Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wird da noch was draus ? Bin ratlos ...

Wird da noch was draus ? Bin ratlos ...

22. März 2007 um 1:25

Hallo ihr Lieben Hobbypsychologen,

Auch ich bräuchte dringend Rat von außen, es geht darum das ich mich unsterblich in einen mitstudierenden verliebt habe. man kann sagen das wir seit einem guten jahr kennen und auch ziemlich gut verstehen, wir scherzen, reden auch mal über privates und scheinen auf der selben wellenlänge zu sein. vor einem halben jahr gingen wir das erste mal zusammen mit ein paar leuten aus dem kurs aus. an diesem abend hat er meine nähe gesucht und mich schon irgendwo angemacht mich gekrault und mir komplimente gemacht. ich als hyperschüchterne vertreterin des weiblichen geschlechtes bin nicht witer darauf eingangen. am nächsten tag habe ich spontan seine handynummer ausfindig gemacht und ihm per sms geschrieben das mir der abend viel spaß gemacht hat. auch ihm hatte es spaß gemacht kam zurück, nach diesem abend lief das erstmal gar nichts mehr, alles wie gehabt gequatscht, mal geflirtet, mal getextet wie es denn so geht.wochen später erfuhr ich in einem gespräch das er aus einer 5 jährigen beziehung kommt und das sie ihn betrogen hätte, das sie aber immer noch kontakt hätten und sie eine on/off beziehung führen würden, auf die er aber keinen bock mehr hätte weil es ja eh nicht mehr funktionieren würde. trotzdem ätten sie kontakt. er betonte aber mehrmals das er einen schlussstrich gezogen hätte, was ich bezweifle... nun denn, letzte woche war es dann mal wieder so weit und wir gingen wieder aus.an diesem abend bin ich danach mit zu ihm gegangen, er schlug vor mich mittags nach hause zu bringen. ich schwebte auf wolke 7. wir lagen in seinem bett und haben geschmust es war total schön. ich lag mit dem rücken zu ihm und habe gesürt wie sein herz raste. ich würde lügen wenn ich sagen würde er hätte nicht versucht mit mir schlafen zu wollen, einen mann der in dieser situation einen klaren kopf behält gibt es wohl nicht. jedenfalls habe ich es nicht zugelassen, wir haben uns nicht einmal geküsst. ich habe keine lust nur ein abenteuer für ihn zu sein, also habe ich mir klare grenzen gesetzt.am nächsten tag fuhr er mich nach hause und die situation war die nächsten tage leicht angespannt, was sich aber sehr schnell legte. gestern habe ich ihm geschrieben das es mich interessieren würde was er eigentlich über mich denkt, da er das niemals richtig hat durchblicken lassen. zurück kam das er mir diese frage unter 4 augen beantworten möchte, heute haben wir in der uni keine zeit gefunden darüber zu sprechen also sagte ich ihm das er sich einfach melden solle wenn er zeit habe. ich bezweifle das er das tun wird, ich gehe davon aus das er sich nur mit mir vergnügen möchte,um seine scheiß ex zu vergessen die immer noch präsent ist.
was meint ihr, soll ichs vergessen ? sehe ihn nicht jeden tag habe auch keine lust ihn jedesmal darauf anzusprechen andererseits will ich auch das er weiß das ich ihn mag... er muss es wissen,er bringt mich in verlegenheit, zum erröten und meine güte wir flirten doch .... ohje was soll daraus noch werden ???? HILFE!!!!

Mehr lesen

22. März 2007 um 1:45

Oje!
Hallo,

oh man, deine Situation ist aber auch verzwickt und ganz schwierig. Ich wünsche mir echt, dass er sich meldet!

Ich könnte mir aber vorstellen, dass dein Angebeteter gerade auch keine gute Zeit hat, da er momentan in einer Trennungsphase steckt. Eine Beziehung nach 5 Jahren zu beenden ist schon eine schwere Sache, da man wirklich viel erlebt hat und es eine Menge Sachen gibt, die die zwei noch verbindet. daher auch aus, wieder zusammen,... .

Wenn du meine ehrliche Meinung hören willst:
Er benutzt dich um nicht das Gefühl zu haben alleine zu sein. Vielleicht auch um sich zu bestätigen, dass sein Marktwert noch gut ist und sein Selbstbewußtsein zu heben. Es macht ihm vielleicht auch Spass mit dir zu flirten und Spass zu haben. Für ihn was Neues nach der Zeit Beziehung. Aber so wie sich das für mich anhört, er wird keine Beziehung mit dir eingehen, weil er nicht bereit dazu ist. Wenn er ein bisschen Abstand zu der Trennung hat wird er Abstand von dir nehmen. Wenn du jetzt anfängst von ihm eine Entscheidung zu fordern (kann ich übrigens echt verstehen und finde es absolut richtig!!) wird ihm das vermutlich zu stressig werden und er lässt es wieder bleiben. Ich fürcht, du kannst nur verlieren.

Ich hoffe ich habe dir meine Meinunug nicht zu offen gesagt und noch mehr hoffe ich, dass ich Unrecht habe!!

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es gut läuft. Aber pass immer auf, dass du nicht der Lückenfüller bist und du dann mit mächtig Liebeskummer dastehst.

Liebe Grüße
sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 2:15
In Antwort auf sunny260

Oje!
Hallo,

oh man, deine Situation ist aber auch verzwickt und ganz schwierig. Ich wünsche mir echt, dass er sich meldet!

Ich könnte mir aber vorstellen, dass dein Angebeteter gerade auch keine gute Zeit hat, da er momentan in einer Trennungsphase steckt. Eine Beziehung nach 5 Jahren zu beenden ist schon eine schwere Sache, da man wirklich viel erlebt hat und es eine Menge Sachen gibt, die die zwei noch verbindet. daher auch aus, wieder zusammen,... .

Wenn du meine ehrliche Meinung hören willst:
Er benutzt dich um nicht das Gefühl zu haben alleine zu sein. Vielleicht auch um sich zu bestätigen, dass sein Marktwert noch gut ist und sein Selbstbewußtsein zu heben. Es macht ihm vielleicht auch Spass mit dir zu flirten und Spass zu haben. Für ihn was Neues nach der Zeit Beziehung. Aber so wie sich das für mich anhört, er wird keine Beziehung mit dir eingehen, weil er nicht bereit dazu ist. Wenn er ein bisschen Abstand zu der Trennung hat wird er Abstand von dir nehmen. Wenn du jetzt anfängst von ihm eine Entscheidung zu fordern (kann ich übrigens echt verstehen und finde es absolut richtig!!) wird ihm das vermutlich zu stressig werden und er lässt es wieder bleiben. Ich fürcht, du kannst nur verlieren.

Ich hoffe ich habe dir meine Meinunug nicht zu offen gesagt und noch mehr hoffe ich, dass ich Unrecht habe!!

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es gut läuft. Aber pass immer auf, dass du nicht der Lückenfüller bist und du dann mit mächtig Liebeskummer dastehst.

Liebe Grüße
sunny

Du sprichst mir aus der seele...
also wäre es wohl besser wenn ich nichts mehr unternehme ? wieso er mir die frage was er über mich denkt unter vier augen beantworten will verstehe ich auch nicht so ganz... ob er sich nur drücken wollte ? das wär schade, er ist ja schon fast 2 jahre von der ex getrennt aber sie stehen in kontakt.. ist das egal ?? was soll ich denn noch tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 2:18

Hihi...
ja es ist tatsächlich noch nix passiert weil ich wie gesagt megaschüchtern bin und er auch nicht gerade ein aufreißer typ ist. seine annäherungsversuche habe ich zwar registriert und genossen war aber noch nicht bereit ihn zu küssen oder geschweige denn mit ihm zu schlafen da ich überhaupt keine ahnung habe was er von mir will... wieso glaubst du er könnte sich in mich verliebt haben wenn er seine ex noch liebt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 2:48
In Antwort auf lexie_12292200

Du sprichst mir aus der seele...
also wäre es wohl besser wenn ich nichts mehr unternehme ? wieso er mir die frage was er über mich denkt unter vier augen beantworten will verstehe ich auch nicht so ganz... ob er sich nur drücken wollte ? das wär schade, er ist ja schon fast 2 jahre von der ex getrennt aber sie stehen in kontakt.. ist das egal ?? was soll ich denn noch tun?

2 Jahre,
das ist natürlich etwas anderes. Ich bin davon ausgegangen, dass er sich eben erst getrennt hat. Dass sie in Kontakt stehen, ist ja nicht wirklich schlimm. Warte doch mal ab, was da denn jetzt kommt. Vielleicht offenbart er dir nicht gleich seine Liebe, aber er gibt dir Zeichen in die richtige Richtung. Sei halt vorsichtig, damit du kein Freiwild für ihn bist. Vielleicht möchte er auch nicht so offen über seine Gefühle sprechen, und drückt sich. Muss aber ja kein schlechtes Zeichen sein. Lass dich aber erobern. Lass ihn auch mal zappeln. Männer mögen keine Frauen, die sie sicher haben können. Nicht mehr interessant. Außerdem finde ich, dass du es ganz bestimmt verdient hast, dass ER sich jetzt mal bmüht. Also, nutze die Waffen einer Frau und lass dich erobern. Wenn Männer etwas wollen, dann entwickeln sie die unglaubliche Fähigkeit zu SMSen und zu telefonieren ohne, dass wir vorher 3 Tage darauf gewartet haben.

Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 15:12
In Antwort auf sunny260

2 Jahre,
das ist natürlich etwas anderes. Ich bin davon ausgegangen, dass er sich eben erst getrennt hat. Dass sie in Kontakt stehen, ist ja nicht wirklich schlimm. Warte doch mal ab, was da denn jetzt kommt. Vielleicht offenbart er dir nicht gleich seine Liebe, aber er gibt dir Zeichen in die richtige Richtung. Sei halt vorsichtig, damit du kein Freiwild für ihn bist. Vielleicht möchte er auch nicht so offen über seine Gefühle sprechen, und drückt sich. Muss aber ja kein schlechtes Zeichen sein. Lass dich aber erobern. Lass ihn auch mal zappeln. Männer mögen keine Frauen, die sie sicher haben können. Nicht mehr interessant. Außerdem finde ich, dass du es ganz bestimmt verdient hast, dass ER sich jetzt mal bmüht. Also, nutze die Waffen einer Frau und lass dich erobern. Wenn Männer etwas wollen, dann entwickeln sie die unglaubliche Fähigkeit zu SMSen und zu telefonieren ohne, dass wir vorher 3 Tage darauf gewartet haben.

Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Hmmm
danke sunny, du scheinst die männer wirklich zu durchblicken... also lege ich jegliche annäherungsversuche erstmal auf eis. vielleicht denkt er ja er käme nicht an mich heran weil noch nichts gelaufen ist ??? es ist alles so unpersönlich das regt mich schon auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 15:52

Hey!
Hallo!

Mein Gott, das war jetzt richtig schön das zu lesen - auch bei mir hat mein herz angefangen zu schlagen. Also ICH würd sagen - lass ihm Zeit!!! Wenn er sich nur vergnügen wollte - dann hätte er in der besagten Nacht SICHER alles getan um bis ans Ende zu gehen. HAT ER ABER NICHT. Und das heisst sehr viel für den Mann! Ich würd sagen - lass ihn ruhig "kommen". Und ich bin mir sicher ER WIRD KOMMEN! wenn er das unter 4 Augen mit dir besprechen möchte.... dann sagt er dir sicher net "sorry süsse, aber das war's". GAAANZ sicher nicht. Ich hab schon SO VIEL Männer kennengelernt.... und das ist für mich sonnenklar.... dass ER nicht nur spielen will... nochmals - lass ihm Zeit!

BIn gespannt wie es ausgeht!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 13:01
In Antwort auf vierunddreissig

Hey!
Hallo!

Mein Gott, das war jetzt richtig schön das zu lesen - auch bei mir hat mein herz angefangen zu schlagen. Also ICH würd sagen - lass ihm Zeit!!! Wenn er sich nur vergnügen wollte - dann hätte er in der besagten Nacht SICHER alles getan um bis ans Ende zu gehen. HAT ER ABER NICHT. Und das heisst sehr viel für den Mann! Ich würd sagen - lass ihn ruhig "kommen". Und ich bin mir sicher ER WIRD KOMMEN! wenn er das unter 4 Augen mit dir besprechen möchte.... dann sagt er dir sicher net "sorry süsse, aber das war's". GAAANZ sicher nicht. Ich hab schon SO VIEL Männer kennengelernt.... und das ist für mich sonnenklar.... dass ER nicht nur spielen will... nochmals - lass ihm Zeit!

BIn gespannt wie es ausgeht!

Liebe Grüsse

Oh jaaaa...
schön war es wirklich aber auch so verwirrend... wie lange soll ich ihm denn noch zeit lassen *heul* ? immer diese ungewissheit ob man sich mal sieht oder nicht...wieso kommt denn nichts von ihm, das macht mich echt fertig, hätte ich mit ihm geschlafen wäre ich wohl uninteressant geworden, aber so bin ich es anscheinend auch... er ist sooo undurchsichtig... lieben dank für deine aufbauenden worte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 13:18

Die Chancen stehen 50 zu 50
es ist wirklich sehr schwer mit einer so langen Beziehung abzuschließen. Ich denke er ist sich noch nicht sicher was er wirklich will. Ob er die Beziehung beendet hat oder sie spielt nicht mal so eine Rolle, denn es ist für beide schwer. Je nach dem wie lange sie auseinander sind würd ich an deiner Stelle lieber erstmal die Finger von ihm lassen, nicht dass du nachher zum Spielball seiner Gefühle wirst. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, ich habe ewig gebraucht um über meine 5jährige Beziehung hinweg zu kommen obwohl ich meinen Ex verlassen habe. Da waren auch Männer die mir gefallen haben, aber mein Herz war noch nicht soweit um Platz für jemanden neues zu machen.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 15:08

....
jetzt zeigt auch noch ein kollege von ihm interesse an mir, im gegensatz zu ihm meldet der sich des öfteren, kommt mir irgendwie krumm vor ?! bin wirklich ratlos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook