Forum / Liebe & Beziehung

Wollte er mich schlagen?

Letzte Nachricht: 27. November 2008 um 20:30
27.11.08 um 19:27

im streit hab ich meinen freund angeschrien, und ist richtig sauer geworden. ich konnte es ihm richtig ansehen, und dann hat er seine hand gehoben als wenn er mich schlagen wollte. hat sie aber im letzten moment wieder zurückgezogen und ist einfach gegangen.
wollte er mich wirklich schlagen???????

Mehr lesen

27.11.08 um 19:35

Möglich
kann aber auch eine Abwehrhaltung gewesen sein. Immerhin, er hat nichts getan, sondern ist gegangen. Wenn ihr euch beruhigt habt und wieder normal miteinander sprechen könnt, würd ich das mal ansprechen. Aber bitte interpretier ihm da nicht rein, dass er es das nächste mal tun wird und mach ihn damit fertig. Er hatte sich noch unter Kontrolle.

Gefällt mir

27.11.08 um 19:36
In Antwort auf

Möglich
kann aber auch eine Abwehrhaltung gewesen sein. Immerhin, er hat nichts getan, sondern ist gegangen. Wenn ihr euch beruhigt habt und wieder normal miteinander sprechen könnt, würd ich das mal ansprechen. Aber bitte interpretier ihm da nicht rein, dass er es das nächste mal tun wird und mach ihn damit fertig. Er hatte sich noch unter Kontrolle.

Ja NOCH
u nd was ist das nächste mal?? dann villeicht nicht mehr...

Gefällt mir

27.11.08 um 19:38

Sei froh,
dass er sich so unter Kontrolle hatte

Ich hoffe, Du versucht ihm nicht daraus einen Strick zu drehen. Er hat Dich NICHT geschlagen und Du solltest es dabei belassen.

Ich weiß nicht wie Du ihn provoziert hast, aber es hat in wohl völlig aus der Fassung gebracht.

Gefällt mir

27.11.08 um 19:43

Er...
...hat dich NICHT geschlagen. Er hat eigentlich genau das richtige getan, als es ihm zuviel wurde und er gemerkt hat, Mooooment jetzt geht es auf irgendwas zu, was ich nicht will ist er gegangen.

Manchmal ist es halt so, das ein Streit sich soweit hochschaukelt bis einer oder beide nicht mehr können.
Und ja vielleicht sind ihm die Argumente oder sonstwas ausgegangen und er wußte sich nicht mehr zu helfen und ja, vielleicht hat er tatsächlich die Hand gehoben aber er hat es nicht getan, sich beherrscht und dies zu tun ist im höchsten Maß der Wut wahrscheinlich viel schwerer (noch rational zu denken) als einfach zuzuschlagen.

Lass es dabei bewenden und schaukel die Sache nicht noch höher.

Gefällt mir

27.11.08 um 19:45
In Antwort auf

Er...
...hat dich NICHT geschlagen. Er hat eigentlich genau das richtige getan, als es ihm zuviel wurde und er gemerkt hat, Mooooment jetzt geht es auf irgendwas zu, was ich nicht will ist er gegangen.

Manchmal ist es halt so, das ein Streit sich soweit hochschaukelt bis einer oder beide nicht mehr können.
Und ja vielleicht sind ihm die Argumente oder sonstwas ausgegangen und er wußte sich nicht mehr zu helfen und ja, vielleicht hat er tatsächlich die Hand gehoben aber er hat es nicht getan, sich beherrscht und dies zu tun ist im höchsten Maß der Wut wahrscheinlich viel schwerer (noch rational zu denken) als einfach zuzuschlagen.

Lass es dabei bewenden und schaukel die Sache nicht noch höher.

Würde es dir nicht zu denken geben?
das nächste mal kann er sich villeicht nicht mehr beherschen?

Gefällt mir

27.11.08 um 19:47
In Antwort auf

Würde es dir nicht zu denken geben?
das nächste mal kann er sich villeicht nicht mehr beherschen?

Warum sucht Du
den Fehler jetzt bei ihm? Fang doch mal bei Dir an.

Was hast Du denn gemacht was ihn so in rage gebracht hat?

Gefällt mir

27.11.08 um 19:49
In Antwort auf

Würde es dir nicht zu denken geben?
das nächste mal kann er sich villeicht nicht mehr beherschen?

...
Na und, das kann einem ja auch bei jedem anderen passieren, wenn man ihn nur genug reizt, oder?

Ich glaube KEIN Mensch kann von sich behaupten unter keinen Umständen der Welt trotzdem nicht gewalttätig zu werden... wenn man nur die richtigen Knöpfe drückt.
Kommt jetzt drauf an ob einer das wegen jeder Kleinigkeit macht oder ob ein emotionaler Ausnahmezustand vorlag.

Gefällt mir

27.11.08 um 19:49

...
In einem Streit wird so viel gesagt und getan was wirklich verletzend ist, wenn da also dann wirklich plötzlich ein Impuls kommt- jetzt hau ich ihr/ihm eine und man diesem Impul rechtzeitig abfangen kann, dann ist das nicht weiter bedenklich.
Er hat dich nicht geschlagen und ob er wollte oder nicht ist nebensächlich- er hat es nicht getan.
Daraus jetzt ein Drama zu machen wäre genau das was man nicht tun sollte.

Auch wenn man sich fragt: Und beim nächsten Mal?
Das wissen wir nicht, das weiß keiner und das wird auch er dir nicht sagen können- aber du musste s so sehen: er hat dich nicht geschlagen und er wird seine entscheidung definitiv nicht bereut haben- daher denk ich mir kannst du davon ausgehen, dass er das auch beim nächsten Mal nicht macht...

Alles Liebe

Gefällt mir

27.11.08 um 19:50
In Antwort auf

Warum sucht Du
den Fehler jetzt bei ihm? Fang doch mal bei Dir an.

Was hast Du denn gemacht was ihn so in rage gebracht hat?

Ich hab nur meine meinung gesagt
er war eifersüchtig und ich meinte nur, dass er sich nicht lächerlich machen soll. mehr nicht

Gefällt mir

27.11.08 um 19:50
In Antwort auf

Würde es dir nicht zu denken geben?
das nächste mal kann er sich villeicht nicht mehr beherschen?

Was...
...willst du denn jetzt hören?
Ja beim nächsten Mal wird er dich schlagen oder verprügeln oder wie auch immer?

Nein, werd ich dir jetzt nicht sagen. Ich kenne euren Streit nicht, ich war nicht dabei und ich kenne euch nicht!
Ich kann dir nur eine Antwort auf deine gestellte Frage geben und das habe ich bereits oben getan.

Zu einem Streit gehören immer zwei. Denk mal über deinen eigenen Anteil daran nach, wie sehr du ihn provoziert hast usw.

Wäre ich in so einer Situation gewesen, würde es mich eher beruhigen, das er sich soweit beherrschen kann, nicht zuzuschlagen und zu gehen, bis beide wieder ein wenig runter kommen.

Warum kannst du es nicht dabei bewenden lassen?

Gefällt mir

27.11.08 um 19:51
In Antwort auf

Ja NOCH
u nd was ist das nächste mal?? dann villeicht nicht mehr...

Ich war ja jetzt nicht bei eurem Streit dabei
mit noch meinte ich, dass ihm wohl die Sicherungen schon rausgeflogen sind, aber er konnt sich beherrschen und das zeugt mir eher davon, dass er das nächste mal vielleicht geht, bevor diese Situation entsteht und eine Frage, bei all deinen Ängsten, die ich auch verstehe, musst du dir schon gefallen lassen: Kannst du dich das nächste mal beherrschen und vielleicht eure Meinungsverschiedenheiten auf andere Weise versuchen zu regeln?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.11.08 um 19:55


Bingo

Eine Freundin von mir hat sich auch mal in die "Opferrolle" gedrängt. Sie hatte einen riesigen Bluterguss auf dem Oberarm und hat jedem erzählt, dass ihr Freund sie geschlagen hat. Da waren natürlich alle sehr sauer auf ihn, allerdings kam mir die Geschichte etwas merkwürdig vor, weil ich ihn als sehr ruhigen Menschen kenne.
Und da stellte sich plötzlich heraus, dass sie vergessen hatte eine Kleinigkeit zu erwähnen - und zwar, dass sie ihm etwa 20 x mit voller Wucht und Faust auf den Oberschenkel geschlagen hat um ihn zu provozieren. Selbst als er ihr sagte, sie solle damit aufhören, hat sie weitergemacht.

Auch wenn ich jede Form von Gewalt hasse, aber auf jede Aktion folgt eine Reaktion.

Gefällt mir

27.11.08 um 20:00
In Antwort auf


Bingo

Eine Freundin von mir hat sich auch mal in die "Opferrolle" gedrängt. Sie hatte einen riesigen Bluterguss auf dem Oberarm und hat jedem erzählt, dass ihr Freund sie geschlagen hat. Da waren natürlich alle sehr sauer auf ihn, allerdings kam mir die Geschichte etwas merkwürdig vor, weil ich ihn als sehr ruhigen Menschen kenne.
Und da stellte sich plötzlich heraus, dass sie vergessen hatte eine Kleinigkeit zu erwähnen - und zwar, dass sie ihm etwa 20 x mit voller Wucht und Faust auf den Oberschenkel geschlagen hat um ihn zu provozieren. Selbst als er ihr sagte, sie solle damit aufhören, hat sie weitergemacht.

Auch wenn ich jede Form von Gewalt hasse, aber auf jede Aktion folgt eine Reaktion.

Sowas habe ich aber nicht gemacht
und ich hab auch nicht den streit angefasngen

Gefällt mir

27.11.08 um 20:00
In Antwort auf

Ich hab nur meine meinung gesagt
er war eifersüchtig und ich meinte nur, dass er sich nicht lächerlich machen soll. mehr nicht

Deine Berichterstattung
ist sehr einseitig, leider.

Tu Dir selber den Gefallen und setz Dich mit Deinem Freund nochmal zusammen und rede mit ihm in Ruhe über alles. Bleib sachlich und brüll ihn nicht wieder an

In Stresssituationen reagieren Menschen sehr gerne über; ich kenne das leider auch von mir.

Das er nicht zugeschlagen hat, zeigt mir, dass er doch Respekt vor Dir hat.

Gefällt mir

27.11.08 um 20:05
In Antwort auf

Sowas habe ich aber nicht gemacht
und ich hab auch nicht den streit angefasngen

Es...
...geht auch gar nicht mehr darum, wer angefangen hat.
Streit ist Streit, dass erlebt jeder mal, jeder fängtmal an oder auch nicht.

Ich versteh nicht, warum du ihm jetzt mit aller Macht einen Strick daraus drehen willst.

Du hast hier sehr schnell eine ganze Menge Antworten von verschiedenen Leuten aber alle mit dem gleichen Tenor erhalten. Reicht dir das nicht? Ist es dir nicht möglich einmal in Ruhe darüber nachzudenken, was die Leute dir hier sagen? Nämlich das er sich beherrscht hat und dich NICHT geschlagen hat.

Was willst du denn noch?

Gefällt mir

27.11.08 um 20:08


schöne Geschichte.

Aber wenigstens bist Du ehrlich und stehst dazu.

Ich bin übrigens auch kitzelig, also bleib mir vom Leib

Gefällt mir

27.11.08 um 20:14


nee ne, is jetzt nicht wahr

Gefällt mir

27.11.08 um 20:18

Uhhhhhhhhh
Sie scheint noch sehr jung zu sein.

Sie versteht offenbar den Inhalt unserer Berichte nicht, geschweige denn Deinen.

Klar, bevor maybe nen Kerl kennenlernt, kitzelt sie ihn erstmal ab um zu gucken ob der auch zuschlagen kann...

Gefällt mir

27.11.08 um 20:24

Seh...
...ich auch so.
Sie hat hier nette, vernünftig und nachvollziehbare Antworten bekommen.
Keine Ahnung was das jetzt soll?

Gefällt mir

27.11.08 um 20:26

Dafür hast
Du Dir jetzt die goldene Schelle verdient

Gefällt mir

27.11.08 um 20:30

Da kann ich mitreden...
Mein Freund und ich hatten schon den ganzen Tag gestritten und am Abend eskalierte das dann alles- auf einer Party von einem gemeinsamen Freund. Ich hab ihn angebrüllt und weil ich weglaufen wollte hat er mich am Arm gepackt woraufhin ich ihm in den Oberarm gebissen hab. Da hab ich auch eine bekommen, dass ich die Englein singen gehört hab. Er hat sofort losgelassen und war total perplex.
Ich selber auch, und hab am nächsten Tag gemeint ich hätte es verdient- was ich ja auch hab, da der Biss nicht gerade harmlos war...

Seit dem ist es übrigens um einiges harmonischer wenn wir streiten weil wir das beide nie mehr so weit kommen lassen würden...

Gefällt mir