Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir müssen heute Abend mal reden...

Wir müssen heute Abend mal reden...

9. September 2014 um 11:49 Letzte Antwort: 10. September 2014 um 17:56

Hi ihr Lieben,

ich bin neu hier und würde gerne mal andere Meinungen hören!

Kurz zu meiner Geschichte!

Ich bin 26 Jahre alt und war 3 1/2 Jahre in einer glücklichen Beziehung, haben zusammen gewohnt und es war alles gut bis letztes Jahr sein Vater und andere Familienmitglieder verstorben sind! Das hat ihn verändert sodass unsere Beziehung in die Brüche ging! Leider war ich Schuld, da ich jemand anderes kennen gelernt habe! Wahrscheinlich hab ich mich von der Aufmerksamkeit des neuen blenden lassen!

Der neue wollte mich unbedingt und hat auch alles aufgefahren was ging bis ich mich für ihn entschieden habe!

Es war soweit alles ok bis er Zweifel bekam! Ich muss dazu sagen das er vor mir eine Horror Beziehung führte und sich danach nur noch auf Bettgeschichten fixiert hat! Mit mir jedoch war alles anderes und er wollte mit mir zusammen sein! Er sagte mir auch das er mich liebt aber erstmal in das Beziehungsding reinkommen muss!

Nun ist es so, dass wir uns kaum sehen!
Also im Prinzip jeden Tag aber erst Abends ab 20:30 Uhr! Dann schauen wir TV und gehen schlafen! Ok so lang ich in seinem Arm liegen kann, kann ich das akzeptieren, da er auch noch andere Dinge wir Fitness Studio 3x die Woche und Bandprobe 2x die Woche hat!

Jetzt haben wir zusammen zwei Wochen Urlaub und selbst hier sehen wir uns nur Abends! Habe ihn darauf angesprochen und dann kam er mit dem Satz: " ich glaube wir müssen heute Abend mal reden"! Nicht nur das er mich 5 Std lang hat warten lassen, nein dann kam er damit, dass er sich eingeengt fühlt und nicht weiß ob er bereit für eine Beziehung ist! Wir sehen uns nur Abends! Ich wollte doch einfach nur ein paar mehr Std mit ihm?!?

In dem Gespräch kam halt raus das er mehr Zeit für sich will und manchmal zweifelt das er Beziehungsding ist... Ich musste natürlich weinen und dann kam von ihm das es ihn erschreckt wie nah mir das geht und ihn kalt lässt, er kann mich auch net in den Arm nehmen weil er das bei seiner Ex zu Genüge harte und es nicht mehr kann! Hallo?

Ich bin doch nicht seine Ex?

Kann mir einer mal verraten was ihn ihm vorgeht?

Erst will er mich uuuunbedingt, dann ist ihm doch alles zu viel, dann will er noch weniger Zeit verbringen weil er sich eingeengt fühlt?

Ich bin auch die, die immer schreibt wann wir uns abends sehen weil ich denke das er sich sonst gar nicht meldet!

Ich liebe ihn halt und will Zeit mit ihm verbringen!

Sollte ich mich rar machen und einfach gar nicht melden?

Ich weiß nicht weiter und bin von dem Gspräch gestern Abend echt verwirrt!

Als wir im Bett lagen hat er mich in den Arm genommen, dann musste ich weinen und sagte ihm das ich Angst habe ihn zu verlieren!

Er sagte: schlaf jetzt, im Moment hast du mich doch noch...!

Was ist das denn?

Ihr werdet mir wohl raten das ganze zu beenden oder?

Mehr lesen

9. September 2014 um 12:08

Jau sehe ich genauso:
"Bei dir habe ich wiederum den Verdacht, dass du sehr viel Aufmerksamkeit brauchst. Nichts für ungut, aber in deiner vorherigen Beziehung hätte dein Ex dich vielleicht gerade in der Zeit gebraucht, in der es schwierig war. Du bist gegangen, weil ein anderer dir mehr Aufmerksamkeit gegeben hat... ?"

kann ich so nur bestätigen und finde dein verhalten in der vorherigen beziehung finde ich echt bescheiden.. ich will nicht böse klingen, aber den partner jetzt, hast du in meinen augen verdient. Manchmal brauch man auch negaitve erfahrungen um sich im leben weiter zu entwickeln.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2014 um 12:48

Naja, leider
bist du doch schon seine Ex. Das ist ziemlich eindeutig. Das war wohl der Jäger in ihm der schauen wollte ob er dich aus der Beziehung rauskriegt. Er hat's geschafft und jetzt langweilt es ihn. Beute erlegt, gegessen, ausgeschieden.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2014 um 15:15

Moment
dein Ex verliert seinen Vater und noch andere Menschen die ihm extrem wichtig waren, und weil er sich denn nicht mehr genug um dich kümmern konnte(ist ja nicht so das du in der zeit für IHN hättest da sein müssen), bist du gleich zum nächsten der dir die Aufmerksamkeit gab die du anscheint brauchst ?

Hui was ne Frau, na denn viel Spas mit deinem jetzigen freund, hast dich ja für den richtigen entschieden hihi

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2014 um 15:40

Im Grunde
doch ganz einfach die Sache, du willst eine Beziehung und er will eine Affäre und ansonsten seine Freiheit. Hätte er auch nur minimale Gefühle für dich, würde er mal auf deine Wünsche eingehen. Er ist wohl ein Jäger. Du als seine Beute, warst so lange interessant bis er dich schließlich er-/flachge-legt hatte...
Hättest vielleicht doch lieber deinem Ex in seiner schweren Stunde beistehen sollen, anstatt dich von so einem Windhund betören zu lassen...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2014 um 17:56

Karma ... back...
wer seinen Freund verlässt, weil er sich "komischerweise" so verändert hat, nachdem seine halbe Familie verstarb, hat vermutlich auch den entsprechenden Charakter.

Das hat dein Neuer, nun nachdem er dich hat, wohl auch gemerkt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club