Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir lieben uns aber schaffen es irgendwie nicht

Wir lieben uns aber schaffen es irgendwie nicht

11. Juni 2014 um 9:15

Mein Freund und ich sind mittlerweile 4,5 Jahre zusammen.
Ich 26 er 24, wir wohnen nicht zusammen (wo schon das erste Problemchen ist)
Kurz zusammengefasst:
Wir lieben uns beide sehr hatten vor ca 5 Monaten einen riesen Knall und hatten uns getrennt, haben uns beide aber wieder aufgerappelt.
Unser Problem, wir führen keine normale Beziehung, wir unternehmen sogut wie nie was miteinander, machen alles getrennt, machen keinen gemeinsamen Urlaub, ich fliege seit 3 Jahren immer mit Freundinnen in Urlaub, und langsam habe ich richtig die Schnauze voll. Er sagt jedes Jahr er hat kein Geld für einen gemeinsamen Urlaub weil er noch in der Ausbildung steckt und ich schon lange auf eigenen beinen stehe, was ich natürlich auch verstehe, aber dann fliegt er jedes Jahr in seine Heimat nach Itlaien, da hat er dann aufeinmal Geld dafür. Ich habe das Gefühl das es dieses Jahr wieder so wird und eigentlich habe ich mir geschworen mich dann entgültig von ihm zu trennen... Aber wenn das alles so einfach wäre...
Ich verstehe mich auch im Moment gar nicht mit seiner Mutter und seiner Schwester, es gab viel Ärger zwischen uns. Was die ganzer Beziehung auch nicht einfacher macht.
Dann hat er eine gute Freundin mit der er sich immer heimlich trifft und mich damit belügt. Ich kann dieses Mädchen gar nicht leiden und habe ihm schon so oft gesagt ich möchte nicht das er sich mit ihr allein trifft, aber er scheisst da drauf
Jetzt hat er nächste Woche geburtstag und hat sie auch eingeladen was ich tausend mal gesagt habe ich möchte nicht das sie kommt. Aber Sie ist anscheinend wichtiger^^
Ich weiss wie sehr er mich liebt und ich liebe ihn auch aber diese Beziehung macht uns beide so auf dauer nicht glücklich. Kaum einer weiiss das wir wieder zusammen sind weil keiner von uns das öffentlich gemacht hat, wir zeigen uns nicht in der öffentlichkeit.. Er ist lieber mit seinen Freundin als mit mir. Wenn wir uns draussen treffen könnte man denken wir zwei sind fremde pbwohl wir 4,5 Jahre eine Beziehung führen..

Ich brauche echt dringend einen Rat
Ich werde immer unglücklicher, aber trennen kann ich mich auch nicht


Mehr lesen

11. Juni 2014 um 10:30

Ech traurig
ja leider kannte er sie schon vor mir.
Und ich bin auch nicht der Typ der sagt sie oder ich, aber ich möchte diese Freundschaft nicht, es geht nie gut wenn frau und mann befreundet sind.

Er fliegt immer alleine dahin, aber seine freunde kommen auch aus seinem Dorf die dann ganz zufällig^^ auch da sind.
Viele Bekannte, Freunde, Cousinen Cousin also er hat da ne Menge leute, und kam nie auf die Idee mich mitzunemen weils ja ärger geben könnte...

Ich weiss das Beziehungen nie einfach sind, das man immer an seiner Beziehung arbeiten muss, aber was wenn die liebe nicht mehr reicht? Kann man dann noch arbeiten?

Wir haben uns schon oft zusammen gesetzt, erst gestern haben wir wieder offen gesprochen.
Er fing an zu weinen meinte das er mich so sehr liebt, aber selber merkt das wir beide nicht zusammen finden, ich finde sowas traurig wenn man sich liebt, man auch merkt hier läuft alles scheisse, hier müsste was getan werden, wir beide es irgendwie nicht schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 14:28

Was zählt wirklich?
von Liebe merke ich in letzter Zeit leider gar nichts.

der grosse Knall hatte eigentlich auch die selben Gründe/Ursachen wie jetzt. Nur geh ich diesmal vernümpftiger an sie Sache ran. Ich will auch nicht gleich wegen jedem Scheiss in Sack hauen. 4Jahre sind eine lange Zeit, aber langsam bin ich wieder an einem Punkt angelegt wo ich nicht weiss für was ich mich entscheiden soll.

Wir haben in über 4 Jahren Beziehung nicht einmal davon gesprochen ob wir zusammen ziehen wollen und wo wir uns mal sehen. Wir führen echt eine komische Beziehung
Seh ich das falsch das ich nicht möchte das er sich ständig mit seiner ach so guten Freundin trifft^^
Er lügt mich auch wenn die sich mal gesehen haben, erfahre ich das nur durch doofe zufälle...

Ich weiss wenn ich das beende wird es mir wieder Scheisse gehen, ich werde ihn vermissen und mich ständig fragen was er tut ob er eine neue kennengelernt hat, aber ist das dass einizge was zählt, ich weiss es langsam echt nicht mehr, laufen andere Beziehung auch so komisch ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2014 um 9:15

Der kracher kommt noch
ich hatte mich getrennt weil mir alles irgendwie nicht mehr gepasst hat. Sein ständiges weggehen OHNE mich, seine Urlaube immer OHNE mich. Bei Facebook seind wir beide schon ewigkeiten angemeldet aber dort sind wir noch nichtmal befreundet
Er liked ständig irgendwelche Fotos anderer Frauen, weiss das nur weil Freude mir das immer zeigen...
Und dann ist bei Geduldsfaden gerissen.

Und jetzt fängt das alles wieder von vorne an...
Nach unserer Trennung wusste NIEMAND das wir wieder zusammen gekommen sind. Paar Freunde wussten es aber seine Elter zb nicht.
Er hat morgen Geburtstag und ich darf nicht kommen weil seine MUTTER da ist und ich mich mit ihr nicht ausgesprochen habe...
(Muss dazu sagen das seine Mutter und ich uns immer super verstanden haben, bis ich eines Tages hörte ich sei nicht gut genug für Ihren Sohn und er hat eine bessere Frau verdient) Seidem wollte ich kein Kontakt mehr zu ihr...

Naja und jetzt sitz ich wieder da, am überlegen was ich tun soll und bin total verzweifelt. Ich liebe ihn aber kann sowas nicht mehr auf dauer aushalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2014 um 9:53
In Antwort auf ninel_11868069

Der kracher kommt noch
ich hatte mich getrennt weil mir alles irgendwie nicht mehr gepasst hat. Sein ständiges weggehen OHNE mich, seine Urlaube immer OHNE mich. Bei Facebook seind wir beide schon ewigkeiten angemeldet aber dort sind wir noch nichtmal befreundet
Er liked ständig irgendwelche Fotos anderer Frauen, weiss das nur weil Freude mir das immer zeigen...
Und dann ist bei Geduldsfaden gerissen.

Und jetzt fängt das alles wieder von vorne an...
Nach unserer Trennung wusste NIEMAND das wir wieder zusammen gekommen sind. Paar Freunde wussten es aber seine Elter zb nicht.
Er hat morgen Geburtstag und ich darf nicht kommen weil seine MUTTER da ist und ich mich mit ihr nicht ausgesprochen habe...
(Muss dazu sagen das seine Mutter und ich uns immer super verstanden haben, bis ich eines Tages hörte ich sei nicht gut genug für Ihren Sohn und er hat eine bessere Frau verdient) Seidem wollte ich kein Kontakt mehr zu ihr...

Naja und jetzt sitz ich wieder da, am überlegen was ich tun soll und bin total verzweifelt. Ich liebe ihn aber kann sowas nicht mehr auf dauer aushalten...

Wenn du ehrlich bist:
Du gibst dir die Antworten doch schon selbst.

- er steht nicht zu dir (Urlaub, erneute Beziehung)
- er lügt dich an
- du sollst nicht zu seinem Geburtstag kommen
- etc.

Aber den wichtigsten Satz hast auch geschrieben:
Du hältst es auf Dauer nicht mehr so aus.

Wärst du ihm wichtig genug, hätte er diese Verhaltensweisen nicht an den Tag gelegt oder sie längst wieder abgelegt. So hart das ist.

Du bist defintiv nicht mehr glücklich, kannst mit ihm das Ganze scheinbar nicht besprechen, weil du Angst vor der Reaktion hast (Trennung). Und das zeigt eigentlich, dass eure Beziehung gerade keinen Sinn (mehr) macht. Sonst könntest du ihn unbekümmert auf all das ansprechen, weil du wüsstest, dass er dich liebt und reif genug für die Beziehung ist.

Aber es ist dein Leben und du musst dafür Verantwortung und die Konsequenzen tragen können.

ich wünsche dir alle Kraft der Welt - entweder zum "(unglücklichen) Aushalten" oder zum "Ich gehe meinen (glücklicheren) Weg".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2014 um 10:14
In Antwort auf fruehling90

Wenn du ehrlich bist:
Du gibst dir die Antworten doch schon selbst.

- er steht nicht zu dir (Urlaub, erneute Beziehung)
- er lügt dich an
- du sollst nicht zu seinem Geburtstag kommen
- etc.

Aber den wichtigsten Satz hast auch geschrieben:
Du hältst es auf Dauer nicht mehr so aus.

Wärst du ihm wichtig genug, hätte er diese Verhaltensweisen nicht an den Tag gelegt oder sie längst wieder abgelegt. So hart das ist.

Du bist defintiv nicht mehr glücklich, kannst mit ihm das Ganze scheinbar nicht besprechen, weil du Angst vor der Reaktion hast (Trennung). Und das zeigt eigentlich, dass eure Beziehung gerade keinen Sinn (mehr) macht. Sonst könntest du ihn unbekümmert auf all das ansprechen, weil du wüsstest, dass er dich liebt und reif genug für die Beziehung ist.

Aber es ist dein Leben und du musst dafür Verantwortung und die Konsequenzen tragen können.

ich wünsche dir alle Kraft der Welt - entweder zum "(unglücklichen) Aushalten" oder zum "Ich gehe meinen (glücklicheren) Weg".

Ihr habt ja recht
Ich versuche ja irgendwie das ganze noch zu retten
Man hat ja immer noch die Hoffnung "er ändert was "
Ich habe auch ehrlich gesagt Angst zu gehen, Angst davor ihn mit einer anderen zu sehen, man will ja irgendwie an dem ganzen festhalten...
Ich weiss ja selber die schmerzen vergehen irgendwann...
Als wir das ganze schonmal beendet haben ging es mir ehrlich schlecht, ich hatte die ganzen negativen Sachen vor Augen und trotzdem hat er mir gefehlt...

Eigentlich habe ich mir ja meine Fragen selber beantwortet

Er will nicht mit mir in Urlaub
Er will mich nirgendwo mit hin nehmen
Ich bin nichtmal zu seinem Geburtstag eingeladen nach 4,5 Jahren Beziehung
Er ist lieber mit anderen Frauen befreundet....

Wenn ich nur den Mut hätte das loszulassen was noch da ist wäre das alles viel einfacher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 13:37

Ich habe mich getrennt und bin tot unglücklich
Gute frage wofür festhalten, aus liebe wahrscheinlich.
Ich habe mih gestern von ihm getrennt an seinem geburstatg weil er wieder ohne mich weggehen musste ohne das ich das wusste, ohne das ich überhaupt auf seinem Geburtstag eingeladen war...

Mir geht es so scheisse, ich heule die ganze zeit und frage mich echt wie es weiter gehen soll...
Ich vermisse ihn, was kann ich dagegen tun?
Ich weiß das er mich auf Dauer nicht glücklich gemacht hätte und das dieser Schlussstrich das beste ist, aber mein Herz fühlt noch was ganz anderes

Wie geh ich mit dieser Situation jetzt am besten um
Er schreibt mir ständig das er mich so sehr liebt und nicht ohne mich kann. Ich will ihm nicht Antworten auch das fällt mich so schwer
Ich brauche dringend einen Rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bin durcheinander
Von: ninel_11868069
neu
29. März 2015 um 18:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest