Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wird sie sich jemals trennen??

Wird sie sich jemals trennen??

8. April 2014 um 14:40

Hallo zusammen,
um nicht die Story ganz weitläufig zu machen, versuche ich mich kurz zu halten.
ich war damals 16, sie 15, für uns beide war das erste mal dass wir Sex hatten und wir waren knapp 3 Jahre glücklich zusammen. Sie: doch eher eine ruhige, ICH: wollte was erleben, weggehn...und sie wollte nie mit, dann ist es passiert, habe damals eine kennengelernt die genau das Lebven in Saus und braus mit mir teilte, ich machte auf der Stelle Schluss und war mit der "neuen" 7 Jahre zusammen, dann Trennung, einige Zeit alleine, einige Kurzzeitbeziehungen, dann nochmalig 6 jährige Beziehung mit Hochzeit und Scheidung und seit mehr als einem Jahr alleine.
ABER...und jetzt kommts, ich konnte meine erste Liebe nie vergessen und irgendwie hatten wir über Jahre hinweg immer wieder Mailkontakt zu Geburtstagen, aber immer belanglos, ich wusste, sie hatte sich damals nach der Beziehung mit mir mit einem um einige Jahre älteren eingelassen, sie hatte lange an der Trennung von mir zu kämpfen und hätte fast die Schule geschmissen.
Sie ist mit dem besagten Mann noch immer zusammen und hat 2 Kinder und letztes Jahr dann die entscheidende Begegnung, wir trafen uns und wie ein Blitz war uns beiden bewusst was passieren wird, ich alleine, sie total unglücklich liiert (laut ihren Ansagen nur wegen der Kinder), und das nach mehr als 20 Jahren. Er ist meiner Meinung nach ein Heißsporn, unterdrückt sie und hat auch mit den Kindern nichts am Hut. Seit einem Jahr treffen wir uns regelmäßig wie es die Zeit zulässt und es ist harmonisch und passt alles, perfekter könnte es nicht sein, aber sie schafft es nicht sich zu trennen. Seit Jahren hatten beide keinerlei körperliche Berührungen mehr. Die Kinder sind ihr ein und alles und sie hat Angst dass ein Krieg entsteht und dieser über die Kinder ausgetragen werden könnte. Ich weiß sogar dass ihr Mann sie betrügt, und das am laufenden Band, aber sie meint, nein, er tut sowas nicht, und ich will irgendwie nicht an sie herankommen nur weil der andere Fehler macht, wenn soll es so passieren.
Ich will nicht mal annähernd jemanden anderen kennenlernen, auch wenn der Verstand sagt, sie wird es nicht schaffen sich zu trennen, aber wie kann ich ihr nur helfen, was kann ich tun??? Ich bin einfach hilflos und kann nur zusehen....denn wenn jemand mit Mitte 30 behauptet, ihr Leben sei vorbei, dann frag ich mich schon ob das der Sinn des Lebens sein sollte??
Nach über einem Jahr bin ich nun schon etwas verzweifelt und ich hab keine Ahnung wie es weitergehen soll, aber so kann es irgendwie auf Dauer keinen Sinn machen und es frisst mich innerlich auch mittlerweile auf.

Bin mal gespannt ob mir jemand einen Tipp geben kann, bin für jede Antwort dankbar

Mehr lesen

8. April 2014 um 15:06

Gespräche gab es schon mehrere
erstmals Danke für deine Antwort.
Ja, wir hatten schon mehrfach Gespräche geführt und ich hab ihr das auch klar gemacht, und jedes mal wenn ich sie umarme und merke wie sie das genießt weiß ich wie es ihr eigentlich geht und das versuche ich ihr immer wieder klarzulegen, dann sind auch Momente ich denen ich denke, und jetzt ists soweit, aber dann schwenkt sie wieder um und plädiert auf Vernunft und sie will den Kindern ihr "zuhause" nicht nehmen.
Natürlich reicht mir das nicht und ich will und kann so auch nicht lange weitermachen und ich versuche mich auch zurückzuziehen, aber irgendwie funktioniert es nicht ganz, aber irgendwie denk ich mir auch, wird es das Beste sein irgendwie versuchen wegzukommen.

Gefällt mir

8. April 2014 um 15:09

Gute Frage....
.....aber natürlich versuchen eine Beziehung aufzubauen, aber vielleicht hat sie auch Angst wieder enttäuscht zu werden, ich weiß es nicht

Gefällt mir

8. April 2014 um 15:13

Vermutlich hast du recht
wobei es nicht am finanziellen liegt, ganz bestimmt nicht, aber vermutlich seh ich das doch durch die rosarote Brille.......und meine eigene Scheidung resultierte dass meine Exfrau sich in ihren Chef verliebte um mit dem abzuhausen, gut, wir hatten keine Kinder, aber doch ziehens manche durch

Gefällt mir

8. April 2014 um 16:55

Ja, wäre ich...
....denn meine Exfrau hat in unsere Beziehung einen damals 3 jährigen mitgebracht und auch nach der Scheidung ist er immer noch wie mein eigener Sohn...also daran täts nicht scheitern

Gefällt mir

8. April 2014 um 17:11

Naja...
wir waren 15 bzw 16!!!!!
Mittlerweile ist einiges an Zeit vergangen und immerhin sagt sie selbst dass sie über mich nicht hinwegkommt, aber den Kindern ihr zuhause erhalten will.....wobei die Kinder die ewigen Streitereien sehrwohl mitbekommen

Gefällt mir

8. April 2014 um 17:18

Sie sind NICHT verheiratet
...und er ist der Typ Mensch der Angst hat ihm könnte man was wegnehmen, was er nicht weiß dass sie trotzdem mittlerweile Anspruch hätte, aber sie würde drauf gerne verzichten. Aber das war der Hauptgrund das er sie nie geheiratet hat, Angst ihr könnte zuviel gehören.....und das ist kein Scherz....einen egoistischeren Menschen kenne ich nicht
Und wie gesagt, am Geld täts nicht liegen, sie ist wohlhabend und müsste keine Existenzängste haben

Gefällt mir

8. April 2014 um 17:22

Auf das wird es wohl rauskommen
auch wenns extrem weh tut und mit einer Endgültigkeit behaftet ist, wird's wohl vermutlich echt besser sein so zu handeln.
Ich find es irgendwie ganz eigenartig, habe selbst beruflich eine leitende Tätigkeit mit einigen Angestellten unter mir und als fair, aber sehr resolut bekannt, und da schaff ich es nicht eine klare Linie einzuhalten

Gefällt mir

8. April 2014 um 17:44

Moment mal...
ohne Kommentar.... lies mal genauer!!!
Ich bedrohe sie ja nicht, sie will und kann/schaffts nicht!

Gefällt mir

8. April 2014 um 17:50

Danke...
.....ich werde wohl nochmalig ein Gespräch suchen und ihr ggf wirklich sagen dass es besser sein wird den Kontakt völlig abzubrechen, eine andere Lösung scheint es nicht zu geben, entweder ganz oder gar nicht, aber diese Heimlichtuerei halte ich Dauer nicht mehr aus

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen