Home / Forum / Liebe & Beziehung / wir lieben uns können aber nicht zusammen sein

wir lieben uns können aber nicht zusammen sein

8. Juni um 19:03 Letzte Antwort: 10. Juni um 11:56

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Mehr lesen

8. Juni um 19:07

Warum, wenn er dich soo sehr liebt und weiß, dass ihr irgendwann zusammen sein werdet, hat er dich verlassen und führt jetzt eine Beziehung mit einer anderen Frau ?

 

Gefällt mir
8. Juni um 19:57
In Antwort auf beautifulmind89

Warum, wenn er dich soo sehr liebt und weiß, dass ihr irgendwann zusammen sein werdet, hat er dich verlassen und führt jetzt eine Beziehung mit einer anderen Frau ?

 

Weil man manchmal noch etwas lernen muss. 
Und zwar das wir bestimmte Menschen mehr lieben als Andre.
Das wir uns bei einem Menschen wohler fühlen als bei einem andren.
Das man sich trennt um dann festzustellen das die Sehnsucht zu einander einfach größer ist als. 
Die Liebe zum andren oder neuen Partner. 
Da wo man hingehört da fühlt es sich an wie zuhause und angekommen 😉

Gefällt mir
8. Juni um 20:06
In Antwort auf lostindarness

Weil man manchmal noch etwas lernen muss. 
Und zwar das wir bestimmte Menschen mehr lieben als Andre.
Das wir uns bei einem Menschen wohler fühlen als bei einem andren.
Das man sich trennt um dann festzustellen das die Sehnsucht zu einander einfach größer ist als. 
Die Liebe zum andren oder neuen Partner. 
Da wo man hingehört da fühlt es sich an wie zuhause und angekommen 😉

Ich bemitleide alle Menschen, die über 3 Jahre brauchen, um das zu merken.

Ich glaube auch, dass du leider viel Unsinn schreibst.

Wenn er jetzt behauptet, er liebt sie, warum ist er weiterhin mit der anderen Frau zusammen ?

Ergibt wenig Sinn.

Gefällt mir
8. Juni um 20:30
In Antwort auf carrie_20420511

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Glaubst du nicht, dass jeder Mensch mit der Person zusammen sein will, die er liebt? Was du schreibst ist nicht realistisch. 

Gefällt mir
8. Juni um 20:30
In Antwort auf carrie_20420511

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Glaubst du nicht, dass jeder Mensch mit der Person zusammen sein will, die er liebt? Was du schreibst ist nicht realistisch. 

2 LikesGefällt mir
9. Juni um 9:01
In Antwort auf carrie_20420511

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Hallo vogele28,

Vielleicht merkst du selbst es nicht, aber was du schreibst, hört sich für mich extrem gestört oder krank an. Hast du schon einmal über eine Therapie nachgedacht?

Aus dem Stoff, den du beschrieben hast werden die schlimmsten Hollywood-Dramen gemacht.

Gefällt mir
9. Juni um 9:13

Also einerseits denke ich, du redest dir massiv was ein und bleibst in deinen Träumen gefangen. Immerhin hat er eine Freundin.

Was mich stutzig macht ist, dass er gleich denken soll. Also, er spricht das auch so aus? Das wäre emotionaler Betrug an seiner Freundin und ich verstehe dann nicht, warum ihr nicht schon längst wieder zusammen seid...

Gefällt mir
9. Juni um 10:14

Es könnte auch emotionaler Betrug sein was er bei der neuen macht gegenüber seiner alten Liebe. 

Einfach mal die Perspektive ändern. 

Das Blickfeld erweitern. 

Was er bei der andren macht entzieht sich vll eurem Verständnis. 

Aber wie gesagt aus Fehlern kann man lernen wer keine mehr macht. 

Kann aus denen der Andren lernen.

Einmal zurück blicken um nachzusehen ob man nicht einfach nur vor seinen Gefühlen und Emotionen davon gelaufen ist schadet nichts. 

Und so wie es sich hier anhört ist beiden bewusst geworden das sie eine stärkere Verbindung zueinander haben. 

Weil rennt man immer nur weg vor seinen Emotionen und Gefühlen denkt man irgendwann nur noch man liebt aber fühlt die Liebe nicht mehr. Das ist dann klammern mit dem Verstand genau so blöd wie die sogenannte rosa Brille. 

Am besten gehts immer mit denken und fühlen.

Also wer denkt nur das er seinen Partner liebt? 

*in Deckung spring*

Gefällt mir
9. Juni um 10:23
In Antwort auf carrie_20420511

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Ja denkt er gleich wie du? 

Bist du dir sicher? 

Das hört sich eher so an, dass falls die Beziehung zu seiner Neuen schiefgeht, er immer noch seine 2. Wahl hat. In dem Fall dich. 

2. Wahl, das MUSS Liebe sein... 

Denkst du nicht, dass er dasselbe Spiel dann nicht auch mit seiner jetzigen Freundin spielt, wenn sie wieder seine Ex ist?

Was gibt dir denn die Sicherheit?

Gefällt mir
9. Juni um 10:31
In Antwort auf lostindarness

Es könnte auch emotionaler Betrug sein was er bei der neuen macht gegenüber seiner alten Liebe. 

Einfach mal die Perspektive ändern. 

Das Blickfeld erweitern. 

Was er bei der andren macht entzieht sich vll eurem Verständnis. 

Aber wie gesagt aus Fehlern kann man lernen wer keine mehr macht. 

Kann aus denen der Andren lernen.

Einmal zurück blicken um nachzusehen ob man nicht einfach nur vor seinen Gefühlen und Emotionen davon gelaufen ist schadet nichts. 

Und so wie es sich hier anhört ist beiden bewusst geworden das sie eine stärkere Verbindung zueinander haben. 

Weil rennt man immer nur weg vor seinen Emotionen und Gefühlen denkt man irgendwann nur noch man liebt aber fühlt die Liebe nicht mehr. Das ist dann klammern mit dem Verstand genau so blöd wie die sogenannte rosa Brille. 

Am besten gehts immer mit denken und fühlen.

Also wer denkt nur das er seinen Partner liebt? 

*in Deckung spring*

Zum emotionalen Betrug und perpektive ändern....

Naja, also rein Objektiv sehe ich 2 Frauen die es grad mit sich machen lassen, die Eine bewusst (du - TE) und die Andere weiß bestimmt nichts davon und wenn doch, dann läuft da auch was gewaltig schief.

Gefällt mir
9. Juni um 10:33
In Antwort auf lostindarness

Es könnte auch emotionaler Betrug sein was er bei der neuen macht gegenüber seiner alten Liebe. 

Einfach mal die Perspektive ändern. 

Das Blickfeld erweitern. 

Was er bei der andren macht entzieht sich vll eurem Verständnis. 

Aber wie gesagt aus Fehlern kann man lernen wer keine mehr macht. 

Kann aus denen der Andren lernen.

Einmal zurück blicken um nachzusehen ob man nicht einfach nur vor seinen Gefühlen und Emotionen davon gelaufen ist schadet nichts. 

Und so wie es sich hier anhört ist beiden bewusst geworden das sie eine stärkere Verbindung zueinander haben. 

Weil rennt man immer nur weg vor seinen Emotionen und Gefühlen denkt man irgendwann nur noch man liebt aber fühlt die Liebe nicht mehr. Das ist dann klammern mit dem Verstand genau so blöd wie die sogenannte rosa Brille. 

Am besten gehts immer mit denken und fühlen.

Also wer denkt nur das er seinen Partner liebt? 

*in Deckung spring*

zum Thema Blickfeld erweitern:

Ich sehe 2 Fraun die es mit sich machen lassen... die Eine, also du, bewusst und die Andere weiß wahrscheinlich nix von. 

Gefällt mir
9. Juni um 10:33
In Antwort auf lostindarness

Es könnte auch emotionaler Betrug sein was er bei der neuen macht gegenüber seiner alten Liebe. 

Einfach mal die Perspektive ändern. 

Das Blickfeld erweitern. 

Was er bei der andren macht entzieht sich vll eurem Verständnis. 

Aber wie gesagt aus Fehlern kann man lernen wer keine mehr macht. 

Kann aus denen der Andren lernen.

Einmal zurück blicken um nachzusehen ob man nicht einfach nur vor seinen Gefühlen und Emotionen davon gelaufen ist schadet nichts. 

Und so wie es sich hier anhört ist beiden bewusst geworden das sie eine stärkere Verbindung zueinander haben. 

Weil rennt man immer nur weg vor seinen Emotionen und Gefühlen denkt man irgendwann nur noch man liebt aber fühlt die Liebe nicht mehr. Das ist dann klammern mit dem Verstand genau so blöd wie die sogenannte rosa Brille. 

Am besten gehts immer mit denken und fühlen.

Also wer denkt nur das er seinen Partner liebt? 

*in Deckung spring*

zum Thema Blickfeld erweitern:

Ich sehe 2 Fraun die es mit sich machen lassen... die Eine, also du, bewusst und die Andere weiß wahrscheinlich nix von. 

Gefällt mir
9. Juni um 10:34

Auch gut, die Seite spinnt und ich dachte mein Post wäre nicht durchgegangen, deswegen 3fach, sorry. 

1 LikesGefällt mir
9. Juni um 10:34

Auch gut, die Seite spinnt und ich dachte mein Post wäre nicht durchgegangen, deswegen 3fach, sorry. 

Gefällt mir
9. Juni um 14:18
In Antwort auf carrie_20420511

Hallo Zusammen. Ich und mein Ex sind seit 3 Jahren getrennt. Nach einer 4 jährigen Beziehung hat er sich getrennt und hat eine neue Freundin. Wir haben zusammen gelebt und auch schon über Kinder gesprochen.. ich kann ihn auch nach dieser langen Zeit nicht vergessen und könnte mir aktuell aber nicht vorstellen mit ihm zusammen zu sein. Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden. wir treffen uns ab und zu und er denkt gleich wie ich. Geht es jemanden ähnlich? 

Ich verstehe nicht ganz, was dich so sicher macht, dass ihr wieder zusammenkommen werdet. Ich rate dir des Weiteren auch nicht, dein Leben nach diesem Gedanken auszurichten oder ihn überhaupt zu unterhalten. Meistens kommt es nämlich -wirklich- ganz anders, als man denkt. Du kannst so viel Schönes tun und erleben, wenn du weitergehst und offen bist. Dieses Der-Vergangenheit-Nachhängen zieht einen aus der Realität ab. 

Gefällt mir
9. Juni um 14:35

Ich kenne sowas zum Glück nicht. 

Natürlich kenne ich Liebeskummer und Sehnsucht nach einem bestimmten Menschen, aber wenn eine Beziehung scheitert, hat das meist gute Gründe. Dass man jemanden liebt, heißt leider noch lange nicht, dass man auch glücklich miteinander sein kann. 

Um eine glückliche Beziehung führen zu können, muss man auch zusammenpassen und idealerweise auch sexuell harmonieren. Jeder Reibungspunkt bringt Konflikte und meiner Erfahrung nach scheitert jede Beziehung, wenn es zu viele Konflikte gibt, Liebe hin oder her.

Ich weiß jetzt nicht, warum ihr euch getrennt habt, aber auch dafür wird es Gründe gegeben haben. Das Beste, was du tun kannst, ist damit endlich abzuschließen. Drei Jahre sind eine lange Zeit und du solltest nicht auf einen Mann warten, der schon längst damit abschlossen hat. 

Gefällt mir
9. Juni um 14:36
In Antwort auf frexsh

Glaubst du nicht, dass jeder Mensch mit der Person zusammen sein will, die er liebt? Was du schreibst ist nicht realistisch. 

Wollen bestimmt, aber können nicht immer. Liebe allein reicht eben leider nicht.

Gefällt mir
10. Juni um 11:56

Jedoch weiß ich dass wir irgendwann wieder zusammen sein werden.

Ich glaube leider auch, dass du dir das nur einredest. Weil du nicht aufgeben willst, obwohl die Hoffnung sehr klein ist.

Hast du schonmal mit ihm darüber geredet?

Gefällt mir