Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wollte Sie mich verlassen?

Wollte Sie mich verlassen?

26. Juni 2016 um 8:48

Hallo Frauenwelt,

ich wende mich hier an das Board da ich nicht immer die Psyche von Frauen durchschauen kann und hoffe auf objektive Betrachnung außerhalb Freundeskreis & co.

Vorgeschichte: Ich bin seit 6 Monaten mit meiner neuen Freundin zusammen. Ich bin ihr erster Freund und sie hat generell etwas Bindungsprobleme. Ihr fällt es schwierig sich auf neue Menschen einzulassen. Es lief alles tiptop. Wir hatten die ganzen 6 Monate über keinen einzigen Streit bis auf Gestern.

Gestern war eine Abschlussfeier von einem für Sie wichtigen Ereignis. Ich war dort Anwesend weil Sie es wünschte, es lief auch dort alles okay. Allerdings rutschte mir an einem unpassendem Moment eine Bemerkung über mein Business aus.

Vorgeschichte zu mir: Ich bin noch recht jung baue aber gerade diverse Business Geschichten auf die mir finanzielle Freiheit in den nächsten Jahren versprechen werden. Das macht mich irgendwie labil weil ich mit dem Geld derzeit arbeiten muss um es zu vermehren aber gleichzeitig das wissen habe ich könnte jetzt schon mehr Ausgeben als andere. Es ist für mich eine komische, dubiose Situation denn privat bin ich Student und muss mich eben noch gedulden bis ich auscashen kann.

Nun ist es so, das ich bisschen früher gegangen bin als die anderen weil mir sterbens warm war und ich fertig von meiner Arbeitswoche war. (Ich bin momentan noch nebenbei Angestellt - also noch Arbeitnehmer)

Am nächsten Morgen hatte ich das Gefühl das etwas nicht stimmt, wie sich richtig herausstellte kam dann nach langem hin und her und öfteren Fragen von mir eine Nachricht die mich irgendwie krass Verletzte. Sie meinte sie habe viel Nachgedacht. Mehr wollte Sie nicht sagen. Ich dachte schon Sie will jetzt Schluss machen und habe gefragt - willst du mich etwas Verlassen?

Darauf hin kam: Nicht direkt.

Das hat mich erschüttert. Ich habe gefragt wieso sie so denkt und was das jetzt bedeutet?

Daraufhin meinte Sie das sie sich in einem Punkt wohl was vorgemacht hat und nicht weiß ob das auf Dauer so Sinn macht. Ich habe in letzter Zeit sehr viel über mein Business gesprochen und sie dachte sie kann sich dafür begeistern und auch jeden Tag mitsprechen aber dabei vergesse ich mit ihr das hier und jetzt zu leben & ich gebe ihr das gefühl nicht mehr das sie für mich wichtig ist sondern ich nur glücklich werden kann in kombination mit viel geld.

Jetzt ist es so: Sie hat in dem Punkt vollkommen recht. Ich habs echt übertrieben. Aber ich wollte ihr nur damit Zeigen das sie bald mit mir finanziell unabhängig ist und wollte mich als sicherer Hafen darstellen. Außerdem begeistert es mich halt momentan so sehr das ich mich ziemlich reinsteigere. Zu sehr..ich weiß das selber. Passiert manchmal bei mir so bin ich halt. Ich verbeisse mich manchmal in irgendwelchen Sachen. Das kann auch mal Sport, oder Ernährung bedeuten. Zurzeit ist es eben das Geld verdienen

Ich habe ihr das dann erklärt und gesagt das Sie keine Sorgen zu haben braucht, ich fahr das zurück und verstehe sie. War aber auch Sauer das sie nicht sofort als sie das Gedacht hat mir angerufen hat oder zu mir ist. Sie meinte dann sie hätte Angst vor meiner Reaktion gehabt und dachte ich verstehe das nicht und möchte nicht das ich mich wegen ihr verstelle.

Im Gegenteil ich verstelle mich ja nicht, ich passe nur mein Verhalten an. Für mich sind Beziehungen ein Geben und Nehmen und Kompromisse gehören dazu. Und ich fühl mich jetzt nicht eingeschränkt nur weil ich mehr Zeit in der Gegenwart verbringen soll (im hier und jetzt) Und nicht dauernd von morgen sprechen werde.

Ich habe es als Zweifel interpretiert weil ich ihr erster Freund bin und dazu kam die Unsicherheit wegen ihres Lebensabschnittwechsels aber möchte mir hier gerne noch Rat holen ob ich richtig denke und handle.

Wie seht ihr das? Ist es ein Zeichen für mich das die Beziehung sehr gefährdet ist und muss mir jetzt Tagelang drum Gedanken machen, oder das Verhalten anpassen und es als Unsicherheit von ihr ablegen?

Ich weiß echt nicht wie ich mich Verhalten soll innerlich. Also vom Mind ... her.

Sie ist mir sehr wichtig, und sie hat jetzt auch geschrieben sie hat wohl überreagiert in der Situation als sie darüber nachdachte und sie weiß es wäre nicht nett gewesen das "nicht direkt" aber sie wollte ehrlich sein und mir schreiben wie sie sich in der situation gefühlt hat.

Ich danke vorab für jeden der sich die Zeit genommen hat diesen Text durchzulesen! Über Antworten freue ich mich natürlich auch super.

Viele Grüße und gute Zeit euch

Mehr lesen

26. Juni 2016 um 8:58

Nachtrag:
Wir fahren ab heute Lange in Urlaub, Köln, Türkei etc pp 2 Wochen insgesamt. Deshalb. Ich will mich nicht komisch gegenüber ihr verhalten weil ich zu viel nachdenke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wieso seid ihr fremd gegangen?
Von: lanaic18
neu
26. Juni 2016 um 1:20
Verliebt in den besten Freund
Von: simon_11914813
neu
26. Juni 2016 um 0:20
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen