Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir sind kein Paar, benehmen uns aber so

Wir sind kein Paar, benehmen uns aber so

24. Juli um 10:32

Hallo Liebe Leser, ich hoffe ihr könnt mir helfen
ich habe seit Monaten eine Freundschaft Plus mit einem Mann. Anfangs sahen wir uns nur abends, er übernachtete auch bei mir und wir schrieben oft, er vermittelte mir immer das Gefühl, die einzige zu sein..
dann war er eine Woche mit seiner Familie in Urlaub und ich erfuhr dass er dort was mit einer angestellten hatte (unsere Handys waren verkoppelt und all seine Chats waren auf meinem Handy)
erst habe ich nichts dazu gesagt, er hat alles geleugnet was nur darauf deutete und meinte „Frauen denken immer was wenn Mann alleine in Urlaub ist“
irgendwann meinte ich er solle doch bitte aufhören zu lügen, ich weiß was Sache sei und er entschuldigte sich und meinte es komme nie mehr vor. Ich wollte den Kontakt abbrechen und er bettelte um noch eine Chance.
also bekam er die Chance
ich lernte in kurzer Zeit seine komplette Familie kennen, war auch immer auf festen eingeladen und wir benehmen uns immer als seien wir ein paar. Selbst seine Family spricht mich mit „seine Freundin“ an

kurz darauf erfuhr ich mal wieder dass er ein Mädchen besucht hatte, mit der angeblich Nichts lief (mir sagte er er sei Bowling spielen mit seinen Jungs)
dann wollte ich endgültig den Kontakt abbrechen und er bettelte wieder. Meinte es sei scheiße von ihm gewesen, er sei es noch nicht gewohnt wieder eine „Beziehung“ zu führen und es würde diesmal nie mehr vorkommen. Er sei sich mit mir nicht sicher gewesen, wäre es aber jetzt...
ich hab verlangt dass er dem Mädchen schreibt was Sache ist und dass er den Kontakt einstellt. Er meinte er würde es tun, tut es aber nixht.
Die Mädchen schreiben ihm zwar nicht mehr, er hat auch keinen Kontakt mehr zu Ihnen, trotzdem zieht er keinen schlussstrich

ich weiß einfach nicht woran ich bin oder wie ich Handeln soll. Seine Familie denkt ich sei seine Freundin, wir benehmen uns auch so, aber irgendwie denke ich, will er nur die Vorteile der Beziehung ausleben und nicht die Nachteile (wie zB keine offene Optionen halten, oder zu der Freundin zu stehen)

auch vor seinen Freunden sind wir wie ein Paar, nur ist eben in nichts Klarheit.

er meinte er würde mir beweisen dass er es ernst meint, aber es scheitert ja schon daran dass er denen weiber nicht schreibt...

was denkt ihr denn darüber?

er erzählt mir viel privates, hört immer zu, genießt die Zeit mit mir und wir haben auch viel spaß.. aber es ist nichts Ganzes und nichts halbes und mein Vertrauen ist echt geknickt.. (

helft mir bitte

einerseits denke ich er verarscht mich, andererseits denke ich mir kann das nicht sein, da ich auf alle Familienfeiern mit soll und er stolz auf mich sei mich seiner Familie vorzustellen..
es widerspricht sich einfach alles (

Mehr lesen

Top 3 Antworten

24. Juli um 10:44

Was soll man dir sagen? Du bist eine F+ eingegangen und machst jetzt einen auf Beziehung und Eifersucht? Klärt erst einmal was ihr von einander wollt wäre mein Vorschlag. Und der Mann scheint sich Mehrweiberei und Unzuverlässigkeit angewöhnt zu haben- wäre nicht mein Ding.

7 LikesGefällt mir

24. Juli um 10:44

Was soll man dir sagen? Du bist eine F+ eingegangen und machst jetzt einen auf Beziehung und Eifersucht? Klärt erst einmal was ihr von einander wollt wäre mein Vorschlag. Und der Mann scheint sich Mehrweiberei und Unzuverlässigkeit angewöhnt zu haben- wäre nicht mein Ding.

7 LikesGefällt mir

24. Juli um 10:47

was machst du für ein drama?

ich seid doch gar kein paar! er kann tun und lassen was er will.

klar quatscht er dich voll. du sollst ja weiterhin brav die matratze sein.

du glaubst ihm auch jeden mist .ihr seid kein paar, egal was seine familie glaubt, egal, ob sie dich auf feste einladen. solange er nicht 100% sagt, dass ihr ein paar seid und sich dementsprechend benimmt, seid ihr kein paar und das hat dieser mann auch nicht vor.

ich frage mich immer warum frauen sich auf diese f+ sache einlassen und dann im forum herumheulen. immer das gleiche.

4 LikesGefällt mir

24. Juli um 11:23
In Antwort auf msapm

Hallo Liebe Leser, ich hoffe ihr könnt mir helfen
ich habe seit Monaten eine Freundschaft Plus mit einem Mann. Anfangs sahen wir uns nur abends, er übernachtete auch bei mir und wir schrieben oft, er vermittelte mir immer das Gefühl, die einzige zu sein..
dann war er eine Woche mit seiner Familie in Urlaub und ich erfuhr dass er dort was mit einer angestellten hatte (unsere Handys waren verkoppelt und all seine Chats waren auf meinem Handy)
erst habe ich nichts dazu gesagt, er hat alles geleugnet was nur darauf deutete und meinte „Frauen denken immer was wenn Mann alleine in Urlaub ist“
irgendwann meinte ich er solle doch bitte aufhören zu lügen, ich weiß was Sache sei und er entschuldigte sich und meinte es komme nie mehr vor. Ich wollte den Kontakt abbrechen und er bettelte um noch eine Chance.
also bekam er die Chance
ich lernte in kurzer Zeit seine komplette Familie kennen, war auch immer auf festen eingeladen und wir benehmen uns immer als seien wir ein paar. Selbst seine Family spricht mich mit „seine Freundin“ an

kurz darauf erfuhr ich mal wieder dass er ein Mädchen besucht hatte, mit der angeblich Nichts lief (mir sagte er er sei Bowling spielen mit seinen Jungs)
dann wollte ich endgültig den Kontakt abbrechen und er bettelte wieder. Meinte es sei scheiße von ihm gewesen, er sei es noch nicht gewohnt wieder eine „Beziehung“ zu führen und es würde diesmal nie mehr vorkommen. Er sei sich mit mir nicht sicher gewesen, wäre es aber jetzt...
ich hab verlangt dass er dem Mädchen schreibt was Sache ist und dass er den Kontakt einstellt. Er meinte er würde es tun, tut es aber nixht.
Die Mädchen schreiben ihm zwar nicht mehr, er hat auch keinen Kontakt mehr zu Ihnen, trotzdem zieht er keinen schlussstrich

ich weiß einfach nicht woran ich bin oder wie ich Handeln soll. Seine Familie denkt ich sei seine Freundin, wir benehmen uns auch so, aber irgendwie denke ich, will er nur die Vorteile der Beziehung ausleben und nicht die Nachteile (wie zB keine offene Optionen halten, oder zu der Freundin zu stehen)

auch vor seinen Freunden sind wir wie ein Paar, nur ist eben in nichts Klarheit.

er meinte er würde mir beweisen dass er es ernst meint, aber es scheitert ja schon daran dass er denen weiber nicht schreibt...

was denkt ihr denn darüber?

er erzählt mir viel privates, hört immer zu, genießt die Zeit mit mir und wir haben auch viel spaß.. aber es ist nichts Ganzes und nichts halbes und mein Vertrauen ist echt geknickt.. (

helft mir bitte 

einerseits denke ich er verarscht mich, andererseits denke ich mir kann das nicht sein, da ich auf alle Familienfeiern mit soll und er stolz auf mich sei mich seiner Familie vorzustellen..
es widerspricht sich einfach alles (

stell ihm ein ultimatum!
bis ende des jahres wird geheiratet, oder du bist weg!

nee, spaß beiseite: wenn etwas mit dem geliebten menschen in diesem stadium einer beziehung nicht passt, dann hat man meistens nur zwei möglichkeiten:
a) es sein lassen, und sich einen suchen, der besser passt
b) sich mit der situation anfreunden, und den anderen so akzeptieren, wie er ist.
alle anderen möglichkeiten führen normalerweise nicht zu einer dauerhaften und/oder glücklichen beziehung!!!

Gefällt mir

24. Juli um 12:45

Genau so! Und nicht anders. Wenn es die TE jetzt immer noch nicht begreifft, ist jedes weitere Wort zuviel. 

Gefällt mir

24. Juli um 13:01

Meinst du ich soll ihn vor die Wahl stellen? Entweder ganz oder gar nicht?

Gefällt mir

24. Juli um 13:20
In Antwort auf msapm

Meinst du ich soll ihn vor die Wahl stellen? Entweder ganz oder gar nicht?

Es ist doch wurst, was hier jemand im Forum dazu meint.
Frage dich selber: Was willst du?

So und abhängig davon solltest du dann Handlungen setzen.

Gefällt mir

24. Juli um 14:35
In Antwort auf msapm

Hallo Liebe Leser, ich hoffe ihr könnt mir helfen
ich habe seit Monaten eine Freundschaft Plus mit einem Mann. Anfangs sahen wir uns nur abends, er übernachtete auch bei mir und wir schrieben oft, er vermittelte mir immer das Gefühl, die einzige zu sein..
dann war er eine Woche mit seiner Familie in Urlaub und ich erfuhr dass er dort was mit einer angestellten hatte (unsere Handys waren verkoppelt und all seine Chats waren auf meinem Handy)
erst habe ich nichts dazu gesagt, er hat alles geleugnet was nur darauf deutete und meinte „Frauen denken immer was wenn Mann alleine in Urlaub ist“
irgendwann meinte ich er solle doch bitte aufhören zu lügen, ich weiß was Sache sei und er entschuldigte sich und meinte es komme nie mehr vor. Ich wollte den Kontakt abbrechen und er bettelte um noch eine Chance.
also bekam er die Chance
ich lernte in kurzer Zeit seine komplette Familie kennen, war auch immer auf festen eingeladen und wir benehmen uns immer als seien wir ein paar. Selbst seine Family spricht mich mit „seine Freundin“ an

kurz darauf erfuhr ich mal wieder dass er ein Mädchen besucht hatte, mit der angeblich Nichts lief (mir sagte er er sei Bowling spielen mit seinen Jungs)
dann wollte ich endgültig den Kontakt abbrechen und er bettelte wieder. Meinte es sei scheiße von ihm gewesen, er sei es noch nicht gewohnt wieder eine „Beziehung“ zu führen und es würde diesmal nie mehr vorkommen. Er sei sich mit mir nicht sicher gewesen, wäre es aber jetzt...
ich hab verlangt dass er dem Mädchen schreibt was Sache ist und dass er den Kontakt einstellt. Er meinte er würde es tun, tut es aber nixht.
Die Mädchen schreiben ihm zwar nicht mehr, er hat auch keinen Kontakt mehr zu Ihnen, trotzdem zieht er keinen schlussstrich

ich weiß einfach nicht woran ich bin oder wie ich Handeln soll. Seine Familie denkt ich sei seine Freundin, wir benehmen uns auch so, aber irgendwie denke ich, will er nur die Vorteile der Beziehung ausleben und nicht die Nachteile (wie zB keine offene Optionen halten, oder zu der Freundin zu stehen)

auch vor seinen Freunden sind wir wie ein Paar, nur ist eben in nichts Klarheit.

er meinte er würde mir beweisen dass er es ernst meint, aber es scheitert ja schon daran dass er denen weiber nicht schreibt...

was denkt ihr denn darüber?

er erzählt mir viel privates, hört immer zu, genießt die Zeit mit mir und wir haben auch viel spaß.. aber es ist nichts Ganzes und nichts halbes und mein Vertrauen ist echt geknickt.. (

helft mir bitte 

einerseits denke ich er verarscht mich, andererseits denke ich mir kann das nicht sein, da ich auf alle Familienfeiern mit soll und er stolz auf mich sei mich seiner Familie vorzustellen..
es widerspricht sich einfach alles (

Wie koppelt man denn Handys, ohne dass der andere davon weiss? Und wieso tut man das überhaupt, wo doch eine Beziehung auf Vertrauen brruhrb sollte. 

Ach ich vergass; Ihr habt gar keine Beziehung. Du wünschst Dir bloss eine und bröselst Dir darum sein Verhalten so zurecht, als ob. 

Freundschaft Plus bedeutet keine Exklusivitätsansprüche. Wieso stellst Du diese denn dann doch? Er lässt sich das nur noch so lange gefallen, bis er ein unkomplizierteres Wesen für immer verfügbaren 6 gefunden hat. 

Das mit Euch ist innert Kürze gelaufen. Aber das ist für Euch beide gut so. Er, weil er dann keine Nonstop-Spionage mehr in Kauf nehmen muss, und Du, weil Du Dir dann einen suchen kannst, der tatsächlich mal eine richtige Beziehung mit Dir eingehen möchte. Untersteh Dich dann aber, das mit dem Handykoppeln zu wiederholen...

1 LikesGefällt mir

24. Juli um 14:47
In Antwort auf haesli4

Wie koppelt man denn Handys, ohne dass der andere davon weiss? Und wieso tut man das überhaupt, wo doch eine Beziehung auf Vertrauen brruhrb sollte. 

Ach ich vergass; Ihr habt gar keine Beziehung. Du wünschst Dir bloss eine und bröselst Dir darum sein Verhalten so zurecht, als ob. 

Freundschaft Plus bedeutet keine Exklusivitätsansprüche. Wieso stellst Du diese denn dann doch? Er lässt sich das nur noch so lange gefallen, bis er ein unkomplizierteres Wesen für immer verfügbaren 6 gefunden hat. 

Das mit Euch ist innert Kürze gelaufen. Aber das ist für Euch beide gut so. Er, weil er dann keine Nonstop-Spionage mehr in Kauf nehmen muss, und Du, weil Du Dir dann einen suchen kannst, der tatsächlich mal eine richtige Beziehung mit Dir eingehen möchte. Untersteh Dich dann aber, das mit dem Handykoppeln zu wiederholen...

Das war nicht zur Spionage. So bin ich nicht. Es war rein zufällig weil er mein altes Handy benutzt und alle Chats (seine als auch meine) immer auf dem anderen Handy aktualisiert wurde
ich verstehe aber dennoch was du mir sagen willst und muss dir schon zustimmen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen