Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wird er sich je ändern?

Wird er sich je ändern?

8. November 2008 um 13:36

Ich bin nun ca. 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Und einerseit macht er mich glücklich, andererseit möchte ich nur noch davonlaufen.

Er ist sehr passiv, (nicht auf sex bezogen, eher im Leben) Er lässt Dinge einfach laufen und wird nie selber aktiv wenn man ihm nicht einen Tritt in den Hintern gibt.

Z.B. Will seit ewig die Autoprüfung machen, obwohl er mir immer wieder versichert er will sie machen, und er wird anfangen, ist noch nichts geschehen. Er ist übrigens 24.
Ich bin es einfach leid immer die zu sein die fahren muss oder dass ich immer zu ihm muss weil es ihn "anscheisst" den Zug zu mir zu nehmen weil das eine Stunde geht.

Dann ist die Sache mit dem Mundgeruch, er hat ab und zu Mundgeruch, was ich sehr eklig finde und da vergeht mir jede Lust. Ich bin auch ehrlich zu ihm, aber er macht einen auf was soll ich machen.. und der Mundgeruch bleibt.

Und seine Wohnung ist meistens ein Saustall, er lässt seine Kleider überall liegen, der Staub sammelt sich überall und er hat keine Vorhänge so können alle Nachbarn reinschauen.
Ich hab keinen Putzfimmel, aber für mich ist es trotzdem wichtig das die Wohnung nicht aussieht wie ein Saustall. Auf der einen Seite ist es mir auch irgendwie egal, doch er will mit
mir zusammenziehen, und ich will nicht als seine Putze enden. Was ich ihm auch schon gesagt habe, und er meinte er werde mehr aufräume etc. passiert aber auch nichts.

Grundsätzlich kann ich mir schon eine gemeinsame Zukunft vorstellen, aber nicht, wenn ich ständig hinter ihm her sein muss damit er etwas macht. Ich hab ja ein eigenes Leben;
Studium, Arbeit etc

Ich weiss auch das man Menschen nicht einfach so ändern kann, aber er will es ja selber, findet nur den Antrieb nicht.

Was kann/soll ich tun??

Merci für Antworten
Scandy7



Mehr lesen

10. November 2008 um 8:55


merci für eure antowrten. Ich habe noch einmal mit ihm gesprochen. Und es ist ihm bewusst, dass er
mich verlieren wird wenn es immer so weitergeht. und meinte er wird zum Zahnarzt gehen und sich an die theorieprüfung anmelden (das mit der theorie hab ich zwar schon zig mal gehört)
mal schauen ob ers ernst meint.

zudem ist halt noch zu sagen, das es mir sehr schwer fallen würde ihn gehen zu lassen,
er ist der grösste Schatz den man sich vorstellen kann. Er ist sonst sehr aufmerksam, macht mir
immer wieder komplimente und im bett ist es ihm wichtiger das ich auf meine Kosten komme als er selbst. Gestern hat er den ganzen tag bei der Bday party meiner Mutter gehoflen zu servieren und
abzuwaschen und hat es gern gemacht; und er kann sehr gut mit kindern. Kurz ich denke nicht das ich
je wieder einen solchen Man finden würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 9:01

Merci
merci für deine antwort;
bei uns ist es aber eher umgekehrt, als bei dir und deinem Ex.
Ich bin eher die die auf den Tisch haut. Er ist überhaupt kein Pascha.
Ich denke eher einfach etwas faul.
zb hat er auch schon vorgeschlagen wir könnten zusammen einen kochkurs
machen, weil wir beide nicht wirklich kochen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 9:04

Thx
merci für deine antwort; wie oben schon erwähnt, er gibt mir halt auch etwas zurück, und ich habe in meiner frage eigentlich nur das negative aufgezählt, aber es gibt ja noch eine andere seite.. und er hat bereits sachen in der wohnung verändert wegen mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 10:07

Änderungen
Hallo Scandy,

es tut mir leid, dass ich Dir das so unverblümt sagen muss. Aber aus meinem eigenen Erfahrungsschatz kann ich Dir sagen, dass sich Menschen nicht ändern lassen. Man kann in einer Beziehung nur überlegen, ob man mit den Fehlern des anderen Leben kann oder nicht. Einen Menschen vollständig umkrämpeln zu können, ist völlig irreal. Und wenn er wirklich ein solcher Chaot ist, dann solltest Du Ihn vor vollendete Tatsachen stellen. Ich wünsche Dir was.

Viele Grüße


Franziska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 23:03
In Antwort auf barbra_12143534

Änderungen
Hallo Scandy,

es tut mir leid, dass ich Dir das so unverblümt sagen muss. Aber aus meinem eigenen Erfahrungsschatz kann ich Dir sagen, dass sich Menschen nicht ändern lassen. Man kann in einer Beziehung nur überlegen, ob man mit den Fehlern des anderen Leben kann oder nicht. Einen Menschen vollständig umkrämpeln zu können, ist völlig irreal. Und wenn er wirklich ein solcher Chaot ist, dann solltest Du Ihn vor vollendete Tatsachen stellen. Ich wünsche Dir was.

Viele Grüße


Franziska

Stärken und schwächen
hat ja eben jeder. und in den letzten tagen ist mir halt wieder bewusst geworden, dass er auch vieles hat was andere nicht haben oder was schwer zu finden ist bei männern. gilt halt nun abzuwägen was mir wichtiger ist und mit was ich auf dauer mehr brauche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:29
In Antwort auf meadow_11942197

Thx
merci für deine antwort; wie oben schon erwähnt, er gibt mir halt auch etwas zurück, und ich habe in meiner frage eigentlich nur das negative aufgezählt, aber es gibt ja noch eine andere seite.. und er hat bereits sachen in der wohnung verändert wegen mir.

Ein ehrlicher satz
"ein stein ist ein stein egal wie man ihn dreht und wendet"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 9:11
In Antwort auf yidel_11923425

Ein ehrlicher satz
"ein stein ist ein stein egal wie man ihn dreht und wendet"

Haha
du vergleicht einen stein mit einem menschen.
finde ich jetzt anders schrecklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 10:56

Ganz einfach:
Jeder Partner hat seine positiven und negativen Seiten. Die Frage ist immer nur ob man die negativen Seiten akzeptieren kann und mit ihnen leben kann oder nicht.
Wenn man es kann, dann kann man bleiben. Wenn man es nicht kann muss man gehen.
So einfach ist diese Rechnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2008 um 9:17
In Antwort auf rainer_12481667

Ganz einfach:
Jeder Partner hat seine positiven und negativen Seiten. Die Frage ist immer nur ob man die negativen Seiten akzeptieren kann und mit ihnen leben kann oder nicht.
Wenn man es kann, dann kann man bleiben. Wenn man es nicht kann muss man gehen.
So einfach ist diese Rechnung

Wenn es einfach wäre...
hätte ich nie in dieses formu geschrieben oder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram