Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wohin kann so etwas führen?

Wohin kann so etwas führen?

16. September um 15:57

Hallo ich bin neu hier und habe mich eigentlich hier angemeldet weil ich Zeit längerer Zeit über meine Situation nachdenke und ich einfach mal ehrliche und unbefangege Antworten bzw Meinungen brauche. Es ist eine lange und verwirrende Geschichte und ich versuche es kurz und sachlich zu erklären. Folgende Situation ich bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder.... Bin gerade getrennt und am Wochenende in unsere neue Wohnung gezogen. Unsere Ehe lief schon lange sehr schlecht... Viel Streit mit Gewalt.... Sehr kompliziert und wollte alles retten der Kinder zu liebe.
Im Februar schrieb er mich auf Facebook an ich kenne ihn aus meiner Jugend war meine Jugendliebe wir hatte dann immer mal Kontakt aber dann nicht mehr... Es lagen also ca 8 Jahre dazwischen das wir das letzte Mal Kontakt hatten.... Seit Februar haben wir also geschrieben telefoniert zwischen drin ist viel passiert meine Trennung mein Umzug.... Wir haben uns bisher nicht getroffen... Anfangs weil ich verheiratet bin bzw war und als sich das jetzt im Juni geändert hat hat sich der Kontakt intensiviert... Eigentlich fast täglich Kontakt Telefonate von abends bis teilweise früh um 3 Uhr obwohl er um 4 aufstehen muss.... Gespräche sind über die unterschiedlichsten Themen. Er spricht von Gefühlen und großer Sympathie mir gegenüber. Er möchte mich kennenlernen und auch meine Kinder aber er hat auch Angst davor und weil so viel dran hängt.... Erst meinte er (war im August) wir koennen uns erst in 6 Wochen treffen da er auf Montage muss... Hatte da ein komisches Gefühl und später erzählte er mir auch das dies nicht so ganz stimmt... Das er sich treffen möchte er aber durch einen Unfall vor 2 Jahren den oberen schneidezahn abgebrochen hat und das erst alles machen lassen möchte bevor er sich mit mir trifft... Er sei beruflich sehr eingespannt und kann teilweise die Termine nicht wahrnehmen.... Er möchte mich aber unbedingt zeitnah treffen..... Ich weiß nicht... Meine Frage ist eigentlich will er mich wirklich treffen oder ist das nur ein hinhalten weil er.... Ja warum keine Ahnung....

Hoffe auf zahlreiche Meinungen 
 

Mehr lesen

16. September um 16:14
Beste Antwort
In Antwort auf ich84

Hallo ich bin neu hier und habe mich eigentlich hier angemeldet weil ich Zeit längerer Zeit über meine Situation nachdenke und ich einfach mal ehrliche und unbefangege Antworten bzw Meinungen brauche. Es ist eine lange und verwirrende Geschichte und ich versuche es kurz und sachlich zu erklären. Folgende Situation ich bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder.... Bin gerade getrennt und am Wochenende in unsere neue Wohnung gezogen. Unsere Ehe lief schon lange sehr schlecht... Viel Streit mit Gewalt.... Sehr kompliziert und wollte alles retten der Kinder zu liebe.
Im Februar schrieb er mich auf Facebook an ich kenne ihn aus meiner Jugend war meine Jugendliebe wir hatte dann immer mal Kontakt aber dann nicht mehr... Es lagen also ca 8 Jahre dazwischen das wir das letzte Mal Kontakt hatten.... Seit Februar haben wir also geschrieben telefoniert zwischen drin ist viel passiert meine Trennung mein Umzug.... Wir haben uns bisher nicht getroffen... Anfangs weil ich verheiratet bin bzw war und als sich das jetzt im Juni geändert hat hat sich der Kontakt intensiviert... Eigentlich fast täglich Kontakt Telefonate von abends bis teilweise früh um 3 Uhr obwohl er um 4 aufstehen muss.... Gespräche sind über die unterschiedlichsten Themen. Er spricht von Gefühlen und großer Sympathie mir gegenüber. Er möchte mich kennenlernen und auch meine Kinder aber er hat auch Angst davor und weil so viel dran hängt.... Erst meinte er (war im August) wir koennen uns erst in 6 Wochen treffen da er auf Montage muss... Hatte da ein komisches Gefühl und später erzählte er mir auch das dies nicht so ganz stimmt... Das er sich treffen möchte er aber durch einen Unfall vor 2 Jahren den oberen schneidezahn abgebrochen hat und das erst alles machen lassen möchte bevor er sich mit mir trifft... Er sei beruflich sehr eingespannt und kann teilweise die Termine nicht wahrnehmen.... Er möchte mich aber unbedingt zeitnah treffen..... Ich weiß nicht... Meine Frage ist eigentlich will er mich wirklich treffen oder ist das nur ein hinhalten weil er.... Ja warum keine Ahnung....

Hoffe auf zahlreiche Meinungen 
 

es passt zumindest zusammen, dass man bei jemandem, der einem wichtig ist, auch gut aussehen will und sich eher unsicher ist.

Dennoch: ob es eine Ausrede ist oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen, woher auch

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:21
In Antwort auf ich84

Hallo ich bin neu hier und habe mich eigentlich hier angemeldet weil ich Zeit längerer Zeit über meine Situation nachdenke und ich einfach mal ehrliche und unbefangege Antworten bzw Meinungen brauche. Es ist eine lange und verwirrende Geschichte und ich versuche es kurz und sachlich zu erklären. Folgende Situation ich bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder.... Bin gerade getrennt und am Wochenende in unsere neue Wohnung gezogen. Unsere Ehe lief schon lange sehr schlecht... Viel Streit mit Gewalt.... Sehr kompliziert und wollte alles retten der Kinder zu liebe.
Im Februar schrieb er mich auf Facebook an ich kenne ihn aus meiner Jugend war meine Jugendliebe wir hatte dann immer mal Kontakt aber dann nicht mehr... Es lagen also ca 8 Jahre dazwischen das wir das letzte Mal Kontakt hatten.... Seit Februar haben wir also geschrieben telefoniert zwischen drin ist viel passiert meine Trennung mein Umzug.... Wir haben uns bisher nicht getroffen... Anfangs weil ich verheiratet bin bzw war und als sich das jetzt im Juni geändert hat hat sich der Kontakt intensiviert... Eigentlich fast täglich Kontakt Telefonate von abends bis teilweise früh um 3 Uhr obwohl er um 4 aufstehen muss.... Gespräche sind über die unterschiedlichsten Themen. Er spricht von Gefühlen und großer Sympathie mir gegenüber. Er möchte mich kennenlernen und auch meine Kinder aber er hat auch Angst davor und weil so viel dran hängt.... Erst meinte er (war im August) wir koennen uns erst in 6 Wochen treffen da er auf Montage muss... Hatte da ein komisches Gefühl und später erzählte er mir auch das dies nicht so ganz stimmt... Das er sich treffen möchte er aber durch einen Unfall vor 2 Jahren den oberen schneidezahn abgebrochen hat und das erst alles machen lassen möchte bevor er sich mit mir trifft... Er sei beruflich sehr eingespannt und kann teilweise die Termine nicht wahrnehmen.... Er möchte mich aber unbedingt zeitnah treffen..... Ich weiß nicht... Meine Frage ist eigentlich will er mich wirklich treffen oder ist das nur ein hinhalten weil er.... Ja warum keine Ahnung....

Hoffe auf zahlreiche Meinungen 
 

seit Monaten ausreden um dich nicht zu treffen.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:27
Beste Antwort

Hat er denn aktuelle Fotos auf FB? Sieht man da das Problem mit dem Schneidezahn?

Für mich hört sich das alles nach sehr viele Ausreden an. Steckt vielleicht noch mehr dahinter als nur ein abgebrochener Schneidezahn... Frau? Kinder? Pleite? Arbeitslos? Schulden?

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:35
In Antwort auf avarrassterne1

es passt zumindest zusammen, dass man bei jemandem, der einem wichtig ist, auch gut aussehen will und sich eher unsicher ist.

Dennoch: ob es eine Ausrede ist oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen, woher auch

Danke für deine Meinung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:37
In Antwort auf farah_12372199

Hat er denn aktuelle Fotos auf FB? Sieht man da das Problem mit dem Schneidezahn?

Für mich hört sich das alles nach sehr viele Ausreden an. Steckt vielleicht noch mehr dahinter als nur ein abgebrochener Schneidezahn... Frau? Kinder? Pleite? Arbeitslos? Schulden?

noch 10 anderer Frauen mit denen er schreibt & telefoniert .... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:37
In Antwort auf farah_12372199

Hat er denn aktuelle Fotos auf FB? Sieht man da das Problem mit dem Schneidezahn?

Für mich hört sich das alles nach sehr viele Ausreden an. Steckt vielleicht noch mehr dahinter als nur ein abgebrochener Schneidezahn... Frau? Kinder? Pleite? Arbeitslos? Schulden?

Nein er hat nirgendwo aktuelle Fotos von sich. Nun ja ich denk schon das mehr dahinter steckt.... Meine Situation und er ist seit gut einem Jahr getrennt. War eine 6 jährige Beziehung mit Kindern aus erster Ehe der ex und glaub daran hat er zu knabbern. Er meinte auch er hätte nicht gedacht das sich zwischen uns was entwickelt weil er das im Moment nicht möchte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:38
In Antwort auf ich84

Nein er hat nirgendwo aktuelle Fotos von sich. Nun ja ich denk schon das mehr dahinter steckt.... Meine Situation und er ist seit gut einem Jahr getrennt. War eine 6 jährige Beziehung mit Kindern aus erster Ehe der ex und glaub daran hat er zu knabbern. Er meinte auch er hätte nicht gedacht das sich zwischen uns was entwickelt weil er das im Moment nicht möchte. 

ist dir deine Zeit dafür nicht zu schade?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 17:53
In Antwort auf jasmin7190

ist dir deine Zeit dafür nicht zu schade?

Es ist ja nicht so das ich alles nach ihm ausrichte und mir extra Zeit nehme... Mein Leben meine Kinder gehen vor aber er ist mir nicht egal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:00
In Antwort auf ich84

Es ist ja nicht so das ich alles nach ihm ausrichte und mir extra Zeit nehme... Mein Leben meine Kinder gehen vor aber er ist mir nicht egal 

dann lass dich nicht hinhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:05
In Antwort auf farah_12372199

Hat er denn aktuelle Fotos auf FB? Sieht man da das Problem mit dem Schneidezahn?

Für mich hört sich das alles nach sehr viele Ausreden an. Steckt vielleicht noch mehr dahinter als nur ein abgebrochener Schneidezahn... Frau? Kinder? Pleite? Arbeitslos? Schulden?

Nicht Dein Ernst, wer stellt denn Bilder von sich mit abgebrochenen Zaehnen online?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:11
In Antwort auf ich84

Nein er hat nirgendwo aktuelle Fotos von sich. Nun ja ich denk schon das mehr dahinter steckt.... Meine Situation und er ist seit gut einem Jahr getrennt. War eine 6 jährige Beziehung mit Kindern aus erster Ehe der ex und glaub daran hat er zu knabbern. Er meinte auch er hätte nicht gedacht das sich zwischen uns was entwickelt weil er das im Moment nicht möchte. 

 Nirgends aktuelle Bilder von sich online? Wow, da waere er mir sifort sympathisch.

Wenn Du glaubst, da steckt mehr dahinter - hast Du ihn mal direkt darauf angesprochen? Dass Du das als Ausrede, hinhalten, whatever empfindest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 18:18
In Antwort auf ich84

Es ist ja nicht so das ich alles nach ihm ausrichte und mir extra Zeit nehme... Mein Leben meine Kinder gehen vor aber er ist mir nicht egal 

Es geht nicht darum, ob Du deine Zeit nach ihm ausrichtest. Es geht darum, dass Du Zeit verschwendest mit einem Menschen, der Dich blockiert. Der Dich daran hindert, offen für neue Begegnungen zu sein.

(Abgesehen davon, es geht darum, ob er überhaupt neuere Fotos hat. Das man sich nicht zwangsweise mit Zahnlücke präsentiert ist logisch, aber man kann den Mund auch geschlossen haben).

Aber es gibt nicht umsonst den Spruch "wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Ausreden". Du hast gerade ein Paradebeispiel an Ausreden vor Dir. Hör auf Dein Bauchgefühl. Allenfalls setz Dir selber eine Frist, bis wann Du das mitmachen willst und kannst. Wenn bis dahin nichts passiert ist, zieh weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 19:45
In Antwort auf farah_12372199

Es geht nicht darum, ob Du deine Zeit nach ihm ausrichtest. Es geht darum, dass Du Zeit verschwendest mit einem Menschen, der Dich blockiert. Der Dich daran hindert, offen für neue Begegnungen zu sein.

(Abgesehen davon, es geht darum, ob er überhaupt neuere Fotos hat. Das man sich nicht zwangsweise mit Zahnlücke präsentiert ist logisch, aber man kann den Mund auch geschlossen haben).

Aber es gibt nicht umsonst den Spruch "wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Ausreden". Du hast gerade ein Paradebeispiel an Ausreden vor Dir. Hör auf Dein Bauchgefühl. Allenfalls setz Dir selber eine Frist, bis wann Du das mitmachen willst und kannst. Wenn bis dahin nichts passiert ist, zieh weiter.

naja, die aktuellsten Bilder von mir sind 14 Jahre alt. Gibt es 2 oder 3 und die habe noch nicht einmal ich. Die aktuellsten, die ich habe, sind... hm... 25 Jahre oder so alt. Online gab es keine, gibt es keine und wird es nie welche geben.

Was bedeutet das jetzt?

Wer will, findet Wege... tja, mag sein, aber mit Vollzeitjob und Kind kann ich Dir sagen, diese Wege sind defintiv deutlich schmaler geworden als sie es vor 15 oder 20 Jahren waren. Viel, viel schmaler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 19:55
In Antwort auf avarrassterne1

naja, die aktuellsten Bilder von mir sind 14 Jahre alt. Gibt es 2 oder 3 und die habe noch nicht einmal ich. Die aktuellsten, die ich habe, sind... hm... 25 Jahre oder so alt. Online gab es keine, gibt es keine und wird es nie welche geben.

Was bedeutet das jetzt?

Wer will, findet Wege... tja, mag sein, aber mit Vollzeitjob und Kind kann ich Dir sagen, diese Wege sind defintiv deutlich schmaler geworden als sie es vor 15 oder 20 Jahren waren. Viel, viel schmaler.

Dann finden also allein erziehende Eltern in 3.5 Monaten nicht einen einzigen Termin für einen Kaffee? Nicht mal für 30 Minuten? Das erklärt natürlich, warum alleinstehende Mütter und Väter keine Beziehungen mehr finden und in der Verdammnis der Beziehungslosigkeit bis zum Auszug der Kinder landen und erst mit 50 plus wieder auf dem Single-Markt aufschlagen .

Ich bleib dabei, hat man ehrliches Interesse  findet man auch Zeit auf einen Kaffee zu gehen (wenn ma(n) denn will).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 20:19
In Antwort auf farah_12372199

Dann finden also allein erziehende Eltern in 3.5 Monaten nicht einen einzigen Termin für einen Kaffee? Nicht mal für 30 Minuten? Das erklärt natürlich, warum alleinstehende Mütter und Väter keine Beziehungen mehr finden und in der Verdammnis der Beziehungslosigkeit bis zum Auszug der Kinder landen und erst mit 50 plus wieder auf dem Single-Markt aufschlagen .

Ich bleib dabei, hat man ehrliches Interesse  findet man auch Zeit auf einen Kaffee zu gehen (wenn ma(n) denn will).

mal rein hypothetisch angenommen, dass er die Wahrheit sagt - echt, es soll Menschen geben, die das tun! - dann sprechen wir hier gerade davon, dass er einer neuen Flamme nicht mit Zahnlücke gegenübertreten will - plausibel.
Und von 4 oder 5 Zahnarzt-Terminen, die es braucht, um sich einen Frontzahn überkronen zu lassen. Nicht um 11 Uhr, da er berufstätig ist. Also bei meiner Zahnärztin sind die Termine für Berufstätige tatsächlich 3 Monate im Voraus mindestens weg. - Kann ich also auch schlecht unplausibel finden.

Und dass man sich dessen schämt und es nicht gleich serviert - auch plausibel, gute Zähne sind ein wichtiger Teil des ersten Eindruckes bei fast allen Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 20:29
In Antwort auf avarrassterne1

mal rein hypothetisch angenommen, dass er die Wahrheit sagt - echt, es soll Menschen geben, die das tun! - dann sprechen wir hier gerade davon, dass er einer neuen Flamme nicht mit Zahnlücke gegenübertreten will - plausibel.
Und von 4 oder 5 Zahnarzt-Terminen, die es braucht, um sich einen Frontzahn überkronen zu lassen. Nicht um 11 Uhr, da er berufstätig ist. Also bei meiner Zahnärztin sind die Termine für Berufstätige tatsächlich 3 Monate im Voraus mindestens weg. - Kann ich also auch schlecht unplausibel finden.

Und dass man sich dessen schämt und es nicht gleich serviert - auch plausibel, gute Zähne sind ein wichtiger Teil des ersten Eindruckes bei fast allen Menschen.

Das eine so schlechte zahnärztliche Unter-Versorgung in Deutschland vorliegt, war mir nicht bewusst - ich lebe in der Schweiz . Als ich mir Morgens den Zahn bei einem Unfall abgebrochen hatte, hatte ich am gleichen Tag einen Zahnarzttermin und ein Provisorium. Und man staune: als arbeitender Teil der Bevölkerung hat das alles auch noch die Unfallversicherung bezahlt. Und was weiteres zum staunen: es gibt Zahnarztzentren, die haben von 7 bis 21 Uhr geöffnet .

Daher war mir diese prekäre zahnärztliche  Situation in Deutschland nicht bewusst. Mea Culpa.  
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 20:32
In Antwort auf farah_12372199

Es geht nicht darum, ob Du deine Zeit nach ihm ausrichtest. Es geht darum, dass Du Zeit verschwendest mit einem Menschen, der Dich blockiert. Der Dich daran hindert, offen für neue Begegnungen zu sein.

(Abgesehen davon, es geht darum, ob er überhaupt neuere Fotos hat. Das man sich nicht zwangsweise mit Zahnlücke präsentiert ist logisch, aber man kann den Mund auch geschlossen haben).

Aber es gibt nicht umsonst den Spruch "wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Ausreden". Du hast gerade ein Paradebeispiel an Ausreden vor Dir. Hör auf Dein Bauchgefühl. Allenfalls setz Dir selber eine Frist, bis wann Du das mitmachen willst und kannst. Wenn bis dahin nichts passiert ist, zieh weiter.

Er hat generell keine Fotos. Ich geb dir schon recht. Ja das Bauchgefühl... Im Moment sagt es mir es wird sich lohnen... Bin eigentlich ein sehr realistischer und geradliniger Mensch und kenne meine Grenzen und weiß was ich will. Du hast recht man muss sich da selbst ein Limit setzen... Scheinbar ist es noch nicht so weit. Ich denke es liegt an den gesamten Umständen... Es ist nun mal alles keine "normale" Situation... Na mal sehen wie es weiter geht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 20:34
In Antwort auf avarrassterne1

naja, die aktuellsten Bilder von mir sind 14 Jahre alt. Gibt es 2 oder 3 und die habe noch nicht einmal ich. Die aktuellsten, die ich habe, sind... hm... 25 Jahre oder so alt. Online gab es keine, gibt es keine und wird es nie welche geben.

Was bedeutet das jetzt?

Wer will, findet Wege... tja, mag sein, aber mit Vollzeitjob und Kind kann ich Dir sagen, diese Wege sind defintiv deutlich schmaler geworden als sie es vor 15 oder 20 Jahren waren. Viel, viel schmaler.

Ja das mit den Bildern liegt bei ihm auch wirklich daran das er keine ins Netz stellt. Ich denke eben auch ab einen gewissen Alter ist manches anders vielleicht auch komplizierter... Es hängt viel dran das betont er ja auch immer.. Ich glaube schon das er ehrlich ist nur manchmal mach ich mir eben Gedanken ob ich da zu naiv bin? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 20:37
In Antwort auf avarrassterne1

mal rein hypothetisch angenommen, dass er die Wahrheit sagt - echt, es soll Menschen geben, die das tun! - dann sprechen wir hier gerade davon, dass er einer neuen Flamme nicht mit Zahnlücke gegenübertreten will - plausibel.
Und von 4 oder 5 Zahnarzt-Terminen, die es braucht, um sich einen Frontzahn überkronen zu lassen. Nicht um 11 Uhr, da er berufstätig ist. Also bei meiner Zahnärztin sind die Termine für Berufstätige tatsächlich 3 Monate im Voraus mindestens weg. - Kann ich also auch schlecht unplausibel finden.

Und dass man sich dessen schämt und es nicht gleich serviert - auch plausibel, gute Zähne sind ein wichtiger Teil des ersten Eindruckes bei fast allen Menschen.

Ja ich glaube auch nicht das er lügt... Glaub das stimmt auch alles... Meine Bedenken sind irgendwie das es da noch einen anderen Grund gibt. Also findest du das alles nicht so dramatisch? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:06
In Antwort auf jasmin7190

noch 10 anderer Frauen mit denen er schreibt & telefoniert .... 

Das Gefühl habe ich nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:09
In Antwort auf avarrassterne1

 Nirgends aktuelle Bilder von sich online? Wow, da waere er mir sifort sympathisch.

Wenn Du glaubst, da steckt mehr dahinter - hast Du ihn mal direkt darauf angesprochen? Dass Du das als Ausrede, hinhalten, whatever empfindest?

Ja wir sprechen wirklich über alles und er nimmt mich immer ernst und nimmt sich Zeit. Er versteht mein Misstrauen gerade auch weil er ja auch geflunkert hatte... Aber er versicherte mir das er mich wirklich unglaublich gern treffen und kennenlernen möchte.... Das ich ihn total wichtig bin das er mich auf keinen Fall verletzen möchte. Er äußert immer wieder seine Befürchtungen das ich wieder zu meinem ex gehen könnte... Das er nicht so toll ist wie ich glaube etc 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:19
In Antwort auf farah_12372199

Das eine so schlechte zahnärztliche Unter-Versorgung in Deutschland vorliegt, war mir nicht bewusst - ich lebe in der Schweiz . Als ich mir Morgens den Zahn bei einem Unfall abgebrochen hatte, hatte ich am gleichen Tag einen Zahnarzttermin und ein Provisorium. Und man staune: als arbeitender Teil der Bevölkerung hat das alles auch noch die Unfallversicherung bezahlt. Und was weiteres zum staunen: es gibt Zahnarztzentren, die haben von 7 bis 21 Uhr geöffnet .

Daher war mir diese prekäre zahnärztliche  Situation in Deutschland nicht bewusst. Mea Culpa.  
 

Provisorium geht schnell, ja. Sieht aber auch nach Provisorium aus. Ich kenne einige Faelle, wo diejenigen, die beruflich viel Publikumsverkehr haben (am Empfang irgendwo arbeiten o.ä.) da krankgeschrieben wurden, damit sie nicht paar Wochen mit geschlossenen Mund sprechen müssen. Das schuetzt den Zahn, was sehr wichtig ist, aber kosmetisch ist es fuer die Tonne. Und ab da ist es kein Notfall mehr - also auch keine Notfalltermine mehr.

Meine Mutter war Zahnärztin, inzwischen ist sie in Rente, aber ich habe da schon bißchen was mitbekommen, auch wenn ich meiner Familie eher aus dem Weg gehe.
Also ja, ich meinte das durch und durch ernst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:28
In Antwort auf ich84

Ja ich glaube auch nicht das er lügt... Glaub das stimmt auch alles... Meine Bedenken sind irgendwie das es da noch einen anderen Grund gibt. Also findest du das alles nicht so dramatisch? 

Ich kann nur sagen, dass ich es plausibel finde, mehr nicht.

Ob es noch - oder sogar nur- andere Gründe gibt, da koennte ich echt nur raten und das hat echt keinen Wert.

Ich kann nur wiederholen: sprich ihn auf Deine Befürchtungen an. Direkt. Straight. Falls Du es schon getan hast - versuche es noch mal.
Ihr seid in einer Phase, wo Ihr naturgemäß beide unsicher  seid und Vertrauen erst aufbauen müsst. Das klappt nur mit Ehrlichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:29
In Antwort auf ich84

Ja wir sprechen wirklich über alles und er nimmt mich immer ernst und nimmt sich Zeit. Er versteht mein Misstrauen gerade auch weil er ja auch geflunkert hatte... Aber er versicherte mir das er mich wirklich unglaublich gern treffen und kennenlernen möchte.... Das ich ihn total wichtig bin das er mich auf keinen Fall verletzen möchte. Er äußert immer wieder seine Befürchtungen das ich wieder zu meinem ex gehen könnte... Das er nicht so toll ist wie ich glaube etc 

Und das beruhigt Dich nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 0:06
In Antwort auf avarrassterne1

Provisorium geht schnell, ja. Sieht aber auch nach Provisorium aus. Ich kenne einige Faelle, wo diejenigen, die beruflich viel Publikumsverkehr haben (am Empfang irgendwo arbeiten o.ä.) da krankgeschrieben wurden, damit sie nicht paar Wochen mit geschlossenen Mund sprechen müssen. Das schuetzt den Zahn, was sehr wichtig ist, aber kosmetisch ist es fuer die Tonne. Und ab da ist es kein Notfall mehr - also auch keine Notfalltermine mehr.

Meine Mutter war Zahnärztin, inzwischen ist sie in Rente, aber ich habe da schon bißchen was mitbekommen, auch wenn ich meiner Familie eher aus dem Weg gehe.
Also ja, ich meinte das durch und durch ernst.

Vielen Dank 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 9:37
In Antwort auf farah_12372199

Dann finden also allein erziehende Eltern in 3.5 Monaten nicht einen einzigen Termin für einen Kaffee? Nicht mal für 30 Minuten? Das erklärt natürlich, warum alleinstehende Mütter und Väter keine Beziehungen mehr finden und in der Verdammnis der Beziehungslosigkeit bis zum Auszug der Kinder landen und erst mit 50 plus wieder auf dem Single-Markt aufschlagen .

Ich bleib dabei, hat man ehrliches Interesse  findet man auch Zeit auf einen Kaffee zu gehen (wenn ma(n) denn will).

so sehe ich das auch!

hätte er sich treffen wollen hätte er es gemacht!

nur leider wollen das viele frauen (wie auch die TE) nicht wahrhaben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 9:37
In Antwort auf ich84

Er hat generell keine Fotos. Ich geb dir schon recht. Ja das Bauchgefühl... Im Moment sagt es mir es wird sich lohnen... Bin eigentlich ein sehr realistischer und geradliniger Mensch und kenne meine Grenzen und weiß was ich will. Du hast recht man muss sich da selbst ein Limit setzen... Scheinbar ist es noch nicht so weit. Ich denke es liegt an den gesamten Umständen... Es ist nun mal alles keine "normale" Situation... Na mal sehen wie es weiter geht. 

also weißt du gar nicht wie er aussieht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 9:38
In Antwort auf ich84

Ja wir sprechen wirklich über alles und er nimmt mich immer ernst und nimmt sich Zeit. Er versteht mein Misstrauen gerade auch weil er ja auch geflunkert hatte... Aber er versicherte mir das er mich wirklich unglaublich gern treffen und kennenlernen möchte.... Das ich ihn total wichtig bin das er mich auf keinen Fall verletzen möchte. Er äußert immer wieder seine Befürchtungen das ich wieder zu meinem ex gehen könnte... Das er nicht so toll ist wie ich glaube etc 

 Aber er versicherte mir das er mich wirklich unglaublich gern treffen und kennenlernen möchte

na dann ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 9:52
In Antwort auf ich84

Ja wir sprechen wirklich über alles und er nimmt mich immer ernst und nimmt sich Zeit. Er versteht mein Misstrauen gerade auch weil er ja auch geflunkert hatte... Aber er versicherte mir das er mich wirklich unglaublich gern treffen und kennenlernen möchte.... Das ich ihn total wichtig bin das er mich auf keinen Fall verletzen möchte. Er äußert immer wieder seine Befürchtungen das ich wieder zu meinem ex gehen könnte... Das er nicht so toll ist wie ich glaube etc 

P.S.:
Das er nicht so toll ist wie ich glaube etc
das könnte (!) einer der möglichen (!) anderen Gründe sein. Gerade bei Menschen, die man schon kennt, aber quasi ewig nicht gesehen hat, kann man da schon leicht unsicher werden, was der andere gerade in einem sieht und ob man dem überhaupt gerecht werden könnte - und da mag es schon sein, dass man sich um das Treffen auch bißchen drückt, damit die Seifenblase (noch) nicht platzt.
Also wenn er das nächste Mal damit kommt - geh darauf ein würde ich sagen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 12:59
In Antwort auf jasmin7190

also weißt du gar nicht wie er aussieht?

Doch weiß ich schon 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 13:01
In Antwort auf avarrassterne1

Und das beruhigt Dich nicht?

Im Grunde schon.... Manchmal leben in mir zwei Meinungen.. Wie auch hier die Antworten im Forum gibt es immer zwei Lager ... Normalerweise wuerde ich auch eher sagen wenn er sich treffen will tut er es Punkt aber irgendwie ist es hier anders. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 13:23
In Antwort auf ich84

Doch weiß ich schon 

woher?
von vor 8 jahren? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 16:13
In Antwort auf jasmin7190

woher?
von vor 8 jahren? 

Nein er hat mir ein Foto geschickt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 17:12
In Antwort auf ich84

Nein er hat mir ein Foto geschickt 

Ach vor der Zahnlücke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 18:12
In Antwort auf jasmin7190

Ach vor der Zahnlücke

Nein nur eben mit geschlossenen Mund 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 18:12
In Antwort auf jasmin7190

Ach vor der Zahnlücke

Nein nur eben mit geschlossenen Mund 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 18:25

Wie ich dieses Gehässige hasse..... 

Liebe TE, 

Du wirst die Wahrheit schon noch rausfinden. Was hast Du zu verlieren, außer die Zeit, die Du jetzt schreibend mit ihm verbringst? Und das gefällt Dir doch, insofern ist selbst das keine Verschwendung. 

Ich finde, es klingt plausibel und ich würde noch etwas Zeit geben. Nicht ewig, aber etwas schon. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 18:45
Beste Antwort
In Antwort auf lilasonne1

Wie ich dieses Gehässige hasse..... 

Liebe TE, 

Du wirst die Wahrheit schon noch rausfinden. Was hast Du zu verlieren, außer die Zeit, die Du jetzt schreibend mit ihm verbringst? Und das gefällt Dir doch, insofern ist selbst das keine Verschwendung. 

Ich finde, es klingt plausibel und ich würde noch etwas Zeit geben. Nicht ewig, aber etwas schon. 

Das ist ganz lieb von dir. Ich finde auch wenn man jemand mag ist es nie Zeitverschwendung und so lange es gut tut wie du schon sagst mach ich das auch so. Ich bin nicht zwingend auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft oder Liebe also verschwende ich auch nichts.... Es ist eben so passiert das ich ihn gern habe und ich warte jetzt einfach mal ab... Danke 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. September um 9:06
In Antwort auf ich84

Das ist ganz lieb von dir. Ich finde auch wenn man jemand mag ist es nie Zeitverschwendung und so lange es gut tut wie du schon sagst mach ich das auch so. Ich bin nicht zwingend auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft oder Liebe also verschwende ich auch nichts.... Es ist eben so passiert das ich ihn gern habe und ich warte jetzt einfach mal ab... Danke 

ja wenn du damit leben kannst dass er dich viell. nie sehen will dann ist es ja okay

nur damit du dich danach nicht verar***st fühlst wenn es für ihn nur schreiberei war...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook