Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir verstehen uns einfach nicht

Wir verstehen uns einfach nicht

25. April 2008 um 9:20

Hallo Leute,

meine Freundin und ich sind nun ein Jahr zusammen, doch wir verstehen uns wortwörtlich nicht. Zwar reden wir beide Deutsch, doch wir haben so ziemlich in allen Lebenlagen entgegengesetzte Meinungen. Das ist schon sehr belastend bei jeder Aussage Widerworte zu kriegen oder umgedreht geben zu wollen.

Der Höhepunkt an Unverständnis füreinander kam heute Nacht. Mein Vater liegt im Krankenhaus und ich möchte ihn mit meiner Freundin zusammen besuchen. Es ist mir wichtig, dass sie dabei ist. Ich möchte einfach, dass sie auch Kontakt zu meiner Familie hat und an meinem Leben teilnimmt. Als ich ihr sagte, dass ich Sonntag mit ihr zu meinem Vater ins 2 Std entfernte Krankenhaus möchte, wurde sie richtig sauer. Da wir eine Fernbeziehung führen fährt sie Sonntag zurück in ihre Stadt. Die Fahrt dauert 3 Std und startet um 20 Uhr. Sie will auf keinen Fall am Sonntag 7 Std auf der Autobahn verbringen. Das Argument kann ich durchaus verstehen. Aber müsste sie nicht mirzuliebe fähig sein das mal auf sich zu nehmen. Es ist doch keine Kaffeefahrt, sondern eine Fahrt ins Krankenhaus zu meiner Dad. Aber sie sieht nur ihre Belastung. Dass es mir wichtig ist, ist ihr egal.

Ich bin wirklich enttäuscht von ihr. Denn immer wenn ich mal ein Bedürfnis habe, scheint es schon fast so als wäre sie dagegen, nur um einen Machtkampf vom Zaun brechen zu wollen.

Grüße
Fruchtchen

Mehr lesen

25. April 2008 um 9:26

Schwierig
solche Kommunikationsprobleme habe ich leider mit meinem... auch. Ihr solltet von Dir aus zusammen ins Krankenhaus fahren. Sagst Du ihr, wie wichtig es für Dich ist, dass sie Deine familie kennenlernt und das es das ist, weil sie Dir so viel bedeutet?! Warum fahrt ihr nicht Samstag ins Krankenhaus. 7 h ist wirklich heavy.

1 LikesGefällt mir

25. April 2008 um 9:28

Hi, naja das hört sich ja nicht so gut an
seit ihr den glücklich zusammen, den es hört sich an das ihr es nicht seit.
also ich kann sie verstehen das sie das nicht möchte das sie nicht den halben tag auf der autobahn verbringen will.

dich kann ich auch verstehen.
also es wäre von ihr fair mit zu deinem vater zu fahren aber zwingen kannst du sie nicht.

du solltest dir echt mal gedanken machen ob du wirklich glücklich bist denn es hört sich nicht so an als wenn ihr es
wärt.

Gefällt mir

25. April 2008 um 9:39

Naja...
naja ich finde das kommt darauf an ,was dein vater hat.
ist es was schlimmes, liegt er im sterben, oder kommt er in absehbarer zeit wieder raus und ist bei euch daheim. weil er z.B. "nur" eine op hatte,mit der alles gegessen ist, oder sich ein bein gebrochen hat oder was auch immer.

ich habe selbst bis vor kurzem noch weiter weg gewohnt und führte eine fernbeziehung. meine fahrt nachhause hat auch immer drei bis vier h gedauert. am freitag hin , am sonntag zurück.
menschen ,die das nicht regelmäßig tun müssen , wissen garnicht wie "anstrengend" das ist. auch wenn man dabei eigentlich nichts besonderes tut.

ich kann deine freundin in dieser hinsicht schon seeeehr gut verstehen und ICH finde, sofern dein vater nix schlimmes hat, müsstest du etwas mehr verständnis für sie haben.

schönen tag noch, pitsche

Gefällt mir

25. April 2008 um 10:23

Hmm
Ja also ich kenne so eine Beziehung, und ich denke deine Freundin scheint irgendwo mal auf der strecke geblieben zu sein! Sie will ja scheinbar gegen dich rebellieren. Klingt hart, aber meine schwestern haben nur solche beziehungen!!! Immer wenn ihre freunde was sagen machen oder sagen die beiden das gegenteil!!! ich denke auch 7 stunden auto sind schon viel verlangt aber es ist auch dein vater und wenn er dir wichtig ist, dann sollte er deiner freundin auch wichtig sein!!! Vielleicht solltet ihr mal gar nicht so viel über eure dinger diskutieren, sondern euch vielleicht erst mal auf eine vernünftige art des diskutierens einigen. Aber ich versteh dich schon, dass sind so momente, wo man alles in frage stellt!

Gefällt mir

25. April 2008 um 12:13
In Antwort auf sunnymom55

Hmm
Ja also ich kenne so eine Beziehung, und ich denke deine Freundin scheint irgendwo mal auf der strecke geblieben zu sein! Sie will ja scheinbar gegen dich rebellieren. Klingt hart, aber meine schwestern haben nur solche beziehungen!!! Immer wenn ihre freunde was sagen machen oder sagen die beiden das gegenteil!!! ich denke auch 7 stunden auto sind schon viel verlangt aber es ist auch dein vater und wenn er dir wichtig ist, dann sollte er deiner freundin auch wichtig sein!!! Vielleicht solltet ihr mal gar nicht so viel über eure dinger diskutieren, sondern euch vielleicht erst mal auf eine vernünftige art des diskutierens einigen. Aber ich versteh dich schon, dass sind so momente, wo man alles in frage stellt!

2
aber es sind ja nicht nur diese sieben stunden am sonntag. es sind auch die xxx stunden am freitag für den hinweg ,usw.

ich weiss wirklihc nicht ob das soviel mit rebellion zu tun hat.
natürlich bleibt bei ihr was auf der strecke- nämlich ein gemütliches wochenende daheim. auch der kontakt zu ihren freunden in der anderen stadt. aber das "opfert" sie , damit sie zeit mit ihm verbringen kann. (geht ja auch nciht anders.)

ich weiss nciht warum es dann so schlimm von ihr sein soll, wenn sie sagt ,sie hat keinen bock das ganze we auf der strasse zu verbringen. sie kann das ja auch nicht nachholen. die arbeit beginnt für sie auch am montag . noch dazu finde ich 20 uhr schon auch spät . sofern der vater nichts schlimmes hat, kann ich das absolut nachvollziehen.

Gefällt mir

25. April 2008 um 12:17

Hier dreht
es sich nicht um den besuch bei deinem vater, sondern um das grundsätzliche.
es ist was arg falsch bei euch. immer diese machtkämpfe, null kompromißbereitschaft, rebellion. also wirklich, was hat das mit einer beziehung zu tun?
es kommt nunmal vor, dass sich menschen nicht verstehen, in dem sinne, dass sie andere ansichten haben, was die dinge im leben angehen.
ich würde sagen, eure beziehung ist am ende.
sorry, für die harten worte, aber das drumherum reden bringt auch nix.

Gefällt mir

25. April 2008 um 12:19

Mal ne frage
ist dein Vater SO ernsthaft krank, dass du unbedingt hin musst??
Was war denn der Grund für seinen K-H Aufenthalt??
Warst du schonmal dort oder wäre Sonntag die erste und einzige Möglichkeit gewesen, ihn zu besuchen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Es war kein Spiel für mich...
Von: leni79
neu
24. April 2008 um 22:13
Finde andere Männer anziehend...
Von: pinkrose007
neu
24. April 2008 um 20:34

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen