Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo stehe ich bei Ihr? Passt das ?

Wo stehe ich bei Ihr? Passt das ?

28. Mai um 0:53

Ich finde es gut, dass du unabhängig sein will. Das wird dich auch attraktiver bei anderen Frauen machen.

Wenn du Tipps zum "entlieben" brauchst, dann wäre das erste, was du tun könntest dir interessante Hobbys zu zulegen, mit Freunden rauszugehen, Sport zu treiben und das Leben einfach genießen.

Auch andere Frauen kennenlernen würde dein Marktwert steigern und dieser einen Frau zeigen, dass du auch ohne sie dein Leben genießen kannst.

Wenns gut läuft hast du schnell eine neue Frau an deiner Seite. Ihr Pech, wenn sie auf busy macht und dir oft absagt. Du bist begehrt und ihr Zug ist längst angefahren. So musst du denken. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

28. Mai um 0:54
In Antwort auf wunderkind1989

Ich finde es gut, dass du unabhängig sein will. Das wird dich auch attraktiver bei anderen Frauen machen.

Wenn du Tipps zum "entlieben" brauchst, dann wäre das erste, was du tun könntest dir interessante Hobbys zu zulegen, mit Freunden rauszugehen, Sport zu treiben und das Leben einfach genießen.

Auch andere Frauen kennenlernen würde dein Marktwert steigern und dieser einen Frau zeigen, dass du auch ohne sie dein Leben genießen kannst.

Wenns gut läuft hast du schnell eine neue Frau an deiner Seite. Ihr Pech, wenn sie auf busy macht und dir oft absagt. Du bist begehrt und ihr Zug ist längst angefahren. So musst du denken. 

*Zihbidt längst abgefahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 0:55
In Antwort auf wunderkind1989

*Zihbidt längst abgefahren

*Zug längst abgefahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 1:15

Denke, die Frau bräuchte selber so ein Entliebungsprogramm, aber halt für ihren Ex... die hängt da hundert pro noch dran fest und ist selber daher emotional noch nicht frei. Sie will sich halt ablenken wann es ihr grade passt, aber nix ernstes in nächster Zeit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:51
In Antwort auf woertersee22

Bin emotional gerade so am Boden. 
Ich weiss nicht warum ich mir wirklich erwartet habe, dass sie sich vor dem Urlaub noch meldet. Ich würde gerne loslassen aber ich hab mich viel zu sehr auf sie fokussiert. Ich bin so versteift.
Ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt mich in 2-3 Wochen mal zu melden nur um zu sehen wie sie drauf reagiert und ob es nach ihrer Prüfung lockerer wird. Aber ich muss weg von diesen ganzen Hoffnungen.

Mein heutiger Arbeitstag war einfach nur scheisse. Ich habe fast nichts gegessen. Das hatte ich nicht mal nach meiner zwei jährigen Beziehung. Hab mir überlegt 1-2 Tage mal zuhause zu bleiben. Das ich besser mit der Sache abschließen kann. Ich glaube ich bin mit mir selber auch etwas unzufrieden. Bzw. ist mein Selbstwertgefühl in einer KENNENLERNPHASE runtergekracht
Ja und bei meinen Freunden wieder eben der größte Macho ......

irgendwelche tipps zum "entlieben" oder wie man dies auch nennen kann

von der Arbeit deswegen daheim bleiben?  Ich nehme mal an Urlaubstage und keine Krankentage? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:53
In Antwort auf wunderkind1989

Ich finde es gut, dass du unabhängig sein will. Das wird dich auch attraktiver bei anderen Frauen machen.

Wenn du Tipps zum "entlieben" brauchst, dann wäre das erste, was du tun könntest dir interessante Hobbys zu zulegen, mit Freunden rauszugehen, Sport zu treiben und das Leben einfach genießen.

Auch andere Frauen kennenlernen würde dein Marktwert steigern und dieser einen Frau zeigen, dass du auch ohne sie dein Leben genießen kannst.

Wenns gut läuft hast du schnell eine neue Frau an deiner Seite. Ihr Pech, wenn sie auf busy macht und dir oft absagt. Du bist begehrt und ihr Zug ist längst angefahren. So musst du denken. 

Egal ob er mit anderen Frauen was hat oder nicht ...

wenn sie ihn nicht will dann will sie ihn nicht!

das ändert nichts daran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:13
In Antwort auf wunderkind1989

Ich finde es gut, dass du unabhängig sein will. Das wird dich auch attraktiver bei anderen Frauen machen.

Wenn du Tipps zum "entlieben" brauchst, dann wäre das erste, was du tun könntest dir interessante Hobbys zu zulegen, mit Freunden rauszugehen, Sport zu treiben und das Leben einfach genießen.

Auch andere Frauen kennenlernen würde dein Marktwert steigern und dieser einen Frau zeigen, dass du auch ohne sie dein Leben genießen kannst.

Wenns gut läuft hast du schnell eine neue Frau an deiner Seite. Ihr Pech, wenn sie auf busy macht und dir oft absagt. Du bist begehrt und ihr Zug ist längst angefahren. So musst du denken. 

Das Ding ist.. Ich habe eigentlich selber ein ausgefülltes Leben. Wolle aber zeigen das ich für sie weil ich sie mag auch ab und zu eben Zeit hätte. Haben uns ja immer nur 1 mal höchstens 2 mal die Woche gesehen. 

Ich gehe trainiern bin viel draußen und auch mit Freunden unterwegs. 
Nur als ich letztens mit Freunden unterwegs war habe ich immer das falsche lächeln aufgesetzt gehabt. Ich bin innerlich irgendwie zerbröselt.

Als am Wochenende einige Leute bei mir waren nach dem fortgehen hatte ich mit zwei Mädchen geflirtet. Habe in dem Moment wirklich nicht an sie gedacht. Habe sogar von einer die Nummer bekommen. Aber irgendwie reizt mich gerade gar nichts im Moment.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:18
In Antwort auf woertersee22

Das Ding ist.. Ich habe eigentlich selber ein ausgefülltes Leben. Wolle aber zeigen das ich für sie weil ich sie mag auch ab und zu eben Zeit hätte. Haben uns ja immer nur 1 mal höchstens 2 mal die Woche gesehen. 

Ich gehe trainiern bin viel draußen und auch mit Freunden unterwegs. 
Nur als ich letztens mit Freunden unterwegs war habe ich immer das falsche lächeln aufgesetzt gehabt. Ich bin innerlich irgendwie zerbröselt.

Als am Wochenende einige Leute bei mir waren nach dem fortgehen hatte ich mit zwei Mädchen geflirtet. Habe in dem Moment wirklich nicht an sie gedacht. Habe sogar von einer die Nummer bekommen. Aber irgendwie reizt mich gerade gar nichts im Moment.

Du machst absolut nix falsch, rede dir das nicht ein und es liegt auch nicht an dir persönlich. Die Frau ist selber nicht frei und denkt sicher noch viel an die On/Off Scheisse und dass sie jetzt erstmal so einen Kram so schnell nicht wieder haben möchte. Sie versucht selber grade, sich emotional von altem zu lösen. Ihr gehts genau wie dir, emotional fixiert auf das Falsche. Aber das ist nicht deine Schuld, du kannst da nix machen. Das Timing ist einfach schlecht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:19
In Antwort auf jara

Denke, die Frau bräuchte selber so ein Entliebungsprogramm, aber halt für ihren Ex... die hängt da hundert pro noch dran fest und ist selber daher emotional noch nicht frei. Sie will sich halt ablenken wann es ihr grade passt, aber nix ernstes in nächster Zeit. 

Ja das dachte ich mir auch. Ich glaube es hat sich wieder wer gemeldet bei ihr. 
Sie hat eine unterbewusste Blockade wo ich nicht viel beitragen kann. Ich muss sie mal ziehen lassen. Mal sehen was mein Kopf sagt wenn ich wieder komplett standhaft und emotional am im reinen bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:38
In Antwort auf sxren_18247537

von der Arbeit deswegen daheim bleiben?  Ich nehme mal an Urlaubstage und keine Krankentage? 

Urlaubsbedingt. Bin aber jetzt in der Arbeit Heute geht‘s wieder besser weil ich nicht‘s mehr zu Erwarten habe.

Eine Frage... Bist du vielleicht Ingrid1 ? die schreibweise kommt mir so bekannt vor 

Mich nicht will, im Sinne von einer Beziehung meinst du. Spaß haben kann ich mit ihr immer noch. Das weiss ich. Aber ob dies irgendwann für mehr reicht...




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:48
In Antwort auf woertersee22

Urlaubsbedingt. Bin aber jetzt in der Arbeit Heute geht‘s wieder besser weil ich nicht‘s mehr zu Erwarten habe.

Eine Frage... Bist du vielleicht Ingrid1 ? die schreibweise kommt mir so bekannt vor 

Mich nicht will, im Sinne von einer Beziehung meinst du. Spaß haben kann ich mit ihr immer noch. Das weiss ich. Aber ob dies irgendwann für mehr reicht...




 

Könnte irgendwann was werden mit Beziehung, könnte aber auch nix werden. Die Frage ist, bist du stark genug, die Ungewissheit noch sehr lange Zeit mitzumachen, wenn du dann jetzt schon nicht mehr richtig essen und arbeiten kannst? Sollte es dich zu sehr fertig machen, bliebe dir echt nur völliger Kontaktabbruch, um dich zu lösen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:56
In Antwort auf jara

Du machst absolut nix falsch, rede dir das nicht ein und es liegt auch nicht an dir persönlich. Die Frau ist selber nicht frei und denkt sicher noch viel an die On/Off Scheisse und dass sie jetzt erstmal so einen Kram so schnell nicht wieder haben möchte. Sie versucht selber grade, sich emotional von altem zu lösen. Ihr gehts genau wie dir, emotional fixiert auf das Falsche. Aber das ist nicht deine Schuld, du kannst da nix machen. Das Timing ist einfach schlecht.

Irgendwie hast du nen guten Durchblick.
Vor einer Woche habe ich gesehen das sie auf einer Social Media Seite ein Meme (lustiges Bild mit Text dazu) geliket hatte wo stand: 

When your best friend finds you with your ex again, after she helped you out from all the bullshit

Hab mir auch nur gedacht: okay 🤪

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 11:59
In Antwort auf jara

Könnte irgendwann was werden mit Beziehung, könnte aber auch nix werden. Die Frage ist, bist du stark genug, die Ungewissheit noch sehr lange Zeit mitzumachen, wenn du dann jetzt schon nicht mehr richtig essen und arbeiten kannst? Sollte es dich zu sehr fertig machen, bliebe dir echt nur völliger Kontaktabbruch, um dich zu lösen.

Danke..
Ich glaube es ist gut das sie jetzt im Urlaub ist, um mich selber wieder zu stärken und zu erkennen ob ich stark genug für dies bin.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:15
In Antwort auf woertersee22

Urlaubsbedingt. Bin aber jetzt in der Arbeit Heute geht‘s wieder besser weil ich nicht‘s mehr zu Erwarten habe.

Eine Frage... Bist du vielleicht Ingrid1 ? die schreibweise kommt mir so bekannt vor 

Mich nicht will, im Sinne von einer Beziehung meinst du. Spaß haben kann ich mit ihr immer noch. Das weiss ich. Aber ob dies irgendwann für mehr reicht...




 

du kannst erstmal nur abwarten bis sie wieder da ist.... 

traurig nur dass du das mitmachst wenn es dich emotional so belastet dass du nicht mal mehr Spaß mit Kumpels haben kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:40
In Antwort auf sxren_18247537

du kannst erstmal nur abwarten bis sie wieder da ist.... 

traurig nur dass du das mitmachst wenn es dich emotional so belastet dass du nicht mal mehr Spaß mit Kumpels haben kannst

Ja, deshalb hab ich eben auch so einen Zorn auf mich selber gehabt. Warum ich mir eben so etwas antue wenn´s mir nicht gut dabei geht.
Die Zeit heilt mich. Hab heute nen super Arbeitstag und gegessen hab ich auch wieder einiges 

Sie hat sich jetzt noch gemeldet.

Meinte: 
Sorry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe.
Ist wirklich stressig zur Zeit.
Vor dem Urlaub sehen wir uns glaub ich nicht mehr

Hab ihr geschrieben:
Alles easy! 
Wir sehen uns wenn du wieder da bist.
Viel Spaß und passt auf euch auf  

Sie: Dankeschön <3

Schön langsam hab ich Paranoia, dass sie das hier alles liest hahahha


Ich werde sie jetzt wieder kommen lassen. Ist jetzt mal fünf Tage weg. Wenn danach von ihr nicht´s kommt dann schau ich ob sich in 2-3 Wochen nach ihrer Prüfung alles etwas lockerer ist... Dann bin ich auch gefestigt. Mal sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:42
In Antwort auf woertersee22

Ja, deshalb hab ich eben auch so einen Zorn auf mich selber gehabt. Warum ich mir eben so etwas antue wenn´s mir nicht gut dabei geht.
Die Zeit heilt mich. Hab heute nen super Arbeitstag und gegessen hab ich auch wieder einiges 

Sie hat sich jetzt noch gemeldet.

Meinte: 
Sorry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe.
Ist wirklich stressig zur Zeit.
Vor dem Urlaub sehen wir uns glaub ich nicht mehr

Hab ihr geschrieben:
Alles easy! 
Wir sehen uns wenn du wieder da bist.
Viel Spaß und passt auf euch auf  

Sie: Dankeschön <3

Schön langsam hab ich Paranoia, dass sie das hier alles liest hahahha


Ich werde sie jetzt wieder kommen lassen. Ist jetzt mal fünf Tage weg. Wenn danach von ihr nicht´s kommt dann schau ich ob sich in 2-3 Wochen nach ihrer Prüfung alles etwas lockerer ist... Dann bin ich auch gefestigt. Mal sehen...

Mei, du bist eben ein bisschen verknallt. Ist ja jetzt auch nicht so verkehrt... was will man machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:20
In Antwort auf woertersee22

Ja, deshalb hab ich eben auch so einen Zorn auf mich selber gehabt. Warum ich mir eben so etwas antue wenn´s mir nicht gut dabei geht.
Die Zeit heilt mich. Hab heute nen super Arbeitstag und gegessen hab ich auch wieder einiges 

Sie hat sich jetzt noch gemeldet.

Meinte: 
Sorry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe.
Ist wirklich stressig zur Zeit.
Vor dem Urlaub sehen wir uns glaub ich nicht mehr

Hab ihr geschrieben:
Alles easy! 
Wir sehen uns wenn du wieder da bist.
Viel Spaß und passt auf euch auf  

Sie: Dankeschön <3

Schön langsam hab ich Paranoia, dass sie das hier alles liest hahahha


Ich werde sie jetzt wieder kommen lassen. Ist jetzt mal fünf Tage weg. Wenn danach von ihr nicht´s kommt dann schau ich ob sich in 2-3 Wochen nach ihrer Prüfung alles etwas lockerer ist... Dann bin ich auch gefestigt. Mal sehen...

also ich würde warten ob sie sich meldet nach dem Urlaub.... 

wenn nicht dann solltest du schon bescheid wissen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 18:29
In Antwort auf woertersee22

Hallo liebes Forum!


Ich befinde mich in einem Gedankenkarussell und wollte mir hier jetzt einfach was von der Seele schreiben. Ist vielleicht etwas länger geworden als gewollt.


Ich habe ein durchaus nettes Mädchen vor etwa 3 Wochen online kennengelernt. Sie studiert und arbeitet nebenbei(Sie 22 ich 24). Es kam nach kurzer Schreiberei und zwei absagen (von ihr) zu einem treffen. Alles war wunderbar wir unterhielten uns ewig in einer Bar und es schien einfach so als wären wir beide extrem interessiert.
Wir sind einfach irgendwie auf der selben Wellenlänge auch was die Interessen betrifft. 
Ich habe sie gefragt ob sie mit mir noch durch meine Gegend spazieren will. Irgendwie landeten wir dann bei mir. Haben uns dann noch ewig unterhalten und auch Sex gehabt. Der sehr leidenschaftlich war. Ich sagte noch bevor sie ging dass wir am Samstag essen gehen sollten. Haben uns dann noch an der Tür komplett abgeknutscht. 


Es war Freitag als von ihr selber aus kam „Also morgen essen? “ Doch am Samstag sagte sie mir erneut ab. Sie sei zu verkatert da sie am Tag davor auf einer Geburtstagsfeier war. 
Ich schrieb ihr natürlich „kein problem. dann seh ich dich am Montag!
So kam es dann auch und wir gingen essen und unterhielten uns schon wieder über alles mögliche. Wir gingen danach noch eine Runde spazieren. Ich fragte sie ob sie noch mit zu mir kommt. Sie meinte sie müsse früh auf aber wir könnten ja zu ihr fahren. Gesagt getan )
Es war wunderschön. Bis ich mit kaum Schlaf aufwachte und mich gleich vom Acker machte
Zum ersten mal fühle ich mich wieder verknallt. Sie macht einfach alles richtig. Normal war ich immer der entspannte in der Kennenlernphase oder eben Beziehung. Aber momentan muss sogar ich mich zügeln. 


Zwischen den Dates haben wir auch kaum geschrieben. Gerade so das wir das nächste treffen ausmachen. Ich bin einfach nicht so der Schreiber. Vergangene Woche habe ich ihr jedoch geschrieben.. weil sie sich ihr erstes kleines Tattoo stechen lies. Ich fragte sie wies gewesen sei. 
Sie antworte mir kurz und bündig. Habe ihr darauf geschrieben das ich gern ein Foto hätte und das ich gerade mit Freunden unterwegs bin und sie gerade gerne dabei hätte. (War keine Einladung, einfach nur um zu zeigen das ich an sie denke)
Sie schrieb mir das sie mir das beim nächsten mal zeigt (Das Tattoo). 
Darauf schrieb ich dass ich sie am Dienstag (heute) sehen will. (das war am letzten Donnerstag)
Danach schrieb sie mir das wir uns einfach mal Anfang der Woche hören sollen weil sie noch nicht weiss was ansteht. 


Also schrieb ich ihr heute Mittag ob wir was machen bzw. ob sie zu mir kommt und das ich vielleicht sogar was koche Ich hoffte sehr auf eine Zusage bzw. auf eine baldige Alternative sie wieder zu sehen. Naja die Alternative kam auch. Sie kann leider nicht.Gab auch keine Begründung. Aber sie kann am Wochenende falls sie nicht zu sehr verkatert sei haha. (Das sollte ein Witz und Anspielung auf die letzte Absage sein als sie zu verkatert war)


Ich schrieb ihr das sie es mir wirklich nicht leicht macht (mit lachenden emojis). und das sich es am Freitag vielleicht irgendwie ausgeht..mal sehen.. 
Sie schrieb dann „Freitag geht leider nicht weil da muss ich arbeiten. Aber falls ich nicht fortgehe (schon länger geplant) können wir das Wochenende ja was machen es is glaube ich auch schönes Wetter. “ 
Natürlich wollte ich nicht wieder gleich drauf anspringen da es sowieso kein fixes Treffen ist. 
Ich schrieb ihr wenn sie den besagten DJ noch nie gesehen hat muss sie auf alle Fälle hin weil er jetzt schon eine Legende ist…
Ich würde eben nicht fortgehen weil ich nächste Woche auf Urlaub fliege und mir das einfach sparen möchte. Ich will ihr irgendwie keine Anzeichen geben das ich sie eigentlich so schnell wie möglich wieder sehen will. Ich schrieb noch zu guter letzt das sie sich einfach melden soll wenn sie was weiss zwecks Samstag. Sie fragte mich dann noch wie lange ich dann im Urlaub bin… 
Das wars. 


Irgendwie kenne ich mich nicht ganz aus. Es sind gemischte Signale finde ich oder nicht?


Verschiebt eine Frau am Anfang nicht Berge das dass nächste Treffen stattfindet wenn sie jemanden wirklich mag? Ich weiss dass wir uns so gut wie gar nicht kennen, aber ich hab das Gefühl für sie ist das alles mehr als locker. 


Wenn man sich nach der Arbeit mal trifft ist das denk ich auch kein Problem, auch wenn man bis 8 am Abend arbeitet.. Vor allem wenn man die Person wirklich wieder sehen will. Ihre letzte Uniprüfung hat sie ja auch verschoben auf nächstes Semester zwecks Urlaub und Arbeit… naja egal.


Ich habe eben das Gefühl das alles wieder abschwächt. vor allem wen man so lange nichts vom anderen hört oder ihn nicht sieht.. Ich weiss auch nicht ob ich mich melden soll oder nicht bis Samstag. Ein übliches Wie gehts dir? oder ihr zu erzählen wie mein Tag war per Handy…. das bin nicht ich. Ich bin normal sehr kommunikativ aber ich hab mein Handy eben nur um Treffen oder dergleichen zu vereinbaren.


Ich weiss noch als ich bei ihr war sagte sie mir „ ich werde jetzt sehen das ich dir nie wieder absage“ ich erwiderte natürlich weil das schon gar nicht bei ihr immer möglich sei.. keine Ahnung irgendwie blieb das bei mir hängen.


Ich muss meine Innere Ruhe wieder finden. habe mich lange nicht mehr so gefühlt. Vielleicht weil ich jetzt wieder länger alleine war. Spaß habe ich trotzdem immer gehabt. Sie war bis Dezember in einer on-off Beziehung und das zwei Jahre lang. Vielleicht ein Grund mehr warum sie alles mehr als locker sieht


Fragen über Fragen vielleicht will ja jemand dazu was sagen. würde mich freuen.












 

da ich den Rest des Threads nicht gelesen habe, habe ich nur eine ''Vermutung''.

Es muss ihr ziemlich merkwürdig vorgekommen sein, dass Du ihre Wohnung ''fluchtartig'' und ohne Abschied verlassen hast.

Und dann auch noch nur schriftlichen Kurzkontakt - da hat frau  vielleicht den Eindruck, dass es nicht unbedingt ''in die Tiefe'' gegangen ist zwischen Euch - bei aller erlebten Leidenschaft  ?

Und übrigens - wenn man Telefon hat möchte man vielleicht ja auch mal zwischendurch wenigstens die Stimme hören ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 19:00
In Antwort auf gabriela1440

da ich den Rest des Threads nicht gelesen habe, habe ich nur eine ''Vermutung''.

Es muss ihr ziemlich merkwürdig vorgekommen sein, dass Du ihre Wohnung ''fluchtartig'' und ohne Abschied verlassen hast.

Und dann auch noch nur schriftlichen Kurzkontakt - da hat frau  vielleicht den Eindruck, dass es nicht unbedingt ''in die Tiefe'' gegangen ist zwischen Euch - bei aller erlebten Leidenschaft  ?

Und übrigens - wenn man Telefon hat möchte man vielleicht ja auch mal zwischendurch wenigstens die Stimme hören ?

Nein, dass hat schon gepasst, denk ich.
Ich musste ja auf Arbeit.. 

Es geht eher wirjlich darum, das unsere Treffen sehr innig und leidenschaftlich sind, aber für eine Sehensucht, oder einen Bedarf nach mehr wenn man sich nicht sieht eher sehr flach ist. 

Wenn sie mich unbedingt mehr hören will sollte sie Initiative zeigen. Habe am Anfang schon sehr viel investiert.
Auch als sie krank war eine Sprachnachricht und dann noch was lustiges geschickt und nach zwei Tagen auch angerufen... 

Die kann sich schon selbst denken das ich hier und da unsicher war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 9:32
In Antwort auf woertersee22

Nein, dass hat schon gepasst, denk ich.
Ich musste ja auf Arbeit.. 

Es geht eher wirjlich darum, das unsere Treffen sehr innig und leidenschaftlich sind, aber für eine Sehensucht, oder einen Bedarf nach mehr wenn man sich nicht sieht eher sehr flach ist. 

Wenn sie mich unbedingt mehr hören will sollte sie Initiative zeigen. Habe am Anfang schon sehr viel investiert.
Auch als sie krank war eine Sprachnachricht und dann noch was lustiges geschickt und nach zwei Tagen auch angerufen... 

Die kann sich schon selbst denken das ich hier und da unsicher war

sehe ich genauso!  von ihr kommt keine Initiative!  kann doch nicht nur immer alles von dir ausgehen.  deswegen, wenn sie nach dem Urlaub nicht von sich aus kommt dann solltest du echt nen Haken dran machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:28

Auf Dauer würden meine Gefühle für so eine Frau nachlassen, wenn ich merken würde, dass sie von sich aus nie richtiges Interesse an meiner Person zeigt, sondern nur dann wenn ich mit ihr unterwegs bin, so als wäre ich für sie nur eine gute Sex Bekanntschaft. Du scheinst nach was ernstem zu suchen, doch ihrer Reaktion entsprechend bist du für sie mehr oder weniger ein Lover für nichts ernstes. So kommt es mir jedenfalls rüber. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:56
In Antwort auf woertersee22

Nein, dass hat schon gepasst, denk ich.
Ich musste ja auf Arbeit.. 

Es geht eher wirjlich darum, das unsere Treffen sehr innig und leidenschaftlich sind, aber für eine Sehensucht, oder einen Bedarf nach mehr wenn man sich nicht sieht eher sehr flach ist. 

Wenn sie mich unbedingt mehr hören will sollte sie Initiative zeigen. Habe am Anfang schon sehr viel investiert.
Auch als sie krank war eine Sprachnachricht und dann noch was lustiges geschickt und nach zwei Tagen auch angerufen... 

Die kann sich schon selbst denken das ich hier und da unsicher war

was ''Die'' sich denken kann, das können wir nur vermuten - aber nicht wissen.

Hast Du schon gewusst, dass Verliebte es sich vor allem durch diverse Missverständnisse schwer machen?

Bei meinem Mann und mir wäre es beinahe zum Bruch gekommen, noch bevor es richtig begonnen hatte. Aber der hatte von sich aus das Bedürfnis, sich bei mir zu vergewissern, wenn er was in den ''falschen Hals'' gekriegt hat. Das war bei mir anders damals - ich zog es vor, erst einmal abzuhauen (in einem Fall war das einmal um den Häuserblock 'grins' ) Und das war jetzt nur mal so ein kleines Beispiel - da gibt es noch vieles mehr, das missverständlich vermittelt wird!

Du kannst Dir gerne viel einreden, dass Du viel investiert hast (ich frage mich nur, was das sein könnte) --aber dass sie sogar Gedanken lesen kann, das wage ich nun wirklich zu bezweifeln. Oder kannst Du vielleicht IHRE Gedanken lesen?

Und es reicht auch nicht aus, ihr zu sagen: ''Ich hab dir doch gesagt gehabt, dass ich nicht gerne schreibe ... ??? ''

Sie ist kein Familienmitglied, das Deine Gewohnheiten schon kennt!

Und bei solchen Missverständnissen, versteht eine Frau eventuell sogar, aha - er mag nicht mit mir schreiben - also, bin ich ihm auch nicht so wichtig?
Also das sollten jetzt nur kleine Beispiele sein, denn auch ICH bin KEIN Hellseher ... schade eigentlich

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 10:43

Ich denke eine Frau die von sich aus nicht meldet sollte sich dann auch nicht wundern, warum er ihr nicht mehr schreibt bzw. er kein Interesse mehr an ihr entwickelt. Manchmal ist es so, wie du schreibst aber oft liegt da nicht genug Interesse an der Person vor. 

Selbst, wenn sie so ein Typ mit wenig Initiative ist, wird sie als Frau auf Dauer ziemlich langweilig werden, da man als Mann immer selber Entscheidungen treffen muss. 

Es ist nicht wichtig zu wissen, warum sie so tut, es reicht meistens aus, dass sie es tut und alles andere wirkt dürftig. Es mag paar Einzelfälle geben, doch selbst da gibt es schon klare Zeichen von Interesse von Anfang an, auch wenn man sich nicht sieht. 

Wenn er jetzt mit dem Ansatz "verliebte 
haben oft viele Missverständnisse" bei der Frau weiter nachbohrt, dann kann es schnell noch dürftiger wirken, als es jetzt schon ist, so als würde er sich selbst was einreden wollen ohne die Lage wirklich wahrzunehmen. 

Für einen Stalker wäre dieser Satz "verliebte haben oft Missverständnisse" ein guter Punkt die Frau weiterhin zu belästigen. Es ist natürlich überspitzt gesagt, denn er ist kein Stalker aber es ist ein schmaler Grad, wo es einfach zu viel werden kann und die Frau sich denkt "Mensch, siehst du es denn nicht ein, dass ich keine Bock mehr auf dich habe?". 

Dad Thema wird hier unnötigerweise heftig breit disskutiert, als es eigentlich sein sollte. Ich bin immernoch der Meinung, dass, wenn er sich zurück zieht er damit nichts falsch machen würde. 

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 10:46
In Antwort auf gabriela1440

was ''Die'' sich denken kann, das können wir nur vermuten - aber nicht wissen.

Hast Du schon gewusst, dass Verliebte es sich vor allem durch diverse Missverständnisse schwer machen?

Bei meinem Mann und mir wäre es beinahe zum Bruch gekommen, noch bevor es richtig begonnen hatte. Aber der hatte von sich aus das Bedürfnis, sich bei mir zu vergewissern, wenn er was in den ''falschen Hals'' gekriegt hat. Das war bei mir anders damals - ich zog es vor, erst einmal abzuhauen (in einem Fall war das einmal um den Häuserblock 'grins' ) Und das war jetzt nur mal so ein kleines Beispiel - da gibt es noch vieles mehr, das missverständlich vermittelt wird!

Du kannst Dir gerne viel einreden, dass Du viel investiert hast (ich frage mich nur, was das sein könnte) --aber dass sie sogar Gedanken lesen kann, das wage ich nun wirklich zu bezweifeln. Oder kannst Du vielleicht IHRE Gedanken lesen?

Und es reicht auch nicht aus, ihr zu sagen: ''Ich hab dir doch gesagt gehabt, dass ich nicht gerne schreibe ... ??? ''

Sie ist kein Familienmitglied, das Deine Gewohnheiten schon kennt!

Und bei solchen Missverständnissen, versteht eine Frau eventuell sogar, aha - er mag nicht mit mir schreiben - also, bin ich ihm auch nicht so wichtig?
Also das sollten jetzt nur kleine Beispiele sein, denn auch ICH bin KEIN Hellseher ... schade eigentlich

Der hat viel investiert, denn er hat sie oft nach einem Treffen gefragt und sie hat ihm oft abgesagt oder verschoben. Es kam wenig bis nichts von ihr und das wirkt, wie bereits zuvor gesagt, ziemlich einseitig. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 13:00
In Antwort auf wunderkind1989

Ich denke eine Frau die von sich aus nicht meldet sollte sich dann auch nicht wundern, warum er ihr nicht mehr schreibt bzw. er kein Interesse mehr an ihr entwickelt. Manchmal ist es so, wie du schreibst aber oft liegt da nicht genug Interesse an der Person vor. 

Selbst, wenn sie so ein Typ mit wenig Initiative ist, wird sie als Frau auf Dauer ziemlich langweilig werden, da man als Mann immer selber Entscheidungen treffen muss. 

Es ist nicht wichtig zu wissen, warum sie so tut, es reicht meistens aus, dass sie es tut und alles andere wirkt dürftig. Es mag paar Einzelfälle geben, doch selbst da gibt es schon klare Zeichen von Interesse von Anfang an, auch wenn man sich nicht sieht. 

Wenn er jetzt mit dem Ansatz "verliebte 
haben oft viele Missverständnisse" bei der Frau weiter nachbohrt, dann kann es schnell noch dürftiger wirken, als es jetzt schon ist, so als würde er sich selbst was einreden wollen ohne die Lage wirklich wahrzunehmen. 

Für einen Stalker wäre dieser Satz "verliebte haben oft Missverständnisse" ein guter Punkt die Frau weiterhin zu belästigen. Es ist natürlich überspitzt gesagt, denn er ist kein Stalker aber es ist ein schmaler Grad, wo es einfach zu viel werden kann und die Frau sich denkt "Mensch, siehst du es denn nicht ein, dass ich keine Bock mehr auf dich habe?". 

Dad Thema wird hier unnötigerweise heftig breit disskutiert, als es eigentlich sein sollte. Ich bin immernoch der Meinung, dass, wenn er sich zurück zieht er damit nichts falsch machen würde. 

 

Es ist nicht wichtig zu wissen, warum sie so tut, es reicht meistens aus, dass sie es tut und alles andere wirkt dürftig. 

Aber Deine Worte der Entschuldigung für Dein Verhalten zeigen mir doch auf, dass ich schon irgendwie richtig einschätze, was Euch auseinander hält.
Dir ist dies zuviel; du siehst nicht ein, dass...; sie könnte ja auch mehr tun...;  ...

Ja klar könnte sie ... sicher dat. Aber sie macht es nicht.

Und wir sollen uns jetzt mit Dir und mit Deiner Hilfe den Kopp machen, warum das so ist  - ja - auch schön jedacht

Weil Euch das keiner beigebracht hat, wie das funktioniert mit der Liebe!
Vorbilder gibbet auch keine mehr - jedenfalls keine gescheiten!

Dat Mädschin hat sich bestimmt auch was vorgestellt, wie Du ihr kommen solltest oder müsstest. Aber wenn IHR beide ''sprachlos'' bleibt, da könnet Ihr wohl ewisch so weiter machen und dann kommen die ersten grauen Haare ... nu den Rest hat man Euch sicher schon erzählt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 13:05
In Antwort auf wunderkind1989

Der hat viel investiert, denn er hat sie oft nach einem Treffen gefragt und sie hat ihm oft abgesagt oder verschoben. Es kam wenig bis nichts von ihr und das wirkt, wie bereits zuvor gesagt, ziemlich einseitig. 

..das mag ja alles stimmen ... aber da FRAGE ich doch mal nach, warum dat die sich so verhält !?

Und dann sag ich ihr/ihm mein Teil, was ISCH davon halte!

Ham doch sonst immer alle son große Klappe ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:09
In Antwort auf gabriela1440

Es ist nicht wichtig zu wissen, warum sie so tut, es reicht meistens aus, dass sie es tut und alles andere wirkt dürftig. 

Aber Deine Worte der Entschuldigung für Dein Verhalten zeigen mir doch auf, dass ich schon irgendwie richtig einschätze, was Euch auseinander hält.
Dir ist dies zuviel; du siehst nicht ein, dass...; sie könnte ja auch mehr tun...;  ...

Ja klar könnte sie ... sicher dat. Aber sie macht es nicht.

Und wir sollen uns jetzt mit Dir und mit Deiner Hilfe den Kopp machen, warum das so ist  - ja - auch schön jedacht

Weil Euch das keiner beigebracht hat, wie das funktioniert mit der Liebe!
Vorbilder gibbet auch keine mehr - jedenfalls keine gescheiten!

Dat Mädschin hat sich bestimmt auch was vorgestellt, wie Du ihr kommen solltest oder müsstest. Aber wenn IHR beide ''sprachlos'' bleibt, da könnet Ihr wohl ewisch so weiter machen und dann kommen die ersten grauen Haare ... nu den Rest hat man Euch sicher schon erzählt

kann es sein, dass du mich gerade mit woertersee22 verwechselst, weil, wenn ich das so lese, dass deke ich mir dass du ihn damit meinst und nicht mich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:33
In Antwort auf wunderkind1989

kann es sein, dass du mich gerade mit woertersee22 verwechselst, weil, wenn ich das so lese, dass deke ich mir dass du ihn damit meinst und nicht mich. 

oh Verzeihung, liebes wunderkind1989

dann hoffe ich mal, dass woertersee22 es trotzdem liest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:37
In Antwort auf woertersee22

Nein, dass hat schon gepasst, denk ich.
Ich musste ja auf Arbeit.. 

Es geht eher wirjlich darum, das unsere Treffen sehr innig und leidenschaftlich sind, aber für eine Sehensucht, oder einen Bedarf nach mehr wenn man sich nicht sieht eher sehr flach ist. 

Wenn sie mich unbedingt mehr hören will sollte sie Initiative zeigen. Habe am Anfang schon sehr viel investiert.
Auch als sie krank war eine Sprachnachricht und dann noch was lustiges geschickt und nach zwei Tagen auch angerufen... 

Die kann sich schon selbst denken das ich hier und da unsicher war

Nein, dass hat schon gepasst, denk ich.
Ich musste ja auf Arbeit.. 


für nen zärtlichen Abschiedskuss hätte es aber sicher schon noch gereicht - ooooder ?

Also, ICH erwarte sowas schon

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:41
In Antwort auf wunderkind1989

kann es sein, dass du mich gerade mit woertersee22 verwechselst, weil, wenn ich das so lese, dass deke ich mir dass du ihn damit meinst und nicht mich. 

*dann denke ich mir

Außerdem dieser Satz "weil euch keiner beigebracht hat, wie das mit Liebe funktioniert" wirkt wie aus einem Blickwinkel betrachtet. 

Die Zeiten ändern sich nunmal, wo man früher noch offene Gespräche führte und miteinander etwas unternahm, sitzen die meisten Mädels, sowie Typen heutzutage vor ihrem Handy, reden nicht wirklich miteinander und machen sich das Leben wegen  Spielchen unnötig schwer. Früher ohne Facebook, Whatsapp und den ganzen Kramm sind die Menschen kommunikativer gewesen und es fehlte ihnen an nichts und heutzutage hocken sie vor ihrem Handy und schieben Stress wenn eine gelesene Nachricht unbeantwortet bleibt. Ja, die heutige Generation ist nicht mit der früheren zu vergleichen und deshalb sollte man so handeln, was die heutige Generation unter dem Begriff Liebe versteht und sich in gewisser Hinsicht "anpassen", auch wenn es aus dem Blickwinkel einer  älteren Generation fraglich ist, ob unter solchen Konstellationen man von der Liebe reden kann. Heutzutage scheint alles nur noch oberflächlich zu sein, sei es bei den Freundschaften oder bei den Partnern, nichts inniges oder individuelles, so dass man als Mann oder Frau nicht viel erwarten sollte, wenn man jemand neues kennenlernen tut. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 17:07
In Antwort auf wunderkind1989

Ich denke eine Frau die von sich aus nicht meldet sollte sich dann auch nicht wundern, warum er ihr nicht mehr schreibt bzw. er kein Interesse mehr an ihr entwickelt. Manchmal ist es so, wie du schreibst aber oft liegt da nicht genug Interesse an der Person vor. 

Selbst, wenn sie so ein Typ mit wenig Initiative ist, wird sie als Frau auf Dauer ziemlich langweilig werden, da man als Mann immer selber Entscheidungen treffen muss. 

Es ist nicht wichtig zu wissen, warum sie so tut, es reicht meistens aus, dass sie es tut und alles andere wirkt dürftig. Es mag paar Einzelfälle geben, doch selbst da gibt es schon klare Zeichen von Interesse von Anfang an, auch wenn man sich nicht sieht. 

Wenn er jetzt mit dem Ansatz "verliebte 
haben oft viele Missverständnisse" bei der Frau weiter nachbohrt, dann kann es schnell noch dürftiger wirken, als es jetzt schon ist, so als würde er sich selbst was einreden wollen ohne die Lage wirklich wahrzunehmen. 

Für einen Stalker wäre dieser Satz "verliebte haben oft Missverständnisse" ein guter Punkt die Frau weiterhin zu belästigen. Es ist natürlich überspitzt gesagt, denn er ist kein Stalker aber es ist ein schmaler Grad, wo es einfach zu viel werden kann und die Frau sich denkt "Mensch, siehst du es denn nicht ein, dass ich keine Bock mehr auf dich habe?". 

Dad Thema wird hier unnötigerweise heftig breit disskutiert, als es eigentlich sein sollte. Ich bin immernoch der Meinung, dass, wenn er sich zurück zieht er damit nichts falsch machen würde. 

 

keine Ahnung wieso sie meint dass er noch mehr investieren sollte?

Gabriela ist wohl noch  vom Schlag: er muss die Frau erobern 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 23:02
In Antwort auf gabriela1440

oh Verzeihung, liebes wunderkind1989

dann hoffe ich mal, dass woertersee22 es trotzdem liest

alles gut Ich denke er wird es schon lesen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 23:57
In Antwort auf wunderkind1989

*dann denke ich mir

Außerdem dieser Satz "weil euch keiner beigebracht hat, wie das mit Liebe funktioniert" wirkt wie aus einem Blickwinkel betrachtet. 

Die Zeiten ändern sich nunmal, wo man früher noch offene Gespräche führte und miteinander etwas unternahm, sitzen die meisten Mädels, sowie Typen heutzutage vor ihrem Handy, reden nicht wirklich miteinander und machen sich das Leben wegen  Spielchen unnötig schwer. Früher ohne Facebook, Whatsapp und den ganzen Kramm sind die Menschen kommunikativer gewesen und es fehlte ihnen an nichts und heutzutage hocken sie vor ihrem Handy und schieben Stress wenn eine gelesene Nachricht unbeantwortet bleibt. Ja, die heutige Generation ist nicht mit der früheren zu vergleichen und deshalb sollte man so handeln, was die heutige Generation unter dem Begriff Liebe versteht und sich in gewisser Hinsicht "anpassen", auch wenn es aus dem Blickwinkel einer  älteren Generation fraglich ist, ob unter solchen Konstellationen man von der Liebe reden kann. Heutzutage scheint alles nur noch oberflächlich zu sein, sei es bei den Freundschaften oder bei den Partnern, nichts inniges oder individuelles, so dass man als Mann oder Frau nicht viel erwarten sollte, wenn man jemand neues kennenlernen tut. 

wir sollten die Jugend aber auch nicht unterschätzen!

Alles, was es HEUTE gibt, hat es damals auch schon gegeben - nur die MITTEL haben sich geändert. Ich fürchte, dass vergessen ältere Menschen ganz gerne und die Jüngeren trauen uns nicht zu, dass auch WIR einmal zur Jugend gehörten
Es wird Romantik gefordert - aber dazu gehört nun einmal auch Respekt und höflisches Benehmen. Findet wohl jeder gut - ja, dann soll er/sie, sich das mal auf den Arm tätowieren ! Und natürlich für sich umsetzen - Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 13:23

Danke für die ganzen Antworten. Ja es gibt eben solche und solche. Aber trotzdem bin ich der festen Überzeugung das ich sehr viel getan habe und selbst das Ruder in die Hand genommen habe. Ich hoffe, dass dies nicht zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, aber glaube ich nicht.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht mehr so der Schreiber bin weil ich damit mal eine Beziehung ganz tief in den Abgrund gestürzt habe. Bzw. ich wurde geghostet (ignoriert). Das hat mich auch ganz schön mitgenommen und auch verletzt. Deshalb schreibe ich generell niemanden mehr hinterher. Somit bin ich auch immer am besten gefahren. Habe ich ihr nicht gesagt.

Hatte ein wunderbares Wochenende. Ich werde aber noch immer nicht ganz den Gedanken los, ob sie sich nach dem Urlaub meldet. Sollte heute oder morgen zurückkommen.
Als ich letztens in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich auch eine ganze Woche nicht gemeldet. Die Frage ist ob ich ihr dabei auch zum Denken gab. Zwei Tage wieder in der Heimat angekommen, rufte ich sie ja an. 

Ich fühle mich auf jeden Fall stärker, aber ganz abschließen mit der Geschichte, kann ich erst wenn sie sich die ganze nächste Woche nicht meldet... 

Im Kopf sind natürlich noch immer nur die positiven Gedanken. Sie küsste mich immer direkt als sie bei mir rein kam..Körpersprache..Komplimente usw. usw.

Weiss auch nicht wirklich ob ich ein oder zwei etwaige Unsicherheiten in einem guten Moment ansprechen soll. Aber empfinde ich, vor allem am Anfang, ganz schlecht.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 13:44
In Antwort auf woertersee22

Danke für die ganzen Antworten. Ja es gibt eben solche und solche. Aber trotzdem bin ich der festen Überzeugung das ich sehr viel getan habe und selbst das Ruder in die Hand genommen habe. Ich hoffe, dass dies nicht zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, aber glaube ich nicht.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht mehr so der Schreiber bin weil ich damit mal eine Beziehung ganz tief in den Abgrund gestürzt habe. Bzw. ich wurde geghostet (ignoriert). Das hat mich auch ganz schön mitgenommen und auch verletzt. Deshalb schreibe ich generell niemanden mehr hinterher. Somit bin ich auch immer am besten gefahren. Habe ich ihr nicht gesagt.

Hatte ein wunderbares Wochenende. Ich werde aber noch immer nicht ganz den Gedanken los, ob sie sich nach dem Urlaub meldet. Sollte heute oder morgen zurückkommen.
Als ich letztens in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich auch eine ganze Woche nicht gemeldet. Die Frage ist ob ich ihr dabei auch zum Denken gab. Zwei Tage wieder in der Heimat angekommen, rufte ich sie ja an. 

Ich fühle mich auf jeden Fall stärker, aber ganz abschließen mit der Geschichte, kann ich erst wenn sie sich die ganze nächste Woche nicht meldet... 

Im Kopf sind natürlich noch immer nur die positiven Gedanken. Sie küsste mich immer direkt als sie bei mir rein kam..Körpersprache..Komplimente usw. usw.

Weiss auch nicht wirklich ob ich ein oder zwei etwaige Unsicherheiten in einem guten Moment ansprechen soll. Aber empfinde ich, vor allem am Anfang, ganz schlecht.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess.

Dann behalte die Stärke und warte ab

Schreiben ist auch eine blöde Idee, wenn man sich treffen kann. Es spricht aber nichts dagegen Unsicherheiten anzusprechen, wenn das nicht ständig passiert.

Du wirst Dich auf Grund der Unsicherheiten sowieso komisch verhalten. Du verlierst also nicht viel mehr als sowieso schon.

Gut möglich, dass es ihr zu denken gegeben hat, dass Du im Urlaub auch Urlaub von ihr genommen hast und erst nach zwei Tagen wieder angerufen hast.

Andere finden das ganz normal. Das ist Typsache

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 15:36
In Antwort auf woertersee22

Danke für die ganzen Antworten. Ja es gibt eben solche und solche. Aber trotzdem bin ich der festen Überzeugung das ich sehr viel getan habe und selbst das Ruder in die Hand genommen habe. Ich hoffe, dass dies nicht zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, aber glaube ich nicht.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht mehr so der Schreiber bin weil ich damit mal eine Beziehung ganz tief in den Abgrund gestürzt habe. Bzw. ich wurde geghostet (ignoriert). Das hat mich auch ganz schön mitgenommen und auch verletzt. Deshalb schreibe ich generell niemanden mehr hinterher. Somit bin ich auch immer am besten gefahren. Habe ich ihr nicht gesagt.

Hatte ein wunderbares Wochenende. Ich werde aber noch immer nicht ganz den Gedanken los, ob sie sich nach dem Urlaub meldet. Sollte heute oder morgen zurückkommen.
Als ich letztens in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich auch eine ganze Woche nicht gemeldet. Die Frage ist ob ich ihr dabei auch zum Denken gab. Zwei Tage wieder in der Heimat angekommen, rufte ich sie ja an. 

Ich fühle mich auf jeden Fall stärker, aber ganz abschließen mit der Geschichte, kann ich erst wenn sie sich die ganze nächste Woche nicht meldet... 

Im Kopf sind natürlich noch immer nur die positiven Gedanken. Sie küsste mich immer direkt als sie bei mir rein kam..Körpersprache..Komplimente usw. usw.

Weiss auch nicht wirklich ob ich ein oder zwei etwaige Unsicherheiten in einem guten Moment ansprechen soll. Aber empfinde ich, vor allem am Anfang, ganz schlecht.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess. 

Und SO ist es ja auch gedacht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 15:42

Da kann ich wieder nur aus meinen aufmerksamen Beobachtungen sprechen.

Angewandte Romantik, intelligent durchdacht und gefühlvoll dargebracht, dürfte wohl jeder Frau schwer fallen, abzulehnen.

Wie auch? Mit frechem Mundwerk etwa ? Offensives ''Rangehen'' würde mich da eher abstoßen - zumal, wenn es dafür gar keinen Anstoß gab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 16:48
In Antwort auf woertersee22

Danke für die ganzen Antworten. Ja es gibt eben solche und solche. Aber trotzdem bin ich der festen Überzeugung das ich sehr viel getan habe und selbst das Ruder in die Hand genommen habe. Ich hoffe, dass dies nicht zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, aber glaube ich nicht.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht mehr so der Schreiber bin weil ich damit mal eine Beziehung ganz tief in den Abgrund gestürzt habe. Bzw. ich wurde geghostet (ignoriert). Das hat mich auch ganz schön mitgenommen und auch verletzt. Deshalb schreibe ich generell niemanden mehr hinterher. Somit bin ich auch immer am besten gefahren. Habe ich ihr nicht gesagt.

Hatte ein wunderbares Wochenende. Ich werde aber noch immer nicht ganz den Gedanken los, ob sie sich nach dem Urlaub meldet. Sollte heute oder morgen zurückkommen.
Als ich letztens in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich auch eine ganze Woche nicht gemeldet. Die Frage ist ob ich ihr dabei auch zum Denken gab. Zwei Tage wieder in der Heimat angekommen, rufte ich sie ja an. 

Ich fühle mich auf jeden Fall stärker, aber ganz abschließen mit der Geschichte, kann ich erst wenn sie sich die ganze nächste Woche nicht meldet... 

Im Kopf sind natürlich noch immer nur die positiven Gedanken. Sie küsste mich immer direkt als sie bei mir rein kam..Körpersprache..Komplimente usw. usw.

Weiss auch nicht wirklich ob ich ein oder zwei etwaige Unsicherheiten in einem guten Moment ansprechen soll. Aber empfinde ich, vor allem am Anfang, ganz schlecht.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess.

ja dann warte jetzt noch ein paar Tage ab. dann hast du Gewissheit

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 18:46
In Antwort auf sxren_18247537

ja dann warte jetzt noch ein paar Tage ab. dann hast du Gewissheit

Wieso Gewissheit? Klar wird sie sich wieder melden für neue unverbindliche Treffen. Warum sollte sie dieses Verhalten jetzt einstellen? Der TE tut ihr doch offenbar sehr gut. Zu ihren Bedingungen, immer wann es ihr in den Kram passt. Wenn er damit nicht mehr klarkommt und sich mehr erhofft, ist das sein Problem und er kann es entweder akzeptieren oder den Kontakt einstellen, je nachdem wie weit er eben noch gehen kann mit ihrer Wankelmütigkeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 19:01

das tut mir leid für Dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 19:09
In Antwort auf woertersee22

Danke für die ganzen Antworten. Ja es gibt eben solche und solche. Aber trotzdem bin ich der festen Überzeugung das ich sehr viel getan habe und selbst das Ruder in die Hand genommen habe. Ich hoffe, dass dies nicht zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, aber glaube ich nicht.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht mehr so der Schreiber bin weil ich damit mal eine Beziehung ganz tief in den Abgrund gestürzt habe. Bzw. ich wurde geghostet (ignoriert). Das hat mich auch ganz schön mitgenommen und auch verletzt. Deshalb schreibe ich generell niemanden mehr hinterher. Somit bin ich auch immer am besten gefahren. Habe ich ihr nicht gesagt.

Hatte ein wunderbares Wochenende. Ich werde aber noch immer nicht ganz den Gedanken los, ob sie sich nach dem Urlaub meldet. Sollte heute oder morgen zurückkommen.
Als ich letztens in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich auch eine ganze Woche nicht gemeldet. Die Frage ist ob ich ihr dabei auch zum Denken gab. Zwei Tage wieder in der Heimat angekommen, rufte ich sie ja an. 

Ich fühle mich auf jeden Fall stärker, aber ganz abschließen mit der Geschichte, kann ich erst wenn sie sich die ganze nächste Woche nicht meldet... 

Im Kopf sind natürlich noch immer nur die positiven Gedanken. Sie küsste mich immer direkt als sie bei mir rein kam..Körpersprache..Komplimente usw. usw.

Weiss auch nicht wirklich ob ich ein oder zwei etwaige Unsicherheiten in einem guten Moment ansprechen soll. Aber empfinde ich, vor allem am Anfang, ganz schlecht.

Für mich ist das alles irgendwie wieder ein großer Lernprozess.

offenbar fällt nur MIR auf, dass Du imgrunde gar nicht so anders reagierst als sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:11

ich zähle mich dann auch zur Ausnahme
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:12
In Antwort auf jara

Wieso Gewissheit? Klar wird sie sich wieder melden für neue unverbindliche Treffen. Warum sollte sie dieses Verhalten jetzt einstellen? Der TE tut ihr doch offenbar sehr gut. Zu ihren Bedingungen, immer wann es ihr in den Kram passt. Wenn er damit nicht mehr klarkommt und sich mehr erhofft, ist das sein Problem und er kann es entweder akzeptieren oder den Kontakt einstellen, je nachdem wie weit er eben noch gehen kann mit ihrer Wankelmütigkeit.

na wenn er nun schon gewartet hat kommts jetzt auf ein paar tage auch nicht mehr drauf an

natürlich muss dann ab jetzt MEHR von ihr kommen...
das wischi waschi sollte er nicht mitmachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:14
In Antwort auf sxren_18247537

na wenn er nun schon gewartet hat kommts jetzt auf ein paar tage auch nicht mehr drauf an

natürlich muss dann ab jetzt MEHR von ihr kommen...
das wischi waschi sollte er nicht mitmachen

Wieso sollte jetzt auf einmal mehr von ihr kommen? Ihr scheint es doch so wie es ist zu gefallen. ER ist es doch, der sich beschwert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:55
In Antwort auf jara

Wieso sollte jetzt auf einmal mehr von ihr kommen? Ihr scheint es doch so wie es ist zu gefallen. ER ist es doch, der sich beschwert.

könnte aber sein....
also abwarten!
wenn nicht >>beenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen