Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir machen uns gegenseitig fertig.Hilfe!!!

Wir machen uns gegenseitig fertig.Hilfe!!!

1. Juli 2014 um 20:05 Letzte Antwort: 8. Juli 2014 um 11:50

ich bräuchte dringend euren rat ich weiß einfach nicht mehr weiter und was ich noch tun kann.ich bedanke mich schonmal im vorraus.

zu meiner Person (+Freund) ich bin 19 und er ist 47. ich weiß das ist ein rießen großer altersunterschied und sowas kann nie gut gehen aber bei vielen klappt das ja doch.

zu mein problem was mich sehr belastet ; ich bin vor 2 monaten fast 3 zu mein freund gezogen mit unseren sohn. ich hab hart gekämpft hab das gemacht was das jugendamt von mir verlangt hat um zu ihm zusehen ( erst in einer krabbelgruppe ( ich konnte mich entscheiden zwischen mutter-kind heim oder krabbelgruppe) davor hieß es ich kann zu den vater meines kindes ziehen was aber nicht der fall war weil sie sich was neues einfielen lassen haben.
so die ersten 2-3 wochen waren wunderschön. er hat mir oft gesagt das er mich liebt und er froh ist das wir endlich bei ihm sind und danach hatten wir öfters zoff weil ich nicht das richtig gemacht habe und das nicht.irgendwann kam er auf die idee mich zu provozieren mit meiner Vergangenheit die nicht gerade schön war und sowas alles.vor paar wochen kam es zu ein heftigen streit aber um was es ging weiß ich nicht mehr ich hab nur gehört wie er auf mich los ging (stand mit den rücken zu ihm weil ich aus der küche lief) und mir auf den rücken geschlagen hat stand auch zuerst unter schock und hab geweint wie es soweit kommen konnte weil ich ihn doch liebe und ich mir so sehr mit ihm eine familie gewünscht habe.ich hab dann wo wir alleine waren und die kinder geschlafen haben ihn gesagt das mir seine nähe fehlt und einfach das er mich nur in den armen nehmen tut. er meinte ich würde dann nur an sex denken was aber nicht so ist das hab ich ihn auch gesagt.
bis jetzt hat das reden nichts gebracht
könnt ihr mir ein rat geben was ich noch tun kann damit er wieder der alte wird?

wäre es sinnvoll paar tage einfach mal getrennte wege zu gehen ohne kontakt?

wenn fehler oder so drin sind nehmt es mir bitte nicht übel

Mehr lesen

2. Juli 2014 um 19:23

Unschön
Hört sich unschön an. Ein 47jähriger, der die 19jährige Muitter seines Sohnes schlagt, die es augenscheinlich ohnehin nicht leicht hat,, und danach offenbar keine Reue und kein Verständnis zeigt..Das schaut nicht gut aus für Dich. Es ist immer ein ganz schlimmes Zeichen, wenn die Hemmung, zuzuschlagen, erst einmal gefallen ist. Dann geht es im Umgang miteinander erfahrungsgemäß nur noch bergab, es sei denn, derjenige ist selbst erschrocken über sich. Aber das scheint ja hier leider nicht der Fall zu sein.
Ob die Entscheidung, getrennte Wegen zu gehen, ihn Dir zurück bringt, bezweifele ich. Ich glaube, ihm ist das sogar ganz recht, es ist dann einfach (wieder) bequemer für ihn.
Du solltest Dich um Deinetwillen distanzieren, um Deiner körperlichen und seelischen Unversehrtheit willen. Du kannst nie wissen, wann ihm wieder der Kragen platzt und er zuhaut.
Ich weiß, das tut weh, da Du Dir eine Familie wünschst, aber ob Du die mit dem Schläger wirklich bekommst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2014 um 0:50

Reden
Dein Freund scheint sehr dominant zu sein. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat er dich geschlagen. Sprich ihn darauf an. Lass es dir nicht einfach gefallen.
Vielleicht realisiert dein Freund erst jetzt was Sache ist. Und wenn er dir nicht mehr sagt das er dich liebt, dann ist da was im argen. Er glaubt dich in der Tasche zu haben, kann machen was er will.

Und frage ihn mal was Geborgenheit mit Sex zu tun hat.

So wie ich das verstehe suchte er nur ein Hausmütterchen. Hat ja auch geklappt und nun kommt der Wolf aus dem Schafspelz.

Ach ja, frage ihn was du falsch gemacht hast, das er sich so verhält. Bekommst du keine vernünftige Antwort, fange an zu packen, für immer. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2014 um 11:20
In Antwort auf lemuel_12155467

Reden
Dein Freund scheint sehr dominant zu sein. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat er dich geschlagen. Sprich ihn darauf an. Lass es dir nicht einfach gefallen.
Vielleicht realisiert dein Freund erst jetzt was Sache ist. Und wenn er dir nicht mehr sagt das er dich liebt, dann ist da was im argen. Er glaubt dich in der Tasche zu haben, kann machen was er will.

Und frage ihn mal was Geborgenheit mit Sex zu tun hat.

So wie ich das verstehe suchte er nur ein Hausmütterchen. Hat ja auch geklappt und nun kommt der Wolf aus dem Schafspelz.

Ach ja, frage ihn was du falsch gemacht hast, das er sich so verhält. Bekommst du keine vernünftige Antwort, fange an zu packen, für immer. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Reden hilft nicht ;(
sorry für mein späten feedback.
wenn ich ihn frage was ich ihn getan habe oder was ich falsche gemacht habe kommt von ihm nur "du lebst" in seiner hinsicht weiß ich das es spaß ist aber ich fress alles in mich rein das ich irgendwann platze und er alles wieder kriegt.
wenn ich ausziehe will er das unser sohn bei ihm bleibt und das will ich nicht.mein sohn ist mein halt und mein sinn weiter zu machen für ihn weil er sein papa liebt und braucht.

vorher war er auch ganz anders. lieb, nett. naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2014 um 11:50
In Antwort auf an0N_1214354899z

Reden hilft nicht ;(
sorry für mein späten feedback.
wenn ich ihn frage was ich ihn getan habe oder was ich falsche gemacht habe kommt von ihm nur "du lebst" in seiner hinsicht weiß ich das es spaß ist aber ich fress alles in mich rein das ich irgendwann platze und er alles wieder kriegt.
wenn ich ausziehe will er das unser sohn bei ihm bleibt und das will ich nicht.mein sohn ist mein halt und mein sinn weiter zu machen für ihn weil er sein papa liebt und braucht.

vorher war er auch ganz anders. lieb, nett. naja

Gefängnis
Mit der Einstellung mauerst du dich selber ein. Und was der Kindesvater will, ist erst mal Nebensache. Ich finde es toll das du an deine Familie denkst, doch damit ist dein Untergang vorgezeichnet.
Zeige Entschlossenheit, lass dich nicht mit dummen Sprüchen abspeisen. Erst ist es Spaß, aber irgendwann fangen die Worte an weh zu tun. Sprich mit ihm darüber.

Und mal so nebenbei. Lieber ein schreckliches Ende, als ein Schrecken ohne Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook