Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo stehe ich bei ihm? Oder bin ich nur zu kritisch?

Wo stehe ich bei ihm? Oder bin ich nur zu kritisch?

8. März 2013 um 17:28

Hallo liebes Forum,

ich fange mal vorne an...
die letzten Monate verbringe ich nahezu jedes Wochenende im Freundeskreis meines Halbbruders, der mittlerweile auch zu meinem Freundeskreis geworden ist, zumal ehem. Klassenkameraden von mir auch immer dabei sind.
So kam es, dass ich mich in einen der Männer verguckt habe, es wurde geflirtet, geschrieben, geneckt und nun sind wir ca. 8 Wochen zusammen.

Im Bett läufts (noch?) nicht so recht, nach viel Vorspiel klappts bei ihm nicht mehr und bei mir ist es sowieso immer schwierig. Er gibt sich die Schuld daran - näher drüber gesprochen haben wir aber auch nicht; er will nicht drüber reden. Ich sehe es ihm an seinen Reaktionen aber an... Ich sage ihm dann, das das nicht schlimm sei und das wir Zeit für alles haben.
Das ist aktuell aber nichtmal meine größte Sorge...

Mir liegt verdammt viel an ihm, ab und zu schreibt er mir auch das er mich lieb hat, direkt gesagt hat ers mir glaube erst 2 mal... wenn ichs ihm sage - mal erwiedert er es, mal nicht.
Ich verlange ja kein "ich liebe dich", denn das braucht vielleicht noch Zeit bei ihm - ich weiß es nicht. Ich will ihn nicht bedrängen.

Wo wir beim eigentlichen Punkt sind: er hat (gefühlt) selten Zeit für mich.
Wir sehen uns unter der Woche 2 x 2-3 Stunden + am Wochenende. Am Wochenende aber meist nur von Abends 18-19 manchmal 22 Uhr, dann unternehmen wir was mit unsern Freunden und den nächsten Tag haut er Mittags wieder ab, Essen bei den Ellis...
Auf die Frage, ob wir uns Samstag oder Sonntag auch mal den ganzen Tag sehen kam nur "mal sehen."
Ich weiß, dass er WoW zockt, ich habs selbst mal gespielt - ich kenn den Suchtfaktor. Ich vermute, dass es das ist, was er den Rest des Tages macht (also spielen, am Wochenende bzw. unter der Woche nach der Arbeit), zumal er viel mit meinem Halbbro & Freunden im TS hängt.

Bin ich zu anspruchsvoll bzw. mache ich mir einfach zu viele Gedanken?
Kann man einen Mann auf solche Sachen direkt ansprechen? Ich habe Angst, dass ich alles kaputt mache dann, ihn zu sehr bedränge....
Ich will ihm seine Freiheiten nicht wegnehmen, aber irgendwie...

Meine letzte Beziehung war nicht leicht, Eifersucht, Anzeigen, Polizeiverhörungen wegen einer anderen Frau. Vertrauen gab es damals zum Ende hin null mehr, ich denke das zieht da alles mit rein...

Bitte schreibt mir was ihr dazu so denkt, ich bin irgendwie ratlos...

LG, eure Leandra992

Mehr lesen

8. März 2013 um 19:13

Alter
Ich bin 21 und er ist 22...
ich vermute nur das er zockt, definitiv wissen tu ichs nicht, weil ich nicht richtig weiß wie ich ihn drauf ansprechen soll.
Als ich ihn neulich fragte, was er den rest des Tages macht (außer ne Veranstaltung wo er hin wollte) meinte er nur "mit Kumpels n Kaffee trinken und dann ist der Tag vorbei".
mh... :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 19:19

Ja, da hast du wohl recht...
... ich weiß auch nicht wirklich, mit wie vielen Frauen er vor mir zusammen war bzw mit wie vielen Frauen er vorher mal im Bett war oder so.
Ich glaube, ich muss da mal n Wort mit ihm reden, irgendwie... auch wenn er dem Thema gerne ausweicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper