Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wo kann ich mir kostenlose Hilfe holen ?

Wo kann ich mir kostenlose Hilfe holen ?

26. November 2014 um 13:36 Letzte Antwort: 27. November 2014 um 8:46

Hallo ich brauche dringend Hilfe !!!

Mein Freund und ich haben uns vor 1 Monat getrennt und ich komme psychisch einfach nicht mehr auf den richtigen Weg und hatte vorher schon Probleme wie starke unbegründete Eifersucht, Probleme mit der Verarbeitung, das ich mit 19 Gebährmutterhalskrebs hatte und man nicht weiß ob ich Kinder bekommen kann oder eben nicht ect.
Ich bin unkonzentriert bei der Arbeit, bin häuftig Krank, habe seit der Trennung nicht eine Nacht durch geschlafen und essen kann ich auch nichts mehr.
Mir macht nichts mehr Spaß, mir schmeckt kein Essen mehr nichts ... ich habe sämtliches Gefühl verloren.
Ich laufe durch die Gegend wie ein Zombie. Das einzige was ich fühle ist dieser Schmerz und die Einsamkeit.
Ich brauche dringend professionelle Hilfe.
Eine Bekannte hat damals nach der Trennung ihres Mannes eine Mutter Kind kur gemacht, die ihr sehr geholfen hat.
Ich würde auch gerne so eine Kur machen aber weiß nicht ob sowas für Kinderlose Frauen überhaupt angeboten wird.
Kann mir da jemand weiter helfen ?

Vielen Dank schon mal !

Mehr lesen

26. November 2014 um 13:52

Kopf hoch...
hab sowas och durch un lange dran zu knabbern...mir gings genau wie dir grad...ich war nur noch eine hülle...also völlig innerlich leer...
das wichtigste is jetzt wirklich wirklich nach vorn schauen...glaub mir ich dachte auch das geht nicht...oh doch!!!das geht!!!!und es tut verdammt gut!!!
fals ihr zusamm gewohnt habt,entferne ALLE sachen von in deinem fall ihm!!!fotos klamotten...ALLES in keller...oder besser in Müll!!und am besten mit hilfe einer freundin, weil ich zugeben muss, das des nochma schwer wird...

dann geh raus unternimm was...mit freunden...die deine situation kennen(also die guten freunde
du wirst sehn, es wird besser...natürlich braucht es seine zeit...ich hab ca 3monate richtig doll gelitten(so wie du grad)
aber aus erfahrung sag ich dir: DAS WIRD!!!
hab mich sogar jetzt ein wenig in jemand verguckt...und all der scheiss ist vergessen...
Du darfst nur nicht den fehler machen wie ich und dich alleine zu hause verkrümeln!!!!
denn da fressen dich deine gedanken nur auf!!!
geh raus...entferne seine sachen...besuch freunde...eltern....
und dann eines tages is alles vergessn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2014 um 8:46

Das entspricht nicht meiner Erfahrung
Eine Reha beantragen ging bei mir so, dass erst mal geklärt werden musste, wer zuständig ist (Krankenkasse oder Rentenversicherung). Dann mussten viele Formulare ausgefüllt werden, weitere Schreiben eingeholt und dann wurde vom Kostenträger entschieden.

Eine weitere kostenlose Möglichkeit, die Gespräche anbieten ist die Diakonie.

Du kannst Dir aber auch vom Hausarzt eine Überweisung zu einem Therapeuten geben lassen und Dir einen solchen suchen.

Die Kosten werden von der Krankenkasse anstandslos übernommen.

Das schlimmste dabei ist, einen geeigneten Therapeuten zu finden.

Viel Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Suche freundin zwischen 15-18 jahren
Von: juhani_993877
neu
|
27. November 2014 um 5:58
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen