Home / Forum / Liebe & Beziehung / Woran bin ich bei ihm und wie soll ich mich verhalten?

Woran bin ich bei ihm und wie soll ich mich verhalten?

19. August 2015 um 9:34 Letzte Antwort: 20. August 2015 um 4:07

Hello!

Habe eine kleine Geschichte für euch und hoffe auf gute Ratschläge, da ihr solche Sachen ja objektiv betrachten könnt im Gegensatz zu Freunden oder Familie


Ich habe vor ein paar Monaten einen jungen Mann kennen gelernt der wie es mir scheint eine coole "sau" ist.
Er ist Sportlich unterwegs, hat einen schwarzen Humor und ist Koch.
Ich habe in meiner Vergangenheit immer die Erfahrung gemacht das Köche immer einen Hang zum dramatischen haben oder einfach nur total lustig drauf sind.

Jedenfalls lernte ich ihn kennen aber nicht mit der Absicht auf mehr aus zu sein.
Wir verstanden uns gut. Anfangs sahen wir uns eher selten aber nach der Zeit wurde es allmählich mehr.

Wir schrieben uns sms, trafen uns stehts auf ein Getränk (so fern es die Zeit von uns zu lies). Und verstanden uns sehr gut.
Wir lachten viel, redeten Blödsinn aber auch ernste Themen waren nicht unerwünscht!

Da ich ja auch gerne mal eine Träumerin bin, und auch irgendwann den Mann fürs Leben finden möchte, merkte ich irgendwann das da etwas mehr zu sein scheint als anfangs geplant.
Ich wusste nicht ob ich mir das einbilde und zu viel rein interpretiere und tat auch nichts in der Richtung.

Nur hin und wieder wenn wir getrunken hatten schrieb ich ihm als ich dann Zuhause War eine SMS wie schön es war.

Doch ich fing über seine Blicke an nach zu denken. Er sieht mich manchmal so an. So verliebt würde ich fast schon glauben.
Wir trafen uns hin und wieder nach der Arbeit. Er schlief sogar schon einmal bei mir aber es passierte nichts. Kein kuscheln oder sonstiges.

Und jetzt vor zwei Tagen holte er mich von der Arbeit auch ab.
Wir fuhren zu ihm, kochten, tranken Wein und haben danach sogar Schöne Stunden zu zweit verbracht.
Für mich waren sie es auf jeden Fall.
Auch habe ich ihn gefragt wie er die Zeit fände und er sagte auf jeden Fall gut!

Er brachte mich dann nach hause, küsste mich und sagte wir sehen uns die Tage wieder.
Das sagt er weil er nur wenig frei hat und wenn er zeit hätte, ich leider arbeiten muss.

Aber jetzt wo ich mir irgendwie eine Nachricht erhoffe; kommt nichts. Keine sms oder Anruf. Klar er hat viel zu tun aber in Zeiten von Facebook und whatsapp fängt man eben an zu grübeln und schaut nach dem zuletzt online Status.

Ich denke mir, ich melde mich jetzt nicht, da in letzter Zeit die Vorschläge zum treffen eher von mir aus gingen als von ihm. Ich denke mir, ich habe es jetzt mal verdient wieder umworben zu werden.
Also schreibe ich ihm nicht.

wie soll ich damit umgehen?
Will er sich plötzlich entfernen?

Ich bin auch der Meinung das er bei mir stets ein positives Gefühl hatte. Da wir uns sehr gut verstehen.

Schreibt mir mal was ihr tun würdet!
Danke

Mehr lesen

20. August 2015 um 4:07

Wenn Du ihm
eh nicht schreiben willst, weil Du der Meinung bist, dass Du umworben werden möchtest, dann hat sich doch die Angelegenheit bereits erledigt, oder?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
An alle Türkinnen/Türken zum Thema Scheidung und neue Ehe
Von: eleni_12451679
neu
|
20. August 2015 um 0:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest