Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir sind in einer einbahnstrasse angelangt

Wir sind in einer einbahnstrasse angelangt

12. Oktober 2012 um 22:18

verheiratet seit fast 5 jahren, zwei kleine kinder und mein mann und ich geraten immer häufiger aneinander. wir haben beide eigenschaften, die eine beziehung und ein friedliches zusammenleben nicht immer einfach machen. mir tut es sehr leid für unsere kinder wenn sie mitbekommen, dass wir am streiten sind. sie sollen so etwas nicht mitbekommen, passiert aber leider häufiger. an mir persönlich zehren die auseinandersetzungen. aber je mehr wir versuchen sie zu vermeiden desto häufiger werden sie.

Mehr lesen

12. Oktober 2012 um 22:43

Ist das normal?
kommt man in jeder beziehung irgendwann an einen solchen punkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 22:52

Und was
können wir dagegen tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 23:44

Das
problem ist das temperament und das zu zügeln ist schwer.
manchmal wundern wir uns selber darüber wie es dazu kam dass wir wieder aneinander geraten sind. in einem moment verstehen wir uns noch super und im nächsten fauchen wir uns an. es ist dann auch schnell wieder alles gut, aber die sache ist eben, dass unsere kinder das mitbekommen und unsere tochter schon mal dachte es wäre ihre schuld und das darf einfach alles nicht sein.
aber ich bin auch ein mensch mit gedanken und gefühlen und ich kann nicht alles zurück halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 0:02

Ja natürlich
diese eigenschaften sind ja auch nicht nur negativ, nur sie können sich negativ auswirken und das passiert zur zeit bei uns.
und wie habt ihr es geschafft alles wieder hinzubekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 21:30

Vorgekommen ist es zumindest bei
mir schon, aber im normalfall nicht.
ich lasse ja auch nicht frei lauf schlechte laune an ihm aus. er auch nicht an mir. manchmal kommt es aufgrund stressiger situationen zu bissigen bemerkungen aber meist sind es konkrete dinge wenn auch trotzdem kleinigkeiten wo wir aneinander geraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 22:02

Und
wenn es zu viele ärgernisse gibt?
dann ist das eine geklärt und an der nächsten ecke lauert schon das nächste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 22:14

Einbahnstraße
Du oder ihr seid schon heftig am diskutieren . Ja WAS genau macht denn euer Leben so schwer ? Sowas kommt ja nicht von heute auf morgen . Und ja , solche Krisen kommen in einer Partnerschaft . An einer Ehe/Beziehung sollte man konstant arbeiten , Alltag , Arbeit , Stress , Kinder, Haushalt......das sind leider häufig Beziehungs ...und Lustkiller.
Ist nicht einfach die Ehe harmonisch zu gestalten oder zu harmonisch zu halten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 22:20
In Antwort auf mamamia681

Einbahnstraße
Du oder ihr seid schon heftig am diskutieren . Ja WAS genau macht denn euer Leben so schwer ? Sowas kommt ja nicht von heute auf morgen . Und ja , solche Krisen kommen in einer Partnerschaft . An einer Ehe/Beziehung sollte man konstant arbeiten , Alltag , Arbeit , Stress , Kinder, Haushalt......das sind leider häufig Beziehungs ...und Lustkiller.
Ist nicht einfach die Ehe harmonisch zu gestalten oder zu harmonisch zu halten .

Warum
aufeinmal so gehäuft weiss ich auch nicht.
das wissen wir beide nicht so recht.
aber geraten meist aneinander wegen der Kinder oder wegen alltagssachen. er meinte auch mal zu mir er habe das gefühl ich picke sachen heraus die mir nicht gefallen und hacke darauf herum, nur genau das gleiche gefühl habe ich auch oft bei ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:01

Oh je,
das ist oftmals reiner Frust , Unzufriedenheit bei euch beiden.
Muss gerade lächeln....kenne das so gut .
Sage es ja jetzt Dir......wie oft bin ich genervt von meiner Arbeit , meinen Kindern, meinem Partner. Kochen , waschen Haushalt , bügeln ....arbeite in zwei Schichten, komme heim und werde direkt gefragt was ich morgen koche oder warum dies oder jenes noch nicht gewaschen ist . muss mir direkt anhören was meine Tochter wieder angestellt hat (Kleinigkeiten) OK OK , versuche ja alles zu richten und zu zuhören aber.....es stresst ! mich fragt niemand ...wie war es auf deiner Arbeit oder hast du noch Hunger....willst nen Tee oder Wie geht es dir . Hammer ! alles selbstverständlich.
Ja, und dann werd auch ich blöd , bin genervt und angespannt , gehe in die Luft bei jeder Kleinigkeit und.......ich ertappe mich dabei , das auch ich meinen Partner dann pisacke und Sachen suche , das ich Frust abbauen kann .
Oh je (smile)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:11
In Antwort auf mamamia681

Oh je,
das ist oftmals reiner Frust , Unzufriedenheit bei euch beiden.
Muss gerade lächeln....kenne das so gut .
Sage es ja jetzt Dir......wie oft bin ich genervt von meiner Arbeit , meinen Kindern, meinem Partner. Kochen , waschen Haushalt , bügeln ....arbeite in zwei Schichten, komme heim und werde direkt gefragt was ich morgen koche oder warum dies oder jenes noch nicht gewaschen ist . muss mir direkt anhören was meine Tochter wieder angestellt hat (Kleinigkeiten) OK OK , versuche ja alles zu richten und zu zuhören aber.....es stresst ! mich fragt niemand ...wie war es auf deiner Arbeit oder hast du noch Hunger....willst nen Tee oder Wie geht es dir . Hammer ! alles selbstverständlich.
Ja, und dann werd auch ich blöd , bin genervt und angespannt , gehe in die Luft bei jeder Kleinigkeit und.......ich ertappe mich dabei , das auch ich meinen Partner dann pisacke und Sachen suche , das ich Frust abbauen kann .
Oh je (smile)

Ich wünsche
mir manchmal auch, dass er einfach über manches hinweg sieht, dabei schaffe ich das oft selber nicht. und andererseits ist es ja auch besser alles anzusprechen.
aber ja, genau, wenn ich sowieso im stress bin und mir dann noch anhören muss warum dass und das noch nicht erledigt ist oder warum ich jetzt so reagiert habe gegenüber den kindern oder ihm gegenüber. aaarrgghh!
als selbstverständlich angesehen fühle ich mich zwar nicht wirklich, aber wenns dann auch nicht läuft ist schon dicke luft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:41

Tipp,
hilft bei uns
schafft euch regelmäßig eine Ausszeit ohne Kinder und Haushalt oder sonstige Verpflichtungen. Ein oder zwei Tage , wo ihr euch nur um euch kümmert ! Reden und erinnern an die Zeiten ohne Kids z.B. .....Herz ausschütten zum Thema ...Was belastet mich , was macht mich unzufrieden , was nervt mich an mir selbst !! Flasche Sekt und mal wirklich UNGESTÖRT Mann und Frau sein . Du bist nicht nur Mama und Hausfrau und musst deine Lieben versorgen......du bist auch nur Frau , die auch ihre Bestätigung möchte , Anerkennung erhalten möchte .
Nimm dir auch manchmal ne Auszeit nur für dich , mach Beautystunden nur für dich , das du runter kommst und dich beruhigst und dich in deiner Haut wohl fühlst.
Grüssle Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:47
In Antwort auf mamamia681

Tipp,
hilft bei uns
schafft euch regelmäßig eine Ausszeit ohne Kinder und Haushalt oder sonstige Verpflichtungen. Ein oder zwei Tage , wo ihr euch nur um euch kümmert ! Reden und erinnern an die Zeiten ohne Kids z.B. .....Herz ausschütten zum Thema ...Was belastet mich , was macht mich unzufrieden , was nervt mich an mir selbst !! Flasche Sekt und mal wirklich UNGESTÖRT Mann und Frau sein . Du bist nicht nur Mama und Hausfrau und musst deine Lieben versorgen......du bist auch nur Frau , die auch ihre Bestätigung möchte , Anerkennung erhalten möchte .
Nimm dir auch manchmal ne Auszeit nur für dich , mach Beautystunden nur für dich , das du runter kommst und dich beruhigst und dich in deiner Haut wohl fühlst.
Grüssle Marion

Danke für deine tipps
aber wie sollen wir uns zwei Tage einfach freinehmen von allem?
vor allem von unseren Kindern?
mal einen abend nur für uns und etwas schönes unternehmen das machen wir schon. aber mehr ist meines erachtens zur zeit einfach nicht drin wegen unserer kinder.
obwohl mir das eigentlich sehr fehlt, aber es geht nicht und ich würde mich da auch nicht gut fühlen mit.
Zeit für mich habe ich dann schon wieder mehr, weil mal er zuhause bleibt und mal ich um dem anderen ein wenig freiraum und zeit für sich selber zu ermöglichen.
das ist nicht das problem denke ich. eher im gegenteil, dass er auch mal mir vorwqirft, ich verschwende zu viel zeit für mein beautyprogramm, dabei gefällts ihm auch, wenn ich mich etwas zurecht mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:52

Ja,
ich wünsche mir auch oft , das Meiner mal net das Haar im Waschbecken sieht
aber wie du auch schon sagst ......
ich behersche das ja auch net
Unsere Auszeit macht alles wieder wet , ....und so darf er den nächsten Tag auch wieder das Haar meiner Tochter im Waschbecken finden, denn ich werde ja auch mal wieder über nichts hinweg sehen können
Bitte arbeitet dran , nichts kann so extrem schlimm sein . gegenseitig Fehler einzugestehen ist oft nicht einfach .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 0:09

Klar ,
mag er das. Deine Kids sind noch klein , gell !?
Wenn die Kids mal über Nacht bei Oma sind , oder die Oma (z.B.) bei euch übernachtet , dann brauchst du kein schlechtes Gefühl haben. Du brauchst so viel Energie für die Familie ! Wenn es dir gut geht , wie geht es deinen Kids dann ? Wenn du ohne Energie und Freude bist , wie geht es deinen Kids dann?????????????????
Von deinem Mann ganz zu schweigen.
Mach dein Beauty , tut dir schon mal gut .
Aber denkt auch mal NUR an euch !!!! Möglichkeiten gibt es immer .
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 0:18
In Antwort auf mamamia681

Klar ,
mag er das. Deine Kids sind noch klein , gell !?
Wenn die Kids mal über Nacht bei Oma sind , oder die Oma (z.B.) bei euch übernachtet , dann brauchst du kein schlechtes Gefühl haben. Du brauchst so viel Energie für die Familie ! Wenn es dir gut geht , wie geht es deinen Kids dann ? Wenn du ohne Energie und Freude bist , wie geht es deinen Kids dann?????????????????
Von deinem Mann ganz zu schweigen.
Mach dein Beauty , tut dir schon mal gut .
Aber denkt auch mal NUR an euch !!!! Möglichkeiten gibt es immer .
gruß

Ja schon
nur ich fühle mich dann verdammt schlecht. wenn wir mal für ein paar stunden alleine unterwegs sind, ok, wobei ich da teilweise auch große probleme mit habe und manchmal bin ich mehr mit gedanken bei unsern kindern anstatt die zeit zu genießen. und dann vermisse ich wieder wahnsinnig die zweisamkeit.
ich denke mal in ein paar jahren, wenn unsere kinder älter sind, wird es alles besser laufen. hoffentlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 1:17

Oh meine Gute,
deine Gefühle und Gedanken sind ganz normal, wenn Kids noch klein sind sowieso.
Dein Mann wird merken wenn du die freien Stunden mit deinen Gedanken doch wieder bei den Kindern bist !!!!!
Dein Mann möchte diese Aufmerksamkeit , die du für die Kinder hast aber auch für sich . Er möchte dich auch mal für sich ganz allein , er möchte das du auch für kurze Zeit nur ihn im Kopf hast !
Ein paar Jahre ist zuviel Zeit .....
Schau , das deine Kids in guten Händen sind
fangt langsam an
und geniesst Zweisamkeit (WICHTIG)
....und wenn Mama und Papa wieder frisch verliebt und turteln können , dann spüren das sofort die Kids !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen