Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wird daraus was werden?

Wird daraus was werden?

24. Oktober 2008 um 12:02 Letzte Antwort: 24. Oktober 2008 um 13:33

Hallo an alle =)

Ich (20) erzähle euch jetzt erst mal wie die ganze Situation aussieht.

Es ist so ich bin seit längerer Zeit an einem Typ (22) intressiert. Ich kenne ihn seit 3-4 Jahren vom sehen her, wir hatten aber nie wirklich Kontakt. Ich fand ihn am Anfang einfach schrecklech er war absolut nicht mein Typ. Iergendwann hat sich das dann geändert und ich fand ihn ganz süss.

Dieses Jahr, anfang Febuar habe ich ihn dann getroffen und ihn einfach angesprochen. (Das ist sonst gar nicht meine Art, bin normalerweise ein sehr schüchterner Mensch!) Ich habe ihn gefragt wie es ihm so geht und was er so macht und ob er nicht gerne mal was mit mir unternehmen würde. Er sagte dann ja und gab mir seine Nummer. Ich hab mich dann einige Tage später bei ihm gemeldet und gefragt, ob er denn Zeit hätte. Er sagte dann nur er wüsste es noch nicht und ich meinte er wolle sich dann einfach am Wochende melden wenn er Zeit hätte. Das tat er nicht. Damit war die Sache vorbei, da ich zu stolz war nochmal zu schreiben.

Dann im August kam die Geschichte wieder ins Rollen, da er eine gemeinsame Bekannte von uns traf und ihr von mir erzählte. Er sagte er habe sich nicht gemeldet, weil er keine Zeit gehabt hätte und ich hätte mich dann nicht mehr gemeldet, er würde auch jetzt noch gerne was mit mir unternehmen. Ok dachte ich, versuchs nochmal. Das hat mich dann wieder viel Überwindung gekostet, dennoch habe ich ihm dann geschrieben. Er war auch ganz nett und wir haben dann so bis Mitte September sms geschrieben oder via pc geschrieben. Es gibt da ein Lokal welches ich jedes Wochenende besuche und die meisten wissen das auch. Auf jeden Fall, war er dann auf einmal auch da. Er war noch nie vorher da und war mir eigentlich sicher, dass er wegen mir da war. Ich war furchtbar nervös und wusste nicht was ich machen sollte also sagte ich nur "hallo" im vorbeigehen. Es könnte sein, dass er das als Desinteresse gewertet hat, obwohl es nicht so gemeint war. Wir hatten dann trotzdem weiter Kontakt, ich habe mich dann mal 2 Wochen nicht gemeldet um zu sehen ob er sich meldet aber keine Chance. Dann kam ein Wochenende wo er dann wieder in dem Lokal war, diesmal ging ich hin, er sagte mir mit küsschen hallo und wir redeten fast eine Stunde lang. Alles lief gut soweit.

Nun ist es so, dass ich kurz danach sozusagen "weggezogen" bin und zwar 1000 km weit. Er hat sich dann nicht mehr gemeldet und ich mich auch nicht weil ich dachte er würde sich nicht für mich interessieren.

Jetzt Mitte Oktober, habe ich mich doch wieder bei ihm gemeldet und gefragt warum er sich nicht gemeldet hat. (via pc) Er sagte er hätte gedacht es hätte keinen Sinn mehr da ich ja eh weg wäre und so. Ich sagte ihm dann aber, dass mir das Ganze wichtig ist, mehrmals. Er sagte aber nur, davon habe er aber nichts gemerkt und den Eindruck hätte er aber nicht gehabt. Hab dann ein andermal nochmal nachgehackt und er sagte dann auch, dass ihm was dran liegt. Jetzt ist es so dass ich erst in knapp 4 Wochen nach Hause fahre. Wir haben aber abgemacht, dass ich mich dann melde und wir dann was unternehmen. Was mich jetzt beschäftigt ist, dass er sich nie meldet. Was könnte das für Gründe haben?
(Trotz unseres Alters, 20 und 22, sind wir beide eher schüchtern und ich persönlich hab noch nicht so viel Erfahrung im Hinblick auf Männer gesammelt und so weit ich weiss, er noch weniger mit Frauen. Er ist eher ein ruhiger Typ.)


Hoffe ihr könnt mir da einen Tipp geben Danke, LG =)

Mehr lesen

24. Oktober 2008 um 13:33

Keine Ahnung...
denn sonst könnte ich ja wahrsagen
Vielleicht möchte er einfach keine Beziehung . Oder Oder Oder ....

Fragi Ihn doch selber warum er sich nie meldet !

Oder vielleicht kennst ja jemand mit einer Kristallkugel .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook