Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo sind die natürlich behaarte Frauen?

Wo sind die natürlich behaarte Frauen?

2. April 2018 um 15:07 Letzte Antwort: 8. April 2018 um 19:27

Hallo Liebe Gemeinde,

gibt es keine Frauen mehr die mit einer natürlich behaarten !@#*! unterwegs sind.
Egal welche Frauen ich in meinem Leben kennenlerne, alle rasiert! Ich finde das total langweilig.
Noch schlimmer ist, wenn die Frauen stoppelig sind wie mein 3 Tage Bart. Dann lieber wachsen oder ganz stehen lassen.
LG
Andy
 

Mehr lesen

2. April 2018 um 15:24

Ja, das finde ich eine sehr große Bildungslücke 😁

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2018 um 15:33

Bei wie vielen Frauen weißt du denn, wie sie untenrum aussehen? Natürlich gibt es auch behaarte Frauen. Nur zeigen die das vermutlich nicht jedem.

15 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2018 um 15:37
In Antwort auf agneta_12106255

Bei wie vielen Frauen weißt du denn, wie sie untenrum aussehen? Natürlich gibt es auch behaarte Frauen. Nur zeigen die das vermutlich nicht jedem.

Es sind schon einige gewesen in meinem Leben! Aber selbst in einer längeren Beziehung lassen sich Frauen auf eine Busch nicht ein! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2018 um 10:58

na offensichtlich die Mehrheit der Frauen aber schon

Ich für meinen Teil auch, würde mich auch auf "Busch" nicht einlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2018 um 22:59

Na endlich mal einer der mich versteht! Ich denke das auch nicht jeder Frau eine Glaze unten steht! Mach mal ist es besser eine eine schöne Frisur zu haben! Außerdem verteilen sich die Pheromone besser! Männer wissen wo von ich spreche  
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2018 um 23:54

Na egal was für eine Frisur, ob lang, kurz, Streifen, farbig oder volle Haar! Hauptsache es sieht nicht aus wie eine Schußwunde 😎

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 8:01
In Antwort auf adrionmi

Na endlich mal einer der mich versteht! Ich denke das auch nicht jeder Frau eine Glaze unten steht! Mach mal ist es besser eine eine schöne Frisur zu haben! Außerdem verteilen sich die Pheromone besser! Männer wissen wo von ich spreche  
 

soso "Männer wissen, wovon Du sprichst" - nur weißt Du wohl nicht, dass diejenigen, die da keine Glatze mögen schlicht in der Minderheit sind. Auch unter Männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 8:16

Ja, wenn ich die Latexfeteschisten frage, steht die Mehrheit der Männer auch auf Latex

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 8:20

was mich an Euren "Meinungen" immer am meisten amüsiert ist diese ewige Unterstellung gegenüber rasierten Frauen, dass wir doch alle nur "dem Trend folgen".
Musst Du es Dir so schön reden, dass wir uns rasieren möchten?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 8:28

Was hat das den mit einem Fetisch zu tun? Ich habe bestimmt einen Fetisch, aber Schambehaarung ist eine Lebenseinstellung und kein Fetisch! 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 10:06

ich nehme heute noch Männer-Rasierer. Wie früher auch. Was will ich mit einem Rasierer, der so "toll" pink ( :x ) ist, schlechter rasiert als mein <3 Mach3 und dafür das 3fache kostet? Nee, ich denk doch gar nicht dran. Genauso wie ich beim Mach3 geblieben bin. Der war eine echte Revolution in Sachen Nassrasierer - danach habe ich ab und an mal paar neue probiert - mich hat nie wieder einer überzeugt.
Rasiergel für Frauen ist immerhin inzwischen preislich teilweise gleich, also nehme ich lieber das, den Geruch von dem für Männer mag ich jetzt nicht wirklich.

Stimmt, als ich angefangen habe, mich zu rasieren (und das war schon deutlich später als in den 70ern *kicher* SO alt bin ich nun auch wieder nicht) gab es noch keine Rasierer für Damen - und da trugen auch die Mädels im Playboy alle noch Pelz. Da war ich der Exot mit dem Rasieren (zumindest in der sehr geschönten Formulierung) - heute wäre es umgekehrt.
Dennoch wüsste ich echt nicht, was mich wieder zum Pelzträger machen könnte - ich habe angefangen, mich zu rasieren, weil ich es schöner finde, nicht weil es "Trend" war - und dabei wird es auch bleiben. Sicher gibt es auch einen Teil der Frauen, die sich eben einem Trend angeschlossen haben, aber ich würde nicht darauf wetten, dass das die Mehrheit ist. Ich denke eher, dass der Trend dadurch entstanden ist, dass es MÖGLICH war, sich zu rasieren, ohne gleich als N*tte zu gelten, dass man überhaupt darüber nachgedacht hat, dass es da ja auch noch andere Optionen gibt als die "default" -  Version. - In der Generation meiner Eltern wäre daran noch nicht zu denken gewesen. Heute ist es das. Man KANN sich entscheiden, was man machen möchte - und das wird halt auch genutzt. So simpel.

Was da in Sachen Industrie Ursache und Wirkung ist - wenn mehr Frauen anfangen sich zu rasieren, wird sich auch sofort jemand finden, der Rasierer für Frauen verkauft und Rasiergel für Frauen und Epiliergeräte und ... was auch immer. Logisch. Auch ohne dass die diesen Markt selbst schaffen. Da muss man nicht erst an Weltverschwörungstheorien glauben
Wenn Du es so siehst, könnte da ja auch wer einen neuen "Trend" bauen - mit Zubehör für Intimfrisuren beispielsweise ließe sich sicher auch gut Kohle machen. Macht aber keiner - doch sollten sich mehr dafür interessieren, wird es auch dafür massenhaft Angebote geben. Aber dafür muss es erst mal einen Trend geben - dann kommen auch die Angebote.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 10:09

nun werde ich bestimmt nicht für "die Frauen" sprechen, sondern nur für mich - ich finde es einfach schöner und auch ästhetischer.
Nicht nur im Intimbereich und nicht nur bei Frauen, wenn ich an Zeiten von olle "Magnum" denke ... :x Danke, bin ich froh, dass das schon lange nicht mehr "in" ist, das erfreut mein Auge

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 10:31

naja, ehrlich, finde ich auch nicht lecker und nicht ansprechend ^^

Ein Mann, der aussieht wie Magnum wird sich entweder regelmässig in Veet marinieren oder mit ihm und mir wird es nix.
Gleiches gilt für Frauen ohne "Glatze" im Intimbereich - nicht mein Fall. Da werde ich passen.

Genauso wie bei sehr schlanken oder gar extrem dünnen Frauen oder Männern, bei stark übergewichtigen Frauen oder Männern, bei Frauen oder Männern ohne einen erkennbaren eigenen Stil, bei Frauen oder Männern ohne erkennbare Persönlichkeit, bei ...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 12:38


Ganz ehrlich, die primären Geschlechtsorgane der Frau sind rasiert optisch selten visuell ansprechend, zumindest für mich.

Zudem assoziiere ich damit kleine Mädchen und dann hat sich jede Sexualität erledigt.
Für mich sollte eine erwachsene Frau eine Schambehaarung haben, muss ja kein 70er Jahre "Vorfahrt achten"-Schild sein...

Allerdings sehen beim Sport die Bubis als Nachtschnecke genauso lächerlich aus, fehlt noch das Eimerchen und das Förmchen am Strand.


 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 15:15

Ja gehört zum Leben dazu

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 17:17

Ich finde es auch viel besser sich in einem weichen Busch zu schmiegen als über einer stoppelacker zu rutschen! 
Ich finde es schon sehr stressig mich jeden Tag im Gesicht zu rasieren! Auch Frauen werden es nicht schaffen sich jeden Morgen eine ausgiebige Intimessur zu gönnen, somit sind immer stoppen vorprogrammiert! Dann wird auch ein spontaner Quicki immer eine Wunde Zunge geben   (kleiner Witz) 

Ich bin Buschfreund 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 17:40

Ich bin der Meinung das ein Lebensart ist! Ich brauche keine Intimbehaarung um meine Sexualität auszuleben.
Ich finde es einfach schön! Genau wie Frauen Bärte beim Mann gut oder blöd finden! 
Wenn ein Mann auf blonde langhaarige Frauen steht ist das auch kein Fetisch! Oder Frauen auf langhaarige Männer! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 18:28

Also, man kann ja dazu stehen wie man will. Aber der Drang zu Körperenthaarung ist nun wirklich keine Erfindung der Neuzeit! Wie mit jeder anderen "Mode", so ist es hier auch. Mal in, mal out.

Das gab es schon bei den alten Ägyptern und vorher sicher auch immer wieder mal. Nur damals waren die Methoden noch etwas, naja zweifelhaft. Dafür müßte man heute dem Aphoteker den Schlüssel für den Giftschrank seinen kalten Händen entreißen. Und sowas macht man nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 20:04
In Antwort auf mattii71

Also, man kann ja dazu stehen wie man will. Aber der Drang zu Körperenthaarung ist nun wirklich keine Erfindung der Neuzeit! Wie mit jeder anderen "Mode", so ist es hier auch. Mal in, mal out.

Das gab es schon bei den alten Ägyptern und vorher sicher auch immer wieder mal. Nur damals waren die Methoden noch etwas, naja zweifelhaft. Dafür müßte man heute dem Aphoteker den Schlüssel für den Giftschrank seinen kalten Händen entreißen. Und sowas macht man nicht!

da war die Kosmetikindustrie im alten Ägypten aber auf Zack! Hut ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 20:40
In Antwort auf avarrassterne1

da war die Kosmetikindustrie im alten Ägypten aber auf Zack! Hut ab!

Die haben auch nur versucht die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen! Und, hätte sich Frau nicht da rasieren wollen, dann könnte die Industrie auch heute Rasierer mit pinknen Blubberblasen produzieren, das würde nicht der Renner sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 20:44
In Antwort auf mattii71

Die haben auch nur versucht die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen! Und, hätte sich Frau nicht da rasieren wollen, dann könnte die Industrie auch heute Rasierer mit pinknen Blubberblasen produzieren, das würde nicht der Renner sein.

nein, nein, das siehst Du falsch, die haben uns alle nur wie die Äffchen dressiert. An sich WOLLEN WIR DAS GAR NICHT. Und Cleopatra haben die auch dressiert! Und Rubens! (naja, wobei... sehr wahrscheinlich hat einfach nur irgendwann in den letzten 15 Jahren ein Agent der Kosmetikindustrie seine Bilder an den passenden Stellen überpinselt oder so)
Sind die auf Zack, das kann man echt nur bewundern

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 20:50
In Antwort auf avarrassterne1

nein, nein, das siehst Du falsch, die haben uns alle nur wie die Äffchen dressiert. An sich WOLLEN WIR DAS GAR NICHT. Und Cleopatra haben die auch dressiert! Und Rubens! (naja, wobei... sehr wahrscheinlich hat einfach nur irgendwann in den letzten 15 Jahren ein Agent der Kosmetikindustrie seine Bilder an den passenden Stellen überpinselt oder so)
Sind die auf Zack, das kann man echt nur bewundern

Ja, so wird es wohl gewesen sein. Ihr Frauen seid ja auch zu blöd, selber über euch entscheiden zu können.
An dieser Stelle höre ich mit Sarkasmus auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 20:56
In Antwort auf mattii71

Ja, so wird es wohl gewesen sein. Ihr Frauen seid ja auch zu blöd, selber über euch entscheiden zu können.
An dieser Stelle höre ich mit Sarkasmus auf!!!

ja, mir fällt es immer schwer, den Sarkasmus aussen vor zu lassen, wenn mir jemand damit kommt, dass ich (bzw WIR - wo ich nun mal dabei bin, ich spreche nur nicht gern im Namen anderer) nur der Mode nachlaufe (wobei ich ihr eher vornweg gelaufen bin, weil ich zufällig inzwischen schon alt genug bin) - also wir alle dressierte Äffchen sind, die nicht selbst entscheiden. Klar doch. GENAU SO sehe ich mich auch immer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 21:06
In Antwort auf avarrassterne1

ja, mir fällt es immer schwer, den Sarkasmus aussen vor zu lassen, wenn mir jemand damit kommt, dass ich (bzw WIR - wo ich nun mal dabei bin, ich spreche nur nicht gern im Namen anderer) nur der Mode nachlaufe (wobei ich ihr eher vornweg gelaufen bin, weil ich zufällig inzwischen schon alt genug bin) - also wir alle dressierte Äffchen sind, die nicht selbst entscheiden. Klar doch. GENAU SO sehe ich mich auch immer

Ich halte es, je nachdem wie es jeder für sich mag, für das Richtige sich da individuell zu entscheiden. Es gibt kein Für und Wider... nicht im objektiven Sinn!

Was ich, als Mann, nun bevorzuge, schön oder angenehm empfinde, ist dabei eher zweitrangig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 21:07

Ich würde jetzt nicht von Mode, sondern auch eher von Trends reden. Natürlich wäre es für alle angenehmer und wesentlich weniger zeitraubend, wenn der Trend der Intimbehaarung wieder in wäre. Niemand macht es Spaß sich zu rasieren und in meiner Generation macht es auch fast niemand. In 20 Jahren ist die Rasur sicher wieder völlig out. Lustigerweise sind ja jetzt auch wieder Bärte im Trend. Und glücklicherweise sieht man diese grässlichen Kopf-Glatzen auch kaum mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 21:07
In Antwort auf adrionmi

Hallo Liebe Gemeinde,

gibt es keine Frauen mehr die mit einer natürlich behaarten !@#*! unterwegs sind.
Egal welche Frauen ich in meinem Leben kennenlerne, alle rasiert! Ich finde das total langweilig.
Noch schlimmer ist, wenn die Frauen stoppelig sind wie mein 3 Tage Bart. Dann lieber wachsen oder ganz stehen lassen.
LG
Andy
 

Die gibt es, nur  musst du dich dann auch eher in den dementsprechenden Kreisen aufhalten. Sagen wir mal Hippies, etc. Also seeeeehr naturverbundene Frauen.
Es gibt bestimmt auch ein Forum extra für solche Felle.... eeehhhm Fälle 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 21:15
In Antwort auf 6rama9

Ich würde jetzt nicht von Mode, sondern auch eher von Trends reden. Natürlich wäre es für alle angenehmer und wesentlich weniger zeitraubend, wenn der Trend der Intimbehaarung wieder in wäre. Niemand macht es Spaß sich zu rasieren und in meiner Generation macht es auch fast niemand. In 20 Jahren ist die Rasur sicher wieder völlig out. Lustigerweise sind ja jetzt auch wieder Bärte im Trend. Und glücklicherweise sieht man diese grässlichen Kopf-Glatzen auch kaum mehr.

Wieso wäre es für "alle".... "Niemandem" macht es Spaß...

Du solltest nicht von dir auf andere schließen!

Auch hier darf und kann jeder für sich selbst entscheiden!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 21:24

Wie jetzt? Der Gott hat sich auch schon rasiert? Dann war er ein Trensetter!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2018 um 22:13
In Antwort auf adrionmi

Hallo Liebe Gemeinde,

gibt es keine Frauen mehr die mit einer natürlich behaarten !@#*! unterwegs sind.
Egal welche Frauen ich in meinem Leben kennenlerne, alle rasiert! Ich finde das total langweilig.
Noch schlimmer ist, wenn die Frauen stoppelig sind wie mein 3 Tage Bart. Dann lieber wachsen oder ganz stehen lassen.
LG
Andy
 

Hallo, 
das ist doch Geschmackssache. Aus meiner Perspektive ist es ganz ok nicht behaart zu sein. İch fühle mich dadurch reiner 
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2018 um 8:18

gilt auch, wenn FRAU sie mit der Zunge...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2018 um 10:01

na auf den Bildern von vor 25 Jahren sehe ich in Sachen Klamotten und Styling aus wie heute: Gothic vor 25 Jahren, Gothic heute - passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2018 um 20:52

Danke wir verstehen uns 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2018 um 18:45

Geh mal mit Ü50 jährigen in die Sauna oder nach dem Sport duschen: 80/20 Unrasiert zu Rasiert. Bei den U25 ist es dagegen 1/99.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2018 um 18:47

Äh ja. Ich sehe eindeutig Schambehaarung, nur teilweise verdeckt vom Schleier. Vergrößern des Fotos hätte geholfen. Aber vielleicht hast du Deinen Beitrag ja ironisch gemeint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2018 um 19:23

Schon wem aufgefallen, dass nahezu zeitgleich der Bart beim Mann wieder Trend wurde? Wenn sich also Männer nicht mehr im Gesicht rasieren, müssen die Frauen als neue Zielgruppe der Rasiermittelindustrie ran. Also wird neuer Trend geschaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2018 um 19:25
In Antwort auf adrionmi

Hallo Liebe Gemeinde,

gibt es keine Frauen mehr die mit einer natürlich behaarten !@#*! unterwegs sind.
Egal welche Frauen ich in meinem Leben kennenlerne, alle rasiert! Ich finde das total langweilig.
Noch schlimmer ist, wenn die Frauen stoppelig sind wie mein 3 Tage Bart. Dann lieber wachsen oder ganz stehen lassen.
LG
Andy
 

Wachsen, also mit Wachs da dran, hast du nen Knall? Schon mal ausprobiert bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2018 um 19:27
In Antwort auf kedi77

Schon wem aufgefallen, dass nahezu zeitgleich der Bart beim Mann wieder Trend wurde? Wenn sich also Männer nicht mehr im Gesicht rasieren, müssen die Frauen als neue Zielgruppe der Rasiermittelindustrie ran. Also wird neuer Trend geschaffen.

Zeitgleich? Jetzt überziehst du aber hier richtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Soll ich schluss machen?
Von: christina0202
neu
|
8. April 2018 um 10:47
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram