Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir wollen ein Kind!!!

Wir wollen ein Kind!!!

3. November 2005 um 9:25

Hallo!
Meine freundin (14) will unbedingt ein Kind von mir(17).
Unsere Eltern haben nichts dagegen, aber sie sagten:
Wir passen auf die kleinen aber nicht auf!
Wir lieben uns beide von ganzen herzen.
Aber ich habe bedenken, da wir beide noch ziehmlich Jung sind.
Ich bin in einer Lehre im 2ten Lehrjahr und verdine gerade mal 620 im Monat, und sie geht das letzte Jahr zur Schule.
Ich will auch sehr gerne ein Baby haben, doch ich denke ich soll mein Leben mal anfangen zu leben, anstat es mir zu verhauen.

Wie denkt ihr darüber?

Mfg

Mehr lesen

3. November 2005 um 9:32

Auf keinen Fall!
Ich finds ehrlich gesagt ziemlich dumm in diesem Alter ein Kind zu bekommen. Wie wollt ihr es versorgen? Deine Freundin ist noch in der Schule, verdient kein Geld, hat keine Ausbildung. Wie soll man so ein Kind großziehen???
Außerdem ist deine Freundin gerade mal 14 Jahre alt! Wie sieht es in einem Jahr aus? Mit einem Kind kann man dann nicht einfach mal so weggehen und Spaß haben. Das bedeutet Verantwortung.

Wenn ihr beide eure Ausbildung abgeschlossen habt und einen Job habt, dann wäre es ja okay ein Kind zu bekommen. Aber nicht jetzt!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 9:41

Seid ihr verrueckt????
Ich weis garnicht richtig was ich sagen soll, will aber trotzdem helfen!
Ihr seid jung und unerfahren und ausserdem habt ihr noch sooooooooo viel Zeit! Vertraue deinem Gefuehl und schliess erst die Ausbildung ab und lass sie ihre Schule beenden und ne Ausbildung machen! Ich addressiere das jetzt direkt an dich weil du scheinst mir doch eher realistischer zu sein. Folge deinem Gefuehl und tu was richtig ist. Kinder koennte ihr immernoch haben. Ich bin 31, alleinerziehend mit einem Kind und arbeite Vollzeit und das ist auch nicht immer leicht! Geniesst die Jugend und pass auf das sie nicht einfach so die Pille absetzt! Viele Maedchen oder Frauen machen das und schwupp di wupp ist sie schwanger. Dann ist es eh zu spaet.

Lg
klnrengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 9:41

Was ich denke?
dass ihr einen schuss habt und eure eltern noch gleich dazu!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 9:49
In Antwort auf rigmor_12769387

Auf keinen Fall!
Ich finds ehrlich gesagt ziemlich dumm in diesem Alter ein Kind zu bekommen. Wie wollt ihr es versorgen? Deine Freundin ist noch in der Schule, verdient kein Geld, hat keine Ausbildung. Wie soll man so ein Kind großziehen???
Außerdem ist deine Freundin gerade mal 14 Jahre alt! Wie sieht es in einem Jahr aus? Mit einem Kind kann man dann nicht einfach mal so weggehen und Spaß haben. Das bedeutet Verantwortung.

Wenn ihr beide eure Ausbildung abgeschlossen habt und einen Job habt, dann wäre es ja okay ein Kind zu bekommen. Aber nicht jetzt!

Lg

Ihr habt ja recht, aber...
wie soll ich das meiner Freundin sagen?
Die Schwärmt schon seit paar Monaten davon.
Ich weiß net wie ich es ihr beibringen kann.
Ich liebe sie über alles, und will sie auf keinen fall verlieren.

Mfg Dravno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 9:58
In Antwort auf fakhri_12090060

Ihr habt ja recht, aber...
wie soll ich das meiner Freundin sagen?
Die Schwärmt schon seit paar Monaten davon.
Ich weiß net wie ich es ihr beibringen kann.
Ich liebe sie über alles, und will sie auf keinen fall verlieren.

Mfg Dravno

Hallo Dravno!
SAg ihr einfach, dass der Zeitpunkt schlecht ist, gerade für sie.
Was ist denn, wenn du (was ich für euch nicht hoffe) stirbst?
Sie könnte die Kinder nicht versorgen, da keine Ausbildung und mit nem Putzjob verdient man nicht viel...Halbwaisenrente ist auch nicht viel. Ein finanzielles Desaster quasi! Sie wäre vom Staat abhängig..
Sag ihr einfach, dass sie eine Ausbildung beenden soll, ihr dann heiraten und DANN mit der Familienplanung beginnen könnt
Mal am Rande: Wenn du mit ihr verheiratet bist, hast du auch mehr Rechte am Kind, falls es zur Trennung kommt. Allerdings glaube ich, dass man in Deutschland erst mit 16 heiraten darf, und da müssen dann auch die Eltern zustimmen. Oder irre ich mich?
Vielleicht liegt das Problem auch woanders und sie hat Angst, keinen Ausbildungsplatz zu finden und träumt deswegen von Kindern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 10:20

Und was ich denke:
diesen eltern gehört das sorgerecht entzogen. wahnsinn!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 10:27

Also wenn ich mir deine anderen beiträge anschaue...
...stimmt doch hier einiges nicht. vor einer woche war noch schluss, davor wart ihr gerade mal 2 wochen zusammen? sorry, aber werde erst einmal erwachsen oder denkst du dir diese geschichten hier alle aus?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 10:29

...
korrigier' mich wenn ich falsch liege...
Hattest du nicht letzt erst einen Beitrag geschrieben dass sich deine Freundin von dir getrennt hat? (vom Alter jetzt mal ganz abgesehen!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 11:13
In Antwort auf shona_12884317

...
korrigier' mich wenn ich falsch liege...
Hattest du nicht letzt erst einen Beitrag geschrieben dass sich deine Freundin von dir getrennt hat? (vom Alter jetzt mal ganz abgesehen!)

Stimmt schon nur...
Wir sind wieder zusammen.
Ich weiß auch das es schwachsinig währe jetzt ein Kind zu bekommen.
Naja, ich habe aber auch angst, wen ich nein sage, das sie dan die Pille absetzt oder ähnliches.

Mfg Dravno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 11:20
In Antwort auf fakhri_12090060

Stimmt schon nur...
Wir sind wieder zusammen.
Ich weiß auch das es schwachsinig währe jetzt ein Kind zu bekommen.
Naja, ich habe aber auch angst, wen ich nein sage, das sie dan die Pille absetzt oder ähnliches.

Mfg Dravno

Also so funktioniert eh keine beziehung...
...wenn du kein vertauen zu ihr hast...aber wenn du weiterhin mit ihr zusammen bleiben willst, dann nimm eben immer ein kondom.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 14:33
In Antwort auf rosy_12119877

Hallo Dravno!
SAg ihr einfach, dass der Zeitpunkt schlecht ist, gerade für sie.
Was ist denn, wenn du (was ich für euch nicht hoffe) stirbst?
Sie könnte die Kinder nicht versorgen, da keine Ausbildung und mit nem Putzjob verdient man nicht viel...Halbwaisenrente ist auch nicht viel. Ein finanzielles Desaster quasi! Sie wäre vom Staat abhängig..
Sag ihr einfach, dass sie eine Ausbildung beenden soll, ihr dann heiraten und DANN mit der Familienplanung beginnen könnt
Mal am Rande: Wenn du mit ihr verheiratet bist, hast du auch mehr Rechte am Kind, falls es zur Trennung kommt. Allerdings glaube ich, dass man in Deutschland erst mit 16 heiraten darf, und da müssen dann auch die Eltern zustimmen. Oder irre ich mich?
Vielleicht liegt das Problem auch woanders und sie hat Angst, keinen Ausbildungsplatz zu finden und träumt deswegen von Kindern?

Ach du Sch***
... mit 14 ist man doch selbst noch "fast" ein Kind.. welche Erfahrungswerte wollt ihr eurem Kind mitgeben, in diesem Alter?

Ich liebe kinder und wünsche mir nichts sehnlicher als auch mal son kleinen Knirps zu haben, aber auch ich, mit 23, würde es jetzt nicht wollen.. nicht nur weil die finanziellen Dinge nicth geklärt sind, sondern weil du dein leben doch erstmal aufbauen musst.. ihr wohnt doch bestimmt beide noch zuhause.. wie stellt ihr euch das vor? Im Kinderzimmer noch ein babybett? Schule abbrechen? Willst du dir deine Ausbildung versauen, weil du irgendwann noch nen Nebenjob brauchst, um deine Familie durchzubringen?

Wenn Du sie liebst, lass es, denn ein Kind würde meiner Meinung nach eure Beziehung in diesem Alter nur belasten... Lebt erstmal und dann - wenn ihr dann noch zusammen seit - kann man auch noch anfangen..

Gemacht ist ein Kind schnell, aber das ist kein Hamster den man dann ins Tierheim bringen kann, wenns einem zuviel wird..

Viel Glück
ARela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 15:29
In Antwort auf fakhri_12090060

Stimmt schon nur...
Wir sind wieder zusammen.
Ich weiß auch das es schwachsinig währe jetzt ein Kind zu bekommen.
Naja, ich habe aber auch angst, wen ich nein sage, das sie dan die Pille absetzt oder ähnliches.

Mfg Dravno

Dann zieh' ein Gummi drüber.....
.... die Pille ist nicht die einzige Möglichkeit zu verhüten.

Ich fände es auch unverantwortlich in diesem Alter schon ein Kind zu bekommen. Sorry, abe ihr seid selber noch Kinder, sie mehr als Du.
Macht Euch bewusst WIE WICHTIG eine gute Schulausbildung und danach eine gute Ausbuldung / Beruf gehört?
Das Leben ist kein Zuckerschlecken und alles ist ziemlich teuer. Lieber erstmal an der "Karriere" arbeiten, bevor man Leben in die Welt setzt und dann nicht bieten kann.

Und wenn ich ehrlich bin, kann ich die Reaktion Eurer Eltern ABSOLUT nicht verstehen. Wollen zu schauen wie Ihr Euer Leben ein schränkt, begrenzt, weitere Wege verbaut!!!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 18:47

...
lasst euch doch zumindest zeit, bis sie ihren abschluss hat.
danach ist doch immernoch zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 20:50

Und morgen
hätte sie doch lieber ein Cabrio..
Sehr erwachsen kommt das alles nicht rüber..
Werdet erst mal das und dann weitersehen..
PS. Cabrios kann man gut weiterverkaufen, Eltern bleibt man!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 21:14

Wenn
du jetzt schon denkst, du verhaust dir mit einem baby das leben, dann solltest du es auf jeden fall lassen. ein baby bekommt man, weil man sich nichts schöneres vorstellen kann und es wirklich will und bereit dazu ist.
wartet mal lieber noch drei vier jahre, sie kann in der zwischenzeit wenigstens eine ausbildung machen, das ist sehr wichtig, später wird sie nicht viel zeit dafür haben, ihr könnt eure beziehung noch festigen und vor allem könnt ihr beide eure jugend noch etwas geniesen und in aller ruhe erwachsen werden. mit 14 jahren muss man noch kein baby planen, auch nicht, wenn sie menthal reif dazu wäre. sie muss erstmal ihr eigenes leben in feste bahnen lenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 22:12

Spätestens nach diesem Beitrag
ist klar, dass ihr unreif seid und selbst noch nicht aus dem Kindesalter heraus.

Hallo, sie ist 14!!!

Das ist absolut indiskutabel, schon alleine der Gedanke ist der reinste Wahnsinn!

Und lass von so einer lieber die Finger, kann echt passieren, dass sie absichtlich schwanger wird. Falls sie überhaupt schon fruchtbar ist *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 22:54

Mit 14???
Schon allein der Gedanke daran, lässt mir die Nackenhaare zu Berge stehen. Mit 14 ein Kind zu bekommen ist ein "Fehler", den man vielleicht sein ganzes Leben bereut! Es kann ja sein, dass ihr euch in der Gegenwart sehr liebt, aber wer kann schon behaupten, dass diese Liebe ewig hält?
Ein Kind wäre immer eine Verbindung zwischen euch beiden, aber wer weiß, ob ihr das in ein paar Jahren überhaupt noch wollt. Ich denke, ihr solltet diesen Gedanken erst mal eine Weile aufschieben. Aufgeschoben heißt ja nicht gleich aufgehoben!

MfG
Marsriegel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2005 um 3:38
In Antwort auf fakhri_12090060

Ihr habt ja recht, aber...
wie soll ich das meiner Freundin sagen?
Die Schwärmt schon seit paar Monaten davon.
Ich weiß net wie ich es ihr beibringen kann.
Ich liebe sie über alles, und will sie auf keinen fall verlieren.

Mfg Dravno

@Dravno
Hör auf die Posts meiner Vorgänger, da sind einige dabei, die wissen, was es bedeutet, ein Kind in die Welt zu setzen.
Klar, du willst sie JETZT nicht verlieren, was ist in 2, oder 3 oder 5 Jahren? Das Kind wäre immer da und Du der Vater. Du willst ihm/ihr was bieten, kannst du es? Könnt ihr es zusammen? Willst du es auch in naher oder ferner Zukunft?
Wenn sie so jung ist, bleibt der Hauptanteil der Verantwortung an dir kleben, bist du dazu bereit und fähig? Ich bezweifle es. Ein Kind in die Welt zu setzen hat soviele Konsequenzen, die überblickst du jetzt gar nicht. Das Problem ist, ist es erstmal passiert, gibt es kein zurück!!!!
Ein Kind ist keine Puppe, die man dann in die Ecke stellt.

Hör auf die Älteren, die wissen, was es bedeutet, denn diese "Jugendsünde" läßt sich nicht korrigieren.

Nimm das Kondom, solange du dir nicht sicher bist und verlaß dich auf dein Bauchgefühl, das hat meistens Recht. Und selbst wenn du dir sicher bist, laßt euch beide erst fest im Berufsleben stehen, verdient Geld und genießt das Leben unter diesem Aspekt, lebt Euch aus. Wenn dann immer noch alles OK ist, dann könnt ihr zur Tat schreiten, aber laßt euch noch wenigstens 8-10 Jahre Zeit, Minimum.... Du und Ihr werdet es ziemlich sicher bereuen, wenn nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2005 um 10:06

Fake
!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2005 um 10:50

Also entweder
ist das ein blödsinniges Fake oder ein selten dummer Junge....
*Kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2005 um 11:05

Ich finde es ja auch...
ein bischen schwachsinig, ok, eigentlich sogar sehr.
Nur im ersten moment hab ich mich seeehr geschmeichelt gefühlt.
Ich denke, sie will sich mit dem Baby, nur an mich binden, was doch schön ist.
Aber es ist einfach falsch =(

Ich werde es ihr ausreden, und ihr sagen, das wir doch noch ein paar jahre warten können/sollen/müssen.

Vielen dank das ihr mir geholfen habt, nicht mein leben zu verhauen.

Vielen Dank an euch alle!

Mfg Dravno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 21:29

Glückwunsch..
ich bin mit allem etwas später dran.. Kind mit 29..
fahre halb *offen*, weil ich zu geizig und zu augenempfindlich für die Cabrio-Variante bin..
Aber klingt doch gut, deine Planung.. WEITER SO...
LG
Titanic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram