10:52
In Antwort auf manola_12444133

...
1. Wie gesagt...DU BIST NICHT KRANK!!!!!!! Egal was andere vllt dazu sagen, es ist etwas total normales und cih finde es viel kranker und abnormaler, wenn einige leute sagen, dass das nicht normal sei oder "von gott nicht so vorgesehn ist" (alles schon mal gehört -.-)

Ich bin 13, ich bin auch lesbisch, hab das vor nem jahr gemerkt und bin seit nem halben jahr mit meiner freudnin zsam, die davor 2 jahre meine beste freundin war. Sie hat uch den ersten schritt gemacht und ist jetzt auch der aktivpart. Unsere Klasse hat das total problemlos aufgenommen. nur der rest der schule halt nich -.- Uns werden oft beleidigungen hinterhergerufen, sogar von oberstufenschülern, aber ehrlich gesagt macht uns das nix :3

Naja. Ich würde mich erstmal näher mit der person anfreunden und gucken wie weit du gehen darfst...wenn ihr euch sehr gut kennt kannst du ja dann mal vorsichtig versuchen sie zu streicheln bzw zu kraulen oder so...du merkst dann schon ob sie seufzt oder die augen schließt also es genießt oder ob sie dich eher komisch anstarrt. Das ist dann natürlich peinlich >_> Deshalb würd cih wie gesagt warten bis ihr gut befreundet seid. Und vllt kannst du in der sit sogar so tun, als wär das für dich total normal dass freunde sich manchmal kraulen und so. Auf dem weg is meine freundin mit ihrer ex zsam gekommen, gehört halt viel mut dazu...

Was mich persönlcih aufregt ist das gelaber davon, dass das ne phase in der pubertät ist etc. Jeder mensch hat von natur aus die veranlagung, beide geschlechter zu lieben, also bi zu sein. Dass sich das in ner "phase" äußert ist totaler schwachsinn -.-
nya. ich hoff mal du denkst nich dass ich mit meinen 13 jahren sowieso nichts weiß .___.

Wenn du iwie tips willst oder wenn ich dir iwie helfen kann...schreib mir ne pn, kay?

lg, nana x3

Möchte lesbisches Mädchen kennenlernen
Hey! Ich bin auch lesbisch und finde aber keinen Partner. Bin 13 Jahre alt und würde um einen Gefallen bitten. Kennt jemand zufällig ein lesbisches Mädchen? Ich heiße auf Instagram @sweet_anita_ Meine Nummer: 0676/5540121

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2015 um 10:24
In Antwort auf adel_11886009

Möchte lesbisches Mädchen kennenlernen
Hey! Ich bin auch lesbisch und finde aber keinen Partner. Bin 13 Jahre alt und würde um einen Gefallen bitten. Kennt jemand zufällig ein lesbisches Mädchen? Ich heiße auf Instagram @sweet_anita_ Meine Nummer: 0676/5540121

Danke!

Mir
geht's auch so. Das Problem ist halt woran erkennt man daß
andere Mädchen auch solche Gefühle haben ?
Ich würd mich auch nie was sagen trauen. Bei mir ist es so dass ich ganz nerviös werde wenn sie mich nur ansieht und rot anlaufe und mir der Atem stockt. Ich muss sie einfach die ganze Zeit an sehen und würde sie so gerne küssen, ganz tief.
Und ich denke die ganze Zeit an sie.
Es ist zum verrückt werden, aber gleichzeitig auch so schön.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Freund hat im Streit Schluss gemacht.
Von: gregg_12774685
neu
|
27. Mai 2015 um 8:12
Wie werd ich dieses Gefühl los?
Von: brook_11972174
neu
|
27. Mai 2015 um 0:20
Eifersucht
Von: veera_11887301
neu
|
26. Mai 2015 um 23:47
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club