Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wissen Preis geben?

Wissen Preis geben?

18. Dezember 2019 um 16:53 Letzte Antwort: 19. Dezember 2019 um 1:33

Hallo Liebe Leute,

ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist 42 und ich 26. Wir haben uns im Studium in England kennengelernt. Zur Zeit wohnt er im Ausland und ich hier in Deutschland. Er war schon verheiratet und hat 3 Kinder. Für mich ist seine aktuelle Situation mit den Kindern, Scheidung und der Fernbeziehung kein Problem jedoch gibt es einen Haken an der ganzen Beziehung. Ich war letzten Monat bei ihm zur Besuch und hab im Hotel übernachtet, nun hatte er mich bei meinem Besuch Sitzen gelassen mit der Begründung sein Sohn wäre krank. Er müsste die bei ihm sein und hat jediglich meine Unterstützung abgelehnt. Allerdings hat er von mir jedes Mal Geld geliehen für Behandlungen seines Sohnes. Sein Sohn ist krank kein Zweifel. Allerdings habe ich nachhinein durch Recherche erfahren, dass er mit einer Frau zusammen lebt. Diese Frau ist seine Arbeitskollegin das steht schon mal fest, allerdings weiss ich nicht was für ein Verhaltnis sie haben. Ich nehme stark an, dass sie seine wahre Partnerin ist. Es kommt dazu, dass er abends und am Wochenende nie erreichbar ist ausser er ruft mich an. Dieses Wochenende fahre ich wieder zu ihm und möchte die Beziehung enden. Soll ich mein Wissen mit der Frau preis geben? Wenn ich so Schluss mache, wird er mich nicht locker lassen und leider lasst mir das ganze auch keine Ruhe. Er hat mich wirklich emotional sehr verletzt und mit spukt es die ganze zeit ob er das Geld doch nicht für sie ausgegeben ht.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

18. Dezember 2019 um 20:03

Zum Schluss machen musst du doch nicht hinfahren. Spar dir das Geld. Ich würde ihr die Info stecken. Der Typ verarscht dich. 

Gefällt mir
18. Dezember 2019 um 20:03

Zum Schluss machen musst du doch nicht hinfahren. Spar dir das Geld. Ich würde ihr die Info stecken. Der Typ verarscht dich. 

Gefällt mir
18. Dezember 2019 um 20:52
In Antwort auf fresh00000

Zum Schluss machen musst du doch nicht hinfahren. Spar dir das Geld. Ich würde ihr die Info stecken. Der Typ verarscht dich. 

Ja seh ich auch so!

Lass dich nicht verarschen...

1 LikesGefällt mir
18. Dezember 2019 um 20:58

Fordere das geliehene Geld zurück und mach erst danach Schluss. Ob du die Frau informieren möchtest.... eigentlich egal, oder? Es geht doch um dich ... 

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 1:33
In Antwort auf nudelon

Hallo Liebe Leute,

ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist 42 und ich 26. Wir haben uns im Studium in England kennengelernt. Zur Zeit wohnt er im Ausland und ich hier in Deutschland. Er war schon verheiratet und hat 3 Kinder. Für mich ist seine aktuelle Situation mit den Kindern, Scheidung und der Fernbeziehung kein Problem jedoch gibt es einen Haken an der ganzen Beziehung. Ich war letzten Monat bei ihm zur Besuch und hab im Hotel übernachtet, nun hatte er mich bei meinem Besuch Sitzen gelassen mit der Begründung sein Sohn wäre krank. Er müsste die bei ihm sein und hat jediglich meine Unterstützung abgelehnt. Allerdings hat er von mir jedes Mal Geld geliehen für Behandlungen seines Sohnes. Sein Sohn ist krank kein Zweifel. Allerdings habe ich nachhinein durch Recherche erfahren, dass er mit einer Frau zusammen lebt. Diese Frau ist seine Arbeitskollegin das steht schon mal fest, allerdings weiss ich nicht was für ein Verhaltnis sie haben. Ich nehme stark an, dass sie seine wahre Partnerin ist. Es kommt dazu, dass er abends und am Wochenende nie erreichbar ist ausser er ruft mich an. Dieses Wochenende fahre ich wieder zu ihm und möchte die Beziehung enden. Soll ich mein Wissen mit der Frau preis geben? Wenn ich so Schluss mache, wird er mich nicht locker lassen und leider lasst mir das ganze auch keine Ruhe. Er hat mich wirklich emotional sehr verletzt und mit spukt es die ganze zeit ob er das Geld doch nicht für sie ausgegeben ht.

also willst du die "Beziehung" weiterführen oder was? 

Gefällt mir