Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir mögen Sie uns...aber....

Wir mögen Sie uns...aber....

12. Oktober 2011 um 17:16

Hallo...

für mich ist es tatsächlich eine ziemlich schwierige und vor allem komplizierte Kiste...also folgendes:

Meine Schwester hat einen wirklich netten Freund, meine und seine Familie verstehen sich prima und alles ist wirklich super!
Der Freund ist ein Zwilling und hat einen wirklich netten Bruder
Also, der Zwillingsbruder und ich mögen uns wirklich SEHR...und immer wenn wir zusammen weg gehen (also auch mit meiner Schwester und ihrem Freund) ist da eine Spannung zwischen uns. Und jetzt beim letzten Mal haben wir uns dann abends als wir alleine waren geküsst und auch das Bett miteinander geteilt...uns weiter geküsst und gekuschelt.

Der Morgen war super entspannt, weder er noch ich haben uns irgendwie blöd gefühlt.

Dann habe ich am Montag den Kontakt zu ihm gesucht, ihn gefragt ob wir vielleicht mal was machen wollen, völlig unverbindlich. Dazu muss man sagen, dass wir uns noch nie gezielt alleine verabredet haben, sondern immer mehr oder weniger alleine übrig geblieben sind.
Und jetzt ist es so, dass er einen Rückzieher macht. Sagt bzw. schreibt das es ihm total Spaß gemacht hat mit mir und das er überhaupt nix bereut..usw...ABER wegen der Beziehung meiner Schwester und seines Bruders die Sache nicht vertiefen möchte. Er traut sich nicht und möchte da auch nix riskieren....

Hab mit meiner Schwester drüber gesprochen weil Sie das natürlich alles mitbekommen hat und sie sagt ich soll jetzt mal ruhig machen, wäre sowieso ein Wunder das er sich mir gegenüber so geöffnet hat, weil er sonst immer ziemlich unnahbar ist.

Aber ich bin fürchterlich in Geduld haben. Bin immer eher für ein ehrliches Wort als für irgendwelche doofen Spielchen...


Jetzt schreiben wir uns seit 3 Tagen sehr regelmäßig...aber immer wenn es etwas konkreter wird...macht er nen Rückzieher und meldet sich nicht oder ignoriert die Aussagen!

Ich weiß echt nicht was ich machen soll...

Ich kann noch nicht mal seine Nähe suchen oder ständig vor seinem Blickfeld rum rennen, weil wir in unterschiedlichen Städten leben. Und wir uns halt auch immer nur gezielt treffen wenn auch irgendetas mit unseren Geschwistern ansteht.

Könnt ihr mir vielleicht nen Rat geben???
Ich mag ihn wirklich sehr...das weiß ich auch schon länger. Habe es aber auch wegen unsere Geschwister vorher nicht so zu gelassen...

Er sagt auch, dass er mich sehr gerne ohne die Konstellation kennengelernt hätte. Dann wäre vieles einfacher!

Und nu????

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 17:42

Gib' ihm Zeit
den nächsten Schritt zu machen ..... oder auch nicht.

Die Aussage, wegen Euren Geschwistern die Sache nicht zu vertiefen, halte ich für eine Ausrede, Dich auf Abstand zu halten.

Wenn er keine feste Beziehung mit Dir anstrebt, kannst Du ihn auch nicht dazu nötigen (z.B. ständig vor seinem Blickfeld rumrennen).

Vermutlich reichen ihm gelegentliche Treffen und ein paar gemeinsame Nächte zwischendurch. Dann mußt Du Dir überlegen, ob Dir das auch reicht oder ob Du mehr willst. Das solltest Du ihm dann ehrlich sagen, auch auf die Gefahr hin, einen Korb von ihm zu bekommen.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 8:31

*hhhmmmpppfff*
er hat eine extrem enge Beziehung zu seinem Bruder (der ja mit meiner Schwester zusammen ist), wie das halt eben bei Zwillingen so ist.

Und ich denke, er macht sich dann Gedanken wenn irgendwas schief gehen sollte.

Keine Ahnung, will ihn ja auch nicht vom Fleck weg heiraten oder mich sofort in eine Beziehung werfen.

Würde gerne einfach Zeit mit ihm verbringen, weil wir uns wirklich einfach gut verstehen. Aber das möchte er nicht, weil er Angst davor hat...das es mehr wird. Vermute ich!

Aber er macht ja auch keine klare Aussage...

Macht es Sinn mich jetzt zrück zu ziehen??? Ich glaube nur, dann kann ich das vergessen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook