Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran erkennt man eine ehrliche Frau?

Woran erkennt man eine ehrliche Frau?

1. April 2017 um 14:37 Letzte Antwort: 3. April 2017 um 23:57

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Mehr lesen

1. April 2017 um 15:08

Ich find maenner sind da kein deut besser, eher schlimmer. Lassen zb eher ihre familie im stich, als eine frau. Du tust ja so als waere fremdgehen und verlogenheit eine ausschliesslich weibliche eigenschaft.

muss man halt frau eine chance geben. Wenn es nicht mit der 1. klappt, dann mit der 2. ,3. , 4.
vielleicht bist du auch nicht grad wie ein 6er im lotto? Ausserdem sollte man immer eine gesunde portion misstrauen haben und nicht blind vertrauen. Egal ob frau oder mann.liest man ja hier taeglich wie blind und naiv viele sind.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2017 um 15:32
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Du bist immer noch damit beschäftigt, deine negativen Erfahrungen aus deiner Beziehung zu verarbeiten und versuchst, daraus Schlüsse zu ziehen. Klar ist, dass dir auf Grund des Erlebten Ehrlichkeit sehr wichtig ist. Das geht aber nicht nur dir so, das geht ganz vielen Frauen genauso.
Den grössten Fehler, den du jetzt machen kannst, allen Frauen zu unterstellen, " sie wollten einen Ast höher", wie du sagst, sie wollen mehr...

allen anderen Frauen mit Misstrauen entgegenzutreten. Ziehe keine falschen Schlüsse aus deiner vorherigen Beziehung, sei eher froh, dass sie zu Ende ist.

Bleib du ehrlich, denn eine ehrliche Frau, die nicht naiv ist, wird sehr schnell bemerken, wer mit ihr ehrlich umgeht.

Vielleicht erklärst du ja nochmal etwas, warum deine Freundin dich betrogen und belogen hat. Wie war denn eure Beziehung so allgemein?



 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2017 um 17:07

Ich frag mich warum sich die Frauen hier so angegriffen fühlen - ich habe doch lediglich von meiner Erfahrung berichtet. Und ich weiß auch nicht warum ich jetzt daran Schuld sein soll wenn sie fremdfickt um ihren status zu verbessern.
Ich verurteil nicht alle Frauen, ich will ja gerade wissen woran man die guten Frauen erkennt. Mir scheint es aber so, als wäre das ziemlich mühsam. Oder die Frauen wollen sich nicht in die Karten gucken lassen bei ihrer Maskerade zur Kontovollmacht 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2017 um 17:35

Zenzeo, du musst die angriffigen Antworten der weiblichen Userinnen
nur eine nach der anderen durchlesen und du wirst draufkommen warum
Partnerschaften nur in den seltensten Fällen Aussicht auf Dauer haben.

Ich hatte vor vielen Jahren Glück mit einer ehrlichen Frau.
(Sie war so ehrlich wie ich auch)
Ich hab sie noch immer weil ich handzahm geworden bin.
Und wenn du nicht handzahm werden willst, dann leb dein Leben
und bleib allein!
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2017 um 17:46

Wahrscheinlich ist es genauso schwierig, eine gute Frau zu erkennen, wie es für uns ist, einen guten Mann zu finden. Das geht nur durch Try and Error und eine gewisse Lebenserfahrung, mir ist es auch erst nach vielen Missgriffen gelungen. Wenn man mit einem bestimmten Typ Frau oder eben Mann immer wieder auf die Nase fällt, sollte man vielleicht versuchen, sich auf andere Eigenschaften zu fokussieren, und bei bestimmten Verhaltensweisen, die man von den Ex-Partnern kennt, sollten schneller die Warnglocken schrillen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 0:27

Na, bravo, der Betrogene ist also selbst schuld, das Mädel hat ja aus Notwehr gehandelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 9:53
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

meine Güte, da hat es aber einen böse erwischt...

​hallo Zenzeo, die Welt ist leider schlecht und voll von Menschen, die nur das Beste von ihren Mitmenschen wollen, ihr Geld. Das kann man jetzt betrauern oder es sein lassen oder selbst zum Tyrannen werden. Fakt ist, du solltest ein erwachsener Mensch sein und als solcher deine Finanzen selbst regeln können. Viele Leute sind das auch im Erwachsenenalter nicht. Dabei entgeht dir, dass du die falsche Frage stellst, es geht nämlich nicht darum eine ehrliche Frau zu finden, sondern ehrlich mit seinem Partner umzugehen und anderenfalls notwendige Konsequenzen zu ziehen.

​Viele Menschen wollen zwar Ehrlichkeit, fürchten sich aber vor ehrlichen Antworten. Also lege zuerst einmal diese Furcht ab und dann werden auch deine Chancen steigen ehrliche Menschen zu treffen. Da könnten dann auch Frauen dabei sein, bzw. die eine Frau, die du suchst. Und wenn du eine erfüllende Beziehung mit dieser einen, deiner gewählten Frau führen möchtest, wirst du auch etwas dazu beitragen müssen, dass die Beziehung erfüllend ist. Nicht nur für dich, sondern auch für deine zukünftige Partnerin.

​Wenn du dir die endlos vielen Beispiele in deiner persönlichen Umgebung anschaust, wird dir auffallen, dass die meisten dieser Leute vermutlich schon lange nicht mehr miteinander reden und ihr Leben nur noch aneinander vorbei führen und überhaupt nicht "zusammen" sind. Das Zusammensein und Zusammenleben muss man sich nämlich jeden Tag auf Neue erarbeiten. Und diese Arbeit schenken sich halt die meisten Leute und jammern statt dessen in ihrem Bekanntenkreis rum oder suchen sich irgendwelche Abenteuer, die sie von ihrem kläglichen Leben ablenken sollen.

​Es bleibt dabei: dein Leben musst du selbst führen und es dir mit einem Partner einrichten, wenn du mit einem Partner leben möchtest. Die Arbeit dafür kann dir keiner abnehmen und vermeintlich günstige Ausgangsbedingungen (=ehrliche Frau) helfen dir bei der Gestaltung deines Beziehungsalltags auch nur bedingt weiter.

​Ich drück dir die Daumen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 12:17

Okay es war wirklich so, dass sie mehr Sex wollte als ich, aber der Sex mit ihr war so langweilig. Sie hat sich nicht bewegt war ziemlich passiv und konnte eigentlich nur kommen wenn ich sie ewig gerubbelt hab. Das hat absolut keinen Spaß gemacht und ich hatte auch nicht so sehr das verlangen dann. Sie hat sich dadurch wohl nicht mehr begehrenswert gefühlt. Die Phase in der ich wenig Lust auf Sex hatte ging aber 4 Wochen nur. Dann war ich 2 Wochen beruflich unterwegs und hab ihr sogar gesagt das wir das vielleicht verbessern können. Naja auf jeden Fall war sie mit ihrer Tante in Frankreich für einen Tag als ich nicht da war aber in Wirklichkeit war ihr typ mit. Also die Tante wusste sogar davon und hat mich angelogen. Dann komm ich nach hause und bin einen tag früher zurück und dann riecht es nach seinem Deo in ganzen Bett. Ich konnte es nicht fassen. Der Typ ist geflüchtet als ich gekommen bin. Sie am weinen. Eigentlich hätte ich weinen müssen

Schockiert hat mich das sogar die Tante mitmacht. Zu der ich eigentlich ein positives Verhältnis hatte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 14:58
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Du schreibst Ehrlichkeit, meinst aber anscheinend sexuelle Treue.

Die Scheidungsrate in Deutschland liegt aktuell bei etwa 40%, war aber vor 10 Jahren auch schon bei 50 %.

Anzunehmen ist, dass nicht wenige von diesen Bindungen - die eigentlich auf lebenslänglich angelegt waren - auseinandergehen, weil jemand untreu geworden ist.

Der grosse Rest funktioniert über kurz oder lang nicht, weil halt irgendwann irgendwelche (Charakter)Eigenschaften zum Vorschein kommen, die man am Anfang im Überschwang der Gefühle geflissentlich verdrängt hat oder man sich in unterschiedliche Richtungen mit veränderten Prioritäten weiterentwickelt.

Der Effekt auf die Beziehung ist am Ende des Tages derselbe.

Die Frage müsste für dich somit eigentlich lauten: Wie finde ich eine Frau, die mit mir eine Familie gründen möchte und wie schaffe ich es, diese Beziehung möglichst lange zu erhalten und welche Vorkehrungen sollte ich treffen, um nicht am Ende wie eine gerupfte Gans dazustehen falls die Beziehung nicht hinhaut.

Deine Chancen stehen etwas besser als fifty - fifty. Eigentlich ne ziemlich schlechte Quote.






 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 15:30
In Antwort auf canisigneus

Du schreibst Ehrlichkeit, meinst aber anscheinend sexuelle Treue.

Die Scheidungsrate in Deutschland liegt aktuell bei etwa 40%, war aber vor 10 Jahren auch schon bei 50 %.

Anzunehmen ist, dass nicht wenige von diesen Bindungen - die eigentlich auf lebenslänglich angelegt waren - auseinandergehen, weil jemand untreu geworden ist.

Der grosse Rest funktioniert über kurz oder lang nicht, weil halt irgendwann irgendwelche (Charakter)Eigenschaften zum Vorschein kommen, die man am Anfang im Überschwang der Gefühle geflissentlich verdrängt hat oder man sich in unterschiedliche Richtungen mit veränderten Prioritäten weiterentwickelt.

Der Effekt auf die Beziehung ist am Ende des Tages derselbe.

Die Frage müsste für dich somit eigentlich lauten: Wie finde ich eine Frau, die mit mir eine Familie gründen möchte und wie schaffe ich es, diese Beziehung möglichst lange zu erhalten und welche Vorkehrungen sollte ich treffen, um nicht am Ende wie eine gerupfte Gans dazustehen falls die Beziehung nicht hinhaut.

Deine Chancen stehen etwas besser als fifty - fifty. Eigentlich ne ziemlich schlechte Quote.






 

Du hast es auf den Punkt gebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 18:38
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Sobald du fragst, woran du Ehrlichkeit (genauer gesagt: Treue) festmachen kannst, ist eigentlich schon Misstrauen im Spiel, und dann fehlt in der Beziehung bereits etwas sehr Wichtiges. Vertrauen ist aber keine blinde Naivität. In unserer Gesellschaft zerbrechen viele Beziehungen, aus verschiedenen Gründen, und ich behaupte mal, dass die Beteiligten es meistens haben kommen sehen. Bloß, sie wollten es nicht wissen, nicht wahrhaben, und lieber verdrängen. 
Deshalb würden ich an deiner Stelle auf Offenheit in der Beziehung setzen, d.h. es ist absolut unerlässlich, dass du dich selbst in keiner Weise verschließt oder distanzierst, denn sonst fehlt dir sofort der Zugang zu deiner Partnerin.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 18:45

Meine Güte hast du Probleme. "Getroffene Hunde bellen" scheint mir hier zu passen. Ich kann sehr wohl beurteilen was Mitglieder meiner Familie tun. Ich weiß auch nicht warum du darauf kommt, dass Frauen für mich Wegwerf-Objekte sein sollen. Ich will ja gerade das nicht, sondern eine ehrliche Beziehung führen mit einer Frau die glücklich und zufrieden sein kann und nicht immer das haben will was sie gerade nicht hat. 
Ich befinde mich in dem Punkt in meinem Leben, an dem ich mich für oder gegen eine Familie entscheide. Ich habe Ängste, dass ich alles verlieren kann wenn ich eine falsche Frau heiraten sollte und das Gesetz dabei auch noch hilft. Und eine Frau ist für mich eben kein austauschbarer Gegenstand sondern vermutlich die wichtigste Entscheidung in meinem Leben.
Aber dank dass du mich immerhin cool findest. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 21:22
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Hallo! 

Ich kann dir versichern, dass ich eine dieser Frauen bin. Ich könnte nie fremdgehen. 
Mich widert soetwas derartig an und es macht mich sogar richtig krank, wenn ich sowas woanders höre. 
Und ich bin auch keine hässliche Alte. Ich würde sterben, würde ich betrügen. Unvorstellbar! Ich könnte meinem Mann nicht mehr in die Augen sehen. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2017 um 22:07
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Eine ehrliche Frau lacht nicht über schlechte Witze.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 0:59

Du hast weit aus groessere probleme, als nur ne vernueftige frau zu finden.deine schlechte kindheit hat dich zu dem gemacht, was du heute bist. Sehr verbittert und negativ urteilend, das macht dich leider nicht grad liebenswert.das wird sicher ein grund fuer deine ex gewesen sein. Frauen die frendgehen, machen das oft aus unzufriedenheit und nicht wie viele maenner, weil sie "druck" haben.also zumindest mich wuerde so ein verbitterter partner mehr als ungluecklich machen und ich wuerd mich wahrscheinlich auch entlieben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 7:00

No ich trinke nicht ...nie. ich hab dich nur mit dem threadersteller vertauscht. Hab nicht alle postings gelesen... 
aber ich bleib dabei, nur das du eben ne frau bist; die sehr verbittert und negativ ist. Ich kenn dich nicht, vielleicht bist du im realen leben ja ganz nett? Hier im forum merk ich aber davon nichts.
ich schrieb auch nicht alle frauen und maenner, sondern oft und viele. Ist zumindest mein eindruck und erfahrung. Das sind eher andere user ,die hier alle frauen in einen topf werfen.
maennerfeindlich bin ich sicher auch nicht und freundin von coleen genauso wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 8:10

Auch so'ne Aussage... Beziehungen können auch scheitern, ohne dass jemand "schuld" ist. Menschen ändern und entwickeln sich, manchmal passt es irgendwann nicht mehr. 
Na klar gibt es irgendwie immer einen "Grund" für Untreue. Meistens ist Unzufriedenheit mit der Beziehung im Spiel - aber nicht zwangsläufig. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 8:14

Wie gut, dass immer mindestens zwei für guten Sex verantwortlich sind oder?

Wenn sie nur so da lag ohne sich zu bewegen, hast du es ja auch nicht geschafft, sie dazu zu bringen oder?

Wenn die Häufigkeit beim Sex nicht kompatibel ist wird es nie eine gute Beziehung....

Also fang zuerst mal bei dir an zu gucken woran liegt bevor du "den Frauen " die Schuld gibst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 8:37

handliche Säcke mit Steinigungs-Stinen gibbet für 3 fuffzich am Eingang. Nur für den Fall, dass ihr eure sogenannte Diskussion lieber mit Steinen fortsetzen wollt. Scheint mir fast so, wenn ich mir einige Beiträge hier so anschaue.

​Also, liebe Leute, seid doch bitte eine Nummer freundlicher zueinander, sonst mach ich diesen Fred hier nämlich zu.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 13:26
In Antwort auf zenzeo

Hallo,
ich bin 28 und nachdem meine letzte Beziehung nach 6 Jahren in die Brüche gegangen ist (sie hat sich mit einem Typen aus unserer Autowerkstatt ein paar Nummern gegönnt) und auch meine Mutter, meinen Vater mehrere Jahre verarscht hat und mehrere Seitensprünge durchgezogen hat und jetzt scharf auf die Kohle ist, würde ich gerne mal wissen wie man eine ehrliche Frau erkennt.

Ich würde wirklich gern eine erfüllende Beziehung führen, aber ich habe das Gefühl Frauen sind immer darauf aus "einen Ast höher zu klettern" weil sie mit dem was sie haben nicht zufrieden sein können. Und schamlose Typen nutzen das aus mit ihrer schmierigen aufgesetzten Art. Wie kann man sowas verhindern? Wie kann ich eine Frau kennen lernen die "anders" ist?

Geht das überhaupt oder ist es sinnlos und ich sollte lieber meinen eigenen Weg gehen ohne Familie, Kinder und so weiter. Es gibt neben den von mir erwähnten Erfahrungen in meinem Umfeld noch endlose ähnliche Beispiele. Ist es das überhaupt wert? 


 

Frau und "ehrlich"? 

Ich habe noch keine kennengelernt. Aber ich hörte davon, das in Burma eine gesichtet wurde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 16:53

Naja, normalerweise ist doch das Standardverhalten in einer Beziehung eben auch sexuelle Treue. Das sollte dann wohl derjenige Part ansprechen, der das nicht will. 

Hast du das deinem Mann eigentlich auch am Anfang der Beziehung gleich verklickert, dass du auch noch gerne anderweitig rumvögeln möchtest ? 
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 23:57

Es ist immer wider schön und lehrreich Deine Kommentare zu lesen!
Diesbezüglich geb ich Dir in fast allen punkten recht!

Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest