Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wollte nicht mit ihm schlafen, gut oder nicht

Wollte nicht mit ihm schlafen, gut oder nicht

1. November 2009 um 21:54

Hallo

Ich (18) habe ein problem

habe vor kurzem einen typ (21) kennen gelernt. und es geht um gestern abend der mich gestern gefragt hat, ob ich bei ihm übernachten möchte, wir beide waren an ganz verschiedenen orten fort.
Ich bin dann dort hin gefahren wo er war und von dort, sind wir gemeinsam zu ihm nachhause gefahren. Bis dahin war noch alles in Ordnung, als wir dann in seinem bett gelegen sind, hat er mich dann begonnen zu strecheln , und ich wollte nicht mit ihm schlafen, weil ich mir denke, dass dann so und so nichts daraus werden kann, nichts ernsteres.
Ich habe ihm dann gesagt "Bitte nicht, ich möchte nichts machen, was ich dann bereue"
Und seit dem wars komisch, wir sind dann total entfernt voneinander geschlafen, was das gegenteil von vorher war und es war einfach total peinlich
in der früh bin ich dann nachhause gefahren
und habe ihm dann am nachmittag eine sms geschrieben, ".....die sit. war ein bisschen komisch, aber ich wollte nicht in der früh aufwachen und mir denken "na super" und dann ein komisches gefühl haben, sofern wir miteinander geschlafen hätten.
geantwortet hat er noch nicht, und mir geht es jetzt einfach nicht gut, weil ich 1) angst habe, dass er sich nicht mehr meldet und 2)ob ich richtig gehandelt habe 3) ob ich mir die sms hätte sparen können.
dachte mir einfach, dass er mit meinem kommentar auch überfordert war und nicht wusste wie er damit umgehen sollte, deswegen wollte ich das in der sms klären. Will nicht einfach irgendeine sein zum f+++++

was meint ihr dazu?

Mehr lesen

1. November 2009 um 22:06

Mhh also
ich finde das du alles richtig gemacht hast.
solltest dich eher freuen das du nichts getan hast, was du nicht wirklich willst, und nicht einfach nachgegeben hast!
die idee mit der sms war ja ganz gut, ich hätte sie vielleicht ein bisschen anders geschrieben aber so hast du dein verhalten erklärt, somit dürfte es kein problem geben.
ich denke das er vielleicht eingeschnappt ist, und gemerkt hat, das du nicht nur eine zum f** bist und macht sich wahrscheinlich auch so seine gedanken.
warte einfach noch ein bisschen ab, der muss des ganze bestimmt auch erst verdaun
lg
lora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 15:00

Hi
ja danke, da habt ihr recht

ich hätte es 100% bereut, wenn ich mit ihm geschlafen habe

und das nächste mal übernachte ich erst gar nicht bei einem mann, den ich noch nicht lang kenne!!!!

nur das dumme ist ja auch, das ich sein t-shirt noch hab!
das ist mir auch irgendwie unangenehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 15:07

Um es kurz zu machen
Du wolltest nicht mit ihm schlafen, er aber mit Dir. Er hat Deine Abweisung als Zurückweisung empfunden. Warum also sollte er sich jetzt noch mal bei Dir melden ?
Du wolltest nichts von ihm, hast ihn zurück gewiesen - Du hast Dich richtig verhalten. Allerdings wäre es geschickter gewesen, direkt von Anfang an klar zu stellen, dass Du nichts mit ihm anfangen willst - das schließt auch das schlafen in einem Bett gemeinsam mit ein. Männer verstehen eine Einladung oder Bitte einer Frau, die Nacht mit ihm verbringen zu können, in der Regel als eindeutige Aufforderung. Das gilt nicht nur im hintersten Winkel der Türkei sondern auch hier, in Deutschland.
Die SMS hättest Du dir genauso sparen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 15:35

Ich
sehe das so, dass er nur an Sex interessiert war, weil er den nicht bekommen hat ist er nun sauer.
Selbst, wenn du mit ihm geschlafen hättest, würde er sich (bestimmt) nicht mehr melden.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 17:41

Alles in allem alles bestens.
Sag ich so als Mann dazu.

Hab nur eine Bitte oder Frage sozusagen. Wußtest du vorher das es nur kuscheln geben würde, weil ich überzeugt bin er dachte es gäbe Sex, das steht außer Frage?!

Weiß nicht ob ihr sowas immer vorher wisst, aber wenn in dem Alter ein Mann fragt ob du mit ihm nach Hause kommen magst, ist es zu 100% sicher der will Sex. Die wenigsten sagen aber nein, wenn die Dame des Interesses durchscheinen lässt das es nicht bis zum Verkehr kommen wird.
Ach wobei das nimmt ja komplett die Romantik, auch wieder wahr. Verzwickt.

Tja nun, schlußendlich wird der nur beleidigt sein und sich verarscht vorkommen, wenn er da nicht drüber wegkommt, kannst den eh vergessen.
Besser gesagt du solltest ihn dann auch schnellstmöglich vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 18:12

Ist doch sehr eindeutig,
wenn ihr euch noch nicht lange kennt und er dir anbietet, bei ihm zu übernachten. Ausnahme wäre wohl ne Party bei ihm im Haus und er den nicht mehr fahrtüchtigen Gästen anbietet im Partykeller zu pennen.

Aber halt du willst wissen, ob es gut oder nicht gur war, dass du nicht mit ihm schlafen wolltest.... Mensch das entscheidest doch du selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 19:19

Ich finds ok
du woltest es nicht und hast ihm gesagt.
find ich ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 19:28
In Antwort auf tibby_12697341

Alles in allem alles bestens.
Sag ich so als Mann dazu.

Hab nur eine Bitte oder Frage sozusagen. Wußtest du vorher das es nur kuscheln geben würde, weil ich überzeugt bin er dachte es gäbe Sex, das steht außer Frage?!

Weiß nicht ob ihr sowas immer vorher wisst, aber wenn in dem Alter ein Mann fragt ob du mit ihm nach Hause kommen magst, ist es zu 100% sicher der will Sex. Die wenigsten sagen aber nein, wenn die Dame des Interesses durchscheinen lässt das es nicht bis zum Verkehr kommen wird.
Ach wobei das nimmt ja komplett die Romantik, auch wieder wahr. Verzwickt.

Tja nun, schlußendlich wird der nur beleidigt sein und sich verarscht vorkommen, wenn er da nicht drüber wegkommt, kannst den eh vergessen.
Besser gesagt du solltest ihn dann auch schnellstmöglich vergessen.

Hi
naja, dass es möglicherweise zu sex kommt, hab ich mir schon gedacht, aber ich hab von mir aus von anfang an gesagt, ich möchte es diesmal nicht so weit kommen lassen,

hatte ja doch gehofft, dass er nicht nur drauf aus ist, weil er mich an dem abend gefragt hat, ob ich vor dem fortgehen noch zu ihm kommen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 19:33
In Antwort auf like223

Ich
sehe das so, dass er nur an Sex interessiert war, weil er den nicht bekommen hat ist er nun sauer.
Selbst, wenn du mit ihm geschlafen hättest, würde er sich (bestimmt) nicht mehr melden.

VG

Ja
das stimmt allerings!!

ich hätte es echt wahnsinnig bereut, weil ich ja nach was ernstem aus bin und für ihn wäre ich dann nur so eine zum f+++++ gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 23:35

Sei froh
manche lassen sich noch weiter ein, weil sie meinen er wäre ihnen dann sicherer. Was Du tust ist aber sicherer. Noch besser finde ich sogar, nicht mal mit ihm nach Hause zu gehen. Siehst ja was viele wollen. Und dann lassen sie die Frau fallen, weil sie ihnen nichts wert ist. Schütze Deinen Wert für den der es auch Wert ist. Wer Dich will wird warten. Bis zur Heirat wartet man in meinen "Kreisen". Aber das scheint wohl aus der Mode zu sein.
Es gibt immer welche die so leben und andere eben anders. Und in Deinem Leben tust Du es so wie Du es für richtig hälst. Und dann findest Du auch jemandem der dem am besten entspricht. Paß gut auf Dich auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram