Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo stehe ich bei ihr? Bin ich ihr überhaupt wichtig?

Wo stehe ich bei ihr? Bin ich ihr überhaupt wichtig?

29. Januar um 17:34 Letzte Antwort: 31. Januar um 9:53

Hallo zusammen
Ich bin mittlerweile scho 2 Jahre mit meiner freundin zusammen und sind vor ca. einem halben jahr zusammen gezogen. Leider habe ich keine Ahnung wo ich bei ihr stehe... Obwohl wir eigentlich ziemlich viel miteinander reden.
Sie hatt mir vor ca. einem 1 Jahr erzählt das ein Freund von ihr sie an einem Festival küssen wollte, sie habe ihm aber gesagt, dass das so nicht geht. Das finde ich ja super von ihr das sie mir das erzählt. Nur leider holt mich das beim nachdenken immer wider ein und kann teilweise in der Nacht nicht mehr schlafen und esse auch nicht mehr so schön. Es belastet mich eben... Vor ca. 1 Monat hatten wir einen kleinen streit. Da ich ziemlich viel zuhause im Haushalt mache und auch für sie immer alles mache, bekomme ich von ihr selten dankbarkeit oder vielleicht als gegenleistung wider mal etwas zeit zu zweit. Ich muss schon sagen das sie ziemlich viel beschäftigt ist, dass wusste ich von anfang an. Vielleicht bin ich auch vom typ her einer der sehr viel Zeit braucht, dass schlage ich nicht ab. Es kommt mir einfach so vor als würde sie ihre zeit lieber für freunde brauchen und ich komme da erst an zweiter Stelle. Das tut schon ganz schön weh, wenn man alles für seinen Partner macht. Nach unserem streit hat sie das auch eingesehen und mir versprochen das es besser wirt. Vor paar tagen habe ich sie gefragt wie weit sie bei andern männer geht, bis es für sie als fremdgehen geht. Dan hat sie mir erzählt, dass sie soweit geht das sie kein schlechtes gewissen hat. Und so neben bei hat sie mir erzählt als sie diesen typ, der ganz schön weit weg wohnt in Hamburg, massiert habe als sie ihn besucht hat an einem Wochenende. Ich habe ihr bis jetzt immer gut vertraut, weiss aber nicht was ich ihr noch glauben kann... Ich weiss nicht wan sie mich das letste mal massiert hat von ihr aus... Am letzten Festival habe ich ihn dan kennen gelernt und er fasste echt am letsten abend ihr an den arsch. Ich bin so sauer gewessen konnt mich aber noch beherrschen und zog sie weg. Am liebsten hätte ich ihm in die Frässe geschlagen. (Ich hätte auch gute chancen gegen ihn). Es drückt mir jetzt schon langsam auf die psyche und brauche einen guten rat... kann ich ihr glauben das nicht mehr wahr oder ist sie schon zuweit gegangen? Ich bin vielleicht auch ein bischen zu weit gegangen und habe auf ihrem Handy geschaut ob sie noch kontakt haben, ist jetzt aber auch schon etwas länger her... Wir werden ihn sicher am nächsten Festival wider sehen, ich lass sie nicht mehr alleine dort hin. Tja kontrolle ist eben besser. Ich finde ich habe sie genug lange machen lassen und sie hat mir mit dem genug weh getan... Sollang ich zeit mit ihr zuzweit verbringe ist alles so schön und ich liebe sie richtig. Ich weiss einfach nicht wo ich bei ihr stehe, bin ich ihr wichtig? 
Bitte euch um einen guten rat

Mehr lesen

29. Januar um 17:51

sie trifft sich einfach so mit Typen Übers Wochenende?  lässt du dich gerne verarschen?   aber du machst den Haushalt nicht alleine oder?

Gefällt mir
29. Januar um 18:04
In Antwort auf carina2019

sie trifft sich einfach so mit Typen Übers Wochenende?  lässt du dich gerne verarschen?   aber du machst den Haushalt nicht alleine oder?

Wir reden eigentlich ganz offen miteinander und dachte immer ich kann ihr vertrauen. Nun zweifle ich etwas. Ich liebe aber diese frau wie sie zu mir ist, wenn wir alleine sind und jetzt ist das ja auch eine weile her. Ich bin halt ein grübler und immer wen sie mich vernachlässigt kommen mir diese geschichten wider hoch... weiss nicht ob ich ihr glauben kann... ich hoffe mal es war da wirklich nicht mehr... Wir waren damals halt sehr frisch zusammen und ich dachte ich kann ihr das nicht verbieten. Vorallem habe ich ihr ja damals vertraut. Sie war auch nicht alleine bei ihm, es war so ein kleines treffen... Vielleicht sollte ich jetzt nicht mehr daran denken und wenn nochmals sowas vorkommt, haue ich ihm halt eine rein. Und jetzt würde ich sie auf keinenfall nochmal gehen lasse.

Gefällt mir
29. Januar um 18:29
In Antwort auf stein

Hallo zusammen
Ich bin mittlerweile scho 2 Jahre mit meiner freundin zusammen und sind vor ca. einem halben jahr zusammen gezogen. Leider habe ich keine Ahnung wo ich bei ihr stehe... Obwohl wir eigentlich ziemlich viel miteinander reden.
Sie hatt mir vor ca. einem 1 Jahr erzählt das ein Freund von ihr sie an einem Festival küssen wollte, sie habe ihm aber gesagt, dass das so nicht geht. Das finde ich ja super von ihr das sie mir das erzählt. Nur leider holt mich das beim nachdenken immer wider ein und kann teilweise in der Nacht nicht mehr schlafen und esse auch nicht mehr so schön. Es belastet mich eben... Vor ca. 1 Monat hatten wir einen kleinen streit. Da ich ziemlich viel zuhause im Haushalt mache und auch für sie immer alles mache, bekomme ich von ihr selten dankbarkeit oder vielleicht als gegenleistung wider mal etwas zeit zu zweit. Ich muss schon sagen das sie ziemlich viel beschäftigt ist, dass wusste ich von anfang an. Vielleicht bin ich auch vom typ her einer der sehr viel Zeit braucht, dass schlage ich nicht ab. Es kommt mir einfach so vor als würde sie ihre zeit lieber für freunde brauchen und ich komme da erst an zweiter Stelle. Das tut schon ganz schön weh, wenn man alles für seinen Partner macht. Nach unserem streit hat sie das auch eingesehen und mir versprochen das es besser wirt. Vor paar tagen habe ich sie gefragt wie weit sie bei andern männer geht, bis es für sie als fremdgehen geht. Dan hat sie mir erzählt, dass sie soweit geht das sie kein schlechtes gewissen hat. Und so neben bei hat sie mir erzählt als sie diesen typ, der ganz schön weit weg wohnt in Hamburg, massiert habe als sie ihn besucht hat an einem Wochenende. Ich habe ihr bis jetzt immer gut vertraut, weiss aber nicht was ich ihr noch glauben kann... Ich weiss nicht wan sie mich das letste mal massiert hat von ihr aus... Am letzten Festival habe ich ihn dan kennen gelernt und er fasste echt am letsten abend ihr an den arsch. Ich bin so sauer gewessen konnt mich aber noch beherrschen und zog sie weg. Am liebsten hätte ich ihm in die Frässe geschlagen. (Ich hätte auch gute chancen gegen ihn). Es drückt mir jetzt schon langsam auf die psyche und brauche einen guten rat... kann ich ihr glauben das nicht mehr wahr oder ist sie schon zuweit gegangen? Ich bin vielleicht auch ein bischen zu weit gegangen und habe auf ihrem Handy geschaut ob sie noch kontakt haben, ist jetzt aber auch schon etwas länger her... Wir werden ihn sicher am nächsten Festival wider sehen, ich lass sie nicht mehr alleine dort hin. Tja kontrolle ist eben besser. Ich finde ich habe sie genug lange machen lassen und sie hat mir mit dem genug weh getan... Sollang ich zeit mit ihr zuzweit verbringe ist alles so schön und ich liebe sie richtig. Ich weiss einfach nicht wo ich bei ihr stehe, bin ich ihr wichtig? 
Bitte euch um einen guten rat

Joa Kontrolle ist besser...... Oder du sammelst mal auf, was von deinen Eiern und Stolz noch übrig ist und machst deiner "Freundin" mal ne klare Ansage. Ihr habt ein deutliches Machtgefälle zu ihren Gunsten, deine Freundin genießt sichtlich deine Eifersucht und schlechten Gefühle, kein sehr schöner Charakterzug!

Anstatt sie wegzuziehen und dem Typen eine ballern zu wollen hättest du lieber mal sagen sollen ich fahr jetzt nachhause und du kannst dich ja mal melden wenn du darüber nachgedacht hast, ob du die Beziehung mit mir noch willst. 

So wie du agierst gießt du nur noch mehr Öl ins Feuer. 

 

Gefällt mir
29. Januar um 18:59
In Antwort auf elise_18724877

Joa Kontrolle ist besser...... Oder du sammelst mal auf, was von deinen Eiern und Stolz noch übrig ist und machst deiner "Freundin" mal ne klare Ansage. Ihr habt ein deutliches Machtgefälle zu ihren Gunsten, deine Freundin genießt sichtlich deine Eifersucht und schlechten Gefühle, kein sehr schöner Charakterzug!

Anstatt sie wegzuziehen und dem Typen eine ballern zu wollen hättest du lieber mal sagen sollen ich fahr jetzt nachhause und du kannst dich ja mal melden wenn du darüber nachgedacht hast, ob du die Beziehung mit mir noch willst. 

So wie du agierst gießt du nur noch mehr Öl ins Feuer. 

 

Ich habe ihr schon eine ansage gemacht aber leider konnt ich nicht weg da es in holland war und wir mit ihrem auto da waren... Ich hoffe nicht das sie sich so eine beziehung vorstellt, mich einfersüchtig macht und das schön findet. Sie hatt einfach ihren kopf und macht was sie will... Ich las sie ja jetzt nicht mehr so laufen wie früher, also ist schon einiges gegange, was ich mit ihr disskutiert habe. Und ich konnte mich ja damals beherschen,ich hätte ihm einfach gerne eine reingehauen für das was er getan hat..

Gefällt mir
29. Januar um 19:09
In Antwort auf stein

Ich habe ihr schon eine ansage gemacht aber leider konnt ich nicht weg da es in holland war und wir mit ihrem auto da waren... Ich hoffe nicht das sie sich so eine beziehung vorstellt, mich einfersüchtig macht und das schön findet. Sie hatt einfach ihren kopf und macht was sie will... Ich las sie ja jetzt nicht mehr so laufen wie früher, also ist schon einiges gegange, was ich mit ihr disskutiert habe. Und ich konnte mich ja damals beherschen,ich hätte ihm einfach gerne eine reingehauen für das was er getan hat..

Du checkst es nicht, du hättest nicht am liebsten ihm eine reingehauen sondern (ganz drastisch gesagt) deiner Freundin! Sie war Hauptschuld an der Situation, sie sendet die Signale und auf die wird reagiert. War ja kein wildfremder, der Typ wusste anscheinend ganz genau, was er bei ihr darf und was nicht.

Deine Freundin scheißt dir gehörig auf den Schädel wie man bei uns in Ö so schön sagt und du bist dann auch noch auf die falschen Personen sauer. 

Man kann immer weg, dafür gibt es Füße, Taxi, Bus und Bahn. Du wolltest nur nicht weg, du denkst du musst um sie kämpfen, deine Freundin genießt und schweigt. 

1 LikesGefällt mir
29. Januar um 19:10

Und nein, du bist deiner Freundin nicht wichtig genug, den Mann den man liebt behandelt man nicht so! 

1 LikesGefällt mir
29. Januar um 19:18
In Antwort auf stein

Hallo zusammen
Ich bin mittlerweile scho 2 Jahre mit meiner freundin zusammen und sind vor ca. einem halben jahr zusammen gezogen. Leider habe ich keine Ahnung wo ich bei ihr stehe... Obwohl wir eigentlich ziemlich viel miteinander reden.
Sie hatt mir vor ca. einem 1 Jahr erzählt das ein Freund von ihr sie an einem Festival küssen wollte, sie habe ihm aber gesagt, dass das so nicht geht. Das finde ich ja super von ihr das sie mir das erzählt. Nur leider holt mich das beim nachdenken immer wider ein und kann teilweise in der Nacht nicht mehr schlafen und esse auch nicht mehr so schön. Es belastet mich eben... Vor ca. 1 Monat hatten wir einen kleinen streit. Da ich ziemlich viel zuhause im Haushalt mache und auch für sie immer alles mache, bekomme ich von ihr selten dankbarkeit oder vielleicht als gegenleistung wider mal etwas zeit zu zweit. Ich muss schon sagen das sie ziemlich viel beschäftigt ist, dass wusste ich von anfang an. Vielleicht bin ich auch vom typ her einer der sehr viel Zeit braucht, dass schlage ich nicht ab. Es kommt mir einfach so vor als würde sie ihre zeit lieber für freunde brauchen und ich komme da erst an zweiter Stelle. Das tut schon ganz schön weh, wenn man alles für seinen Partner macht. Nach unserem streit hat sie das auch eingesehen und mir versprochen das es besser wirt. Vor paar tagen habe ich sie gefragt wie weit sie bei andern männer geht, bis es für sie als fremdgehen geht. Dan hat sie mir erzählt, dass sie soweit geht das sie kein schlechtes gewissen hat. Und so neben bei hat sie mir erzählt als sie diesen typ, der ganz schön weit weg wohnt in Hamburg, massiert habe als sie ihn besucht hat an einem Wochenende. Ich habe ihr bis jetzt immer gut vertraut, weiss aber nicht was ich ihr noch glauben kann... Ich weiss nicht wan sie mich das letste mal massiert hat von ihr aus... Am letzten Festival habe ich ihn dan kennen gelernt und er fasste echt am letsten abend ihr an den arsch. Ich bin so sauer gewessen konnt mich aber noch beherrschen und zog sie weg. Am liebsten hätte ich ihm in die Frässe geschlagen. (Ich hätte auch gute chancen gegen ihn). Es drückt mir jetzt schon langsam auf die psyche und brauche einen guten rat... kann ich ihr glauben das nicht mehr wahr oder ist sie schon zuweit gegangen? Ich bin vielleicht auch ein bischen zu weit gegangen und habe auf ihrem Handy geschaut ob sie noch kontakt haben, ist jetzt aber auch schon etwas länger her... Wir werden ihn sicher am nächsten Festival wider sehen, ich lass sie nicht mehr alleine dort hin. Tja kontrolle ist eben besser. Ich finde ich habe sie genug lange machen lassen und sie hat mir mit dem genug weh getan... Sollang ich zeit mit ihr zuzweit verbringe ist alles so schön und ich liebe sie richtig. Ich weiss einfach nicht wo ich bei ihr stehe, bin ich ihr wichtig? 
Bitte euch um einen guten rat

... Wenn man alles fuer seinen Partner macht. Und was tust du fuer dich?

Gefällt mir
29. Januar um 19:23

Na ja, aus deiner Beschreibung probiere ich mal ein Bild von ihr zu machen. Also an diesem Festival wo dieser Typ ihr an den Po fasst. Wie hat Sie selbst reagiert? War es ihr unangenehm oder hat Sie das gar nicht so wahrgenommen? Dort wäre der richtige Zeitpunkt um richtig zu reagieren. Aber eben das ist ja bereits passe. Wenn Sie dazu nichts sagen will von wegen oder ihm nicht eine klatscht meine ich, dass Sie das geniesst wie ihr Ego gepusht wird und der eigene Freund eine Szene macht und eifersüchtig reagiert. Ich weiss nicht wie du so drauf bist aber ich sag dir mal was ich gemacht hätte. Ab dem Moment wo ich mitbekommen hätte wi er ihr an's Gesäß fasst hätti ich ihn gefragt ob er mit ihr weiterfeiern möchte denn du hättest kein bock zuzuschauen wie deine Freundin sich von jedem angrapschen lässt aber anscheinend passt es ihr aber so eine wie Sie findest du an jeder Ecke. Dann hätte Sie Stellung nehmen müssen. Je nachdem wäre euer Problem bereits dort geregelt gewesen. Sie könne ja mit ihm weiterziehen und ihren Kram abholen und finito. Und wenn die Dame Charakter hätte, müsste Sie es dem Typen klarmachen, dass solche Entgleisungen in Zukunft Ärger mit dir nachziehen wird. Dann könntest du stolz auf sie sein. Ja hätte würde... Wie war denn ihre Reaktion genau zu dem Zeitpunkt gewesen? Das gibt mehr Aufschluss wie deine Holde es mit der Treue so drauf hat. Verstehst du? 

1 LikesGefällt mir
30. Januar um 8:59
In Antwort auf stein

Wir reden eigentlich ganz offen miteinander und dachte immer ich kann ihr vertrauen. Nun zweifle ich etwas. Ich liebe aber diese frau wie sie zu mir ist, wenn wir alleine sind und jetzt ist das ja auch eine weile her. Ich bin halt ein grübler und immer wen sie mich vernachlässigt kommen mir diese geschichten wider hoch... weiss nicht ob ich ihr glauben kann... ich hoffe mal es war da wirklich nicht mehr... Wir waren damals halt sehr frisch zusammen und ich dachte ich kann ihr das nicht verbieten. Vorallem habe ich ihr ja damals vertraut. Sie war auch nicht alleine bei ihm, es war so ein kleines treffen... Vielleicht sollte ich jetzt nicht mehr daran denken und wenn nochmals sowas vorkommt, haue ich ihm halt eine rein. Und jetzt würde ich sie auf keinenfall nochmal gehen lasse.

du projezierst deine wut auf den kerl anstatt auf deine freundin!

SIE ist die "schuldige" wenn sie sowas macht und sich sowas gefallen lässt !!!

Gefällt mir
30. Januar um 10:22
In Antwort auf melville

Na ja, aus deiner Beschreibung probiere ich mal ein Bild von ihr zu machen. Also an diesem Festival wo dieser Typ ihr an den Po fasst. Wie hat Sie selbst reagiert? War es ihr unangenehm oder hat Sie das gar nicht so wahrgenommen? Dort wäre der richtige Zeitpunkt um richtig zu reagieren. Aber eben das ist ja bereits passe. Wenn Sie dazu nichts sagen will von wegen oder ihm nicht eine klatscht meine ich, dass Sie das geniesst wie ihr Ego gepusht wird und der eigene Freund eine Szene macht und eifersüchtig reagiert. Ich weiss nicht wie du so drauf bist aber ich sag dir mal was ich gemacht hätte. Ab dem Moment wo ich mitbekommen hätte wi er ihr an's Gesäß fasst hätti ich ihn gefragt ob er mit ihr weiterfeiern möchte denn du hättest kein bock zuzuschauen wie deine Freundin sich von jedem angrapschen lässt aber anscheinend passt es ihr aber so eine wie Sie findest du an jeder Ecke. Dann hätte Sie Stellung nehmen müssen. Je nachdem wäre euer Problem bereits dort geregelt gewesen. Sie könne ja mit ihm weiterziehen und ihren Kram abholen und finito. Und wenn die Dame Charakter hätte, müsste Sie es dem Typen klarmachen, dass solche Entgleisungen in Zukunft Ärger mit dir nachziehen wird. Dann könntest du stolz auf sie sein. Ja hätte würde... Wie war denn ihre Reaktion genau zu dem Zeitpunkt gewesen? Das gibt mehr Aufschluss wie deine Holde es mit der Treue so drauf hat. Verstehst du? 

Wie ich schon oben geschrieben habe, reden wir viel und ganz offen mit einander. Und auch dieses Thema hatten wir schon öffters angesprochen, sie sagte mier sie habe das gar nicht wahr genommen... wir hatten auch schon ziemlich viel getrunken. Seit ich eben so ein drama mache hat sie gar kein kontakt mehr mit ihm... Ich hätte sie damals einfach nicht so laufen lassen sollen. Dan würde mir es jetzt sicher auch besser gehen. Ich glaube ich muss das vergessen und schauen was die zukunft bringt. Nochmals las ich mir das nicht gefallen. Dann wirts zeit zu gehen

Gefällt mir
30. Januar um 10:31

Was ich halt wirklich nicht verstehe wiso sie damals soweit ging. Und wusste genau was der typ von ihr wollte und laufte ihm noch entgegen... aber eben es ist jetzt scho ne weile her und ich muss drüber hinweg kommen, weil ich damals fallsch reagiert habe. Und seit da an hatte ich nie mehr so ein problem mit ihr. Ich hoffe das sich das nicht widerholt. Mit dem rest muss ich nun jetzt wohl leben...

Gefällt mir
30. Januar um 10:58

Und wenn sie mich nicht lieben würde wer sie ja auch nicht mit mir zusammen gezogen und überhaupt noch mit mir zusammen... Ich hoffe einfach ich kann ihr ab jetzt vertrauen

Gefällt mir
30. Januar um 13:13
Beste Antwort
In Antwort auf stein

Wie ich schon oben geschrieben habe, reden wir viel und ganz offen mit einander. Und auch dieses Thema hatten wir schon öffters angesprochen, sie sagte mier sie habe das gar nicht wahr genommen... wir hatten auch schon ziemlich viel getrunken. Seit ich eben so ein drama mache hat sie gar kein kontakt mehr mit ihm... Ich hätte sie damals einfach nicht so laufen lassen sollen. Dan würde mir es jetzt sicher auch besser gehen. Ich glaube ich muss das vergessen und schauen was die zukunft bringt. Nochmals las ich mir das nicht gefallen. Dann wirts zeit zu gehen

ja dann warte jetzt erstmal ab

aber falls sowas nochmal vorkommt dann schlag bloß nicht zu!!!
damit tust du dir selbst keinen gefallen


und sorry nicht böse gemeint, aber deine rechtschreibung ist katastrophal

2 LikesGefällt mir
30. Januar um 14:20
In Antwort auf carina2019

ja dann warte jetzt erstmal ab

aber falls sowas nochmal vorkommt dann schlag bloß nicht zu!!!
damit tust du dir selbst keinen gefallen


und sorry nicht böse gemeint, aber deine rechtschreibung ist katastrophal

Großschreibung und Satzzeichen wären angebracht, wenn man andere für Rechtschreibung anzählt.

2 LikesGefällt mir
30. Januar um 17:13
In Antwort auf stooms

Großschreibung und Satzzeichen wären angebracht, wenn man andere für Rechtschreibung anzählt.

haha lustig 

Gefällt mir
30. Januar um 21:23
Beste Antwort
In Antwort auf carina2019

haha lustig 

Ich wollt's nur mal anmerken.  Zurück zum Thema.

Gefällt mir
31. Januar um 9:53
In Antwort auf stooms

Ich wollt's nur mal anmerken.  Zurück zum Thema.

schade dass du erst so kurz da bist... sonst wüsstest du dass ich immer so schreibe...

bequemlichkeit

Gefällt mir