Forum / Liebe & Beziehung

Wochenende mit dem Chef

Letzte Nachricht: Gestern um 19:39
S
sarah3743
19.09.22 um 11:14

Hallo,

ich arbeite seit ca. 3 Jahren für meinen Arbeitgeber als Sekretärin.
Mein Chef und ich sind im gleichen Alter (30 Jahre, beide vergeben und jeder hat 2 Kinder). Wir kennen uns schon als Kinder und Jugenliche, sind zusammen zur Schule gegangen und sind beide im gleich Dorf groß geworden.

Nun waren wir 3 Tage zur einer Veranstaltung auf Betriebsreise. Den ersten Abend lief alles wie es laufen sollte.
Der 2. Abende sah aber schon ganz anders aus. Wir haben gut einen getrunken und sind später zur Disco. Da haben wir beide getanzt und uns gegenseitig betatschelt. Zurück zum Hotel kam er mit auf mein Zimmer, wir tranken noch etwas und er hat sich ins Bett gelegt und ist eingeschlafen. Weiter lief nichts. Am nächsten Tag auf der Rückfahrt war er sehr ruhig und zurückgezogen. Nun ist es eben ein komisches Gefühl... Ich kann an nichts anderes mehr denken...

Ging es jemand vielleicht mal genauso? Was soll ich jetzt tun und wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten?

Mehr lesen

H
herzbube777
19.09.22 um 17:42

An was denkst du denn? Was möchtest du denn? Wenn du nichts von ihm willst, einfach vergessen....

Gefällt mir

K
knuddeljenny
19.09.22 um 18:49

Was glaubst Du denn, weshalb er so ruhig war? 
Er ist einfach unsicher! Einerseits weiß er nicht wie du die Sache siehst, andererseits kann er vielleicht auch nicht beschwören, dass er nichts unanständiges gemacht hat.
Vielleicht will er jetzt einfach erstmal deine Reaktion abwarten, damit er kein Fehler macht.

Die Frage ist, war es nur Freundschaftlich oder möchtest Du mehr?
Wenn ich "mehr" möchte, würde ich morgen ein kleinen Tick sexyer (kürzerer Rock...) in die Firma gehen. An den Blick wirst du es erkennen.

2 -Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 19:20

Ich weiß es auch nicht was ich will... am liebsten würde ich wissen was er denkt...

Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 19:21

Ich würde gerne wissen wollen was er darüber denkt. Aber ich kann ihn ja nicht einfach so fragen 

Gefällt mir

K
knuddeljenny
19.09.22 um 19:43

Doch Das kannst Du und Das darfst Du!!!!
Deshalb würde ich halt etwas sexy zu Arbeit gehen, weil ein Blick mehr sagt als nur Worte.

Aber Du musst dir sicher sein, ob Du ihn wirklich haben möchtest oder es nur ein Ausbruch aus deiner Ehe ist.

Bewust muss dir sein, dass er die gleichen Fragen sich stellt. Nur wer schnell "zieht" hat eine höhere Chance zu gewinnen.

Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 20:07

Und wenn er mich nicht haben will, vielleicht erinnert er sich auch gar nicht mehr daran... 

Gefällt mir

K
knuddeljenny
19.09.22 um 20:39

Ok, Du möchtest also ihn haben! Dann überlege dir jetzt, ob es heimlich sein soll oder offiziell.

Spreche ihn auf das Wochenende an und sag ihn, dass er auf deinem Bett eingeschlafen ist. Dann warte auf seine Reaktion. Und wenn dir Das gefällt, dann sag ihn, daß die auch noch bessere Sachen eingefallen wären als Schlafen. 

Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 20:40

Meinst du das kann ich einfach so machen? Ihn darauf ansprechen? 

Gefällt mir

K
knuddeljenny
19.09.22 um 21:51

Na klar! Fang das Gespräch z.B. mit "Ich fand das Wochenende gut" an und taste dich immer weiter. Wenn er dir dabei in die Augen sehen kann, ist alles gut.

1 -Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 21:52

Na mal gucken, ob ich mich traue 🙈

Gefällt mir

hardy
hardy
19.09.22 um 22:00
In Antwort auf sarah3743

Meinst du das kann ich einfach so machen? Ihn darauf ansprechen? 

Ich finde es schon witzig, welche Antworten hier im Forum bei welchen Fragestellern kommt.

Hätte ein Mann diese Geschichte aufgetischt und angedeutet, dass er - neben seiner Beziehung - sich für seine Chefin interessiert und mit ihr ins Bett steigen möchte, dann würde Zeter und Mordio geschrien. Wie kann man nur die Familie - den Partner und zwei Kinder (wenn ihr beide erst 30 seid, dann sind die Kinder noch unter 10 Jahre!) - so hintergehen?!
Und eine andere Familie - Frau mit 2 kleinen Kindern - so zerstören?!
Und dann auch noch ein Verhältnis zwischen Chef und Mitarbeiterin - gaaanz böse! Das gibt richtig gute Stimmung in der Firma, wenn das rauskommt.

Aber ich glaub, wenn du mit 30 solche Fragen stellst, dann klingt das für mich eher nach einer trolligen Geschichte.

1 -Gefällt mir

S
sarah3743
19.09.22 um 22:06

Wie meinst du das mit der trolligen Geschichte?

Gefällt mir

K
knuddeljenny
20.09.22 um 5:51

Offensiv sein, sonst wird es peinlich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
moody_blue
20.09.22 um 7:34
In Antwort auf hardy

Ich finde es schon witzig, welche Antworten hier im Forum bei welchen Fragestellern kommt.

Hätte ein Mann diese Geschichte aufgetischt und angedeutet, dass er - neben seiner Beziehung - sich für seine Chefin interessiert und mit ihr ins Bett steigen möchte, dann würde Zeter und Mordio geschrien. Wie kann man nur die Familie - den Partner und zwei Kinder (wenn ihr beide erst 30 seid, dann sind die Kinder noch unter 10 Jahre!) - so hintergehen?!
Und eine andere Familie - Frau mit 2 kleinen Kindern - so zerstören?!
Und dann auch noch ein Verhältnis zwischen Chef und Mitarbeiterin - gaaanz böse! Das gibt richtig gute Stimmung in der Firma, wenn das rauskommt.

Aber ich glaub, wenn du mit 30 solche Fragen stellst, dann klingt das für mich eher nach einer trolligen Geschichte.

Ich sehe das aber genau so. Egal, von wem die Geschichte kommt. Meine Antwort wäre genau die deine gewesen.
Hast du schon mal an deine und seine Familie gedacht? Und wenn du Lust auf einen Arbeitsplatzwechsel hast, kann man das auch wenig offensiv machen...
Die Tipps hier sind sicher super für einen Pornodreh... Aber ich halte das ziemlich realitätsfern. Wenn du aber für ein Techtelmechtel zwei Familien und ein Firmenklima ruinieren willst, go for it!

5 -Gefällt mir

globetrotter
globetrotter
20.09.22 um 8:21

Ich verstehe es nicht. Dein Partner und deine Kinder erwähnst du als Randnotiz. Führst du eine offene Beziehung?

Alles was du jetzt weiter forcierst, führt doch dazu deinen Partner zu betrügen. Darüber hinaus wirst du Chaos in der Beziehung/Familie deines Chefs und auf der Arbeit verursachen.

Du bist 30 Jahre alt aber hast keinen Weitblick? Wenn es juckt muss gekratzt werden???

4 -Gefällt mir

H
holzmichel
20.09.22 um 8:33
In Antwort auf sarah3743

Ich würde gerne wissen wollen was er darüber denkt. Aber ich kann ihn ja nicht einfach so fragen 

Warum kannst du ihn nicht fragen?
Er hat immerhin in deinem Bett geschlafen und hat dich betatscht.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
20.09.22 um 10:12
In Antwort auf sarah3743

Ich würde gerne wissen wollen was er darüber denkt. Aber ich kann ihn ja nicht einfach so fragen 

Frag doch deinen Mann was er darüber denkt. Oder deine Kinder. Aber egal, wen interessieren schon die eigenen Kinder.

2 -Gefällt mir

Z
zauderer22
20.09.22 um 18:35
In Antwort auf juliax1

Frag doch deinen Mann was er darüber denkt. Oder deine Kinder. Aber egal, wen interessieren schon die eigenen Kinder.

Genau. Aber warum sind wir überhaupt in einem solchen Forum aktiv? Vielleicht weil wir primitive Pornos nicht spannend finden, aber eher einen Softcore-Erotik-Kolportageroman benötigen? Eigentlich glaubte ich an was Ernsthafteres bei diesem Forum.

Gefällt mir

hardy
hardy
20.09.22 um 23:21
In Antwort auf zauderer22

Genau. Aber warum sind wir überhaupt in einem solchen Forum aktiv? Vielleicht weil wir primitive Pornos nicht spannend finden, aber eher einen Softcore-Erotik-Kolportageroman benötigen? Eigentlich glaubte ich an was Ernsthafteres bei diesem Forum.

Ich bin hier aufgeschlagen, weil ich mich selbst und meine Gedanken reflektieren wollte und ich gerne anderen Menschen helfe.

Allerdings nerven mich gefakte Softcore-Phantasien von irgendwelchen unerfahrenen oder weltfremden Tastenwixxern, welche nur auf Aufmerksamkeit aus sind. Echte hilfsbedürftige Themen gehen dann dabei ab und zu unter.

Gefällt mir

hardy
hardy
20.09.22 um 23:22
In Antwort auf hardy

Ich bin hier aufgeschlagen, weil ich mich selbst und meine Gedanken reflektieren wollte und ich gerne anderen Menschen helfe.

Allerdings nerven mich gefakte Softcore-Phantasien von irgendwelchen unerfahrenen oder weltfremden Tastenwixxern, welche nur auf Aufmerksamkeit aus sind. Echte hilfsbedürftige Themen gehen dann dabei ab und zu unter.

Das war jetzt nicht persönlich auf diese TE bezogen, sondern eher allgemein.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
21.09.22 um 4:56
In Antwort auf zauderer22

Genau. Aber warum sind wir überhaupt in einem solchen Forum aktiv? Vielleicht weil wir primitive Pornos nicht spannend finden, aber eher einen Softcore-Erotik-Kolportageroman benötigen? Eigentlich glaubte ich an was Ernsthafteres bei diesem Forum.

Eigentlich glaubte ich naiverweise, dass sich hier großteils bzw überhaupt nur Frauen aufhalten.  Aber egal ob es das Beauty, Fashion oder Liebesforum ist, sobald man etwas postet bekommt man pNs von Männern die glauben,  das wäre eine Seite die dazu dient, ihnen einen schnellen Orgasmus zu verpassen. Ein Beitrag im Sexforum ergibt 4 pNs.
Das hier ist ein Unterhaltungsforum mit haufenweise Fakes. Ich traue hier niemanden, es dient der Belustigung. Aber mittlerweile ist es eh tot.

1 -Gefällt mir

N
nikkiss
21.09.22 um 6:12

Ich sage mal so. Es ist ja nichts gelaufen zwischen euch beiden und ihr seid ja schon lange befreundet. Chef Mitarbeiter hat natürlich ein Geschmäckle, dass sollte beiden bewusst sein.

Gefällt mir

S
sarah3743
21.09.22 um 7:14

Ich habe mich jetzt auch nicht angesprochen gefühlt, jeder hat eine andere Meinung.

Gefällt mir

S
sarah3743
21.09.22 um 7:27

Also sollen wir das einfach so im Raum stehen lassen?

Gefällt mir

Z
zauderer22
21.09.22 um 18:12
In Antwort auf hardy

Ich bin hier aufgeschlagen, weil ich mich selbst und meine Gedanken reflektieren wollte und ich gerne anderen Menschen helfe.

Allerdings nerven mich gefakte Softcore-Phantasien von irgendwelchen unerfahrenen oder weltfremden Tastenwixxern, welche nur auf Aufmerksamkeit aus sind. Echte hilfsbedürftige Themen gehen dann dabei ab und zu unter.

Das empfinde ich genauso.

Gefällt mir

E
eisbrecher
Gestern um 19:39

Ich würde so tun, als wäre nichts passiert und es als peinliches, unangebrachtes Verhalten auf beiden Seiten abhaken. Außerdem würde ich mit diesem Mann nie wieder alleine wohin fahren, damit es nicht mehr zu so einer Situation kommt. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers