Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo soll das hinführen?

Wo soll das hinführen?

21. Juli 2010 um 15:51

Hallo ihr Lieben,

ich erzähle euch nun von meiner eigenen kleinen Geschichte und möchte eure ehrliche Meinung dazu hören, da mich die Sache fertig macht und ich wissen möchte, wie Außenstehende darüber denken.

Mein Exfreund trennte sich letztes Jahr von mir nach 4 1/2-jähriger Beziehung. Einen speziellen Grund gab es nicht, es lief einfach nicht mehr, da wir uns in verschieden Richtungen entwickelt haben.

Ich war am Boden zerstört und konnte nicht fassen was passiert war. Mein ganzes Leben lag in Scherben.

Nach etwa 2 Wochen meldete er sich bei mir, damit wir uns unseren Krempel zurück geben konnten.

Und nach langem Schweigen und Unsicherheit passierte es - wir hatten Sex. So ging es dann fast ein Jahr lang. Ohne Beziehung einmal die Woche treffen und einen schönen Tag verbringen mit allem was dazu gehört. Abgemacht hatten wir allerdings, dass nichts mit anderen laufen dürfe.

Ich machte mir große Hoffnungen, dass sich das Blatt wenden würde und wir einen Neuanfang starten könnte.

Dann eine SMS von ihm er würde mir einen Brief geben wollen. Kein gutes Zeichen.

Raus kam, dass er was mit einer anderen hatte und wusste, dass das öfter passieren könne und er nicht in seiner Freiheit eingschränkt sein wolle. Generell wolle er nur seine Freiheit genießen.

Und wieder probierten wir es - ohne Abmachung und ohne zu wissen was bei dem anderen abgeht, wenn man nicht gerade da ist.

Oft habe ich mich gefragt, warum ich das mitmache. Aus Angst ihn zu verlieren. Ich warte eigentlich nur auf den Tag an dem er mit einer Neuen auftaucht und das ganze mit mir abbricht. Ich komme nur einfach nicht von ihm los, weil er meine große Liebe war.

Eigentlich läuft es im Großen und Ganzen super, außer dass ich den Sex nicht richtig genießen kann, weil für mich Liebe dazu gehört und es mir jedes mal innerlich weh tut.

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, denn ich möchte endlich wieder leben können und mich nicht in diesem Loch befinden was mich anhält und alles in Frage stellt.

Lotta


Mehr lesen

21. Juli 2010 um 17:40

Die
Antwort kennst Du ja schon. Du musst nur mehr Mut aufbringen diesen Weg zu beschreiten. Mag sein, dass es am Anfang nicht leicht wird, aber auf jedenfall besser (mit der Zeit).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram