Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wollte nichts kompliziertes, jetzt verhält er sich kalt..

Wollte nichts kompliziertes, jetzt verhält er sich kalt..

2. Juli 2014 um 16:43 Letzte Antwort: 3. Juli 2014 um 11:00

Hallo ihr Lieben

Hab da einen Mann kennengelernt, haben uns bis jetzt schon sieben Mal getroffen, hatten auch schon Sex etc. und es war total schön mit ihm. Wir haben auch ständig Händchen gehalten, uns geküsst und uns wie ein verliebtes Paar verhalten.

Er hat mir bis zum Wochende immer geschrieben, schon morgends kam ne SMS und eigentlich haben wir immer so hin und her geschrieben und uns mehrmals täglich gehört, manchmal auch telefoniert.

Nur jetzt ist es so, dass ich ihm gesagt habe, dass ich nichts Kompliziertes möchte und so. Er hat dann gesagt, für ihn stimmt es so wie es jetzt ist und er sei gar nicht kompliziert. Seit dem ist er irgendwie komisch..

Gestern hat er den ganzen Tag nicht geschrieben und ich hab ihm dann kurz vor Mitternacht geschrieben, dass ich es nicht mag, wenn er sich nicht meldet.. er daraufhin nur so "Sorry". Dann hab ich gesagt, dass ich ihn vermisse.. und er hat gesagt, ich sei süss.. Nichts von wegen, er vermisse mich auch..

Weiss jetzt nicht wie darauf reagieren, aber hab das Gefühl, dass es daran liegt, dass ich das gesagt habe betreffend Kompliziert und er jetzt vielleicht denkt, dass er sich extra so verhält...

Wie würdet ihr reagieren?


Mehr lesen

2. Juli 2014 um 16:55

Logisch,
du hast ihm gesagt du willst nichts Kompliziertes, also keine Beziehung mit all ihren großen und kleinen Problemen. Sondern eine lockere Sache mit Knutschen und Sex...
Er will mehr - und geht jetzt auf Rückzug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2014 um 17:35

Kompliziertes ich
@adriana00032: Na klar, ist er nicht. Und muss er auch nicht. Aber bis dahin hat er sich immer gemeldet und jetzt kommt gar nichts mehr von ihm. Was ich will? Ihm wichtig sein, es soll sich nichts verändern.

@jungfraufrau: So hab ich das eigentlich gar nicht gemeint, oder doch? Ich hab einfach voll Panik geschoben, keine Ahnung warum und deshalb ihm das so gesagt. Das er mich mag, dass weiss ich und merke ich auch. Ich wollte ihn nicht zurückweisen, nur eben nicht, dass er mich unter Druck setzt.

Oh mann, bin ich blöd, hätt ich dies doch nur nicht gesagt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2014 um 19:16

Du willst nichts kompliziertes
und fängst selbst an es kompliziert zu machen, er muss dir nicht dauernd schreiben, da er dir gegenüber zu nichts verpflichtet ist, also völlig unkompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 8:48

Alles geklärt
Das ich die ganze Situation verkompliziert habe und nicht er, das ist mir bewusst. Aber wir haben zusammen geredet und alles geklärt.

Und nein, er läuft mir ganz bestimmt nicht weg, warum sollte er? Gibt man gleich was auf was eigentlich total toll ist?

Und er hat gesagt, dass ich die tollste Frau bin, die er kennt und mich nicht verlieren möchte, aber eben halt nicht nur eine offene Beziehung mit mir möchte. Er gibt mir aber Zeit.

Einige Antworten fand ich echt daneben, sorry. Hattet ihr noch nie Panik vor Gefühlen etc.? Da kann man schon mal doof reagieren und sich falsch verhalten. Klar. Aber ich hatte auch eine siebenjährige, sehr schwierige Beziehung mit einem Scheisskerl und wenn jemand so lieb zu mir ist, dann kommt mir das halt immer komisch vor und das was nicht stimmt etc. und dann dreh ich ein wenig durch oder hau direkt wieder ab.

Und er ist der erste Mann seit meinem Exfreund, den ich sehr gerne mag. Bisher hatte ich oft nur Unkompliziertes, weil ich da keine Gefühle brauchte und nicht verletzt werden.

Manchmal ist es besser gar nichts zu sagen als eine Antwort, die echt nur voll daneben ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 10:44

Nee...
..haben lange telefoniert. Am liebsten hätte ich mit ihm persönlich geredet, aber wir wohnen 3h von einander entfernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 10:46

Naja..
..klar war das doof von mir, trotzdem finde ich nicht, dass man wegen so was gleich "Tschüss" sagt. Gibst du immer so schnell auf? Oder geben Männer dich so schnell auf? Dann tust du mir echt leid..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 10:50

Naja..
Er vermisst mich mehr als ich ihn. Er mag mich mehr als ich ihn. Das hat mir Angst gemacht.. Deswegen hab ich so reagiert, weil ich mich eingeengt gefühlt habe und ihm das so gesagt, ich will nichts Kompliziertes. Mehr auch weil ich nicht schon wieder einem Typ das Herz brechen wollte, der sich was erhofft, was ich dann gar nicht will. Und vor ihm hatte ich auch immer Unkomplizierte Sachen, nur dass die Männer sich dann verliebt haben und das nicht mehr ging. Aber ihn mag ich halt wirklich. Vielleicht verstehst du es jetzt ein wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2014 um 11:00
In Antwort auf coolforcats11

Du willst nichts kompliziertes
und fängst selbst an es kompliziert zu machen, er muss dir nicht dauernd schreiben, da er dir gegenüber zu nichts verpflichtet ist, also völlig unkompliziert

Hast ja Recht..
Muss ich dir zustimmen..

Naja, manchmal weiss frau nicht was sie will und man sagt dann Sachen, die man anders meint etc.

Dafür haben wir jetzt geklärt, was wirklich mit uns ist. Manchmal bringen Fehler auch was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen