Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir kommen nicht voneinander los

Wir kommen nicht voneinander los

24. März 2014 um 21:46

hallo,

ich bin m (ende 20) und seit 5 monaten mit ihr (anfang 20) zusammen. wir sind beruflich zusammen und sehen uns somit seit begin fast non stop. was aber nicht stört. im gegenteil. die beziehung ist sehr intensiv.
wir haben aber im grunde 2 probleme:
1. wir verletzen uns oft selbst durch distanzierung, weil jeder meint er wird nicht genug geliebt. sind beide emotional sehr instabil.
2. seit einiger zeit kommt immer wieder das kinder thema auf. sie will eine art sicherheit dass ich in 2 jahren bereit wäre. sie will/muss es aus gesundheitlichen gründen schnellstmöglich, was ich voll verstehe. ich will aber momentan nicht, bzw. kann kein versprechen in die zukunft geben.

ergo : wir vestehen dass eig jeder von uns was anderes sucht/braucht . heute war die "trennung". sehr emotional und schlimm für beide seiten. wir haben uns nur wenige stunden danach wieder kontaktiert.und ich glaube nicht dass wir voneinander los kommen werden/wollen. das geht von beiden seiten aus. aber wir haben dennoch die einsicht wir müssen.

was sagt ihr dazu ?

Mehr lesen

25. März 2014 um 10:51

Kalter Entzug?
Meint ihr man kann die beziehung ausschleichen? Wie ein Medikament. langsam Gefühle abbauen? körperkontakt meiden, evtl umarmen. Ab und an mal telefonieren ? und dann immer seltener..?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 12:17

Danke...
für deinen Ratschlag also das erste stimmt natürlich voll und ganz. An der Umsetzung muss man halt immer arbeiten. beim 2. ist es so dass sie genau aus dieser emotionalen Unsicherheit heraus eine gewisse Sicherheit braucht. da beißt sich die Katze in den Schwanz. Sonst ist die zeit verschwendet und es geht dann in 4 Jahren bei ihr nicht mehr (aus gesundheitlichen gründen)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 13:23

Hmmm
ich wollt sagen das mit den kindern ist viel zu frueh nach einer so kurzen zeit aber aufgrund der gesundheitlichen gruende, ok, versteh ich. sicher schwer trotzdem finde ich es von dir gut dass du angst vor ner entschiedung hast, da du nicht weisst, was sein wird (Y) entscheiden solltest du dich aber trotzdem bald. wenn ihr auf distanz seid obwohl ihr zusammen sein wollt wieso seit ihr einfach nicht zusammen sondern spielt solche spielchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 18:16

Schwach
danke für deine sachliche Antwort. da von dir noch kein konstruktiver Lösungsvorschlag kam bin ich gespannt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ex glücklich nach Trennung oder Provokation?
Von: may_12887730
neu
25. März 2014 um 17:37
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram